Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen

Diskutiere Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Mal abgesehen davon, dass Zehdenick nördlich von Berlin liegt, habe ich diese Sammlung absichtlich nicht erwähnt, weil da einfach kein Platz mehr...
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
644
Zustimmungen
647
Ort
Fichtelgebirge
liegt südlich einer großen Stadt in Ostdeutschland
ist mit der S-Bahn zu erreichen oder anders
Private Luftfahrtsammlung Zehdenick
Mal abgesehen davon, dass Zehdenick nördlich von Berlin liegt, habe ich diese Sammlung absichtlich nicht erwähnt, weil da einfach kein Platz mehr ist. Oder hat der Betreiber noch einen Acker dazugekauft? Zwischen 2010 und 2014 hatte er ja schon einmal erweitert.
 
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
644
Zustimmungen
647
Ort
Fichtelgebirge
Übrigens: Das "JetJournal" hat für einen Teil der Flieger die Lösung verraten.

Und wenn man in GE nachschaut, dann sieht man, dass die restlichen Flieger auch dort sein müssten.

Aber ich sag´ nichts, sonst kriege ich wieder Mecker von @ESPEZ.
 
Zuletzt bearbeitet:
aliebau

aliebau

Space Cadet
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
1.239
Zustimmungen
4.802
Ort
Augsburg
ganze nettes Suchrätsel - habe einige Minuten gebraucht :wink2:

Übrigens: Das "JetJournal" hat für einen Teil der Flieger die Lösung verraten.

Und wenn man in GE nachschaut, dann sieht man, dass die restlichen Flieger auch dort sein müssten.

Aber ich sag´ nichts, sonst kriege ich wieder Mecker von @ESPEZ.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
8.675
Zustimmungen
28.467
Ort
Niederlande
Bei der Ubersicht NVA Datenbank Deutschlandkarte bei Jetjournal stehen die noch da in Bad Oeyenhausen, wo sollen dann jetzt stehen wo die stehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
644
Zustimmungen
647
Ort
Fichtelgebirge
Und wenn ihr in GE genau nachschaut, werdet ihr sehen dass der gesamte Hof gerammelt voll mit zerlegter (Flugzeug-)Technik ist.

(stimmt´s @diorama 73 ?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
8.675
Zustimmungen
28.467
Ort
Niederlande
Vielleicht PN nach kleinjogi, ESPEZ Flugi, Jacobsthaler oder Nachbrenner die haben dort Verbindung.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
8.675
Zustimmungen
28.467
Ort
Niederlande
Ende 1994(?) kam dann TF-104G D-5804 aus Zeist/Soesterberg nach Rehme. Weil man radioaktiver Cesium und Thorium im J-79 entdeckte musste dieser Leihgabe aus Holland zuruck und vernichtet worden. Die Ruckfahrt war am 13 dezember 2013.
In 2014 konnte ich die in Zeist noch mal inspektieren, da ist mir aufgefallen das der rechter Flugel vom D-5814 stammte, der linker vom D-5807, und der Hinterrumpf war wahrscheinlich vom D-5702 aber das konnte ich nicht mehr feststellen. War das ublich beim Inspektionen und das zusammenbauen das diese Teile austauschbar waren beim Lockheed F-104?
Die Bilder dazu

(c) JeroenMB

 
Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
8.675
Zustimmungen
28.467
Ort
Niederlande
Die verschiedene Unterteilen Flugel der D-5807 und D-5814 waren an der Rumpf der D-5804 montiert…..

(c) JeroenMB

 
Anhang anzeigen

an-12

Flieger-Ass
Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
253
Zustimmungen
169
Ort
Hannover
Wo sind denn die anderen Bad Oeynhausener Flugzeuge hin. Einige (inkl. der beiden Mi-8) sind ja in Zehdenick gelandet. Aber was ist mit der Piaggio, der Dornier und der Commander? Oder sind die noch vor Ort?
 
chopper

chopper

Space Cadet
Dabei seit
30.06.2008
Beiträge
1.245
Zustimmungen
1.175
Ort
Nördliche Halbkugel
Weiß jemand, wo die Alouette II 7666 heute steht?
Die stand ja wohl in der Halle und war in einem guten Zustand.
 

swords22

Flieger-Ass
Dabei seit
26.01.2007
Beiträge
391
Zustimmungen
242
Ort
RLP
(..)
 

an-12

Flieger-Ass
Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
253
Zustimmungen
169
Ort
Hannover
War heute durch Zufall in der Nähe und dacht: guckste mal vorbei, was noch so da ist. Und siehe da:
Leider nur mit dem Handy - bei dem Wetter habe ich keine Lust gehabt meine Kamera auszupacken. Das Gelände ist deutlich aufgeräumter, aber ausser diesen beiden snd alle Flugzeuge im Aussenbereich verschwunden. Einige Panzerwracks und sonstige Fahrzeuge und Maschinen sind aber noch da.
 
Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
8.675
Zustimmungen
28.467
Ort
Niederlande
Nein schon n par Jahre nicht mehr vor ort draussen…..
 
Spooky 37+01

Spooky 37+01

Testpilot
Dabei seit
07.07.2013
Beiträge
624
Zustimmungen
745
Ort
ETNW-EDDH
Weiß jemand wo die Maschine jetzt ist?
 
Thema:

Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen

Motor Technica Museum, Bay Oeynhausen - Ähnliche Themen

  • Bristol-Sternmotoren

    Bristol-Sternmotoren: Zu obengenannten Motoren (Pegasus, Centaurus etc.) habe ich mal eine Frage: Im Gegensatz zu amerikanischen Sternmotoren lag der Auspuff-Sammelring...
  • Dynafocal Motorlager

    Dynafocal Motorlager: Hallo zusammen, bei dieser Art der Motorlagerung zielen die Mittelachsen der Motorlager auf den Motorsschwerpunkt, dies ergibt bei hohen...
  • Motor?

    Motor?: Kennt jemand diesen Motor ?
  • 1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli

    1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli: Ein Resin Bausatz, so weit ich weiß bei den einschlägigen Großen Modellquellen in UK und NL zu haben, nicht billig. Aber etwas Ausgefallenes: Die...
  • Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen

    Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen: Bin gerade im Internet darauf gestoßen ,dass die Überreste der P-47D "42-7924", die im Jahre 1995 aus dem Ijsselmeer geborgen wurden, sich im...
  • Ähnliche Themen

    • Bristol-Sternmotoren

      Bristol-Sternmotoren: Zu obengenannten Motoren (Pegasus, Centaurus etc.) habe ich mal eine Frage: Im Gegensatz zu amerikanischen Sternmotoren lag der Auspuff-Sammelring...
    • Dynafocal Motorlager

      Dynafocal Motorlager: Hallo zusammen, bei dieser Art der Motorlagerung zielen die Mittelachsen der Motorlager auf den Motorsschwerpunkt, dies ergibt bei hohen...
    • Motor?

      Motor?: Kennt jemand diesen Motor ?
    • 1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli

      1/72 Fokker F.25 Promotor – Decarli: Ein Resin Bausatz, so weit ich weiß bei den einschlägigen Großen Modellquellen in UK und NL zu haben, nicht billig. Aber etwas Ausgefallenes: Die...
    • Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen

      Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen: Bin gerade im Internet darauf gestoßen ,dass die Überreste der P-47D "42-7924", die im Jahre 1995 aus dem Ijsselmeer geborgen wurden, sich im...

    Sucheingaben

    d-ibib

    ,

    bad oeynhausen motor technical museum

    ,

    D-EHIT

    ,
    motor technica museum betreten
    , Oeyenhausen
    Oben