Museum in Villingen-Schwenningen

Diskutiere Museum in Villingen-Schwenningen im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Internationales Luftfahrtmuseum Manfred Pflumm Spittelbronner Weg 78 Villingen-Schwenningen, Flugplatz Tel: 07720-66302 Tägl. 09:00 bis 19:00...
Viva Zapata

Viva Zapata

Testpilot
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
977
Zustimmungen
1.345
Ort
bei Stuttgart
Internationales Luftfahrtmuseum Manfred Pflumm
Spittelbronner Weg 78
Villingen-Schwenningen, Flugplatz
Tel: 07720-66302
Tägl. 09:00 bis 19:00 Uhr
Einfach an der Ausfahrt VS raus, dann immer richtung Flugplatz, ca. 4 Km von der Ausfahrt entfernt.
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Ein Über Blick von oben aus dem kleinen Prospekt. Das Museeum befindet sich direkt an einem kleinen Flugplatz,
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Es gibt ein Zelt. Im Vordergrund ein Sud Aviation SA 315 Alouette II.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Im II Weltkrieg fanden überall in Deutschland Luftkämpfe statt. Die Überreste einer Me-109 aus der Gegend.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Jede Menge Modelle. Die in den größeren Maßstäben sehen auch sehr ordentlich aus.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Im Freigelände Canberra, Alpha Jet, Zlin Z-42, Starfighter und MiG-21.
Zu beachten, es handelt sich um eine kleine private Ausstellung von Herrn Manfred Pflumm.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Nachbau eines Dornier Pfeil.
Noch in Arbeit:)
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Bronco im Freigelände. Schleppflugzeug zu Zielübungen der Bw.
Es steht eine Leiter an, so dass man auch einen Blick in die Kanzel werfen kann.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Ich hoffe die AN-2 ist in Arbeit. Sie gibt einige innere Werte frei. Der Zustand einiger Maschinen im Freigelände läßt auf große Aufgaben in nächster Zeit schliessen.

Diese AN-2 befindet sich restauriert in der Ausstellung des Stuttgarter Flughafens.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Durch die Nähe zum Flugplatz werden einige der noch fliegenden Oldtimer auf dem Museeumsgelände geparkt.
Eine Leihgabe von drei Schwenniger Piloten die eine Haltergemeinschaft bilden.
Piper 23-160 "Apache" fliegt seit 1999 wieder,
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Wer will findet hier die Vorlage für ein Diorama. Es handelt sich dabei um die Dornier Do-27. Das erste in der BRD nach dem Krieg gebaute Flugzeug.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Eine der Farbe vertragenden Maschinen.
Hawker Sea Hawk Mk. 100.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Die MiG-15 mit Leiter für den Blick ins Innere.
Da es sich um eine private Sammlung handelt sind die Triebwerke aus den Maschinen ausgebaut. Es handelt sich sonst um Teile die unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fallen.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.297
Zustimmungen
4.057
Alles in Allem ein kleines Museeum, dass einen Besuch lohnt so man in der Nähe ist. Ein sehr moderater Eintrittspreis. Keine Parkplatzprobleme. So man Glück hat kann man mit dem Eigentümer ein paar Worte wechseln.
Was in vielen Ausstellungen nicht möglich ist, man kommt an die Modelle perfekt ran. Fahrwerksschacht Canberra.
 
Anhang anzeigen

Phantom4

Fluglehrer
Dabei seit
24.05.2002
Beiträge
217
Zustimmungen
51
Ort
Gagaland
Alpha Jet

Hallo Eidner,

Super Bericht über Schwenningen.Hast Du noch mehr Bilder von den dort ausgestellten Maschinen gemacht?
Ich war vor zwei Jahren oder drei mal dort gewesen,und kann mich nicht an einen Alpha Jet erinnern.
Hast Du davon ein Bild mit Kenner?

Wäre klasse.
Gruss Phantom4
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.545
Zustimmungen
49.731
Ort
Köln
In Villingen-Schwennigen sind folgende Flieger ausgestellt:
An-2 2613 c/n 1G26-13 Polish Air Force
Lim-2/MiG-15 1019 c/n 1B-01019 Polish Air Force
MiG-21F-13 1225 c/n 741225 Hungarian Air Force als "1981"
Skeeter AOP12 ????? c/n ?? Royal Army
Vampire FB6 J-1068 c/n 979 Swiss Air Force
F-104G 20+47 c/n 2055 German Air Force
TF-104G 27+28 c/n 5730 German Air Force
G.91R-3 31+95 c/n 463 German Air Force
Alpha Jet A 40+74 c/n 0074 German Air Force
Alouette II 75+46 c/n 1363 German Army
T-33A 94+64 c/n 9152 German Air Force
OV-10B-Z 99+18 c/n 338-3 German Air Force
Canberra B2 99+34 c/n R3/EA3/6651 German Air Force
F-86E BB+239 c/n 840 German Air Force als "JB+111"
Sea Hawk Mk100 VB+136 c/n 6686 German Navy als "MS+001"
Bü-181B-1 D-EDIG c/n 25039 ex Swedish Air Force 25039
P.149D D-EEHG c/n 065 ex German Air Force 90+50
Do-27B-1 D-EHOX c/n 269 ex German Air Force 56+02
Do-27B-1 D-EJJJ c/n 192 ex German Air Force 55+56
Do-27B-3 D-ELTT c/n 430 ex German Air Force 57+04
Do-27B-1 D-EMKA c/n 152 ex German Air Force 55+32
Bf-109E replica "6"
Do.335 replica
Fokker Dr.I replica
Fokker E.III replica "36/15"
 
Airtiger

Airtiger

Testpilot
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
567
Zustimmungen
30
Ort
Schwäbisch Gmünd
Unwetter in Schwenningen

Villingen-Schwenningen - Zerschlagene Dächer, zerstörte Scheiben, Tausende zerdellter Autos, voll gelaufene Keller - unfassbare Bilder nach dem Jahrhundert-Gewitter: Die Schadensbilanz dieses Hagelunwetters, das laut Polizei das von 2002 übertraf, ist enorm und dürfte erst in den nächsten Tagen vollständig festgestellt werden. Ei- bis Tennisball große Hagelkörner zerstörten in der Doppelstadt einen Millionen-Wert, das teilte die Polizei gestern Abend bereits mit.

Die Feuerwehr des Oberzentrums war im Großeinsatz, über 120 Kräfte wurden innerhalb kürzester Zeit zusammengezogen. Vor allem die enormen Schäden auf den Dachflächen wurden zunächst "notdürftig repariert", wie Gesamtkommandant Markus Heinzelmann bekannt gab. Der Schutz der Gebäude habe Vorrang, denn die Schäden waren extrem: Ein Hotel in der Innenstadt meldete einen Wassereinbruch, das Bauhaus, der Loretto-Kindergarten, das Schwenninger Luftfahrtmuseum waren betroffen. Besonders schlimm erwischte es auch die Jugendscheune im Bereich des ehemaligen Familienparks neben unzähligen weiteren Gebäuden.

Man kann nur hoffen dass der Schaden nicht so groß ausfällt. :FFEEK:
 

Morane

Sportflieger
Dabei seit
15.05.2003
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Ort
Ingolstadt
Hallo zusammen,

dass ist leider wahr. Alle Flugzeuge am Schwenninger Flugplatz die im freien abgestellt waren wurden zerstört. Auch der Flieger von meinem Vater ist irreparabel beschädigt. Hab heute mit ihm telefoniert. Alle Flieger sind hin (ca. 10 Maschinen). Der Hagelschlag 2002 war bei weitem nicht so schlimm wie dieser. Auch das Museum hats schwer getroffen. Details kenn ich allerdings auch nicht.

Traurig.
Joachim
 
Thema:

Museum in Villingen-Schwenningen

Museum in Villingen-Schwenningen - Ähnliche Themen

  • Zeppelin-Museum in Zeppelinheim

    Zeppelin-Museum in Zeppelinheim: Ich habe das Zeppelin-Museum in Zeppelinheim am 25. Juli 2021 besucht. Zeppelinheim wurde im Jahre 1935 als Luftschiffersiedlung für den bei...
  • Armeemuseum Full; Aargau (CH)

    Armeemuseum Full; Aargau (CH): ich besuchte das sehr interessante und grosse Militärmuseum in Full-Reuenthal. Der Schwerpunkt liegt bei Panzer und Fahrzeugen des Schweizer...
  • Museum Fliegerhorst Ahlhorn

    Museum Fliegerhorst Ahlhorn: Hallo zusammen, nach Jahren der Restaurierung und Verzögerungen durch Corona hat nun unser Museum seit dem 24.07.2021 seine Tore neu eröffnet. In...
  • Bücker Museum, Teufen (Schweiz)

    Bücker Museum, Teufen (Schweiz): In der Schweiz ist am ersten Juli-Wochenende ein neues Luftfahrtmuseum eröffnet worden: Bücker Museum Teufen Das Museum ist im Kanton Appenzell...
  • Agrarflugmuseum Kyritz

    Agrarflugmuseum Kyritz: Am 03. Juli 2021 habe ich das Agrarflugmuseum in Kyritz besucht. Das Museum befindet sich auf dem Flugplatzgelände von Heinrichsfelde (EDBK). Von...
  • Ähnliche Themen

    • Zeppelin-Museum in Zeppelinheim

      Zeppelin-Museum in Zeppelinheim: Ich habe das Zeppelin-Museum in Zeppelinheim am 25. Juli 2021 besucht. Zeppelinheim wurde im Jahre 1935 als Luftschiffersiedlung für den bei...
    • Armeemuseum Full; Aargau (CH)

      Armeemuseum Full; Aargau (CH): ich besuchte das sehr interessante und grosse Militärmuseum in Full-Reuenthal. Der Schwerpunkt liegt bei Panzer und Fahrzeugen des Schweizer...
    • Museum Fliegerhorst Ahlhorn

      Museum Fliegerhorst Ahlhorn: Hallo zusammen, nach Jahren der Restaurierung und Verzögerungen durch Corona hat nun unser Museum seit dem 24.07.2021 seine Tore neu eröffnet. In...
    • Bücker Museum, Teufen (Schweiz)

      Bücker Museum, Teufen (Schweiz): In der Schweiz ist am ersten Juli-Wochenende ein neues Luftfahrtmuseum eröffnet worden: Bücker Museum Teufen Das Museum ist im Kanton Appenzell...
    • Agrarflugmuseum Kyritz

      Agrarflugmuseum Kyritz: Am 03. Juli 2021 habe ich das Agrarflugmuseum in Kyritz besucht. Das Museum befindet sich auf dem Flugplatzgelände von Heinrichsfelde (EDBK). Von...

    Sucheingaben

    flugzeugmuseum villingen-schwenningen

    ,

    flugzeugmuseum schwenningen

    ,

    Eigenbau-Flugzeugs Harz-Fink D-EADL

    Oben