"Nachkriegsprojekte" vom Messerschmitt und Focke Wurf !?!

Diskutiere "Nachkriegsprojekte" vom Messerschmitt und Focke Wurf !?! im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Habe heute morgen mal meine "alten" Dateinen durchforstet und dabei diese beiden Entwürfe gefunden ! :?! :confused: :?! Kann mir jemand von...
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.312
Ort
Mainz
.... sowie zur Messerschmitt P-1211 !?! :?! :confused: :?!

Danke schon mal im Voraus + Grüße, Deino :p
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.312
Ort
Mainz
Huhu ... ??? :?! Niemand ????? :confused:

Deino :FFCry:
 
dg1000flyer

dg1000flyer

Space Cadet
Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.079
Ort
EX-ETNW jetzt EDDH
mh, also gesehen hab ich die zeichnungen auch schonmal aber leider auch keine infos darüber. würde mich aber auch sehr interessieren!
 

Lothringer

Guest
... Bitte löschen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.312
Ort
Mainz
Lothringer schrieb:
... Bitte löschen...

????? Deinen Beitrag ???? ... den ganzen Tread ???? ..... ich weiß zwar, was Du geposted hast, aber warum löschen ????

Gruß, Deino :FFEEK:
 

Lothringer

Guest
Deino schrieb:
????? Deinen Beitrag ????... ich weiß zwar, was Du geposted hast, aber warum löschen ????

Gruß, Deino :FFEEK:
Hallo Deino,

weil mein Beitrag nicht zur Sache gehört... :red:

Gruss, Lothri
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.681
Ort
mit Elbblick
Ah, etwas Dolchstosslegende. Deutsche Luftwaffe, technisch übergigantisch weit fortgeschritten, niedergegangen am Spritmangel und der amerikanischen Materialoffensive, während auf den Zeichentischen bereits die Modelle der Zukunft warteten. .... ...

Ich halte die Zeichnungen für Scherze. Die in den Entwürfen enthaltenen Elemente sind viel zu revolutionär. Die Flugzeuge sind deutlich auf Überschall getrimmt. Auch wenn die Ings damals visionär waren, so hatten sie von Überschallaerodynamik wohl nur bedingt Ahnung.

Da hat jemand wohl ne hübsche Zeichnung gemacht (und sich Elemente von verschiedenen anderen Entwürfen geborgt) und einfach mal Focke-Wulf drunter geschrieben.

Es gibt doch denn einen Entwurf (auch von Focke-Wulf??), welcher der späteren MiG-15 stark ähnelt. Das war damals das non-plus-ultra.
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.312
Ort
Mainz
Schorsch schrieb:
Ah, etwas Dolchstosslegende. Deutsche Luftwaffe, technisch übergigantisch weit fortgeschritten, niedergegangen am Spritmangel und der amerikanischen Materialoffensive, während auf den Zeichentischen bereits die Modelle der Zukunft warteten. .... ...

Ich halte die Zeichnungen für Scherze. Die in den Entwürfen enthaltenen Elemente sind viel zu revolutionär. Die Flugzeuge sind deutlich auf Überschall getrimmt. Auch wenn die Ings damals visionär waren, so hatten sie von Überschallaerodynamik wohl nur bedingt Ahnung.

Da hat jemand wohl ne hübsche Zeichnung gemacht (und sich Elemente von verschiedenen anderen Entwürfen geborgt) und einfach mal Focke-Wulf drunter geschrieben.

Es gibt doch denn einen Entwurf (auch von Focke-Wulf??), welcher der späteren MiG-15 stark ähnelt. Das war damals das non-plus-ultra.

Das versuche ich ja gerade rauszufinden .... sind das - wie leider in letzter Zeit immer häufiger zu findene - Fakes, oder handelt es sich wie im Thema benannt um evtl. Nachkriegsentwürfe ?!? Sehen die AAM am zweiten Entwurf nicht wie AIM-4 "Falcon"s aus ???

Ich bin leider auf diesem Thema zu wenig bewandert .... aber aus der Ecke "Luft-46" kommen sie meiner Meinung nach nicht !


Lothringer schrieb:
...weil mein Beitrag nicht zur Sache gehört... .
Jein .... immerhin ist ja was über den ersten Entwurf drin zu finden ! :red:

Andere Ideen ????

Deino :?!
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.312
Ort
Mainz
Schorsch schrieb:
...

Ich halte die Zeichnungen für Scherze. Die in den Entwürfen enthaltenen Elemente sind viel zu revolutionär. Die Flugzeuge sind deutlich auf Überschall getrimmt. Auch wenn die Ings damals visionär waren, so hatten sie von Überschallaerodynamik wohl nur bedingt Ahnung.

Da hat jemand wohl ne hübsche Zeichnung gemacht (und sich Elemente von verschiedenen anderen Entwürfen geborgt) und einfach mal Focke-Wulf drunter geschrieben.

...

Das versuche ich ja gerade rauszufinden .... sind das - wie leider in letzter Zeit immer häufiger zu findene - Fakes, oder handelt es sich wie im Thema benannt um evtl. Nachkriegsentwürfe ?!? Sehen die AAM am zweiten Entwurf nicht wie AIM-4 "Falcon"s aus ???

Ich bin leider auf diesem Thema zu wenig bewandert .... aber aus der Ecke "Luft-46" kommen sie meiner Meinung nach nicht !


Lothringer schrieb:
...weil mein Beitrag nicht zur Sache gehört... .
Jein .... immerhin ist ja was über den ersten Entwurf drin zu finden ! :red:

Andere Ideen ????

Deino :?!
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Ort
Nordschwarzwald
Lothringer schrieb:
Hallo Deino,

weil mein Beitrag nicht zur Sache gehört... :red:

Gruss, Lothri
Oh, Lothringer,
ich habe leider beim erstenmal nur kurz reingesehen und wollte mir den ganzen Text später ansehen.
Ich möchte hier Deino zustimmen, dein Post hatte sehr wohl was mit der Sache zu tun. Denn es waren auch die Gegenentwürfe dargestellt. Und es wäre schon interessant warum genau diese gebaut wurden und die anderen nicht.
Also nach dem Ausschlußverfahren und nach Indizien.
 
Hunter75

Hunter75

Flieger-Ass
Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
275
Ort
Küste
Ich halts da auch mit Schorsch.
Als ich mir die Themenüberschrift und die bilder ansah,dachte ich zuerst an Projekte zu BRD-Zeiten,nur gab es da diese Firmen,so garnicht mehr.
Ich erkenne da zuviele neuzeitliche Elemente anderer Flieger;F-18,Starfighter,MiG-21;23,F-105 Thunderchief usw.

Wenn man sich mal L-29´s Link anschaut und mal das Design von der Integration der Triebwerke in die Zelle betrachtet,dann gibt es große Unterschiede.
Und was in diesem Link behandelt wird sind Zeichenbrettprojekte.Warum sollte man also ohne Erkenntnisse aus Modellen und Versuchen dieser Zeichenbrettprojekte,plötzlich sowas revolutionäres bauen.
Das widerspricht,den von mir gemachten Erfahrungen der Produktentwicklung.
Außer es ist ein UFO in Dt. gelandet,aus dem kleine grüne Männchen mit Plänen stiegen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.681
Ort
mit Elbblick
L29 schrieb:
hab vor einiger Zeit eine interessante Website über diese Nachkriegsprojekte gefunden http://www.luft46.com/
intressant woher die Amis "ihren" Osprey herhaben http://www.luft46.com/misc/wes1003.html
Hui, gleich Geld verlangen!

Mal ehrlich: Die auf der Seite gezeigten Zeichnungen sind mit allergrößter Vorsicht zu genießen. Eine Zeichnung hat mit einem Entwurf nur bedingt etwas gemeinsam. Die Entwicklung eines Tilts z. B. wäre zu Zeiten des 2. WK Unsinn gewesen.
Einige Zeichnungen von der Seite sehen wie das state-of-the-art der Zeit aus. Man bedenke, dass damals Konzepte wie Pfeilung und transsonische Aerodynamik noch recht neu waren. Außerdem waren die vorhandenen Triebwerke ziemlich klobig.
Die meisten dieser Entwürfe haben es wohl nichtmal in den Windkanal geschafft.
 
Wolfgang Henrich

Wolfgang Henrich

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
1.969
Ort
Köln
wer lesen kann ist klar im vorteil. Im link zu bw-flyer stand ja schon drinnen dass es Nachkriegsentwicklungen der späten 50, frühen 60er Jahre sind. Mit Luft 46 hat das rein garnichts zu tun. Selbstverständlich gab es zu diesem Zeitpunkt noch die einzelnen Firmen, welche dann allmählich in VFW, MBB, etc. aufgegangen sind ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.681
Ort
mit Elbblick
Wolfgang Henrich schrieb:
wer lesen kann ist klar im vorteil. Im link zu bw-flyer stand ja schon drinnen dass es Nachkriegsentwicklungen der späten 50, frühen 60er Jahre sind. Mit Luft 46 hat das rein garnichts zu tun. Selbstverständlich gab es zu diesem Zeitpunkt noch die einzelnen Firmen, welche dann allmählich in VFW, MBB, etc. aufgegangen sind
:red: :red: :red: :red: :red: :red:
 
Thema:

"Nachkriegsprojekte" vom Messerschmitt und Focke Wurf !?!

"Nachkriegsprojekte" vom Messerschmitt und Focke Wurf !?! - Ähnliche Themen

  • Vom Ka-26 zum Ka-226

    Vom Ka-26 zum Ka-226: Bei Zinnfigur in Berlin entdeckt: Michel Lisow, Hubschrauber-Transformers - Vom Ka-26 zum Ka-226 Schlappe 414 Seiten im A4-Format, Papier semi...
  • Bilder vom Piknik 32ND Tactical Air Base "Lask"

    Bilder vom Piknik 32ND Tactical Air Base "Lask": Zeitgleich zu den NATO-Days in Ostrava haben wir uns am Samstag aufgemacht, um vier Stunden (mal schnell) nach Polen zu fahren um das "Piknik" in...
  • Tel Aviv: Maschine löste sich vom Schleppfahrzeug

    Tel Aviv: Maschine löste sich vom Schleppfahrzeug: Auf dem Flughafen von Tel Aviv hat sich eine Boeing 737 selbstständig gemacht. Die Maschine löste sich vom Schleppfahrzeug und rollte rückwärts...
  • Kleinflugzeug vom Typ AC4 bei Dreeich verunglückt

    Kleinflugzeug vom Typ AC4 bei Dreeich verunglückt: Beim Absturz in einen Wald bei Dreeich / Hessen wurden die beiden Insassen einer Lightwing AC4 heute Mittag gegen 13:15 verletzt. Der Pilot...
  • Coupe Aéronautique Gordon Bennett vom 27.09-06.10.18, Bern

    Coupe Aéronautique Gordon Bennett vom 27.09-06.10.18, Bern: Nach der letzten Ausgabe ein paar wenige Kilometer westlich von mir geht es dieses Mal ein paar Kilometer nördlich von mir, in die Hauptstadt der...
  • Ähnliche Themen

    • Vom Ka-26 zum Ka-226

      Vom Ka-26 zum Ka-226: Bei Zinnfigur in Berlin entdeckt: Michel Lisow, Hubschrauber-Transformers - Vom Ka-26 zum Ka-226 Schlappe 414 Seiten im A4-Format, Papier semi...
    • Bilder vom Piknik 32ND Tactical Air Base "Lask"

      Bilder vom Piknik 32ND Tactical Air Base "Lask": Zeitgleich zu den NATO-Days in Ostrava haben wir uns am Samstag aufgemacht, um vier Stunden (mal schnell) nach Polen zu fahren um das "Piknik" in...
    • Tel Aviv: Maschine löste sich vom Schleppfahrzeug

      Tel Aviv: Maschine löste sich vom Schleppfahrzeug: Auf dem Flughafen von Tel Aviv hat sich eine Boeing 737 selbstständig gemacht. Die Maschine löste sich vom Schleppfahrzeug und rollte rückwärts...
    • Kleinflugzeug vom Typ AC4 bei Dreeich verunglückt

      Kleinflugzeug vom Typ AC4 bei Dreeich verunglückt: Beim Absturz in einen Wald bei Dreeich / Hessen wurden die beiden Insassen einer Lightwing AC4 heute Mittag gegen 13:15 verletzt. Der Pilot...
    • Coupe Aéronautique Gordon Bennett vom 27.09-06.10.18, Bern

      Coupe Aéronautique Gordon Bennett vom 27.09-06.10.18, Bern: Nach der letzten Ausgabe ein paar wenige Kilometer westlich von mir geht es dieses Mal ein paar Kilometer nördlich von mir, in die Hauptstadt der...

    Sucheingaben

    FW 860

    ,

    Fw-860

    ,

    messerschmidt 1211

    ,
    focke wulf fw 860
    , messerschmitt me p 1211
    Oben