NACA-Profile errechnen/zeichnerisch ermitteln

Diskutiere NACA-Profile errechnen/zeichnerisch ermitteln im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo Zusammen, ich bohre immer noch an diesem Thema: Ich möchte mir für eine CAD-Anwendung (Rhino in diesem Falle) das Profil NACA 23016,5...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Heinkel, 06.01.2011
    Heinkel

    Heinkel Kunstflieger

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Verkehrsflugzeugführer
    Ort:
    Köln
    Hallo Zusammen, ich bohre immer noch an diesem Thema:

    Ich möchte mir für eine CAD-Anwendung (Rhino in diesem Falle) das Profil NACA 23016,5 (krummer Wert, da die geometrischen Werte des Flügels festliegen: 2000m Profiltiefe, 330mm Profildicke) erstellen. Um spätere Abwicklungen/Flächenübergänge exakt hinzubekommen, muss ich das Profil in Rhino konstruieren; die Datenübernahme aus bspw. Profili war nicht genau genug (Stetigkeit, etc.)

    Mir bleiben 2 Möglichkeiten:

    1. Jemand weiß, wie die Profile zeichnerisch hergeleitet werden, damit ich es mit den üblichen Mitteln eines CAD-Programms nachzeichnen kann, oder:

    2. Jemand weiß ein Programm, mittels dessen ich die Koordinaten des Profils errechnen kann.

    Ich habe nun gelesen, dass die NASA in den 70ern und 90ern Anstrengungen unternommen hat, die alten 4-stelligen und 5-stelligen Profile 'berechenbar' zu machen, und dafür auch Programme geschrieben hat. Das aus den 70ern ist wohl nicht mehr lauffähig, aber wie sieht es mit den Programmen aus den 90ern aus? Es hieß wohl ursprünglich Airfol, aber ausser dieser Beschreibung habe ich nichts gefunden. Weiss jemand genaueres?

    Vielen Dank im Voraus,

    quax
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damage

    Damage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Nurflügelhausen
  4. #3 Heinkel, 07.01.2011
    Heinkel

    Heinkel Kunstflieger

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Verkehrsflugzeugführer
    Ort:
    Köln
    Hallo Jörg,

    profili pro habe ich sogar... Aber das zeichnet für das CAD-Programm offensichtlich nicht genau genug... Ich werde es aber nochmal probieren.

    Am besten wäre es, wenn man das profil im CAD-Programm zeichnerisch herleiten könnte...

    Gruss,

    quax
    http://www.he64.de
     
  5. Korund

    Korund Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Aachen
    Ich habe ein bisschen über google gesucht, und hier habe ich einen möglicherweise interessanten Thread in einem anderem Forum gefunden. Es ist zwar für ein anderes Profil, aber jemand meinte, dass er ein Profgramm hat, der den Kram berechnet.

    Sonst gibt es hier was über Gleichungen um NACA-Profile zu berechnen auf Wikipedia.

    Ich habe auch die Seite hier gefunden, wo man scheinbar eine Email schicken kann, um Koordinaten von NACA-Profile zu bekommen.

    Als (leider) nicht kostenloses alternative habe ich den Programm Profile 2008 gefunden. Ich habe es selber nie benutzt. Es gibt eine kostenlose Demo auf die Seite, villeicht wäre das, was du brauchst.

    Vielleicht hilft das schon ein bisschen weiter?
     
  6. #5 Lancer512, 07.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Spuckt dir Profili Pro nicht die Ordinaten des Profils aus? Ich habe mir mit den Ordinaten für ein verdünntes Profil in Excel die Koordinaten auf mein CAD-Koordinatensystem umgerechnet, und dann in ein CAD Programm eingetippt. Das war etwas mühsam, aber es ging. Irgendwo gibt es auch ein Script, um die Daten aus der Profildatei direkt in für das CAD Programm brauchbare Daten umzuwandeln, ums sie dan automatisch einzulesen (falls die CAD Software Scripte erlaubt).
    Ich habe eben noch das hier gefunden. Keine Ahunung, ob das dir weiterhilft: http://www.profoil.org/
     
  7. #6 Heinkel, 28.01.2011
    Heinkel

    Heinkel Kunstflieger

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Verkehrsflugzeugführer
    Ort:
    Köln
    Lancer,

    Du hattest recht. Es ging. Und ich konnte mir für Rhino direkt ein script basteln, was die Ordinaten nacheinander eingelesen hat. Hinterher musste ich die 339 Kontrollpunkte wieder 'runterrechnen, damit das 3D-Programm handhabbar bleibt ;) So lernt man dazu...

    Gruss,

    Thomas
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: NACA-Profile errechnen/zeichnerisch ermitteln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. naca profile datenbank

    ,
  2. tragflächenprofile zeichnen

    ,
  3. naca profile

    ,
  4. tragflächenprofil berechnen,
  5. 5 stellige naca profile,
  6. naca profil erstellen,
  7. naca profil berechnen,
  8. tragflächenprofil datenbank,
  9. flügelprofil datenbank ,
  10. tragflächenprofil berechnen Software,
  11. programm profilberechnung,
  12. tragflächenprofil mit excel erstellen,
  13. naca profil ermitteln,
  14. naca profile Tabelle,
  15. http:www.flugzeugforum.dethreads63919-NACA-Profile-errechnenzeichnerisch-ermitteln,
  16. naca profil flügelnase berechnen,
  17. NACA-Profile