MRCA Tornado ECR JaboG 32 46+44

Diskutiere MRCA Tornado ECR JaboG 32 46+44 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So, nach ewiger Bau- und Ruhephase an meinem kleinen Baby soll es nun endlich mal hier im Rollout landen. In meiner Bauberichtsammlung ist der Bau...

Moderatoren: AE
  1. #1 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    So, nach ewiger Bau- und Ruhephase an meinem kleinen Baby soll es nun endlich mal hier im Rollout landen. In meiner Bauberichtsammlung ist der Bau mit Einzelheiten dokumentiert und deswegen möchte ich hier nicht weiter darüber ausschweifen ;-)
     

    Anhänge:

    TomTom1969 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    Es handelt sich hier um den sicherlich bekannten und im Forum schon vorgestellten Tornado ECR Bausatz von Revell in 1:144.
     

    Anhänge:

    bullseye und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  4. #3 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    Die graue Tarnfarbe und den gelben 'Streifen' habe ich mit Airbrush und Revellfarben lackiert. Die Streifen und optischen Bleche habe ich mit einem feinen Pinsel gemalt.
     

    Anhänge:

  5. #4 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    Hier mal von oben. Das kleine Podest stammt aus einem Revell 'Magic Flight' Bausatz und wurde für meine Modelle zweckentfremdet. Die Leiter habe ich aus Pappe und feinem Draht gebaut.
     

    Anhänge:

  6. #5 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    Ein großes Manko ist der fehlende Schriftzug der 321tigers auf dem Tail. Hier wusste ich mir nicht zu helfen, da ich absolut keine Ahnung vom Selberdrucken von Decals habe. Jedoch stört mich dieser Schönheitsfehler nicht zu sehr.
     

    Anhänge:

  7. #6 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    Eigentlich ist er ja schon sehr lange fertig. Ich hab heute nur noch kleine Antennen angebracht und die Positionslichter angemalt ;-)
     

    Anhänge:

  8. #7 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    Im Cockpit sind übliche Ergänzungen wie Abzugsgriffe, Gurte und HUD.
     

    Anhänge:

  9. #8 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    Und nochmal von der Seite
     

    Anhänge:

  10. #9 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    So, das soll es erstmal gewesen sein. Wie gesagt habe ich den Bau in meiner Baubericht-Sammlung festgehalten und wer Interesse hat, kann dort mal reinschauen. Ich freue mich wahnsinnig auf Eure Meinungen und bitte um Kritik, denn wie in meiner Signatur schon steht: Ich muss noch viel lernen! ;-)

    Der Ogif
     
  11. #10 Motschke, 09.06.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Göttingen
    Doll! :HOT: Echt genial! :eek:
     
  12. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Aus der Entfernung sieht das ganz gut aus ;)
    Sieht man die (Nah)aufnahmen, merkt man wo deine Grenzen sind. Ich finde aber deinen Mut solch eine schwierige Lackierung "frei Hand" zu machen beachtlich.
    Du sagst selbst das du noch viel lernen willst. Wenn dem so ist würde ich es erst einmal bei entsprechend "einfacheren" Lackierungsvarianten belassen und meine Technik perfektionieren. Dann, mit entsprechender Erfahrung, könnte solch ein Modell wie du es jetzt vorgestellt hast wirklich zu einen "Eyecatcher" werden :!:
     
  13. #12 airforce_michi, 09.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Moin ogif :)

    In unserem Maßstab ist das schon eine gewagte Lackierung - diese hast Du m.E. gut umgesetzt und ein ansprechendes Ergebnis erzielt :TOP:

    Lobenswert, daß Du zusätzliche Details angebracht hast - sind die seitlichen Staurohre auch dran? Ist nicht genau erkennbar...

    Sehr gut gefiel mir schon im Baubericht die Leiter, echt klasse gemacht! :TOP:

    Wg. der fehlenden Beschriftung am Leitwerk:

    Ich weiß nicht, wie groß bzw. klein die Zahlen und Buchstaben sein müssen - Du kannst ja mal gucken, ob Du die benötigten Ziffern/Buchstaben nicht auf Resten von Decalbögen zusammenfindest...oft lassen sich die Nummerierungen der eigentlichen Decals oder auch die Eigenwerbung des Decalherstellers für solche Dinge gebrauchen..capito?!

    Was einem Revell-Tornado (in jedem Maßstab) immer gut steht, ist ein gekürztes Bugfahrwerk... ;)

    Und: Die Bilder werden besser... :cool:
     
  14. #13 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    vielen dank für das lob. bei decalresten habe ich schon geguckt, aber nichts weiter gefunden...zumindest nicht ausreichend und in der schriftart :-( aber wie gesagt, mich stört das nicht weiter. mit mehr erfahrung hätte ich noch ein bischen mehr aus der lackierung machen können. aber ich finde das für meine fähigkeiten schon in ordnung. die kleinen antennen an den seiten habe ich nicht gemacht. aber das hole ich evtl noch nach. als nächstes stehen erstmal marine tonis auf meiner liste ;-)
     
  15. #14 bullseye, 09.06.2009
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Hallo ogif,

    Tiger Tiger :HOT:

    Kleine Maßstäbe sind nicht einfach, Tornado´s schon garnicht!
    Dafür das die Tigerlackierung selbstgemacht ist sieht das schon sehr gut aus:TOP:
    Die kleinen muß man erstmal so in Farbe bringen.
    Bei den Hoheitsabzeichen würde ich auch auf den Tip von airforce_michi zurückgreifen, damit macht Dein ECR optisch nochmal einen Schritt vorwärts!
    Was Du auch noch verbessern könntest wären die Räder und Felgen.

    Tiger Tiger :HOT:

    Grüße Torsten
     
  16. #15 der-ogif, 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    dankeschön :-) mit den rädern hast du natürlich recht...da mach ich mich noch recht schwer. aber die hoheitszeichen sind doch alle dran, ausser die blauen eg1 wappen am intake ?! oder was meintest du?


    lg marcus
     
  17. #16 bullseye, 09.06.2009
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Ja zum Beispiel, und die Gösch habe ich übersehen sorry :TD:, hab gerade nochmal mit dem Fernglas geschaut :D
    Hast Du schonmal probiert Räder mit stark verdünnter Farbe anzumalen?
    Also erst die Felge in weiß o. silber etc., dann mit der verdünnten schwarzer Farbe erst den Felgenrand vom Reifen her anmalen. Die Farbe läuft direkt um den Felgenrand herum, nach dem Trocken kannst Du dann Rest vom Reifen problemlos anmalen. geht natürlich nur wenn Wenn Felgen und Reifen durch einen Ring getrennt sind.

    Grüße Torsten
     
  18. #17 der-ogif, 09.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    jepp, versucht habe ich es bei meinem letzten modell...einer f-14. das klappt wirklich gut nur bei diesem modell will ich das jetzt nicht korrigieren, weil ich da schon genug mit dem fahrwerk experimentiert hatte. aber in zukunft mach ich das nur noch so. funktioniert ja super ;-)

    LG marcus
     

    Anhänge:

  19. #18 Silverneck 48, 10.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.651
    Zustimmungen:
    8.851
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Tiger-Tornado

    Hallo der-ogif,

    also für's erste ist dir der Tiger-Tornado ganz ordentlich gelungen:TOP:
    Mir steht das Gleiche wohl auch noch bevor. Ich habe jedoch schon etwas Erfahrung mit dem 32iger Tiger-Tornado, welchen ich vor einiger Zeit sozusagen als Erstmodell für die Nürnberger Spielwarenmesse lackiert hatte.
    Die Schwierigkeit bei der Umsetzung scheint mir auch darin zu liegen, dass alles beim ersten Pinselstrich stimmen muss, denn mit Korrektur geht hinterher kaum noch was... Was vielleicht bei deinem Tornado noch etwas verstärkt dargestellt werden könnte, sind die Schatten auf den "aufgeplatzten" Metall-
    stücken. Und am Seitenleitwerk könnte man möglichrweise noch etwas die Spuren der Schubumkehr imitieren. Ja und wenn dir dann noch der fehlende Schriftzug gelingt, hättest du ein ziemlich perfektes Tiger-Modell...

    MfG Silverneck
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 der-ogif, 10.06.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    erstmal vielen dank für das lob. das mit dem schriftzug werde ich bestimmt noch in naher zukunft in angriff nehmen. aber das mit der schubumkehr wird schwierig, weil ich nur die ganz einfache airbrush von revell habe und mir solch teuren geräte als 'popliger' koch nicht leisten kann bzw möchte. und mit pinsel hab ich es schon probiert...wird aber auch nicht wirklich was :-(
     
  22. #20 airforce_michi, 10.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Dafür brauchst Du keine Airbrush - das kannst Du z.B. mit zerriebenen Pastellkreiden realisieren, mit weichem Pinsel "aufgeschminkt" - der große Vorteil ist, Du kannst es solange wieder abwischen, bis es Dir gefällt.

    Alternativ kannst Du statt Pastellkreide auch zerbröselte Bunt- oder Bleistiftmine nehmen (die sich aber nicht so einfach wieder abwischen lässt).

    Pastellkreide mit weichem Schulmalpinsel ist ideal... :TD:
     
Moderatoren: AE
Thema:

MRCA Tornado ECR JaboG 32 46+44

Die Seite wird geladen...

MRCA Tornado ECR JaboG 32 46+44 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“

    1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“: Hallo zusammen, genau heute vor 40 Jahren, am 14. August 1974 um 17.21 Uhr startete die Besatzung Paul Millett (Pilot) und Nils Meister...
  2. MRCA-Tornado: Avionik, Displays...

    MRCA-Tornado: Avionik, Displays...: Hallo liebe Flugzeug-(Tornado)-Community, hier im Forum scheint es ja Experten in Sachen Tornado zu geben und da habe ich mal eine Frage zu...
  3. 1/144!! MRCA Tornado ECR EG1

    1/144!! MRCA Tornado ECR EG1: so, jetzt endlich mein rollout: Revell Tornado ECR 1/144 in besonderer Lackierung. Die übergangstarnung beim einsatzgeschwader 1. Eigenbau:...
  4. Airfix 1/72 MRCA Tornado Prototyp 002

    Airfix 1/72 MRCA Tornado Prototyp 002: Im Jahre 1968 unterzeichneten die Regierungen der Länder Bundesrepublik Deutschland, Italien, Holland, Belgien, Kanada und Großbritannien ein...
  5. 1/72 MRCA Tornado – Airfix

    1/72 MRCA Tornado – Airfix: Tja so ist das wenn man sich mit Hobbykollegen trifft. Man fachsimpelt und diskutiert. Und irgendwann sacht man das man gerne noch mal ein...