NAV bei Raketen

Diskutiere NAV bei Raketen im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich suche Informationen zu Navigationssystemen (bzw. physikalische Theorien/Beschreibungen/Formeln...) bei Raketen. Mit anderen Worten: Wie weiß...

Moderatoren: mcnoch
  1. Meteor

    Meteor Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pfalz
    Ich suche Informationen zu Navigationssystemen (bzw. physikalische Theorien/Beschreibungen/Formeln...) bei Raketen. Mit anderen Worten: Wie weiß eine Rakete wohin sie fliegen soll? Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alpha

    Alpha Testpilot

    Dabei seit:
    16.06.2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    D
    Welche denn - die, die im Weltraum rumfliegen, oder die, die hier unten Leute ärgern?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    er meint wahrscheinlich die Weltall-Raketen (siehe Forumtitel: Raumfahrt)
     
  5. Meteor

    Meteor Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pfalz
    Ist mir (eigentlich) egal! Falls die technologischen Unterschiede jedoch Welten auseinanderliegen, dann Raumfahrt-Raketen.
     
  6. Meteor

    Meteor Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pfalz
    Ich formuliere meine Anfrage anders: Hat jemand Links zu Seiten auf denen die Technik der V2 Rakete gut erklärt wird? Die kann man ja als Beginn der Raketentechnik sehen.
     
  7. Alpha

    Alpha Testpilot

    Dabei seit:
    16.06.2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    D
    Es gibt hauptsächlich drei Methoden, die Navigation bei Raketen durchzuführen: festprogrammiert, Radio-nav und Trägheitsnav.

    programmiert heisst dabei soviel, dass anhand einer Zeitskala genau festgelegt ist, was wann passiert. Ist wohl einleuctend, dass diese Art nicht gerade präzise ist.

    Radio-nav meint hier, dass die Rakete anhand von anderen Satteliten oder Bodenfunktstationen oder Radarentfernungsmessungen zu Himmelskörpern navigiert. Ist nur eingeschränkt nutzbar, wegen Laufzeiten und der Abhängigkeit von Sat/Erde...

    Hauptsächlich läuft die Navigation heute über Trägheitsnavigation - das System ist ungefähr so wie in Flugzeugen. Es wird, grob gesagt, mitgekoppelt, wie sich die Rakete bewegt und wo sie jetzt sein muss. Geht mittlerweile ziemlich präzise.

    Mischformen gibts natürlich auch.

    Die V2 navigierte einfach nach nem festen Programm, gemessen wurde noch die Geschwindigkeit und baro Höhe. War ja auch nicht gerade präzise...

    Links habe ich jetzt keine zur Hand, aber yahoo.com und die nasa sollten etwas dazu haben...
     
  8. Meteor

    Meteor Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pfalz
    @Alpha: Wie gut kennst du dich mit dem Thema aus? LRT-Student?

    So grob habe ich das auch gewusst mit der Navigation. Deswegen suche ich jetzt nach Detailinformationen. Ich schau jetzt mal bei yahoo und Nasa nach. Mal sehen was die haben...
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Alpha

    Alpha Testpilot

    Dabei seit:
    16.06.2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    D
    LRT studiere ich leider nicht, meine Kenntnisse sind mehr das, was ich hier oder dort mal so gelesen habe.

    Wenn dich das so interessiert empfehle ich dir, die nächste Uni mit MB/LRT zu besuchen, die dürften ein paar bücher dazu haben und sind im allgemeinen nicht teuer. Grundlegend sollte es auch irgendwo im WWW stehen...

    musste halt mal Google, yahoo, metager usw quälen

    Good Luck ;)
     
  11. Meteor

    Meteor Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pfalz
    @Alpha: Ich habe nach langer Suche etwas gefunden. Nämlich eine Firma die folgende "Betriebe" zu ihren Kunden für Trägheitsnavigation und sonstige Navigation zählt: Boeing, British Navy, DASA (jetzt wahrscheinlich EADS), ESA, German Air Force, German Navy, German Army, HDW Kiel, NASA, Siemens, STN-Atlas, Rheinmetall....

    Und jetzt kommt der absolute Hammer! Es sind keine Amis, keine Japaner, keine Nachbarstaaten von uns, es sind SAARLÄNDER!!!!!!!!!!!!!!!! Ha, Ha, Ha, Ha, Ha, ich werd noch bekloppt!!!!!!!! Die Firma ist nur ca. 40 km von meinem Wohnort weg!!!!!!!!!!! Und ich such bei der NASA!!!

    Hier die www-Adresse: www.imar-navigation.de
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

NAV bei Raketen

Die Seite wird geladen...

NAV bei Raketen - Ähnliche Themen

  1. Funkenregen unter Triebwerken von Shuttles und Raketen

    Funkenregen unter Triebwerken von Shuttles und Raketen: Hallo zusammen, in letzter Zeit kamen auf Kabel 1Doku, auf N24 und NTV viele interessante Specials über die historische internationale Raumfahrt...
  2. Raketentest - Interkontinentalrakete abgefangen

    Raketentest - Interkontinentalrakete abgefangen: Hat @Monitor hier im FF was verpasst ? Kein Eintrag zum Thema ? Hit-to-Kill-Technik: US-Armee gelingt Durchbruch, der Kim Jong Un erzürnen wird -...
  3. Mit Luft-Luft-Raketen gegen Hubschrauber

    Mit Luft-Luft-Raketen gegen Hubschrauber: Bei Recherchen den Recherchen zu meinem Buch "Mi-24" bin ich auf die Aussage gestoßen, dass Mi-24 Piloten der GSSD bei Luftkampfübungen...
  4. Luft-Luft Raketen, ab wann wurden sie nun wirklich eingesetzt ?

    Luft-Luft Raketen, ab wann wurden sie nun wirklich eingesetzt ?: Moin Ab wann wurden Luft-Luft Raketen nun wirklich eingesetzt oder im Luftkampf erprobt ? Ich habe da den Fall eines Abschusses einer B17 durch...
  5. Farbfrage zu Raketen an P-38 Lightning

    Farbfrage zu Raketen an P-38 Lightning: Moin Männers, eine Frage an die Experten: Welche Farbe(n) habe die Luft-Boden Raketen die die P-38 unter beiden Flügeln an diesen "Tannenbäumen"...