NASM Udvar-Hazy Center, Chantilly,VA USA

Diskutiere NASM Udvar-Hazy Center, Chantilly,VA USA im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Guten Morgen Peter! Gem. Flug Revue online...
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Wird die He 219 irgendwann zusammengebaut oder aus Platzgründen ein "Bausatz" bleiben?
Guten Morgen Peter!

Gem. Flug Revue online:

http://www.klassiker-der-luftfahrt.de/geschichte/flugzeuge/he-219-beim-nasm-ist-bald-komplett/595312

wird die Maschine in Kürze zusammengebaut.

Wie ich schon vor einiger Zeit in diesem Thread gesagt habe, macht es m.E. wenig Sinn, die Maschine als "Baukasten" zu belassen, wenn man alle Originalteile zusammen hat. Als ich 2006 im Museum war, gab es rund um den Rumpf auch noch genug Platz. Es sah aus, als ob man diesen Raum für die montierte Maschine reserviert hätte...

Gruß
Thomas
 
Peter Ocker

Peter Ocker

Flieger-Ass
Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
460
Ort
Ettringen
Hallo zusammen, hatte diese Woche 2 Treffen mit NASM-Personal (sehr gute Leute...)
a.) He 219: Flügel müssen demnächst aus der Garber Facility in das Udvar Hazy-Center gebracht werden. Der Weg dahin ist zwar nur 50km lang, führt aber durch 3 Bundesstaaten - und die scheinen noch komplizierter zu sein als manche Bundesländer bei uns, daher ist jeder Transport ein Behördenmarathon. Die 219 soll hoffentlich im Sommer 2015 aufgebaut werden können.
b.) Ho 229: genaue Untersuchungen des Sperrholzes noch im Gange, dann partielle Restaurierung. Dauert aber noch ein paar Jahre.
c.) DM-1: ist im Zustand sehr gut, da gut eingepackt angeliefert und nie ausgepackt worden. Details hab ich leider noch keine.
d.) Ar 196: noch in Vorbereitung, da sehr schlechter Zustand.

Wenn man bedenkt, daß es ein amerikanisches Museum mit erheblichem Potential für künftige Restaurierungen hat, ist es umso bemerkenswerter daß aktuell 4 deutsche Flugzeuge in der Mache sind.

LG
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2.729
Ich greife meinen Beitrag http://www.flugzeugforum.de/threads/33358-NASM-Udvar-Hazy-Center-ChantillyVA-USA/page41?p=2031366&viewfull=1#post2031366 nochmal auf.

Habe das Modell / Original (?) des mir bis dato - warum auch immer - unbekannten Fluggerätes mit dem NASA-Logo am Leitwerk nochmal aus meinem Original-Foto extrahiert und anhängt, weil ich heute zufällig dazu im Netz recherchiert habe ...

:!: ... und habe nun des Rätsels Lösung gefunden :!: :

Es handelt sich um die X-43A oder Hyper-X:
http://www.nasa.gov/audience/forstudents/postsecondary/features/F_Hyper_X_Program.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Boeing_X-43 (man beachte dazu das Foto der B-52B in maximaler Auflösung)

... ist wohl schon ein 'älterer Hut' ... :TD:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
aliebau

aliebau

Space Cadet
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
1.233
Ort
Augsburg
Anhang anzeigen
Thema:

NASM Udvar-Hazy Center, Chantilly,VA USA

NASM Udvar-Hazy Center, Chantilly,VA USA - Ähnliche Themen

  • Ta 152 H in NASM - Grünspan oder Korrosionsschutz?

    Ta 152 H in NASM - Grünspan oder Korrosionsschutz?: Hi, da ich grad munter dabei bin, die Zoukei-Mura Ta 152 zu bauen, bin ich bei der Farbgebung diverser Innereien stutzig geworden. Die Bilder im...
  • He 219 des NASM wieder Live

    He 219 des NASM wieder Live: Inzwischen ist die He 219 des NASM wieder live zu sehen ! http://www.nasm.edu/nasm/garber/cam/garbcam_java.htm Der Rumpf wurde jetzt...
  • Ähnliche Themen

    • Ta 152 H in NASM - Grünspan oder Korrosionsschutz?

      Ta 152 H in NASM - Grünspan oder Korrosionsschutz?: Hi, da ich grad munter dabei bin, die Zoukei-Mura Ta 152 zu bauen, bin ich bei der Farbgebung diverser Innereien stutzig geworden. Die Bilder im...
    • He 219 des NASM wieder Live

      He 219 des NASM wieder Live: Inzwischen ist die He 219 des NASM wieder live zu sehen ! http://www.nasm.edu/nasm/garber/cam/garbcam_java.htm Der Rumpf wurde jetzt...

    Sucheingaben

    nasm flügel

    ,

    horten vi werkstatt

    Oben