Motormodelle

Diskutiere Motormodelle im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Gibt es einen Hersteller, der Motormodelle (Merlin, Griffen, Jumo 213 usw.) in 1:10 o.ä. macht? Die mir bekannten Hersteller machen leider nur...

Moderatoren: AE
  1. #1 ArthurDent, 02.07.2008
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Gibt es einen Hersteller, der Motormodelle (Merlin, Griffen, Jumo 213 usw.) in 1:10 o.ä. macht?

    Die mir bekannten Hersteller machen leider nur WK I-Motoren.

    Gruß
    Norbert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bergfalke, 04.07.2008
    Bergfalke

    Bergfalke Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    2.611
    Ort:
    bei Göppingen
    Echt, Du kennst einen Hersteller, der Motoren aus dem 1. WK als Modelle anbietet? Kannst Du mir den bitte nennen? Wäre super! Ich will schon lange ein Modell eines Stern- oder Umlaufmotors in meiner Vitrine!
    Leider kann ich Dir in Deiner Angelegenheit nicht helfen....
     
  4. #3 ArthurDent, 04.07.2008
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Der Hersteller Modelart by Marco/ bietet 1/8 Modelle von folgenden Motoren an:
    • Mercedes 160
    • Hispano-Suiza
    • Liberty V12

    Solche Modelle hätte ich gerne für Jumo, etc.;)

    Gruß
    Norbert
     
  5. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    2.378
    Ort:
    Hessen
  6. #5 ArthurDent, 05.07.2008
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Nur das man bei 1500$ doch wenigstens ein bewegliches Schnittmodell erwarten dürfte :rolleyes:

    Ne, die FineArt Modelle sind schon klasse, aber nicht meine Preisklasse.

    ...und der lauffähige Merlin ist schon Sonderklasse. Da kann jemand wirklich mit Werkzeug umgehen und scheint auch was von Motorenbau zu verstehen.

    In der Shuttleworth Collection steht ein 1:10 Modell eines RR Griffon. Da steht auch bei von welcher Firma der ist, hab' aber leider kein Foto davon gemacht :FFCry:

    Gruß
    Norbert
     
Moderatoren: AE
Thema:

Motormodelle