Modifikationen an Schweizer F-18

Diskutiere Modifikationen an Schweizer F-18 im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Muss mal nachfragen, ich kenn wen der war an dem Projekt auch dabei... aber es wurden jedenfalls "ortsübliche" Preise bezahlt... für meinen...

Cupra

Flieger-Ass
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
465
Zustimmungen
51
Ort
CH
Muss mal nachfragen, ich kenn wen der war an dem Projekt auch dabei... aber es wurden jedenfalls "ortsübliche" Preise bezahlt... für meinen Simulator kauf ich bis maximal 20% von deren Preisen ein :FFTeufel: Aber ich muss auch selber dafür arbeiten ....:FFTeufel:
 
Ernst Dietikon

Ernst Dietikon

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2009
Beiträge
482
Zustimmungen
149
Ort
CH Dietikon
rene76

rene76

Fluglehrer
Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
109
Zustimmungen
919
Ort
CH
Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates will eine beschränkte Erdkampffähigkeit für den F/A-18:

Rüstungsprogramm 2017: beschränkte Erdkampffähigkeit der Luftwaffe wieder aufbauen

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK-N) hat die Behandlung der Armeebotschaft 2017 (17.027) abgeschlossen und dem Rüstungsprogramm mit 13 zu 6 Stimmen bei 4 Enthaltungen zugestimmt. Mit knapper Mehrheit beantragt sie ihrem Rat, das Rüstungsprogramm um 20 Millionen Franken aufzustocken, um wieder eine beschränkte Erdkampffähigkeit aufzubauen.

Bereits an ihrer letzten Sitzung hatte sie sich für drei von vier geplanten Rüstungsvorhaben ausgesprochen; ausstehend blieb der Entscheid über den Verpflichtungskredit zur Verlängerung der Nutzungsdauer der Kampflugzeuge F/A-18 (siehe die Medienmitteilung der SiK-N vom 28. März 2017). In diesem Zusammenhang hat die Kommission vom VBS zusätzliche Informationen verlangt. Nach Diskussion des Kurzberichtes beantragt sie ihrem Rat mit 11 zu 10 Stimmen bei 3 Enthaltungen, einen Gesamtkredit von 920 Millionen zu sprechen (vom Bundesrat waren 900 Millionen vorgesehen). Damit soll die Luftwaffe so aufgerüstet werden, dass sie wieder in der Lage ist, im Verteidigungsfall weit entfernte Bodenziele anzugreifen. Diese Fähigkeit besteht seit 1994 nicht mehr.

Die Kommissionsmehrheit erachtet die Wiedererlangung der Erdkampffähigkeit angesichts der sicherheitspolitischen Veränderungen der letzten Jahre als zwingende Notwendigkeit, die ohne Verzug an die Hand genommen werden muss, zumal bis zur Einsatzfähigkeit 5 bis 10 Jahre benötigt werden. Die Erfahrungen im Bereich des Trainings und dem Umgang mit der Technik, die durch die Investition gewonnen würden, können aus ihrer Sicht auch für einen neuen Kampfflugzeugtyp genutzt werden. Die Minderheit hält dem entgegen, dass der Nutzen der Erdkampffähigkeit für ein kleines und dicht besiedeltes Land wie die Schweiz nicht gegeben ist. Sie halte es nicht für realistisch, dass die Schweiz auf eine Erdkampffähigkeit zurückgreifen müsste und der Finanzhaushalt erlaube solche Ausgaben momentan nicht.

Das Geschäft kommt in der Sommersession in den Nationalrat.
Quelle: https://www.parlament.ch/press-releases/Pages/mm-sik-n-2017-04-25.aspx

Der Bundesrat hat sich ja dagegen ausgesprochen. Was das nun politisch bedeutet, kann ich nicht beurteilen.
 
Thema:

Modifikationen an Schweizer F-18

Modifikationen an Schweizer F-18 - Ähnliche Themen

  • WEF-Einsätze der Schweizer Luftwaffe 2019

    WEF-Einsätze der Schweizer Luftwaffe 2019: Ich habe keinen Thread zu diesem Thema gefunden. Sollte es doch einen geben, den ich tatsächlich übersehen habe, dann korrigiert das bitte vom...
  • Tarnfarben der Schweizer Luftwaffe für Super Puma

    Tarnfarben der Schweizer Luftwaffe für Super Puma: Ich suche die korrekten Farbbezeichnungen für die Tarnung einer Schweizer Super Puma (FS, RAL o.ä) und welche Farben ich dafür nehmen könnte. Am...
  • Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien Nachtflug

    Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien Nachtflug: Bern, 08.11.2018 - Vom 12. November bis 7. Dezember 2018 trainieren Angehörige der Schweizer Luftwaffe mit bis zu zehn F/A-18-Kampfjets den...
  • 21.07.2018: exSchweizer LW Venom abgestürzt, kurz vor der EAA AirVenture in Oshkosh

    21.07.2018: exSchweizer LW Venom abgestürzt, kurz vor der EAA AirVenture in Oshkosh: Eine Venom des World Heritage Air Museum ist heute im Vorfeld der EAA abgestürzt. Beim Absturz starb der Pilot und zwei Leute am Boden wurden...
  • Silverlit X Twin 3D, Air Acrobat - Modifikationen

    Silverlit X Twin 3D, Air Acrobat - Modifikationen: Hallo zusammen :) Ich möchte mir sehr gern diesen spaßflieger kaufen und habe auch gelesen dass er mit ein paar veränderungen einfach HAMMA...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    j-5235

    ,

    Swiss X-5099 FA-18

    Oben