Motorleistung und kollektiver Anstellwinkel

Diskutiere Motorleistung und kollektiver Anstellwinkel im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Kurz mal ein wenig etwas über Hubschrauber gelesen, da kommt mir folgende Frage auf: Wenn der Pilot den kollektiven Anstellwinkel erhöht, so...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 _Michael, 25.06.2015
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Ingenieur
    Kurz mal ein wenig etwas über Hubschrauber gelesen, da kommt mir folgende Frage auf:

    Wenn der Pilot den kollektiven Anstellwinkel erhöht, so erhöht sich mit dem Auftrieb auch der Luftwiderstand der Blätter. Bei gleichbleibender Motorleistung wird also die Drehzahl abnehmen.

    Wie sieht das nun in der Praxis aus?
    - Nimmt man die schwankende Drehzahl in Kauf oder wird sie irgendwie korrigiert?
    - Falls ja, gibt es da eine Regelung? Oder ist die Leistungseinstellung für den Motor irgendwie direkt mit dem Pitch verbunden? Oder muss der Pilot das händisch nachführen? (Bei Computerspielen jedenfalls nicht.)
     
    MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chopper80, 25.06.2015
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    1.279
    Ort:
    Germany
    Bei den meisten Hubschraubern wird die Leistung automatisch so geregelt dass die Drehzahl konstant bleibt. Entweder durch einen Hydromechanischen Regler oder eine digitale Regelung ( FADEC ). Als Backup gibt es meistens noch die Möglichkeit einer manuellen Regelung z. B. durch einen Drehgasgriff am Kollektiv.
    Letzteres kann, gerade bei älteren Kolbenschüttlern , die Standardversion sein.

    C80 es
     
    _Michael und MiGhty29 gefällt das.
  4. #3 MiGhty29, 25.06.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    789
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    feines Thema...
    ich mag ja die Hubschrapps...sind echt faszinierend und als
    Modell zu bauen irgendwie immer was besonderes!
    Gleich eine Frage hinterher...
    ich habe damals dieses "Team Apache"gespielt...
    gibt es diesen BopUpModus (AutoStandschwebe) wirklich?

    Danke im Voraus...!

    Gruss Uwe
     
  5. #4 helicopterix, 25.06.2015
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hat net z. B. der Sea King ne Hoverautomatik wo der Winchoperator in einem gewissen Maß den Hubschrauber selbst links / rechts / vor und zurück steuern kann, die Höhe aber konstant gehalten wird?
     
    MiGhty29 gefällt das.
  6. #5 Chopper80, 25.06.2015
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    1.279
    Ort:
    Germany
    Stimmt, Höhe wird über Radarhöhenmesser gehalten, über den kleinen Joystick kann man dann <10kts in jede Richtung steuern.

    C80
     
    MiGhty29 gefällt das.
Moderatoren: gothic75
Thema:

Motorleistung und kollektiver Anstellwinkel