Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen

Diskutiere Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Bad Oeynhausen/Automuseum 17Juli 03 Dieser Thread war zwar schon mal da, aber ich gebe mich noch mal an diesen Thema dran. Habe Mitte Juli das...

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.941
Zustimmungen
11.976
Ort
NRW
Bad Oeynhausen/Automuseum 17Juli 03

Dieser Thread war zwar schon mal da, aber ich gebe mich noch mal an diesen Thema dran.
Habe Mitte Juli das Automuseum in Bad Oeynhausen besucht.
Schwerpunkt dieses Museum ist die Geschichte des Autos, nebenbei befinden sich im Gebäude und aussen auch Flieger sowie einige Panzer. Es befinden sich aussen 4 MIg 21, 1 MIg 23, 1 Su-22, 1 TF-104G, 2 Mi-8, 1 Aero Commander, 1 P-149D.
Im der Halle befinden sich eine Alouette II sowie eine Sycamore der Feurewehr (D-HAHN) ex Bw und 2 Wracks aus den WW II.
Hier einige Bilder des Naturparks, leider ist der nicht zugänglich und man muss sich die Sachen von aussen betrachten.:(
 

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.941
Zustimmungen
11.976
Ort
NRW
Hier wo die Natur noch in Ordnung ist.
 
Anhang anzeigen

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.941
Zustimmungen
11.976
Ort
NRW
Noch mehr Natur, nur leider ist die AN-2 schon vergammelt, es Polnische Civil Zulassung.
 
Anhang anzeigen

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.941
Zustimmungen
11.976
Ort
NRW
Nur nicht den Rasenmähen, sonst könnte noch einer die Flieger sehen.
 
Anhang anzeigen

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.941
Zustimmungen
11.976
Ort
NRW
Der Aerocommander befindet sich nochimmer am Eingang, ehemals Hansa Luftbild.
 
Anhang anzeigen

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.941
Zustimmungen
11.976
Ort
NRW
Auf einen der Photos ist ein TF-104G zu erkennen, dieser kam von Holland und es ist der D-5804. Vor kurzen lief ein Thread über diesen TF bei unseren Nachbarn. Er wurde wohl nach einer Vorlage eines Kindes bemalt, welches an einen Wettbewerb teilgenommen hatte "Wie bemale ich mein Flugzeug am besten" oder so.:D
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.112
Zustimmungen
38.730
Ort
Köln
Sieht doch nett aus soviel Schrott auf einmal.die schönen Flieger:FFCry:
 
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.305
Zustimmungen
34
Ort
Canada
Wieder mal ein abschreckendes Beispiel, wie es es NICHT machen sollte. :(
 

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.941
Zustimmungen
11.976
Ort
NRW
Schrott würde ich nicht sagen, nur etwas ungepflegt, teilweise beschädigt aber immerhin noch komplett zum grössten Teil. Wie auch immer. Habe schon schlimmeres gesehen.
 
Westman

Westman

Berufspilot
Dabei seit
25.05.2003
Beiträge
94
Zustimmungen
0
Ort
nähe Frankfurt
Wenn ich genug Platz hätte würde ich solche Teile aufkaufen und selbst herrichten und ausstellen.

Hatte mal mit dem Gedanken gespielt mir ne AN2 in den Garten zu stellen, aber die Frauen drehen bei solchen Vorschlägen immer völlig ab. :D

Auch mein Plan einer 1:1 Bf 109 Static Replika wurde grausam zunichte gemacht.

Naja, man(n) kann nicht alles haben. ;)
Also muss ich alles mit den "kleinen Plastikteilchen" belagern. :D

Echte wären mir da lieber. ;)
 
Spottervito

Spottervito

Space Cadet
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
1.184
Zustimmungen
588
Ort
Fürsty
Nach ziemlich genau 10 Jahren ein Update vom Langzeitprojekt: Wie lange dauert es, bis die Natur eine Mig zurückerobert hat?

Die äußeren Umstände sind eigentlich nach wie vor unverändert. Das Museum geschlossen, die Exponate langsam aber sicher im Verfallszustand. Im vorderen Teil sind sie wenigstens nur der Witterung ausgesetzt aber hinten ist alles meterhoch von Brennesseln etc überwuchert. Die MiG-23 und Do 27 haben kaum noch herausgeschaut und waren unfotografierbar, vom Rest könnt ihr euch selber ein Bild machen.
Ich bin gespannt wie das ganze hier weitergeht bzw. endet. Ich komm auf jeden Fall nicht mehr her. Brennesseln, Kampf gegen Horden von Bremsen und dann zu allem Überfluß auch noch ein Wolkenbruchartiger Gewitterregen...

MiG-21SPS NVA 953 bzw. 22+44 als "353"
 
Anhang anzeigen
chopper

chopper

Space Cadet
Dabei seit
30.06.2008
Beiträge
1.237
Zustimmungen
1.166
Ort
Nördliche Halbkugel
Hat zufällig jemand ein besseres Bild der Alouette II 7666 (Post 8)?
 
Thema:

Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen

Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen - Ähnliche Themen

  • Bristol-Sternmotoren

    Bristol-Sternmotoren: Zu obengenannten Motoren (Pegasus, Centaurus etc.) habe ich mal eine Frage: Im Gegensatz zu amerikanischen Sternmotoren lag der Auspuff-Sammelring...
  • Dynafocal Motorlager

    Dynafocal Motorlager: Hallo zusammen, bei dieser Art der Motorlagerung zielen die Mittelachsen der Motorlager auf den Motorsschwerpunkt, dies ergibt bei hohen...
  • Motor?

    Motor?: Kennt jemand diesen Motor ?
  • 1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli

    1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli: Ein Resin Bausatz, so weit ich weiß bei den einschlägigen Großen Modellquellen in UK und NL zu haben, nicht billig. Aber etwas Ausgefallenes: Die...
  • Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen

    Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen: Bin gerade im Internet darauf gestoßen ,dass die Überreste der P-47D "42-7924", die im Jahre 1995 aus dem Ijsselmeer geborgen wurden, sich im...
  • Ähnliche Themen

    • Bristol-Sternmotoren

      Bristol-Sternmotoren: Zu obengenannten Motoren (Pegasus, Centaurus etc.) habe ich mal eine Frage: Im Gegensatz zu amerikanischen Sternmotoren lag der Auspuff-Sammelring...
    • Dynafocal Motorlager

      Dynafocal Motorlager: Hallo zusammen, bei dieser Art der Motorlagerung zielen die Mittelachsen der Motorlager auf den Motorsschwerpunkt, dies ergibt bei hohen...
    • Motor?

      Motor?: Kennt jemand diesen Motor ?
    • 1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli

      1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli: Ein Resin Bausatz, so weit ich weiß bei den einschlägigen Großen Modellquellen in UK und NL zu haben, nicht billig. Aber etwas Ausgefallenes: Die...
    • Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen

      Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen: Bin gerade im Internet darauf gestoßen ,dass die Überreste der P-47D "42-7924", die im Jahre 1995 aus dem Ijsselmeer geborgen wurden, sich im...

    Sucheingaben

    d-ibib

    ,

    bad oeynhausen motor technical museum

    ,

    D-EHIT

    ,
    motor technica museum betreten
    , Oeyenhausen
    Oben