Modellbaustammtisch 2022

Diskutiere Modellbaustammtisch 2022 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Weil es hier ums Fliegen geht... es sind so zusagen Fliegergeschichten..
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.183
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Und welche Berechtigung haben dann eigentlich diese Art von Fotos hier im Forum? Da gibt es hier glaub ich tausende davon. Da sind weder Flugzeuge noch Panzer mit drauf, sondern nur Häuser, Bäume, Wasser, Himmel usw. :wink2:

Ich denke, da fallen die paar Panzerfotos nicht ins Gewicht, die ich übrigens - wenn ich das als Nichtmodellbauer hier äußern darf - gern anschaue.
Weil es hier ums Fliegen geht... es sind so zusagen Fliegergeschichten..
 
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Astronaut
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.674
Zustimmungen
4.707
Ah, okay, dann sollten die Panzerleute ihre Modelle mit der Drohne (gilt das?) von oben fotografieren, dann ist es eine Fliegergeschichte und passt hier rein. :TD:
 
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Astronaut
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.674
Zustimmungen
4.707
Im Grunde ist es mir egal, was hier jeder an Kontent postet. Nicht egal ist mir, dass man von dir @Friedarrr nicht mal was Fertiges oder wenigstens Halbfertiges sieht :whistling:
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.183
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Mhm, ich zeige schon sporadisch mal was. Z.B. hier


Aber ganz ehrlich die Zeiten hier im FF sind andere, es zählt der schnelle Modellbau. Dabei meine ich nicht ausschließlich das Modell selber, es ist alles umher auch auf schnell getrimmt.

Man merkt das viele Leute die Modelle nur noch Sekunden betrachten, dann wenn es beim Überfliegen gefällt, schnell das "Gefällt mir" drücken und schnell .....

Eine "Konversation" findet kaum noch statt. Das sieht man in den Bauberichten und hier im Stammtisch. Ein Nutzen für den Bastler gibt es für die die einen Nutzen daraus ziehen möchten kaum noch! Als erfahrener FFler kann man schon etwa erkennen wer .. achja was soll ich schreiben??

Es ist weitgehend Fast Food geworden, leider.

Daher ist die Mühe oft nicht gerechtfertigt...

Ach ja, im nächsten Winter wird es eine Ju 88 R-2... da werden bei Fragen sichelich Bilder gezeigt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
6.391
Zustimmungen
1.385
Ort
Nordschwarzwald
Es gibt ja das schöne Bonmot vom "Luftraum über den Stammtischen der verteidigt werden muss" also hat @Flugi schon recht, nur dazu bedarf es eben auch eines Gegners / Eindringling gegen den dieser Luftraum verteidigt werden muss. Deshalb sehe ich das gelegentliche Auftauchen von Hart- oder auch etwas weicheren Zielen recht entspannt.
Zumal auch ich an dieser Stelle gestehen muss, ja auch ich baue auch anderes als Flugzeuge, also manchmal. Und sind wir mal alle ehrlich, wir finden es doch irgendwie schon interessant, womit sich andere in ihrer Freizeit so beschäftigen , oder ? Stammtisch , eben :biggrin:
 
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Astronaut
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.674
Zustimmungen
4.707
@Friedarrr
Danke für deine Einschätzung zum Modellbaubereich. Ich stecke da natürlich nicht so tief drin.

Nun wollte ich gerade schreiben: Aaah, eine Ju 88 R-1, aber da hast du es in R-2 verbessert. Weil die R-1 eine sehr seltene Kiste ist, gab es nur 3 Stück, direkt aus C-6 umgebaut mit anderen Motoren BMW 801 ohne Flächenenteisung und Führerraumheizung. Eine hat in England überlebt, der bekannte Fall der Fahnenflucht mit der 360043/D5+EV.
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.183
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Ja, hab auch R-1 erst erwähnt, weil ich an Hendon gedacht habe. Ist mir erst danach eingefallen das es ja eine R-2 werden soll...:unsure:

Das soll sie werden, genau so und etwas mehr... eine sehr interessante Maschine! Die Mäander werden die Herausforderung!

Hier hat einer die Mäander ganz erstaunlich lackiert (Beste was ich je gesehen habe!) , leider hat er nicht weiter recherchiert... ist einiges falsch...
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.183
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Ja, wie geschrieben, die Mäander sind die Hauptherausforderung!

Du bist nicht dem von Hase vorgegebenen Fehler gefolgt das die Mäander nur im vorderen Drittel der Flächen aufgebracht worden sind. Mit der Kennung hättest du aber Hase folgen sollen...
Weiter steht noch die Frage, ob die Mäander nicht eher eine Wintertarnung in weiß waren??


Die Mäander sind m.M.n. heller als das RLM 76 der Unterseite...?
 
Zuletzt bearbeitet:
rata

rata

Flieger-Ass
Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
347
Zustimmungen
231
Ort
ingolstadt
Nein, an die wintertarnung glaube ich nicht. Ich habe mich an dem Bild versucht zu orientieren, für mich sieht die Farbe des mäander gleich aus zum Farbton der Unterseite, gut, das mäander wirkt "neuer". Also bin ich bei 76 geblieben. Der Hasegawa Fehler ist schon sehr grob, irgendwo habe ich mal was gelesen von der Kiste, da war die Rede von vermutlichem Austausch des Heck's, nagelt mich aber jetzt nicht fest wo und wann das war! Es war für meine Begriffe plausibel und deswegen hab ich es auch so umgesetzt.

Gruß Roman
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.183
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Ja, man sieht deutlich dass das Heck von einer anderen Maschine kommt. Z.B. am Übergang RLM 76 Rumpfunterseite...

Wenn man den Bereich der SLW-Flosse ansieht, auf dem das Hakenkreuz und die SN auflackiert sind, erscheint dieser neu lackiert? Daher ist die SN wohl dem Front angegleichen...?
 
Zuletzt bearbeitet:
rata

rata

Flieger-Ass
Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
347
Zustimmungen
231
Ort
ingolstadt
Ich gehe von einem kompletten Tausch aus, der Leitwerk Bereich dürfte also nicht wirklich neuer sein als das Rumpfteil. Mir sieht es eher nach Lichteinfall zum Zeitpunkt des Fotos aus. Würde auch etwas den farblichen unterschied an der Zelle vom Mäander zur Unterseite erklären.

Gruß Roman
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.183
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Ich habe doch nicht geschrieben, dass die die SLW-Flosse oder gar Leitwerk auch noch getauscht haben , sondern nur das der Bereich der Leitwerksmarkierung neu lackiert wurde.
Wenn du den Flossenrandbogen anschaust, so ist der in einer anderen Schattierung... als eben der Bereich auf dem HK und Wr.Nr. lackiert sind.

Gibt übrigens noch ein Bild auf dem man sieht das der Rümpf hinter dem Führerraum kein Mäander aufweist. So scheint es, dass die Flächen, Rumpfbug und Motoren von eine Maschine sind, das Rumpfheck und der Rumpf je wieder von anderen Maschinen...

Aber ich denke wir hören da so langsam auf.. es wäre dann ein spezielles Thema zu gegebener Zeit...
 
Zuletzt bearbeitet:
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Astronaut
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.674
Zustimmungen
4.707
Interessante Maschine. Es gibt noch ein paar mehr Fotos davon, allerdings in eher schlechter Qualität. Dort scheint es so zu sein, wie von Friedarrr erwähnt, dass das Mäandermuster nur im Kabinenbereich oder bis kurz dahinter vorhanden ist.

Neues Rumpfheck halte ich für unwahrscheinlich. Der Rumpf der Ju 88 bestand aus Ober und Unterschale und hatte jeweils von vorn nach hinten durchgehende Rumpfholme. Die konnte man nicht so einfach wieder an irgendeiner Stelle zusammenfriemeln, denke ich. Vielleicht ist der Lackierer in seiner Arbeit vom Kriegsende überrascht worden und konnte es nicht fertigmachen. :squint: Zwei ebay-Vorschaufotos:


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.183
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Puh, man freut sich immer wenn man Bilder der zu bauenden Maschine erhält!

Nur hier gibt es mehr Rätsel auf als sie lösen? :S_gruebel: :wacko::19:

Wk.Nr. also 751066 nicht 751065... das ist schon mal toll!

Aber zur Tarnung... RH ist ein HK auf dem SLW und LH keines?? Und die Flächen haben kein Mäander... haben die die Mühle ggf. doch in Etappen lackiert...??

Boh!
 
rata

rata

Flieger-Ass
Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
347
Zustimmungen
231
Ort
ingolstadt
Sieht fast so aus als könnte der Hobel einem noch schlaflose Nächte bescheren.

Gruß Roman
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.470
Zustimmungen
4.715
Regt euch bitte zum Anfang des Jahres nicht auf. :) :) :)
Das ist das "größte deutschsprachige Forum der allgemeinen Luft- und Raumfahrt" und soviel ich weiß, soll es das auch bleiben.
Der Stammtisch bricht wegen 5 Panzerfotos nicht zusammen. Sollten themenfremde Beiträge zunehmen, werden die automatisch rausgenommm.
Bodengeräte gehören zum Forum und Raketen auch. Eventuell auch eine Scud - fliegt (?) ... sicher grenzwertig.
Ja Rolf, das Forum ändert sich, genau wie seine User. Das im Wettbewerb ....
[habt ihr alle schon abgestimmt??????????? läuft nicht mehr lange]
wenige Modellbauer mit sehr vielen Modellen erscheinen, war nicht deren Schuld. Der Wettbewerb schlief einfach ein. Egal mit welcher Themenwahl. Jetzt scheint die Abstimmung ein Halbes Hundert Leute zu interessieren.
So what :)
und Totgesagte leben länger
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Modellbaustammtisch 2022

Modellbaustammtisch 2022 - Ähnliche Themen

  • Modellbaustammtisch 2021

    Modellbaustammtisch 2021: Das neue Jahr hat begonnen und somit möchte ich Euch gerne ein frohes Neues Jahr wünschen. Auf das wir uns bald wieder auf Ausstellungen treffen...
  • Modellbaustammtisch 2020

    Modellbaustammtisch 2020: Ich wünsche Euch von Herzen alles, alles Gute für das neue Jahr!
  • Modellbaustammtisch 2019

    Modellbaustammtisch 2019: Ich wünsche uns allen, für das neue Jahr, viele vollendete Meisterwerke. In diesem Sinne ran an die Fliegerlen.
  • 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

    2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
  • Modellbaustammtisch 2018

    Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr
  • Ähnliche Themen

    • Modellbaustammtisch 2021

      Modellbaustammtisch 2021: Das neue Jahr hat begonnen und somit möchte ich Euch gerne ein frohes Neues Jahr wünschen. Auf das wir uns bald wieder auf Ausstellungen treffen...
    • Modellbaustammtisch 2020

      Modellbaustammtisch 2020: Ich wünsche Euch von Herzen alles, alles Gute für das neue Jahr!
    • Modellbaustammtisch 2019

      Modellbaustammtisch 2019: Ich wünsche uns allen, für das neue Jahr, viele vollendete Meisterwerke. In diesem Sinne ran an die Fliegerlen.
    • 2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen

      2. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 28.10.18 in Apen: Nach dem Erfolg unserer ersten Ausstellung im vergangenen Jahr (*KLICK*) hat uns die Gemeinde Apen das erneute "GO" gegeben. Daher geben wir uns...
    • Modellbaustammtisch 2018

      Modellbaustammtisch 2018: Frohes neues Jahr
    Oben