Mooney in Speichersdorf abgestürzt

Diskutiere Mooney in Speichersdorf abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Laut lokalen Presseberichten ist heute nachmittag eine Mooney bei einer Platzrunde in Speichersdorf abgestürzt...
roter_baron

roter_baron

Sportflieger
Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
6
Ort
Bayern
Zuletzt bearbeitet:

gnut

Flugschüler
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hi,

die Mooney vom Fliegerclub Nürnberg ist es nicht, weil:

- Die Bilder unterscheiden sich doch deutlich, "unsere" ist auch silbern, aber anders bemalt.

und:

- Die Mooney vom Fliegerclub Nürnberg steht, soweit ich weis, entweder noch mit vebeultem Propeller in Borkum oder ist in der Werkstatt.
 
roter_baron

roter_baron

Sportflieger
Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
6
Ort
Bayern
Hi,

die Mooney vom Fliegerclub Nürnberg ist es nicht, weil:

- Die Bilder unterscheiden sich doch deutlich, "unsere" ist auch silbern, aber anders bemalt.

und:

- Die Mooney vom Fliegerclub Nürnberg steht, soweit ich weis, entweder noch mit vebeultem Propeller in Borkum oder ist in der Werkstatt.
Ja, eindeutig erkennbar am Seitenleitwerk! Sorry, eine Falschmeldung wollte ich nicht generieren.

Armin
 

tb20pilot

Flugschüler
Dabei seit
22.10.2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Das war nicht die Mooney vom Fliegerclub Nürnberg, die steht wohl noch in Borkum und wartet mit neuem Propeller auf ihren Rückflug in die Werkstatt nachdem einer damit von der Bahn abgekommen war.

Der Pilot der verunglückten Mooney war ein guter Freund von mir. Ein äußerst netter und angenehmer Mensch und ein sehr großer Verlust. Er hatte sich die Mooney erst vor drei Wochen gekauft nachdem er vorher eine C150 besessen hatte und war so glücklich darüber. Der Passagier war einer der drei Vorbesitzer, die das Flugzeug in einer Haltergemeinschaft hatten und wollte ihn wohl einweisen.

Ich will hier über die Ursachen nicht spekulieren, habe aber zwar eine Vermutung, aber das sollen mal lieber die Profis der BfU machen.
 

ADLER I

Kunstflieger
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
29
Zustimmungen
11
Ort
D´dorf
Lt. " Bayern 1 " um 19.00 hat zumindest die Kripo die Ermittlungen bereits eingestellt...was sollen sie auch noch ermitteln.

Wenn man die Bilder sieht, ist alles gesagt.



Die BFU wird es irgendwann bestätigen...



Traurig, aber leider wahr:

Solche Unfälle schaden der Fliegerei ungemein....und jeder Unfall ist einer zu viel...
 

ADLER I

Kunstflieger
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
29
Zustimmungen
11
Ort
D´dorf
Wenn Du DAS nicht siehst....
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.532
Zustimmungen
4.660
Ort
Bayern
Seit langem einer der überflüssigsten/nutzlosesten Kommentare... ich sehe vieles, aber nicht DAS! Also WAS sieht man denn?
 
Pinkem01

Pinkem01

Berufspilot
Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
89
Zustimmungen
54
Ort
Neuwied
DAS sehe ich aber auch nicht... Welches Ergebnis werden wir denn von der BFU erwarten können?
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.520
Zustimmungen
3.293
Ort
Germany
DAS sehe ich aber auch nicht... Welches Ergebnis werden wir denn von der BFU erwarten können?
Ich sehe DAS auch nicht. Höchstens die Vermutung dass aufgrund Spritmangels kein Feuer ausgebrochen ist...

C80
 
Cardinal Jockey

Cardinal Jockey

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2009
Beiträge
1.226
Zustimmungen
864
Ort
FL450
Höchstens die Vermutung dass aufgrund Spritmangels kein Feuer ausgebrochen ist...
C80
Das is aber wirklich nur ne Vermutung... nicht jeder Flieger fackelt ab wenn er crashed, selbst wenn er Sprit an Bord hat...
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
1.962
Zustimmungen
1.159
Ort
Siegen
ASN Aircraft accident 21-OCT-2012 Mooney M20E Super 21 D-EMHE

Es dürfte die D-EMHE, M20E, Bj.65 gewesen sein, die viele Jahre lang in Jesenwang EDMJ stand.
Auf den Bildern sieht es auf den ersten Blick so aus, dass die Maschine nicht mit Schultergurten ausgestattet war. Täuscht der Eindruck?
Der Zerstörungsgrad der Maschine ist nicht so besonders extrem. Die Zelle selber scheint einigermaßen intakt.
Sieht ein wenig nach Cartwheeling aus. Wie man aber schon jetzt mit Sicherheit herleiten kann, was dazu geführt hat, ist mir auch nicht so ganz klar!?
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.520
Zustimmungen
3.293
Ort
Germany
Das is aber wirklich nur ne Vermutung... nicht jeder Flieger fackelt ab wenn er crashed, selbst wenn er Sprit an Bord hat...
Klar! Ich dachte, ich kann damit Adler 1 locken, damit er uns aufklärt, was er mit DAS meint.

C80
 

ADLER I

Kunstflieger
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
29
Zustimmungen
11
Ort
D´dorf
Sorry....mein " DAS " war zugegebenermaßen etwas emotional, das hat aber, leider..., seinen Grund....

Aber " locken " ist gut....:)...ist aber bei mir eher ein Zeitproblem...:blush2:


Ein Blick auf die Bilder zeigt " DAS "...nämlich den Nebel !

Nürnberg MET REPORT von 16.00 UTC meldete OVC 004...das sagt doch alles...

Und sage jetzt niemand, in EDQP wäre strahlender Sonnenschein gewesen...die ganze Ecke war spätestens ab Mittag nicht gerade severe VMC....

Wenn ich mir dann auch noch bei diesem Wetter den Sprung von einer C152 auf eine Mooney vorstelle... das ist wie Mofa zu Honda 1100 XX !

Da reicht eine Nebelbank im Anflug und das war es dann...

MUSS man denn bei solch marginalem Wetter Einweisungsflüge auf so einem schnellen Hirsch machen ??


Was mich nach solchen Unfällen anfrißt, ist die Suche nach Entschuldigungen und Erklärungen zugunsten des Piloten.

In den allerwenigsten Fällen ist die Technik schuld; fast immer sitzt das Problem zwischen den Ohren....

Ein Motor bleibt nicht einfach so stehen....


Vor Jahren war ich mal bei bestem Oktoberwetter auf dem Heimflug; 4 km vor dem Platz die ersten Nebelfetzen am Boden, 1500 Meter vor dem Platz war es unten dicht, der FL meinte, er könnte die Baumspitzen nicht erkennen...also ab zum nächsten Flugplatz und mit dem Taxi nach Hause....



Im übrigen darf ich an den Unfall in Günzburg am 02. Aug. 2011 erinnern...meine erste Vermutung war Nebel...und so war es....auch wenn es Anfang August war...


Der Günzburger Platz liegt gute 2000 Mtr. neben der Donau...
Der Unfallbericht ist höchst interessant und lehrreich... leider finde ich den Bericht nicht mehr auf bfu-web.de....

Nebel, vor allem Bodennebel, ist eine äußerst hinterhältige Wettererscheinung und kann schneller auftreten als jede Gewitterfront...


Und ich gehe jetzt fliegen...Entzugserscheinungen seit Samstag...:wink:
 
Thema:

Mooney in Speichersdorf abgestürzt

Mooney in Speichersdorf abgestürzt - Ähnliche Themen

  • Mooney stellt Produktion ein

    Mooney stellt Produktion ein: Der traditionsreiche US-Hersteller von Sport- und Reiseflugzeugen Mooney Airplane Company Inc. aus Kerrville, Texas, gibt den Geschäftsbetrieb...
  • Deutsche Mooney Mk 20 in der Schweiz abgestürzt

    Deutsche Mooney Mk 20 in der Schweiz abgestürzt: Eine deutsche Mooney Mk 20 ist in der Schweiz abgestürzt. Zwei Todesopfer.Gestartet ist das Flugzeug in Donaueschingen mit Ziel Toskana.
  • Bruchlandung einer Mooney M-20 auf dem Flugplatz Rotenburg (Wümme) - EDXQ

    Bruchlandung einer Mooney M-20 auf dem Flugplatz Rotenburg (Wümme) - EDXQ: Die Zeitung schreibt zwar von einem Absturz, das war es allerdings nicht. Die Maschine wurde nach einem Motoraussetzer noch relativ kontrolliert...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    fliegerclub nürnberg

    ,

    flugzeugabsturz gestern spanien Mooney

    Oben