Neu hier - und gleich eine Frage! (SU-30 KN)

Diskutiere Neu hier - und gleich eine Frage! (SU-30 KN) im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo miteinander, nach längerem "passiven" mitlesen habe ich mich nun auch mal offiziell angemeldet. Ich habe dieses Frühjahr - notgedrungen...

Moderatoren: AE
  1. #1 Flankerd, 01.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    Flankerd

    Flankerd Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Franken
    Hallo miteinander,

    nach längerem "passiven" mitlesen habe ich mich nun auch mal offiziell angemeldet.

    Ich habe dieses Frühjahr - notgedrungen durch eine Fußverletzung, und dadurch bedingt zum "herumsitzen gezwungen", nach einer Beschäftigung für die 6 Monatige Genesungszeit gesucht - und gefunden! Modellbau.

    Eigentlich muß ich sagen wiedergefunden - denn meine letzten Modelle hatte ich vor gut 15 Jahren in meiner Jugend gebaut :D: Damals jedoch noch mehr unter dem reinen "Spaßaspekt" - weniger mit dem Ziel die Modelle auch richtig gutaussehend zu gestalten...:wink:

    Seitdem bin ich nun fleißig am basteln und versuche mich von Modell zu Modell zu steigern.
    Seit meinem Wiedereinstieg habe ich eine SU-27D (Italeri), F-22 (Revell), Mig-29 (Italeri) und F-15E (Italeri) gebaut.
    Die F-15 war die erste Maschine bei der ich mich auch ausgiebiger mit Spachteln und erstmals auch mit Airbrush beschäftigt habe. Das hat gut geklappt und mich motiviert weitere Modell noch besser zu gestalten.
    Insbesondere gefallen mit die Sukhoi Modelle SU-27, 30, 34 etc...die alle schon im meinem Schrank liegen :cool:
    (ich hab hier offensichtlich Nachholbedarf, da ich in meiner Jugend nicht eine SU gebaut habe:headscratch:)

    Momentan liegt eine SU-30 KN von Zvezda auf meinem Tisch (mit der Nr. 302) - ist auch bald soweit das sie lackiert werden kann. So in etwa sollte Sie dann aussehen:

    Anhänge:



    Und hier komme ich dann auch schon zur Frage: Farben.
    Die angegebenen Farben (Modell Master 1740, 1730 bzw. entsprechende Revell Farben: 32378, 36157) erscheinen mir alle nicht wirklich zum "echten" Flieger zu passen (zu dunkel):headscratch: . Das Grau des Tarnanstrichs sieht hier irgendwiebläulich aus...

    Anhänge:



    Es gibt auch sehr viele Bilder von Modellen im Netz die stark abweichende Farben aufweisen (find die meisten alle zu dunkel).
    Daher die Frage an euch ob schon jemand das Modell gebaut hat und der mir einen Tip Richtung korrekte Farbe geben kann? Vielen Dank im voraus :TD:

    P.S.: nach Fertigstellung werd ich dann auch mal ein paar Bilder einstellen wie es geworden ist =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 niki4703, 06.10.2012
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Hi,
    Es ist meistens so dass die in der Bauanleitung angegebenen Farben nicht gerade stimmig sind. Hier gilt es die eigenen Augen einzusetzen und selbst mit einer Mischung aufzukommen. Dann wird glaube ich noch generell angedeutet dass der Massstabsefekt sowieso ein leichtes Erhellen der Originalfarben verlangt.
    Ich würde sagen - soweit keine genaueren Angaben vorliegen - Du machst Dich an der Arbeit und lackierst so wie es Dir am besten gefällt! Lass Dich bitte nicht von der Perspektive späterer Kritik durch andere einschüchtern :TOP:

    ...und her mit dem Rollout! :)
     
  4. #3 achilles, 07.10.2012
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
  5. #4 Flankerd, 13.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2012
    Flankerd

    Flankerd Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Franken
    Hey,

    vielen Dank für die Tips - und den guten Link :TOP:
    Da finde ich ja alles was ich brauche!

    Ich werde aber mal mit dem selber mischen anfangen.
    Hab nämlich bei einer -30%-Aktion bei meinem Händler um die Ecke eine Tüte mit nem Dutzend Revell-Farben eingesackt... :TOP: Und wenn das nix wird bestell ich mir eben die passenden Farben.

    Den fertigen Flieger zeig ich natürlich gern -allerdings hab ich die SU nun zu einem richtigen "Experiment" erklärt, bei dem ich mal alles ausprobieren werde.
    Habe mich gerade mit gravieren beschäftigt (ui ui ui...) und versuche nun das Fahrwerk etwas zu pimpen.
    Ist auf jeden Fall spaßig - wird aber noch nen weilchen dauern bis alles fertig ist :D:

    Vielleicht dazu noch die Frage: Wie verlegt man denn am besten in diesem Bereich "Kabel"? Also ich hab das jetzt erstmal mit Sekundenkleber fixiert...

    MFG, Henning
     
  6. #5 Flankerd, 08.12.2012
    Flankerd

    Flankerd Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Franken
    So, wie versprochen mal ein paar frische Bilder.
    Habe ein wenig experimentiert und die Lackierung nun soweit fertig - bin auch einigermaßen zufrieden (fürs zweite mal Airbrushen) - aber so richtig "original" ist es sicher nicht :D:
    Verwendete Farben sind Aqua von Revell, 301, 79 (aufgehellt mit weiß) und 75 (hätte ich lieber mal noch mit weiß aufgehellt :congratulatory:)

    MfG!
     

    Anhänge:

  7. #6 Last Starfighter, 08.12.2012
    Last Starfighter

    Last Starfighter Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schöneiche b. Berlin
    Ohne Deine Arbeit bzw. eigene Kreativität beeinflussen zu wollen kann ich hier ja mal Bilder meiner 30KN anfügen, die ich vor etwa 8-10 Jahren gebaut habe. Ich hab mich damals, was die Bemalung angeht, an Vorbildfotos entlanggehangelt, welche ich Yefim Gordon´s "Flankers - The next Generation" entnommen hatte. Ich bin nicht sicher, ob das Blau vielleicht zu blau geworden ist und das helle grau etwas zu sehr ins Weiss rückt. Aber letzten Endes sind das teilweise nur Nuancen und auf jedem Foto der Originalmaschine ändert sich auch der Farbton, was nicht zuletzt an der Beleuchtungssituation während der Aufnahme liegt.

    Ich hoffe, sie gefällt Dir bzw. Euch trotzdem und dient als kleiner Anreiz, das Modell in jedem Fall zu vollenden.:)

    Anhänge:

     
  8. #7 Last Starfighter, 08.12.2012
    Last Starfighter

    Last Starfighter Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schöneiche b. Berlin
    Und wie versprochen noch eines...

    Anhänge:

     
  9. #8 Flankerd, 09.12.2012
    Flankerd

    Flankerd Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Franken
    Hallo Last Starfighter,

    schönes Modell auf jeden Fall! :TOP:
    Ob das nu zu blau ist oder nicht - ich hab den Eindruck das die 302er sowieso auf jedem Bild anders aussieht.
    Wahrscheinlich haben die Russen da einen Flip-Flop-Lack verwendet !? :D:

    Fertig bauen werde ich auf jeden Fall!
    Wenn es soweit ist (hoffentlich noch dieses Jahr) werde ich natürlich wieder ein Bild einstellen.

    Bis dahin, MfG!
     
  10. #9 Last Starfighter, 10.12.2012
    Last Starfighter

    Last Starfighter Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schöneiche b. Berlin
    Freut mich, dass dir das Ding gefällt. :) Ich drücke dir für den Bau die Daumen und wünsche gutes Gelingen. Ich kann mich nur noch erinnern, dass sich das Modell recht gut bauen lies, nur die Teile waren doch etwas grobschlächtig bzw. dick. Aber Zvezda macht sich ja langsam...(s. Mi-24). :TOP:
     
  11. #10 Flankerd, 20.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2012
    Flankerd

    Flankerd Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Franken
    So - es ist vollbracht - meine Su-30 KN ist fertig! :D:

    Im großen und ganzen bin ich zufrieden - auch wenn einige Dinge nicht perfekt sind.

    Sehr ärgerlich war das einige der Decals entweder nicht passten (z.B. die charakteristische blau-weiße Banderole an der Nase, die einfach mal lockere 3 cm zu kurz war...!?) oder beim anbringen kaputt gingen...
    Und dann beim "auspacken" noch der grpße Schreck - irgendwie sind rote (!) Staub- oder sonstwas für Partikel in der Canopy zu sehen!!! :mad:

    Egal - bei der Maschine habe ich das erste mal mit Airbrush mehrfarbig gearbeitet. Auch hab ich erstmalig einige Details modifiziert - wie z.B. den Kopf der H-59 M (mit einem zurechtgeschliffenem Stück Gußast) , das Fahrwerk (Leitungen), einige Panels (zumidest "versucht") neu graviert und zu guter letz die Nozzles durch Italeri Teile ersetzt (die von Zvezda sahen einfach nur bescheiden aus :FFEEK: )
    Das meiste hat ganz gut geklappt - ABER Übung macht auch hier den Meister...die nächsten Modelle leigen ja schon im Schrank...

    Jetzt bin ich froh das ich das Teil doch noch dieses Jahr fertig bekommen habe :HOT:
    Wünsch euch allen schon mal vorab ein Frohes Fest & guten Rutsch!

    MfG, Henning

    P.S: die besasgte Banderole an der Nase besteht nun aus bemaltem Tamiya Maskierband...fällt fast nicht auf :cool:
     

    Anhänge:

  12. #11 Flankerd, 20.12.2012
    Flankerd

    Flankerd Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Franken
    ...die Nozzles wurden ausgetaucht gegen Italerie Teile.
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Flankerd, 20.12.2012
    Flankerd

    Flankerd Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Franken
    Die H-59M mit modifiziertem Kopf - kleiner Aufwand, große Wirkung =)
    Auf ein Washing habe ich verzichtet, da die 302er immer sehr suaber auf Bildern ausschaut.
    (Außerdem muß ich das erstnochmal üben :wink: )

    MFG!
     

    Anhänge:

  15. #13 Last Starfighter, 21.12.2012
    Last Starfighter

    Last Starfighter Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schöneiche b. Berlin
    Moin moin,

    sieht sehr gut aus, gefällt mir! :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Neu hier - und gleich eine Frage! (SU-30 KN)

Die Seite wird geladen...

Neu hier - und gleich eine Frage! (SU-30 KN) - Ähnliche Themen

  1. Tausch oder nicht Tausch? Das ist hier die Frage...

    Tausch oder nicht Tausch? Das ist hier die Frage...: Moin, unser Verein hat 2016 ein Höhenleitwerk einer Ta-152H in gutem Zustand (war unverbaut) bergen können. Passt inhaltlich zu unserer...
  2. Hier mal eine neue Qualität von Bauberichten

    Hier mal eine neue Qualität von Bauberichten: http://www.modellversium.de/galerie/1-hubschrauber/12598-cierva-c30-azur.html https://www.youtube.com/watch?v=j7e6JiCU2wo :TOP:
  3. Moin moin! Bin neu hier

    Moin moin! Bin neu hier: Hallo liebe Community! Habe mich heute hier neu registriert. Scheint ein interessantes Forum zu sein. Zu mir: Ich wohne in Papenburg, bin...
  4. 13.12.2015 Motorsegler touchiert Rundfunk-Sendemast Nassheck in Dieblich - zwei Tote

    13.12.2015 Motorsegler touchiert Rundfunk-Sendemast Nassheck in Dieblich - zwei Tote: Gegen 16.11 touchiert ein Motorsegler den Rundfunk-Sendemast bei Nassheck - Vater und 9-jährige Tochter sterben. Angeblich herrschte schlecht...
  5. Junkers - Wellblechfreunde schau mal hier!

    Junkers - Wellblechfreunde schau mal hier!: Neues Buch über die Junkers W 33, W 34 und K 43 jetzt erhältlich. 21.6 x 27.9 cm, 272 pages, hard covers 270 b/w photos, five pages of...