Mr.Crap Opener, Öffner für Gunze Farben.

Diskutiere Mr.Crap Opener, Öffner für Gunze Farben. im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, ich habe von einem Modellbaukollegen ein meiner Meinung nach sehr sinnvolles Werkzeug zum sauberen und problemlosen öffnen von verklebten...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rhino 507, 04.12.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    Erlensee
    Hallo, ich habe von einem Modellbaukollegen ein meiner Meinung nach sehr sinnvolles Werkzeug zum sauberen und problemlosen öffnen von verklebten Gunze Farbgläsern bekommen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhino 507, 04.12.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    Erlensee
    Das Set besteht aus einem Halter aus Sillikon zum rutschfesten halten des Farbglases und einem Öffner.
    Geht hervorragend und mit sehr wenig Kraftaufwand.
    Das Set kostet ca.15 Euro und die sind gut angelegt.


    gruß, Rhino 507
     

    Anhänge:

  4. #3 jackrabbit, 04.12.2010
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    Die 15 Euro finde ich ziemlich "fett", deswegen der Hinweis, dass das Set bei Bestellung in Fern-Ost
    knapp 5,- Euro inkl. Versand kostet. :cool:

    Viele Grüsse
     
  5. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Also ich nehme dazu eine handelsübliche kleinere Rohrzange, kostet 5€ im Baumarkt und passt sogar auch für Tamiya-Farben
     
  6. #5 Wolfgang Henrich, 04.12.2010
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    ich habe dieses Tool auch und es ist wirklich für die Nutzer von Tamiya oder Gunze Farben eine sinnvolle Investition. NAtürlich kann man da auch mit einer ROhrzange rangehen, aber da sind dann Kolateralschäden nicht immer ausgeschlossen.
     
  7. #6 Friedarrr, 05.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2010
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ist es nicht bezeichnet für unsere Zeit, aber zumindest für einige Firmen, dass man nicht die Ursache beseitigt, sondern die Symptome bekämpft??
    Stellt euch mal vor die hätten Gläschen entwickelt, die nicht ganz dicht sind, dann würden sie für gutes Geld noch Plastiktüten verkaufen, um die Farbe aufzufangen? Aber nicht neue und dichte Gläschen entwickeln?

    Also das öffnen der Gunze/Tamiya Gläschen kann schon mal nervig sein, aber bei mir ging es immer nach dem ich sie mit dem Deckel gegen meinen Basteltisch geklopft habe.

    Und das "Wunderwerkzeug" heißt Mr. Cap Opener, schließlich ist der Inhalt alles andere als Mist! ;)
     
  8. #7 Scale72, 05.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Hast Du die Farbfläschchen in der Vitrine stehen, oder stören Dich Spuren einer Rohrzange am Deckel einer Gunze- oder Tamiya-Farbe?

    Wenn man den Rand des Glases abputzt, das hilft übrigens schon mal gegen zu üppiges Verkleben.

    Ich hab ja auch einigen Mist im Keller, den die Welt nicht braucht, aber ein Farbdosen-Öffner für 15 Tacken..... :?!
    Lasst mal die Kirche im Dorf... :p
     
  9. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Wenn es nötig sein sollte, dann kann man auch eine "Boa" benutzen, die sowieso in fast jedem Haushalt zum Öffnen von Schraubgläsern jeglicher Größe vorhanden ist...
     
  10. #9 Friedarrr, 05.12.2010
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
  11. #10 Hans Trauner, 05.12.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Das Fläschchen ins heisse Wasser und die Physik macht den Rest. Knack.

    H
     
  12. #11 Rhino 507, 05.12.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    Erlensee
    Na ja, mann kann auch einen Nagel mit der Bratfanne in die Wand schlagen- wozu dann noch ein Hammer:p
    Und 15 Euro ist auch nicht wenig, aber man muß halt entscheiden ob es einen Wert ist.
    Ich bin eben der Meinung das man einen guten Gegenwert dafür bekommt. Das mag aber daran liegen das ich wohl ein ,,Tim Taylor''-Gen in mir hab wenn es um Werkzeug geht- nicht viel aber das Beste muß es sein.
    Liegt wohl daran das ich in den 80er Jahren auf Baustellen war wo es absolut tödlich war wenn das Werkzeug versagt hat- versucht mal in der Mongolei oder Albanien einen neuen Bohrhammer aufzutreiben:FFTeufel: oder nur ne Schraube die zuwenig ist;)

    Gruß, Rhino 507

    P.S. 104Fan, meine Rohrzange die ich bisher dafür benutzt habe war teurer als die 15 Euro für den Öffner.
    Wenn du mal 6 Wochen ausgefallen bist wenn dir so ein Billigteil beim Gebrauch in der Hand bricht wirst du wohl auch die Finger von solchen Wühltischwerkzeug lassen.:rolleyes:
     
  13. #12 Flugi, 05.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2010
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.138
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Alternative:

    ... ja man Kinders, das gibbets bei uns kostenlos, ....
     

    Anhänge:

  14. #13 Flugi, 05.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2010
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.138
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... als Werbeartikel :)
     

    Anhänge:

  15. #14 Friedarrr, 05.12.2010
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
  16. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.138
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
  17. #16 Hans Trauner, 05.12.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Und so praktisch! Man bekommt gleich 10 Stück auf einmal geliefert. Da kann man sich extra je eins für Blau, für Rot, für Gelb.....
     
  18. #17 ...starfire, 05.12.2010
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    Man kann ja mal eine kleine exklusive Auflage Flaschen- ... äh ... Cap-Öffner mit Werbeaufdruck für's Flugzeugforum auflegen ;)
     
  19. #18 Scale72, 05.12.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Na sag doch gleich das dat Dingen von BINFORD ist :p
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MotziTom, 05.12.2010
    MotziTom

    MotziTom Testpilot

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Mech
    Ort:
    Dornach, Schweiz und Weil am Rhein Deutschland (we
    Es gibt sogar Scheren, mit denen man Flaschen etc öffnen kann.
     
  22. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Meine Rohrzange ist keine Billigteil von 2€ Wühlständer, sondern ein Angebotsartikel.
    Und mach 6 Wochen fällt die auch nicht auseinander weil sie nicht geschraubt ist. Mittlerweile habe ich die Zange bestimmt schon 6- 7 Jahre und wird regulär auch als solche benutzt und nicht nur zum Gläschen aufmachen.
     
Moderatoren: AE
Thema: Mr.Crap Opener, Öffner für Gunze Farben.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gunze farben oeffnen

Die Seite wird geladen...

Mr.Crap Opener, Öffner für Gunze Farben. - Ähnliche Themen

  1. Typoon FGR-6 No. 6 Sqn Canopeners

    Typoon FGR-6 No. 6 Sqn Canopeners: Als Sonderbemalung hat die No. 6 Sqn zum 100-jährigen Jubiläum 2014 eine Sonderbemalung gestaltet. Da die Staffel lange Zeit ihrer Existenz im...