Neue Gerüchte um einen neuen A350

Diskutiere Neue Gerüchte um einen neuen A350 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich bin gespannt wann Airbus "offizel" den A350 startet. Ich hoffe bald. Irgendwie Unfair: Da macht Boeing mit allen Kräften Werbung für die...

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
648
Ich bin gespannt wann Airbus "offizel" den A350 startet. Ich hoffe bald.

Irgendwie Unfair: Da macht Boeing mit allen Kräften Werbung für die 7E7 und dann das....

Airbus täte ebenfalls gut daran die A320 -Familie ein bisschen zu überarbeiten, der Erstflug 1987 liegt ja nun auch schon eine Weile zurück.
yep hab ich mir auch schon gedacht. Vieleicht mal eine 300er version?
 
Blizzard

Blizzard

Flieger-Ass
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
261
Zustimmungen
28
Ort
Westfalen
Oder en neuen A 329-900? *grins*
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.272
Zustimmungen
507
Ort
Berlin
Kurz off-topic :

Eine Überarbeitung der A320 ist nicht gerade unabwegig. Es wurde schon in einem anderen Thread geschrieben, dass Lufthansa in den nächsten Jahren einen Auftrag vergeben wird ihre 737-300er und -500er zu ersetzen.
Lufthansa will mit beiden Airlines verhandeln, setzt aber voraus, dass beide Hersteller ihr Produkt (A320/737) überarbeiten.
Was den A350 angeht, ich denke er wird sich vom Äußeren nicht sonderlich vom A330 unterscheiden.
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
99
Ort
Dresden
Airbus täte ebenfalls gut daran die A320 -Familie ein bisschen zu überarbeiten, der Erstflug 1987 liegt ja nun auch schon eine Weile zurück.
Warum? Die A320 Familie ist mit ihrem FBW System und den Steuercomputern noch immer moderner als alle Boeing Muster bis auf die 777.

Die gesamte A320 Reihe wird permament weiterentwickelt und ist damit immer auf dem neusten Stand...

Ich denke ein Widebody Muster hätte erstmal Vorrang...
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
648
Acela schrieb:
Warum? Die A320 Familie ist mit ihrem FBW System und den Steuercomputern noch immer moderner als alle Boeing Muster bis auf die 777.

Die gesamte A320 Reihe wird permament weiterentwickelt und ist damit immer auf dem neusten Stand...

Ich denke ein Widebody Muster hätte erstmal Vorrang...
das sicher, der A300 kommt einfach in die Jahre

Welche Unterschiede gibts eigendlich zwischen frühen und späten A320? Ich hab gehört die neueren haben TFT usw.
Aber man hat sicher manche Technologien seit 1987 erforscht die man in einen A320-300 einbauen könnte
 
Zuletzt bearbeitet:
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
99
Ort
Dresden
das sicher, der A300 kommt einfach in die Jahre
Die letzten 306er sind aber auch erst 5 Jahre alt... Theoretisch könnte man ihn noch bestellen...


Aber man hat sicher manche Technologien seit 1987 erforscht die man in einen A320-300 einbauen könnte
Theoretisch könnte man als 757 Ablösung ne A322 bauen, die dann auch son langer Darm wie die 757-300 wird... :D
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
648
Acela schrieb:
Die letzten 306er sind aber auch erst 5 Jahre alt... Theoretisch könnte man ihn noch bestellen...
Du meinst die der Lufthansa? Die sind so jung? :FFEEK:
Dass man noch A300 hergestellt weiß ich, es gibt sogar noch ca. 100 orders die noch offen sind


Acela schrieb:
Theoretisch könnte man als 757 Ablösung ne A322 bauen, die dann auch son langer Darm wie die 757-300 wird... :D
Das kann man doch keinen Airbus antun.. :(
 
tomF22

tomF22

Space Cadet
Dabei seit
11.10.2003
Beiträge
1.111
Zustimmungen
714
Ort
Frechen / Babenhausen
Ehrlichgesagt glaube ich dass die B737 der Hansa von leichteren Modellen abeglöst werde.
Z.B. von der 717 (falls diese zur Flugzeugfamilie erweitert würde) oder der Bombardier C-Series. Beide FLugzeuge sind erheblich billiger im Unterhalt. (auch wenn die C-Series etwas spät auf den Markt kommt)
 
Blizzard

Blizzard

Flieger-Ass
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
261
Zustimmungen
28
Ort
Westfalen
Müssten für nen noch längeren A320 nicht die Strucktur und die Flügel angepasst werden? Soweit ich weiß ist doch schon mit dem A321 die Strukturbelastbarkeit der Einheitsbauteile ausgereizt und an einigen Stellenw erden in die A321-Zelle schon zusätzliche Elemente zur Versteifung eingebaut?
 
tomF22

tomF22

Space Cadet
Dabei seit
11.10.2003
Beiträge
1.111
Zustimmungen
714
Ort
Frechen / Babenhausen
irgendwas in der Art müsste gemacht werden, da ja eh stärkere Triebwerke gebraucht würden! Und ob das dann mit der Bodenfreiheit so hinhaut??
Der A321 ist ja schon untermotorisiert
 

AnGro

Sportflieger
Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Ort
Moskau
Noch laenger is nich. Schon fuer den 321 wurden die Fluegel modifiziert.
Wozu wollt ihr ueberhaupt den Flieger noch laenger haben? Da kann man dann gleich den 300er nehmen.
Und Tom, wie kommst DU drauf, dass der Dampfer untermotorisiert ist? Es gibt eine Zulassungsvorschrift, die untermotorisierte Flieger gar nicht erst fliegen laesst, scheint hier also nicht der Fall zu sein.

Gruss!
 
tomF22

tomF22

Space Cadet
Dabei seit
11.10.2003
Beiträge
1.111
Zustimmungen
714
Ort
Frechen / Babenhausen
Ich komme darauf, weil alle A321 mir den Job etwas schwerer machen weil sie alle eigentlich vorgeschriebenen Steigraten auf den Abflugrouten nicht einhalten können ;)
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
99
Ort
Dresden
Wozu wollt ihr ueberhaupt den Flieger noch laenger haben? Da kann man dann gleich den 300er nehmen.
Eben nicht. Lange Narrow Body Maschinen wie z.B. die 757 sind besonders bei Urlaubsfliegern beliebt, weil man den Service für die PAX mit nur einem Gang schneller abwickeln kann und mehr Übersicht hat.

Widebodymuster wie die A300 haben viel zu viel Unterflurkapazität. Da die Urlaubsfliger selten Fracht mitnehmen wäre das verschenkte Kapazität, weil das Gepäck an sich recht wenig Platz weg nimmt.

Von dieser Seite wäre ein nochmals gestreckter A321 als Konkurrenz (oder Nachfolger) zur 757, die ja inzwischen nicht mehr gebaut wird, sicherlich erfolgeich.
 
Blizzard

Blizzard

Flieger-Ass
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
261
Zustimmungen
28
Ort
Westfalen
ich ahbe mal en Fotomontage eines möglcihen ;-) A329-900 gemacht. Wie bekomm ich die hier eingestellt?
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
99
Ort
Dresden
Wenn Du auf Antworten gehst und runter scrollst gibts einen Button bei "Anhänge verwalten", dort kannste das Bild einfügen, darf aber nur 600 x 600 Pix ham...
 
Blizzard

Blizzard

Flieger-Ass
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
261
Zustimmungen
28
Ort
Westfalen
ok *anhangjetztdrannmache*
Die Maschien hat eine Aufwändige Werbebemalung für FInnAir und ist da in erprobung ;-)
 
Anhang anzeigen
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.919
Zustimmungen
4.152
Ort
Nürnberg
Blizzard schrieb:
ok *anhangjetztdrannmache*
Die Maschien hat eine Aufwändige Werbebemalung für FInnAir und ist da in erprobung ;-)
Oh Nein! Da müssen wir hier in Hamburg ja noch eine länger Startbahn bauen, das wird nie gehen. :FFTeufel:
 
tomF22

tomF22

Space Cadet
Dabei seit
11.10.2003
Beiträge
1.111
Zustimmungen
714
Ort
Frechen / Babenhausen
na dass is doch mal was. Möchte mal wissen wie lange die Charterpaxe brauchen um ihr viel zu großes Handgepäck zu verstauen! :FFTeufel:
 

BavarianFighter

Guest
tomF22 schrieb:
Ehrlichgesagt glaube ich dass die B737 der Hansa von leichteren Modellen abeglöst werde.
Z.B. von der 717 (falls diese zur Flugzeugfamilie erweitert würde) oder der Bombardier C-Series. Beide FLugzeuge sind erheblich billiger im Unterhalt. (auch wenn die C-Series etwas spät auf den Markt kommt)
Denke ich nicht. Zumindest nicht Bombardier. Da sonst einiges Personal zur CityLine wechseln müßte, was einige Probleme mit sich bringt.

Das kleinste Lufthansa-Flugzeug dürfte die A319 bleiben. Dass Lufthansa die 717 oder A318 kauft, kann ich mir nicht so recht vorstellen.
 

BavarianFighter

Guest
ramier schrieb:
Was den A350 angeht, ich denke er wird sich vom Äußeren nicht sonderlich vom A330 unterscheiden.
Sehe ich ähnlich. Ich könnte mir vorstellen, daß es die größten auffälligsten Änderungen beim Flügel gibt.
 
Thema:

Neue Gerüchte um einen neuen A350

Neue Gerüchte um einen neuen A350 - Ähnliche Themen

  • Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy

    Leonardo liefert neuen Trainingshubschrauber für die Navy: Leonardo hat gegenüber Bell und Airbus das Rennen um den neuen Trainingshubschrauber der USN gewonnen. Die TH-73A ( AW 119Ke ) wird die Bell TH-57...
  • Rolls Royce stellt E-Flugzeug für neuen Geschwindigkeitsrekord vor

    Rolls Royce stellt E-Flugzeug für neuen Geschwindigkeitsrekord vor: RR plant in Kürze einen Versuch um den bestehenden Rekord für E-Flugzeuge zu brechen. Das Flugzeug wurde nun vorgestellt: Elektroflugzeug...
  • Airbus testet neue Antriebstechnologien

    Airbus testet neue Antriebstechnologien: https://www.airliners.de/airbus-testgeba-antriebe-zukunft/52427
  • Eine neue Gulfstream ist wohl im Anflug

    Eine neue Gulfstream ist wohl im Anflug: Gulfstream hat bislang ziemlich mysteriöse Einladungen verschickt zu der Vorstellung eines neuen Flugzeugs...... KLICK!
  • Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag

    Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag: Die Flugzeugstars "F-104 Starfighter" (Autor Gerhard Lang) Mit 143 Seiten über den "Starfighter" und all die Nationen wo diesen Typ geflogen...
  • Ähnliche Themen

    Oben