Mutmaßlicher Meteorit?

Diskutiere Mutmaßlicher Meteorit? im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Dieses in der letzten Woche von einem Amateur aufgezeichnete und überall im Netz veröffentlichte Video soll einen "abstürzenden Meteoriten" über...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Togge, 26.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2011
    Togge

    Togge Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2001
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    798
    Ort:
    Schwarzenbek
    Dieses in der letzten Woche von einem Amateur aufgezeichnete und überall im Netz veröffentlichte Video soll einen "abstürzenden Meteoriten" über Peru zeigen:

    http://www.spiegel.de/video/video-1145562.html

    Für mich sieht das eher nach den Kondensstreifen einer Boeing 747 aus, die von der bereits untergegangenen Sonne noch angestrahlt werden. So etwas sieht man hier bei gutem Wetter häufiger. Was meinen die Experten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gothic75, 26.08.2011
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.140
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]

    Bin zwar kein experte aber das ist eindeutig ein Kondesstreifen


    Viele Grüße
     
  4. #3 Mirka73, 26.08.2011
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    Also ich bin für die Meteor Version. Ist ja nicht wirklich ein Flugzeug zu erkennen bei der Vergrößerung. Müsste dann ja auch einen Überschallknall oder andere Geräusche gegeben haben. Wer weiß....
     
  5. #4 Shark31, 26.08.2011
    Shark31

    Shark31 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Deutschland
    Oh man oh man, bei SPON gibts jetzt schon vierstrahlige Meteoriten.
    Echt nicht zu fassen, ich glaube fast die berichten über alles was man denen erzählt ohne es nach zu prüfen.
    Da bleibt ja nur zu hoffen, das die einem nicht auch solchen Scheiß um die Ohren hauen von Dingen von denen man keine Ahnung hat, aber zu befürchten ist es.
     
  6. #5 gothic75, 26.08.2011
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.140
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    Naja vieleicht isses ja auch ein Buschmann gewesen weit weg von Technik und Verkehr der noch nie ein Flugzeug gesehen hat und es dann mit der Kamera aufgezeichnet hat
    (schade das es keine Smileys hier gibt)
     
  7. #6 4F721210, 26.08.2011
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg

    Daran habe ich meine Zweifel.

    Also nicht am Kondensstreifen an sich, sondern an der 747.
    Könnte auch ein A340/380 oder gar eine An-124 sein.;)

    Selbst der unbegabteste Journalistik-Student sollte einen Kondensstreifen von einem Meteoriten unterscheiden können. Mal abgesehen davon, dass 4-strahlige Meteoriten eher selten vorkommen...
    Wie schnell ist ein Meteorit eigentlich? 900km/h?
    Aber bei SpOn überrascht mich nichts mehr...
     
  8. #7 JohnClark, 26.08.2011
    JohnClark

    JohnClark Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Hamm/ NRW
    Laos für mich sieht das ebenfalls wie eine B-747 aus ;-)
     
  9. #8 Lancer512, 26.08.2011
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    ich tippe auch auf was vierstrahliges, oder auf ne Four-Ship Formation irgendwelcher Militärjets.
     
  10. #9 Shark31, 26.08.2011
    Shark31

    Shark31 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Deutschland
    Jetzt kommt es schon im Fernsehen, vermeintliche Experten melden sich zu Wort ob es ein UFO war, oder ein verglühter Satellit, stellen aber gleichzeitig fest das es viel zu langsam für einen Meteor ist (was ein Zufall).
    Wirklich unfassbar, zumal das Video im Fernsehen eine bessere Quali hat als im Netz und eindeutig ein vierstrahliger Jet ist.

    Ich kann nur noch den Kopf schütteln darüber.....
     
  11. #10 koehlerbv, 26.08.2011
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Überschallknall und Vierstrahler? Nein, genau andersherum - wäre "das" ein Meteorit gewesen (und bei der Erscheinung wäre es wirklich bald kein Meteor mehr gewesen!), dann hätte das aber mächtig gerummst in der Atmosphäre.

    Wenn man dann noch bedenkt, mit welchen Geschwindigkeiten die Trumms unterwegs sind (zweistellige Anzahl von Kilometern pro Sekunde), dann muss man als Journalist schon arg ungebildet sein in Naturwissenschaften, um so etwas zu verbreiten.

    Interessant ist auch, welche Liste derzeit Google-News ausspuckt bei der Abfrage +meteor +peru:
    - The Sun
    - Examiner (bezweifelt den Meteor!)
    - Sky News
    - Daily Mail
    - Odkrywcy
    - Aftenposten (Norwegens BILD)

    Eine tolle Galerie, in die sich SPON hier einreiht ;-)

    Bernhard
     
  12. #11 Flashbird, 26.08.2011
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.640
    Zustimmungen:
    3.981
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Das Sommerloch ist auch Ende August noch ganz schön tief.
     
  13. #12 Hunter Mk58, 26.08.2011
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Ein bisschen zittern und wild hin und her zoomen, damit man ja nicht gescheites erkennen kann! So und ähnlich entstehen Schauermärchen, Gruselgeschichten und anderer Nonsens..................
     
  14. sdsr

    sdsr Kunstflieger

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Also ich bin sicher , das dieses ein Meteorit war !!!
    Der hat hald nur abgebremst und gewendet, als er das Elend sah, ganz einfach...

    Rev
     
    koehlerbv gefällt das.
  15. #14 sixmilesout, 28.08.2011
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    1.822
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Ich finde es einfach unfassbar das Meteoriten heutzutage keinen Flugplan mehr schreiben und sich nicht Ordnungsgemäß bei der Flugleitung anmelden.
     
  16. #15 Spitfire_Fan, 28.08.2011
    Spitfire_Fan

    Spitfire_Fan Berufspilot

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler ;D
    Ort:
    Müglitztal, Deutschland
    Ich bin für die Version mit den Militärjets, Meteorit finde ich persönlich seeeehr unwahrscheinlich.
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 A.G.I.L, 28.08.2011
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Aber Jungs, das ist doch alles falsch! Wir werden doch schon seit Jahren mit "Chemtrails" besprüht...
    (Wo sind hier eigentlich die Smilies abgeblieben??) :-(
     
  19. Chriss

    Chriss Sportflieger

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    none
    Ort:
    none
    Also ich glaub ja nicht an die 747.
    Sowas wie fliegende Metallröhren in denen Menschen transportiert werden gibt es nicht.

    Es ist doch eindeutig zu sehen das es Ketzakoatl ist der dicke Bohnen gegessen hat
    und nun durch sein 4 fach ablass~bläh~ventil alles raus lässt was keine Miete Zahlt.

    Paaaahhh Flugmaschinen welch fantastische Behauptung.

    *smile* Gruss Chriss
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Mutmaßlicher Meteorit?

Die Seite wird geladen...

Mutmaßlicher Meteorit? - Ähnliche Themen

  1. Mutmaßlicher F-35 Absturz auf der Nellis Test Range

    Mutmaßlicher F-35 Absturz auf der Nellis Test Range: Am Dienstag dem 5.9 ist Air Force Capt. Eric Schultz mutmaßlich mit einer F-35 über der Range abgestürzt. Infos darüber sind noch classified!...
  2. Ural-Provinz Tscheljabinsk: Dutzende Verletzte bei Meteoritenregen in Russland

    Ural-Provinz Tscheljabinsk: Dutzende Verletzte bei Meteoritenregen in Russland: Ein Meteoritenregen hat im Ural offenbar erhebliche Schäden angerichtet. Es sei zu einer Explosion gekommen, bei der Fensterscheiben zerbrochen...
  3. Meteorit zerstört Häuser in Indien

    Meteorit zerstört Häuser in Indien: http://www.astronomie.de/aspapps/news/1/list.htm News-Ticker vom 29.09.03 (RK) Nach Angaben indischer Nachrichtenagenturen ist am...