Neue F-16B von Revell?

Diskutiere Neue F-16B von Revell? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Servus! Hab eben das hier bei www.moduni.de gefunden... Ist da was dran? 04355 war der alte Tornado Gr. Mk1 von Revell. Und das Bildchen...
Lancer512

Lancer512

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
1.174
Ort
Schwäbisch Hall
Servus!
Hab eben das hier bei www.moduni.de gefunden...

Ist da was dran?

04355 war der alte Tornado Gr. Mk1 von Revell. Und das Bildchen ist von der 1/48 Hasegawa F-16D...
 
#
Schau mal hier: Neue F-16B von Revell?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
zinger

zinger

Testpilot
Dabei seit
15.05.2003
Beiträge
735
Ort
stuttgart
das bild erinnert mich stark an den hasegawa bausatz der F-16B...
 
Lancer512

Lancer512

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
1.174
Ort
Schwäbisch Hall
Jo. Sag ich ja.

Ich denke, dass die irgend ne doppelsitzige F-16 als Bildchen genommen haben, weil es den Bausatz noch nicht gibt (wenn er überhaupt geplant ist)...
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.122
Ort
Aachen
schon sehr seltsam, auch die Hawker Hunter in 1/72... wo doch Revell eigentlich immer bis kurz vor der Spielwarenmesse ein großes Geheimnis aus den Neuheiten des Jahres macht :?! seltsamerweise wurde durch Moduni auch mal eine BV-138 in 1/72 von Revell angekündigt. Kaum wurde diese Ankündigung im Web diskutiert, war sie auch schon wieder von der Moduni-Seite verschwunden! Bin gespannt auf die Halbwertszeit dieser Ankündigung... :rolleyes:
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.312
Ort
Mainz
Mich wundern im Moment überhaupt einige sogenannte "Vorankündigungen" verschiedener online-shops :?! ... so kündigt Hannants zum Beispiel im Moment als "future release" von Zvezda eine Su-24M und von Trumpeter eine F/A-22 und S-37 an ..... andere Modelle, wie z.B. die Revell Mirage 2000, die selbst auf der Revell homepage angekündigt sind, tauchen dagegen nicht auf ! :confused:

Die Hunter von Revell ist da nur ein weiteres Mysterium ...... wobei eine Zweisitzer-Version der F-16 von Revell schon 'ne feine Sache wäre :HOT

Deino :)
 
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
5.990
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.312
Ort
Mainz
Eidner schrieb:
Danke, den link kenne ich ! Die Frage war auch eher, ob das 'ne neue Form ist, oder nur 'ne Wiederauflage von Italeri oder Heller !

Den Modell-Details nach zu schließen :
- Strukturierte Oberflächen
- Detailliertes Cockpit
- Detailliertes Fahrwerk
- Centerline Zusatztank
- Luft-Luft-Lenkwaffen
- Detaillierter Triebwerksauslassbereich
- Antennen und Sensoren
- Abziehbilder für die Tigermeet-Sonderlackierung der No. 1/12 Squadron Cambrai

... scheint es eher auf 'ne alte Form zu schließen ! :mad:
Deino :)
 
Zuletzt bearbeitet:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
5.990
Markus_P schrieb:
:?! es IST Oktober!! ;)
Danke für den Hinweis :D und der Oktober hat wieviel Tage?
Am 01.11. können wir meckern.
Die Frage der Form und Decals ist da schon interessanter. Den Hellerkit habe ich schon gehabt.
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Ort
Hamburg
Nun muß ich ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Die Aussage "ihr baut das Modell sowieso nicht" kann ich nicht unterschreiben. Es wird auf jeden Fall genügend Kunden für Modelle von Revell geben.

Außerdem: F16B (also Zweisitzer) gab es schon! M.E. sogar von Revell. Ich habe ein seit diversen Jahren unvollendeten Bausatz der F16-Zweisitzer. Unvollendet, weil ich das Modell nach dem Film "Der stählerne Adler" bauen wollte. Das Problem dabei war/en NICHT die Decals, die kann ich mir im Film immer wieder ansehen und zusammenstellen. Das/die Problem/e war/en: Fliegt die USAF F16B in einem Wüstentarnanstrich ähnlich dem israelischen, und: ist es normal, das unter den Tragflächen zur selben Zeit verschiedene Waffenlasten mitgeführt werden (der "Iron Eagle" trug Mavericks unter der Steuerbord- und Snakeeyes unter der Backbord-Tragfläche)?

Außer acht gelassen wurden dabei natürlich die Regie-Fehler, etwa, das jede Waffe/Bombe jeweils mindestens dreimal abgeworfen wurde. Unbekannt war/ist mir auch die "Hades"-Brandbombe.

Weiß da jemand mehr? Wenn Revell also eine F16B bringt, dürfte es auf jeden Fall eine Wiederauflage sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Ort
Raeren / Belgien
Bernd2 schrieb:
Weiß da jemand mehr? Wenn Revell also eine F16B bringt, dürfte es auf jeden Fall eine Wiederauflage sein.

warum - revell hat eine hervorragende neue form mir möglichkeit, eine B/D zu machen - wiederauflage eher unwahrscheinlich.
zum stählernen adler nur so viel: wahrscheinlich der gröste bullsh*t, den ich je gesehen habe. wenn du nach diesem film bauen willst, kannste machen was du willst, ist eh alles blödsinn.
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.303
Ort
Marl/NRW
Die Maschinen aus "Iron Eagle" waren israelische, und ja assymetrische Beldaungen sind möglich, aber selten.
 
mirage

mirage

Flieger-Ass
Dabei seit
08.07.2002
Beiträge
434
Ort
EDVE
Hallo,

habe heute die Revell 1/72 Mirage 2000 bei Vedes liegen sehen. Auf dem Karton steht Made in Italie. Scheint also nur eine Neuauflage des alten Italeri-Kits zu sein. :(
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.394
Ort
Private Idaho
Starfighter schrieb:
warum - revell hat eine hervorragende neue form mir möglichkeit, eine B/D zu machen - wiederauflage eher unwahrscheinlich.
zum stählernen adler nur so viel: wahrscheinlich der gröste bullsh*t, den ich je gesehen habe. wenn du nach diesem film bauen willst, kannste machen was du willst, ist eh alles blödsinn.
Hey Star...Iron Eagle ist nur der zweitgrößte Bull...t,noch bekloppter sind die Filme "Supercarrier I + II..... :D

Dort sind immer so 3 - 4 verschiedene F-14 in unterschiedlichen Lackierungen aus diversen Zeitepochen im selben Anflug auf 2 -3 verschiedene Träger....SUPER FILME! Oh,ein besonders cooler Typ darf die einzige F-18 an Bord fliegen...
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Ort
Hamburg
Hey Starfighter, natürlich ist der Film fürchterlich und gnadenlos besch...., da gebe ich dir völlig recht. Trotzdem fand ich zumindest die Flugaufnahmen. das Aussehen und die Beladung der F16B noch recht interessant. Und warum nicht mal nach einem Film bauen? Es gibt in vielen Sparten Bausätze nach Filmen und Serien, die es sonst in natura gar nicht gibt. Wenn du es anders siehst, ist das in Ordnung, denn zum Glück sind Geschmäcker verschieden und es herrscht Meinungsfreiheit.

Und zu deinem Beitrag, airforce_michi, muß ich anmerken, das "Supercarrier" eine Serie von 9 Teilen war. Ansonsten hast auch du völlig recht. Zu dieser Serie kann ich sonst nur wiederholen, was ich oben schon sagte, so von wegen Flugaufnahmen und so.

Diese Sachen sind für gewöhnlich das einzig interessante an solchen Filmen und auch höchstens deshalb für uns Modellbauer mehr oder weniger sehenswert/interessant/.

(In diesem Zusammenhang als Tip für F104-Fans: "Blue Tornado". Auch ziemlich doof, aber tolle Flugaufnahmen von italienischen F104.)
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Ort
Raeren / Belgien
zu blue tornado: die echten flugaufnahmen aren echt klasse, vor allem die stimmungsbilder im sonnenaufgang. nur waren viele der flugaufnahmen wohl mit ferngesteuerten modellen gestellt...:rolleyes:
nochmal zu dem nodell nach "iron eagle": ich habe nichts dagegen - ich sage nur, dass du machen kannst, was du willst - denn alles, was an konfiguration in diesem film gezeigt wird einfach völliger blödsinn ist.
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.303
Ort
Marl/NRW
Starfighter schrieb:
zunochmal zu dem nodell nach "iron eagle": ich habe nichts dagegen - ich sage nur, dass du machen kannst, was du willst - denn alles, was an konfiguration in diesem film gezeigt wird einfach völliger blödsinn ist.
In wie fern sind die Konfigurationen Mist? Soweit ich weiss fliegen die mit TER MK-82 sowe einem AGM-65B Rack. Das ist kann die F-16 normal auch schleppen. Das ds "Holywoodmagazine" waren und "Holywoodverwendungen" sei jetzt mal dahin gestellt.
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Ort
Hamburg
Wie gesagt, Starfighter, im Grunde gebe ich dir recht. Es IST höchstwahrscheinlich völliger Blödsinn. Trotzdem kann/darf man meiner Meinung nach seine Sammlung auch mal etwas auflockern. Immer nur Nieten zählen wird auch langweilig, auch wenn man tausende von Nachweisungen zum Original seines Modells bringen kann. Klar, für gewöhnlich ist das auch meine Intention dabei, deshalb habe ich die Frage ja überhaupt gestellt. Und wenn es Blödsinn ist, baue ich halt zwei F16B. Ein "Iron Eagle" und eine echte.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Ort
Raeren / Belgien
naa, da wird mein posting falsch interpretiert - ich habe garnichts dagegen, dass du ein modell nach vorbild aus diesem schinken bauen willst - ich will nur andeuten, dass du da recht wenig falsch machen kannst, denn nietenzählerei wäre da ja völlig fehl am platz! ;) :D
 
Thema:

Neue F-16B von Revell?

Neue F-16B von Revell? - Ähnliche Themen

  • Airbus testet neue Antriebstechnologien

    Airbus testet neue Antriebstechnologien: https://www.airliners.de/airbus-testgeba-antriebe-zukunft/52427
  • Eine neue Gulfstream ist wohl im Anflug

    Eine neue Gulfstream ist wohl im Anflug: Gulfstream hat bislang ziemlich mysteriöse Einladungen verschickt zu der Vorstellung eines neuen Flugzeugs...... KLICK!
  • Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag

    Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag: Die Flugzeugstars "F-104 Starfighter" (Autor Gerhard Lang) Mit 143 Seiten über den "Starfighter" und all die Nationen wo diesen Typ geflogen...
  • Neue US-Mittelstreckenraketen für Asien

    Neue US-Mittelstreckenraketen für Asien: Das ging ja jetzt wirklich schnell! Kaum ist die Kündigung des INF-Vertrages wirksam, schon kündigen die USA die Stationierung von...
  • neuer Online-Shop

    neuer Online-Shop: Abs.: Nugara Management I Hohekreuzstr. 71 I 73434 Aalen UNSER NEUER ONLINE-SHOP Es ist soweit!!! Seit Sonntag, den 14.07.2019, ist...
  • Ähnliche Themen

    • Airbus testet neue Antriebstechnologien

      Airbus testet neue Antriebstechnologien: https://www.airliners.de/airbus-testgeba-antriebe-zukunft/52427
    • Eine neue Gulfstream ist wohl im Anflug

      Eine neue Gulfstream ist wohl im Anflug: Gulfstream hat bislang ziemlich mysteriöse Einladungen verschickt zu der Vorstellung eines neuen Flugzeugs...... KLICK!
    • Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag

      Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag: Die Flugzeugstars "F-104 Starfighter" (Autor Gerhard Lang) Mit 143 Seiten über den "Starfighter" und all die Nationen wo diesen Typ geflogen...
    • Neue US-Mittelstreckenraketen für Asien

      Neue US-Mittelstreckenraketen für Asien: Das ging ja jetzt wirklich schnell! Kaum ist die Kündigung des INF-Vertrages wirksam, schon kündigen die USA die Stationierung von...
    • neuer Online-Shop

      neuer Online-Shop: Abs.: Nugara Management I Hohekreuzstr. 71 I 73434 Aalen UNSER NEUER ONLINE-SHOP Es ist soweit!!! Seit Sonntag, den 14.07.2019, ist...

    Sucheingaben

    Uss georgetown

    Oben