Nachrichten und technische Fragen zu den Luftangriffen auf Libyen

Diskutiere Nachrichten und technische Fragen zu den Luftangriffen auf Libyen im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; Nachdem nun alle genug Zeit hatten ihre Meinung in den ausufernden Vorgänger-Threads zu posten dürfen in diesem Thread nur noch faktische...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.906
Zustimmungen
4.103
Ort
Nürnberg
Nachdem nun alle genug Zeit hatten ihre Meinung in den ausufernden Vorgänger-Threads zu posten dürfen in diesem Thread nur noch faktische Nachrichten (keine Links zu Meinungs-Blogs, etc..) und technische Fragen mit Bezug auf die fliegerischen Aspekte der Luftangriffe auf Libyen diskutiert werden.

Verstöße werden mit gelber/gelb-roter und roter Karte (2 Wochen automatische Sperre) geahndet. Anders scheinen wir die Sache hier leider nicht im Zaum halten zu können.
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Ist der Name "Odyssey Dawn" jetzt die Bezeichung der US-Operationen oder die Bezeichung für die gesamte Operation einschliesslich der Franzosen ?
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
647
Zusammenfassung was derweil im anderen Thread gepostet wurde:

Gestern Nachmittag begann Odyssey Dawn durch den Einsatz der franz. Luftwaffe. Daran waren 8 Rafale, 2 Mirage 2000D und 2 Mirage 2000-5 beteiligt.

Heute Nacht wurden mehr als 110 Tomahawk von amerikanischen Zerstörern und U-Booten und einem britischen U-Boot abgefeuert.

4 Tornado GR.4 der RAF haben von RAF Marham aus Angriffe mit Storm Shadow geflogen.

edit: Laut CNN waren 19 amerikanische Kampfflugzeug beteiligt. Darunter B-2, F-16, F-15, 4 Harriers der Kearsarge, und Growlers.

Laut CBS haben 3 B-2 40 Bomben auf einen wichtigen libyschen Flughafen abgeworfen.


Zur Unterstützung werden eingesetzt: Awacs von Nato, USAF, RAF und AdA, Sentinal, Sentry und Nimrod R1 der RAF und so ziemlich jede Art Tanker den die beteiligten Luftwaffen haben.

Laut Medienberichten werden gerade erneut Angriffe geflogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
....
Laut Medienberichten werden gerade erneut Angriffe geflogen.
Kann es sein das eine Art Teilung der Aufgaben gibt ?
Die USA und GB mehr strategische Ziele und die Franzosen (ich vermutet das sich diesen dann die anderen "kleineren Nationen" anschliessen) mehr im Erdkampf ?

Mehrere Kampfflugzeuge vom Typ Rafale und Mirage 2000 hätten am Morgen Libyen überflogen und Panzer von regierungstreuen Truppen angegriffen, berichteten Militärkreise. Die genauen Einsatzorte waren zunächst nicht bekannt.
http://www.n-tv.de/libyen/Gaddafi-Truppen-beschiessen-Misurata-article2880616.html
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.906
Zustimmungen
4.103
Ort
Nürnberg
Ist der Name "Odyssey Dawn" jetzt die Bezeichung der US-Operationen oder die Bezeichung für die gesamte Operation einschliesslich der Franzosen ?
Habe dazu mal ein wenig gesucht.

Es gibt keinen Namen für die Gesamtoperation.
Der US Name ist Operation Odyssey Dawn, die Briten kämpfen in Operation Ellamy, die Franzosen in Opération Harmattan und die Kanadier in Operation Mobile.
Ähnlich vielfältig war es ja auf während des Golfkrieges 1990/91, dort hatte sich aber die US Bezeichnung Kraft der "medialen Hoheit" durchgesetzt.
 
schneidi

schneidi

Space Cadet
Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
1.151
Zustimmungen
171
Ort
Bad Oeynhausen
Kann es sein das eine Art Teilung der Aufgaben gibt ?
Die USA und GB mehr strategische Ziele und die Franzosen (ich vermutet das sich diesen dann die anderen "kleineren Nationen" anschliessen) mehr im Erdkampf ?


http://www.n-tv.de/libyen/Gaddafi-Truppen-beschiessen-Misurata-article2880616.html
Es gibt eine Zusammenfassung auf einer neuen Wiki-Seite:
http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Odyssey_Dawn

Genauere Strukturen wird man wohl erst erkennen, wenn einige Stunden oder Tage vergangen sind. Also ab morgen, wenn auch die anderen Luftstreitkräfte im Einsatz sein sollen.
Die offiziellen Stellen werden nichts verlautbaren; immerhin könnte so auch der gegner seine Schlüsse ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

CUJO

Space Cadet
Dabei seit
08.02.2005
Beiträge
1.607
Zustimmungen
1.719
Ort
häufig Berlin
Hallo,

in Trapani sind inzwischen auch vier britische Eurofighter (uuups, Typhoon FGR.4 :red:) angekommen.
Die Belgischen F-16, die in Araxos auf Austausch waren, sollen wohl nach Souda Bay verlegen. Dorthin gehen wohl auch die Norwegischen F-16.
Die F-15E von heute Nacht sind anscheinend nicht nach Aviano sondern in Sigonella gelandet.

Grüße Cujo
 

CUJO

Space Cadet
Dabei seit
08.02.2005
Beiträge
1.607
Zustimmungen
1.719
Ort
häufig Berlin
Hallo,
Sagt mal, woher habt Ihr all die Infos ? Habt Ihr, ausser den hier schon geposteten, Links wo man öfters mal nachschauen kann ?
z.B.
http://www.fightercontrol.co.uk/forum/
http://forum.scramble.nl/viewforum.php?f=48
http://forums.airshows.co.uk/
Überall Schnipsel sammeln und die verschiedenen Unterforen durchforsten - der eine meldet startende Flugzeuge mitten in der Nacht in Lakenheath, der andere, dass auf irgendeinem Fernsehsender gezeigt wurde, wie F-15E in Sigonella gelandet sind usw....

Grüße Cujo
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
647
Twitter

Einfach #Libya, #noflyzone oder Seiten/blogs/Personen wie dangerroom und R_Wall folgen
 
Vtg-Amtmann

Vtg-Amtmann

inaktiv
Dabei seit
17.07.2009
Beiträge
1.438
Zustimmungen
55
Ort
Franken
Eine aussagekräftige Studie zur (ehemaligen?) Luftabwehr Libyens

bzw. zu den wohl vorrangigsten Zielen der Operationen „Odyssey Dawn, Ellamy, Harmattan, Mobile, Giustificazione, …“ findet man hier: http://www.scribd.com/doc/51139595/CSB-March-18-2011-Libya-AD

Sehr interessant sind auch einige der darin benannten Quellen:

http://peters-ada.de/, www.Militaryphotos.net, www.Armyrecognition.com
Center for Strategic and International StudiesJIG (2002), Jane’s Air Defense RADAR 2002-2003JIG (2006), Jane’s Land based Air Defense 2006-2007All, National Museum of the Air Force SA-2 Fact sheet http://www.nationalmuseum.af.mil/factsheets/factsheet.asp?id=334, Kopp, Carlo, (1986) The Libyan Strike – How the Americans did it - Australian Aviation, July, 1986, http://www.ausairpower.net/Eldorado-Canyon.html, J A C Lewis (Aug 3 2007) “France agrees Libyan arms sale,” http://jdi.janes.com Lauren Gelfand, (June 11 2010), “Algeria and Libya interested in buying 96K6Pantsir-S1 missile systems” http://www.humansecuritygateway.com/documents/CSIS_TheNorthAfricanMilitaryBalance_ForceDevelopmentsandRegionalChallenges.pdf


Gruß@all, Vtg-Amtmann
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.565
Zustimmungen
35.046
Ort
Köln
zwei AC-130U sind auf den Weg nach Mildenhall, dürften wohl später ihre Reise ins Krisengebiet fortsetzen.
 
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Raketenangriffe der USA und Großbritannien waren am Samstag "in 20 von 22 Zielen erfolgreich", teilte das US-Militär mit. Die Bombardements richteten sich gegen die libysche Flugabwehr, die meisten Ziele wurden einem Sprecher zufolge wie geplant zerstört.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,752031,00.html

22 Ziele und 110 Marschflugkörper.

Auch andere bringen sich in Stellung um in den kommenden Stunden eingreifen zu können:

Militärflugzeuge aus Katar sind offenbar bereit, sich in den kommenden Stunden an den Bombardements zu beteiligen. Einem US-Militärsprecher zufolge bringen sich die ersten Flieger in Stellung. .... Die italienische Luftwaffe kann ab Sonntag an den Einsätzen in Libyen teilnehmen. Das teilte der italienische Verteidigungsminister Ignazio La Russa mit. Der Minister sagte dem TV-Sender Rai, acht italienische Flugzeuge seien dem Kommando der alliierten Koalition zugeteilt worden. "Wir wollen als gleichberechtigte Partner an dieser Operation teilnehmen", sagte La Russa.
Quelle ebenda

Auch an ein Kommandounternehmen, dann wohl am Boden wird in Italien nachgedacht:

Zudem sei Italien bereit, im Fall eines in Libyen festgehaltenen Bootes einzugreifen. Am Vormittag hatten Bewaffnete Männer die Besatzung eines italienischen Schiffs im Hafen von Tripolis festgenommen.
Quelle ebenda

Es handelt sich um die multinationale Besatzung eines Schleppers der eigentlich gestern (?) den Hafen von Tripolis verlassen wollte.
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.906
Zustimmungen
4.103
Ort
Nürnberg
Nach Angaben des Pentagon waren 20 der 22 Angriffe erfolgreich. Was unter erfolgreich genau zu verstehen ist, lies der Sprecher allerdings offen.

Nach Angaben der staatlichen ägyptischen Nachrichtenagentur seien die Angriffe nicht das, was Arabische Liga gewollt habe. Man habe nur ein Flugverbot, nicht aber Luftangriffe, die Zivilisten gefährden könnten, gewollt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,752031,00.html
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
647
Ich dachte die Tornados sind auf Zypern stationiert?!
Ich weiß nur von Awacs(und min. einer amerikanischen U-2) die in Zypern stationiert sind. Die Kampfflugzeuge wurden/werden erst heute nach Italien verlegt.

---

Übrigends sollen zurzeit 5 Typhoons mit einer VC-10 den franz. Luftraum durchfliegen. 4 sind schon in Italien, weiß wer wieviele die RAF verlegen will?
 
grinch

grinch

Space Cadet
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
1.127
Zustimmungen
90
Ort
wahrscheinlich irgendein Flugplatz
Ist doch wohl sonnenklar, dass man Schiffe oder ggf. Luftfahrzeuge von Nationen die gerade Bomben auf das Land abschmeissen nicht einfach so wieder abfahren lässt.

"Festgenommen" hört sich gleich wieder so dramatisch an. Eine "Internierung" ist unter solchen Umständen völkerrechtlich absolut gerechtfertigt und würde jedes Land der Welt machen.

Per UN Resolution ist jedes Land angehalten libysche Schiffe und Flugzeuge zu internieren. Ich halte jede Wette, dass momentan mehr libysche Flugzeuge und ihre Besatzungen, aber auch Schiffe in westlichen Staaten festgehalten werden, als die kleine Crew dieses italienischen Seelenverkäufers.

Hab auch vorhin irgendwo ein Bild eines kleinen Schiffes der libyschen Marine gesehen, dass in Kroatien an der Kette liegt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
schneidi

schneidi

Space Cadet
Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
1.151
Zustimmungen
171
Ort
Bad Oeynhausen
"Festgenommen" hört sich gleich wieder so dramatisch an. Eine "Internierung" ist unter solchen Umständen völkerrechtlich absolut gerechtfertigt und würde jedes Land der Welt machen.
Internierungen von Bürgern fremder Staaten sind nur kriegführenden Staaten erlaubt. Libyen befindet sich mit Italien nicht im Krieg.


Die BBC hat eine ganz brauchbare Karte veröffentlicht:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
grinch

grinch

Space Cadet
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
1.127
Zustimmungen
90
Ort
wahrscheinlich irgendein Flugplatz
Libyen befindet sich mit Italien nicht im Krieg.
Zitat Wiki:
Seit dem Zweiten Weltkrieg ist Krieg offiziell völkerrechtlich geächtet, sodass es förmliche Kriegserklärungen seitdem nicht mehr gibt. Im modernen Völkerrecht ist jede Partei eines Krieges vielmehr bemüht, den Konfliktbeginn der anderen Partei zuzuschieben, den Beginn der Feindseligkeiten als Prävention vor einer drohenden Aggression darzustellen oder übergeordnete Gesichtspunkte wie die Friedenserhaltung, den Schutz vor Massenvernichtungswaffen oder die Menschenrechte als Rechtfertigung heranzuziehen.
Überfall auf die Sowjetunion, Vietnamkrieg, Korea, Golfkrieg, Balkankriege, alles keine offiziellen Kriege weil ohne Kriegserklärung, trotzdem wurde natürlich fleissig und mit Selbstverständlichkeit auf allen beteiligten Seiten und auch von neutralen Staaten interniert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Nachrichten und technische Fragen zu den Luftangriffen auf Libyen

Nachrichten und technische Fragen zu den Luftangriffen auf Libyen - Ähnliche Themen

  • Cessna Nachrichten von 1953 und 1955

    Cessna Nachrichten von 1953 und 1955: 4 x einblattprospekte Modelle 310 170 180 VB 25 Euro incl versand in deutschland
  • Nachrichten zum Raumschiffprogramm MPCV / Orion

    Nachrichten zum Raumschiffprogramm MPCV / Orion: Leider ist es hier sehr ruhig geworden zum Thema Raumschiffprogramm Constellation / Orion / Ares. Aus meiner Sicht unverdienter Maßen, da sich...
  • Nachrichten zum Raumschiffprogramm Constellation / Orion / Ares

    Nachrichten zum Raumschiffprogramm Constellation / Orion / Ares: Die NASA geht davon aus, dass die Wahl des CEV-Hauptvertragspartners und damit des zugehörigen Detailentwurfes im September abgeschlossen sein...
  • [Bundesnachrichtendienst] Flotte

    [Bundesnachrichtendienst] Flotte: Hallo FF-User, frage mich schon eit geraumer Zeit, welche Fluggeräte der BND eigentlich betreibt? Und von welchen Flugplatzen sie denn...
  • "Nachrichten für Luftfahrer" NfL II-72/99

    "Nachrichten für Luftfahrer" NfL II-72/99: Hallo, ich suche diese Bauvorschrift/empfehlung für Kleinflugzeuge. Kann mir jemand sagen wo ich diese bekommen kann und ob / wieviel sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben