Navigationsinstrument ? aus Halifax

Diskutiere Navigationsinstrument ? aus Halifax im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, zusammen, mein aktuelles Forschungsgebiet sind die RAF-Verluste aus der Nacht vom 27. auf den 28.8.1943. Auf einer Spurensuche nach...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 MikeBravo, 06.03.2012
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo, zusammen,

    mein aktuelles Forschungsgebiet sind die RAF-Verluste aus der Nacht vom 27. auf den 28.8.1943. Auf einer Spurensuche nach Unter- und Obertägigen Hinweisen auf einen Absturz fand ich ein Navigationsinstrument oder -hilfsmittel.
    Es ist in etwa so groß wie eine Fahrradklingel und hat 2 Skalen an den Seiten der mit in Dreiecksanordnung verschraubten Deckel. Oben befindet sich ein Rändelrädchen. Auf der anderen Seite ist ein Stückchen Blech angebracht, aus dem ein kurzer Metallstift herausragt(muß wohl auch zum einstellen gedient haben.

    Folgende Beschriftungen konnte ich lesen, auf einer deckelseite stand:
    N. LAT. WHITE
    LAT.RED
    ALL BEARINGS WHITE

    Auf dem Zwischenteil: LHA (Pfeil nach oben) N LAT

    Auf der gegenüberliegenden Seite: TRUE (Pfeil nach oben) BEAR
    L.H.A(Pfeil nach unten)SLA

    Die Skalen sind beschriftet mit 010,020, 030, 040 usw. bis 360. Einmal von recht nach Links aufsteigend, und auch von links nach rechts aufsteigend.

    Leider hab ich kein Bild von dem Teil, aber die Profis unter euch wissen bestimmt, worum es sich handelt, oder?





    Leider hab ich kein Bild davon, aber die Profis unter euch können das
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnSilver, 06.03.2012
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    3.734
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Von der Beschreibung könnte das ein Astro Compass sein.

    Schau mal hier (ziemlich weit runter scrollen, ca. unteres Viertel), da ist einer abgebildet mit kurzer Beschreibung.
     
    langnase73 gefällt das.
  4. #3 MikeBravo, 06.03.2012
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo, John Silver,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort und den tollen Link! Du hast mir sehr geholfen, kannst Du mir auch sagen, wo der Kompass in der Halifax eingebaut war? Im Cockpit oder auf dem Tisch des Navigators oder hatte die Halifax eine Plexiglaskuppel an der Rumpfoberseite(ähnlich wie bei der B-17 vor dem Cockpit) unter der der Kompass untergebracht war?
     
  5. #4 JohnSilver, 06.03.2012
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    3.734
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Meines Wissens war der Astro Compass in der Plexiglaskuppel angebracht, die nennt sich übrigens auf englisch Astro Dome. :wink:
     
  6. #5 MikeBravo, 07.03.2012
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo, John Silver, habe beim besten Willen auf dem gesamten Rumpf der Halifax kein Astro-Dome entdecken können, vielleicht haben die den Astrokompass vor der Bugkanzel montiert?
    Schön wärs, wenn Du einen Link oder Bildmaterial für mich aus dem Innenraum dieses Bombers hättest, dann wüßte man evtl. genaueres...
     
  7. #6 Aviador, 08.03.2012
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
    Bei der Halifax sitzt der Astrodome direckt hinter'm Cockpit auf dem Rumpf.
    Gruss,

    Holger.
     

    Anhänge:

  8. #7 MikeBravo, 08.03.2012
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Holger, Danke für Deinen Beitrag und die Bilder! Hat eine Lancaster den Astrodome an derselben Stelle?
    Habe auf meinen Abbildungen bisher keinen entdecken können....


    Netten Gruß, Micha
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 JohnSilver, 08.03.2012
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    3.734
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Schau mal hier.

    Im letzten Bild der "Knubbel" (da wo das braune Dingens drin liegt) zwischen MG-Stand und Kanzel ist der Astro Dome.
     
  11. #9 MikeBravo, 08.03.2012
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Nochmals vielen Dank an euch alle! Also gab es keinen Alliierten Bomber ohne Astrodome..Muß noch mal schauen, wo die B-24 ihren Dome hatte. Waren die verwendeten Astrokompasse von den RAF- und USAAF- Bombern im Prinzip baugleich, oder gab es da gravierende Unterschiede?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Navigationsinstrument ? aus Halifax

Die Seite wird geladen...

Navigationsinstrument ? aus Halifax - Ähnliche Themen

  1. Air Canada verklagt Airbus wegen eines Unfalls aus März 2015 in Halifax

    Air Canada verklagt Airbus wegen eines Unfalls aus März 2015 in Halifax: Air Canada hat vor dem zuständigen Gericht Klage gegen Airbus erhoben. Grundlage ist ein Flugunfall/Zwischenfall mit einem Airbus A320 am 29.März...
  2. 1/72 Revell Halifax B.III

    1/72 Revell Halifax B.III: [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag, es hat ein bisserl gedauert, aber jetzt sind auch die Bilder meiner 1/72 Revell Halifax fertig. Alles aus der...
  3. 1/72 Revell Halifax B III

    1/72 Revell Halifax B III: Schönen guten Tag. Das neue Bastelzimmer ist eingerichtet, und um die nun vorhandenen Platzverhältnisse auch voll auszunützen, darf wieder 'was...
  4. Halifax-Absturz bei Kötterichen / Eifel....

    Halifax-Absturz bei Kötterichen / Eifel....: Hallo zusammen, durch einen Kollegen aus einem anderen Forum wurde 2014 bei Kötterichen in der Eifel die Absturzstelle eines WW-2-Flugzeuges...
  5. Halifax-Absturz bei Homburg / Saar.....

    Halifax-Absturz bei Homburg / Saar.....: Hallo zusammen, die Arbeitsgruppe-Vermisstenforschung hat nahe Homburg / Saar die Absturzstelle eines Halifax-Bombers aus dem WW-2 lokalisiert....