NASA Superjet/X-43A

Diskutiere NASA Superjet/X-43A im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Am Samstag dem 2.Juni 2001 soll laut NASA der Prototyp des schnellsten Flugzeugs der Welt getestet werden. Der Superjet soll sieben Mach erreichen...

Kai

Kunstflieger
Dabei seit
01.06.2001
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Ort
Eschweiler
Am Samstag dem 2.Juni 2001 soll laut NASA der Prototyp des schnellsten Flugzeugs der Welt getestet werden. Der Superjet soll sieben Mach erreichen und danach in den Pazifischen Ozean stürzen. Die experimentelle X-43A wird bei gutem Wetter vom "Dryden Flight Research Center" in Californien starten. Ein B-52 Bomber wird das 4m lange und 1,60m breite Maschine hoch bringen und ausklinken, bevor eine Rakete es beschleunigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: NASA Superjet/X-43A. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
1.880
Zustimmungen
758
???????????

Das kann ich ja fast nicht glauben!
Woher weisst du das? Hast du Internetadressen dazu? Bist du dir ganz sicher? Um welche Zeit startet das Flugeug?
-------------------

Warum ich das nicht glauben kann? Naja, die NASA und allerlei Forschungeinrichtungen haben chronische Finanzprobleme. Da macht es wenig Sinn ein Mach 7 Flugzeug zu bauen(für Mio oder gar Mia Dollars) .
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Es stimmt aber, habe ich gestern Abend im RTL-Nachtjournal gesehen und heute Morgen auf NDR INFO im Radio gehört, also zwei verlässliche Quellen!
 

Kai

Kunstflieger
Dabei seit
01.06.2001
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Ort
Eschweiler
...Ich habe es in der Zeitung gelesen.
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Doch das stimmt! Ich habe irgendwann mal was darüber in der Flug Revue und in der Flieger Revue glesen.

Müsste irgendwo rumliegen...:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Habs im Internet gefunden: www.fliegerrevue.de auf der Startseite stand heute:

Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA testet morgen ein Flugzeug, das einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufstellen soll. Die unbemannte X-43A soll siebenfache Schallgeschwindigkeit erreichen und damit den 1967 von dem Raketenflugzeug X15 aufgestellten Rekord (Mach 6,7) brechen. Das Flugzeug in Form eines Surfbretts wird zusammen mit einer Pegasusrakete von einer B-52 zu seinem Jungfernflug über den Pazifik gebracht. Die Rakete soll das Experimentalflugzeug auf eine Höhe von 30000 Meter befördern. Mit Hilfe eines speziellen Düsentriebwerks (Scramjet) soll es dann aus eigener Kraft 10 Sekunden lang fliegen und dabei rund 27 Kilometer zurücklegen.



:D :D :D
 

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
Kann einer mal genau diesen Scramjet erklären. Was ich bisher darüber gelesen habe ist mir noch zu hoch!

UeDA
 

Guest

Guest
Im Radio kam eben das die NASA den Vogel sprengte da unkontrollierbar.
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Schade, so ein teures Projekt! Wie enttäuschend das auch für den Konstrukteur sein muss!:(
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
1.880
Zustimmungen
758
Und jeztz ???

Was geht jetzt ab mit diesem Projekt? Vorbei, aus? Hab aber gelesen das soll ein mehrjähriges werden! Was steht also nun an?
 

Guest

Guest
Zufrieden Christoph? :p

Leute zur Info: Unter "NEWS" gibts das gleiche Thema...
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Dieser Superjet gehört aber ganz klar in dieses Forum!
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
JO, Andreas, endlich mal was los hier! *freu*

Hier, hab ich von der NASA, so werden die Schallwellen durchdrungen!

gruß

Christoph
 
Anhang anzeigen

Guest

Guest
Erinnert mich irgendwie an die Gebrauchsanleitung von Kondomen LOL :D
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
hehe, seit UeDA sich geoutet hat, wird in ZUkunft wohl kein Bericht mehr ohne Begriffe wie <ZENSIERT> geschrieben werden! :D :D :D
 

Nils Winter

Sportflieger
Dabei seit
13.05.2001
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Ort
Goldberg
Soweit ich gehört habe, geriet die Trägerrakete außer Kontrolle, bevor die Trennung erfolgte, die X-43 ist zusammen mit der Rakete explodiert.

nils
 
Father Christmas

Father Christmas

Flieger-Ass
Dabei seit
23.03.2001
Beiträge
311
Zustimmungen
2
Ort
Berlin
Das Ding wurd edoh gesprengt, vom Boden aus, oder?
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Ja, wurde gesprngt vom Boden aus, als die Rakete ins Trudeln kam!
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
Lieber Admin, tut mir leid, dass ich hier Gossensprache verwenden! ;)

Eine Frage:

Womit fliegt das Teil eigentlich? Wohl kaum mit JP-7 (is doch der Standardtreibstoff der AF, oder?).
 
Thema:

NASA Superjet/X-43A

NASA Superjet/X-43A - Ähnliche Themen

  • Warum Vögel kein Ruder brauchen (sehr spannender Vortrag von einem Nasa Mitaerbeiter)

    Warum Vögel kein Ruder brauchen (sehr spannender Vortrag von einem Nasa Mitaerbeiter):
  • NASA will Teleskop an einem Ballon aufsteigen lassen

    NASA will Teleskop an einem Ballon aufsteigen lassen: Ich pack's mal hierhin, auch wenn es keine "echte" Raumfahrt ist. Die NASA plant, mit einem Ballon ein Teleskop über der Antarktis aufsteigen zu...
  • NASA Mission Dragonfly zum Titan

    NASA Mission Dragonfly zum Titan: Wie die NASA heute bekannt gab, wird 2026 eine Mission zum Saturnmond Titan aufbrechen. Dort soll dann 2034 ein elektrisch angetriebener...
  • NASA Mars 2020 Rover Mission

    NASA Mars 2020 Rover Mission: Die Montage der verschiedenen Komponenten schreitet voran, darum mache ich mal einen eigenen Thread dafür auf. Man erwägt offenbar eine Drone...
  • Nasa testet verformbare Flügel

    Nasa testet verformbare Flügel: So ein Flugmodell und den Platz dazu hätte ich auch gern. Luftfahrt: Nasa testet verformbare Flügel mit Formgedächtnislegierung - Golem.de
  • Ähnliche Themen

    Oben