Nächster Halt: Mond - Die derzeitigen Mond-Projekte

Diskutiere Nächster Halt: Mond - Die derzeitigen Mond-Projekte im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Mit dem Orion Raumschiff. Das wurde im Dezember 2014 zum ersten Mal unbemannt in der Erdumlaufbahn erprobt.
pok

pok

Space Cadet
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
1.869
Ort
Clarkston, MI, USA
Mit dem Orion Raumschiff. Das wurde im Dezember 2014 zum ersten Mal unbemannt in der Erdumlaufbahn erprobt.
Das Ganze wird im Grunde eine Wiederholung der legendären Apollo 8 Mission sein und es würde mich nicht wundern, wenn Trump die Astronauten so wie bei Apollo 8 damals wieder aus der Bibel zitieren laesst, wenn sie den Mond umkreisen.

Ich bin mit dieser Entwicklung sehr zufrieden, da anscheinend die bemannte US Raumfahrt endlich aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht. Mit erfolgreichen, gerne auch mehr symbolischen als nützliche Missionen wird auch der Wille steigen die NASA mit einem ausreichendem Budget auszustatten.
 
Zuletzt bearbeitet:
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.893
Ort
Nürnberg
Mit zwei riesigen Radioantennen hat die NASA einen verloren geglaubten Satelliten im Mondorbit wiedergefunden und damit die Leistungsfähigkeit der Technik unter Beweis gestellt. Die Sonde Chandrayaan-1 war 2008 als erster indische Satellit zum Mond gestartet. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Mission galt die Sonde mit einer Kantenlänge von etwa anderthalb Metern seit 2009 aber als verloren.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Radarastronomie-NASA-findet-verlorene-Sonde-im-Mondorbit-wieder-3649096.html
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.893
Ort
Nürnberg
Chinas Chang'e 5 Mond-Sonde soll in der Mons Rumker Region landen und nach Abschluss der Untersuchungen vor Ort Gesteinsproben wieder zur Erde zurückbringen.
Zuvor solle aber erst Chang'e 4 ab 2018 die Oberfläche auf der erdabgewandten Seite des Mondes näher erforschen.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.351
Ort
Germany
Die USA und Russland haben sich darauf geeinigt zusammen das Projekt "Deep Space Gateway", eine internationale Raumstation im Mond-Orbit zu starten. Bei Beteiligung der ESA, JAXA, Kanadas, Australiens und Chinas steht noch aus, aber wird diskutiert.

Kooperation im All: Russland und USA planen Raumstation im Mondorbit - SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
Hier ein Beitrag von Thomas Reiter ( ESA) zum Thema

Thomas Reiter: Die ESA wird einen Beitrag zur neuen Raumstation leisten | Wissen & Umwelt | DW | 28.09.2017

C80
 
PaddyPatrone

PaddyPatrone

Testpilot
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
660
Ort
Hessen
@Chopper80

Die Kommentarsektionen in fast allen Nachrichtenportalen kann man getrost links liegen lassen.
 

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
615
Ort
Bayern
Nee nee, das ist sehr häufig besser als die Nachricht selber, hat sehr hohen Unterhaltungswert und lässt mich fasst immer an der heutigen Gesellschaft zweifeln....
 
Zuletzt bearbeitet:
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
1.549
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Der
Wenn man sich die Mehrheit der Kommentare zu dem Beitrag ansieht, kommen mir langsam Zweifel ob die Menscheit zukünftig noch genügend Genies für ein solches Vorhaben aufbringen kann. :wink2:

C80
Der Knaller ist dieser Kommentar#61:
"wieso nach 45 jahren erst denn diese Landung 1969 war getürkt, aber auf dem Mond waren wir die menschen schon aber weit eher nämlich in den 1950er jahren mit einem geheimen Raumfahrtprogramm seitens der USA und Deutschland das hat Werner von braun doch mal zugegeben"

Ich lese solche Kommentare gerne, da kommt kein Comedian mit... :thumbsup:
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.893
Ort
Nürnberg
Das Mond-Programm der NASA hat einen unerwarteteten Dämpfer erhalten als am 23. April eher unerwartet die Mittel für das einzige Mond-Rover-Programm der NASA, den Resource Prospector (RP) gestrichen wurden. Das programm muss seine Arbeiten bis Ende Mai abschließen. Nach der Beendigung eines NASA-Programms sind dies zumeist Dokumentationstätigkeiten und die Einmottung/Einlagerung von Hardware in den dafür vorgesehenen Einrichtungen. Eigentlich hatte man erwartet den Rover in Umsetzung der Anweisung von US Präsident Trump in 2022 auf dem Mond abzusetzen. Was jetzt kommt ist noch nicht ganz klar, der neue NASA Chef, Jim Bridenstine, muss sich erstmal in all die Themen einarbeiten. Klar ist aber, dass man erstmal kleiner anfangen will und sich dann im Laufe der Zeit in Größe und Komplexität steigern will. Das ein oder andere Instrument, welches bei RP zum Einsatz kommen sollte, könnte also später doch noch zum Mond fliegen oder zumindest Ausgangspunkt für weitere Entwicklungen sein. NASA intern spottet man jetzt, dass man als erstes wohl mal eine Sputnik nachbauen müssen werde, um dem Projekt-Board zu beweisen, dass man soetwas schön könne.
 
Gepard

Gepard

Testpilot
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
805
Ort
Sachsen
Steht da nicht der Weltraumvertrag gegen den Abbau von Rohstoffen auf dem Mond? Common heritage of mankind! Oder so ähnlich.
 
Thema:

Nächster Halt: Mond - Die derzeitigen Mond-Projekte

Nächster Halt: Mond - Die derzeitigen Mond-Projekte - Ähnliche Themen

  • Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7

    Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7: Da mich dieses Thema schon seit 2001, dem Beginn der Restauration der Altenburger SMT, beschäftigt möchte ich eine Diskussion hier mal anstoßen...
  • Neues Flugzeugmodell in Dresden ab nächster Woche!

    Neues Flugzeugmodell in Dresden ab nächster Woche!: So,liebe Dresden Fans und Dresden-Flughafen-Flugzeugspotter...:-) :!::) Lest Euch mal bitte auf unserem Heimatsender MDR auf dessen...
  • Suche nach Air Force One nächster Generation

    Suche nach Air Force One nächster Generation: Die USAF beginnt mit Suche nach der Air Force One der nächsten Generation. Hier Airbus ins Spiel zu bringen dürfte vor allem wieder Emotionen in...
  • Nächster Streich von Steve Fossett

    Nächster Streich von Steve Fossett: Fossett will Weltrekord für längsten Flug Der amerikanische Millionär und Abenteurer Steve Fossett will den Weltrekord für den längsten Flug...
  • 'Bombodrom' ...nächster Versuch

    'Bombodrom' ...nächster Versuch: Naturschützer fordern Fraktionschefs zu Votum gegen "Bombodrom" auf Berlin/Potsdam (dpa/mv) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland...
  • Ähnliche Themen

    • Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7

      Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7: Da mich dieses Thema schon seit 2001, dem Beginn der Restauration der Altenburger SMT, beschäftigt möchte ich eine Diskussion hier mal anstoßen...
    • Neues Flugzeugmodell in Dresden ab nächster Woche!

      Neues Flugzeugmodell in Dresden ab nächster Woche!: So,liebe Dresden Fans und Dresden-Flughafen-Flugzeugspotter...:-) :!::) Lest Euch mal bitte auf unserem Heimatsender MDR auf dessen...
    • Suche nach Air Force One nächster Generation

      Suche nach Air Force One nächster Generation: Die USAF beginnt mit Suche nach der Air Force One der nächsten Generation. Hier Airbus ins Spiel zu bringen dürfte vor allem wieder Emotionen in...
    • Nächster Streich von Steve Fossett

      Nächster Streich von Steve Fossett: Fossett will Weltrekord für längsten Flug Der amerikanische Millionär und Abenteurer Steve Fossett will den Weltrekord für den längsten Flug...
    • 'Bombodrom' ...nächster Versuch

      'Bombodrom' ...nächster Versuch: Naturschützer fordern Fraktionschefs zu Votum gegen "Bombodrom" auf Berlin/Potsdam (dpa/mv) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland...

    Sucheingaben

    überlebenswahrscheinlichkeit mondflüge

    Oben