Neue Hubschrauber-Pläne

Diskutiere Neue Hubschrauber-Pläne im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Wie soll eine teure Eigenentwicklung finanziert werden und wie schaut der Zeitplan bis zur Serienreife aus? Den Hubschrauber haben wir dann...

Moderatoren: TF-104G
  1. hakö

    hakö Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    304
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    A-3814 Liebenberg
    Wie soll eine teure Eigenentwicklung finanziert werden und wie schaut der Zeitplan bis zur Serienreife aus?
    Den Hubschrauber haben wir dann frühestens 2030 bei der Truppe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Hubschrauber-Pläne. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 sixmilesout, 25.08.2017
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Einen Heli von der Stange womöglich auch.
     
  4. K.B.

    K.B. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    D
    Ergänzung von Jane´s:

    "The RFI was issued to Leonardo for a skid-equipped AW109 ‘Trekker‘, to Bell-Textron for a militarised version of the Bell 429 modified in a similar way to the NorthStar Bell 407MRH for the United Arab Emirates (UAE), and to Airbus Helicopters for either the H135M or H145M. The MoD’s air materiel department confirmed to Jane's the requirement for a twin-engined helicopter with full instrument flight rules (IFR) and weaponisation."

    Austria’s rift with Airbus hampers helicopter acquisition | Jane's 360
     
  5. Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    9.291
    Ort:
    Österreich
    Buccaneer gefällt das.
  6. #125 johnythefirst, 22.08.2018
    johnythefirst

    johnythefirst Sportflieger

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    62
    "Das Bundesheer bekommt 3 zusätzliche Black-Hawk; damit haben wir 12. Als Ersatz für die Alouette3 werden 12 Mehrzweckhubschrauber und darüber hinaus weitere Training-Hubschrauber beschafft(Twittermeldung, 22.8.2018 Bundesheer)."
    d.h. zusätzlich sollen noch Trainingshubis bestellt werden. Muster und Stückzahl sind noch offen!
    Aber das nenn ich mal ne gute Nachricht!
     
    Buccaneer gefällt das.
  7. Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    9.291
    Ort:
    Österreich
    Ist positiv außer die Stückzahl. Du musst rechnen das 12 Stück auf 4 Bundesländer aufgeteilt werden sollen. Was passiert mit den OH-58? MLU oder Ersatzlos abstellen? Ich hätte von mindestens 16-18 Stück gerechnet.
     
  8. SAC

    SAC Testpilot

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Österreich
    Grundsätzlich war der Hubschrauberkauf absehbar, so wie der Kunasek in letzter Zeit dies immer in den Medien wiederholt hat.
    Von 300 Mio dürfte man aber etwas entfernt sein.
    12 statt 21 Hubschrauber ist natürlich nicht befriedigend.
    Und die Frage wird auch sein, wird man eine militärische Version bestellen oder wird es die zivile Ausführung.

    OH-58 werden noch ein paar Jahre mehr fliegen müssen. Mit etwas Glück werden die dann durch mindestens 8 neue Hubschrauber ersetzt.

    Bis dahin wird aber vermutlich ein anderer Politiker das Sagen haben.

    Grundsätzlich kommen ja nur folgende Hubschrauber in Frage:
    H135(M)
    H145(M)
    AW109 Trekker
    Bell429

    Sofern es nicht der H135 wird, kann man grundsätzlich zufrieden sein.
     
  9. #128 johnythefirst, 22.08.2018
    johnythefirst

    johnythefirst Sportflieger

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    62
    Da geb ich dir recht! Mehr ist immer besser. 21 AL3 + 12 Stk OH58B müssen ersetzt werden!
    Laut Meldungen kommen noch 6 neue Schulungshelis dazu -> somit sind wir bei 3 + 12 + 6 = 21 neue Hubis fürs BH.
    Mir persönlich wären auch 24 neue Mehrzweckhubis lieber.

    Aber eine andere Frage: Weiß jemand von euch wieviele AL3 und OH58B noch flugfähig sind?
     
  10. #129 Chopper80, 22.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2018
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4.368
    Zustimmungen:
    2.147
    Ort:
    Germany
    Man vermutet, dass es wohl die H145M werden wird, ist ja auch ab Werk mit Bewaffnung ( HForce ) zu haben. Die Maschine wurde kürzlich auch in Ungarn vorgestellt und dabei sollen auch Militärs aus A dabei gewesen sein.

    C80
     
  11. #130 Wolfsmond, 22.08.2018
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Dass die Beschaffung der H145M in Deutschland das einzige reibungslos funktionierende Rüstungsprojekt der letzten 20 Jahre war, dürfte auch im Ausland nicht unbemerkt geblieben sein. Das könnte für die Entscheidung eventuell hilfreich sein.
     
  12. #131 Übafliaga, 23.08.2018
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    2.907
    Ort:
    Wien
    Was "man vermutet" und woanders funktioniert hat, spielte quer durch alle Ministerien noch nie eine Rolle.

    Haben die Russen eigentlich geeignete Hubschrauber? Bei dem guten Verhältnis zu Putin:love: vielleicht auch eine Option :huh:
     
  13. #132 doppeladler, 28.08.2018
    doppeladler

    doppeladler Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Wien
    Mike.J, Maschin und Karl P. gefällt das.
  14. Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    9.291
    Ort:
    Österreich
    Mike.J gefällt das.
  15. Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    9.291
    Ort:
    Österreich
    Kunasek: 15 neue Helis fürs Heer fix
     
    Mike.J und 7L*WP gefällt das.
  16. Max76

    Max76 Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    51
    klingt sehr gut - wenn es wahr ist und so kommt
     
    sixmilesout gefällt das.
  17. RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    2.742
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #137 K.B., 05.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2019
    K.B.

    K.B. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    D
    Ich habe noch nicht ganz verstanden, was das für drei neue Black Hawks werden sollen.

    Der Standard schreibt dazu, es werden "drei weitere mit neuestem Ausrüstungsstand hinzukommen, ein weiterer wird vom Avionik-Update aus den USA zurückerwartet."

    D.h. es werden parallel 3 UH-60M und 9 mit dem Avionik-Update von Ace Aeronautics/Global Air Solutions/Avalex (?) parallel betrieben? Das hätte wenig Sinn.

    Oder gehören die 3 "neuen" Black Hawks zur vereinbarten Option?
    "Im Rahmen der Ausschreibung war nämlich auch gefordert, auf Wunsch der Republik vier zusätzliche Maschinen mit dem gleichen Technologiestand liefern zu können." Black-Hawk-Umbau: Ein Risiko mit Potenzial – Addendum

    Das wären dann 3 von den USA zurückgekaufte, gebrauchte UH-60L, die auf den gleichen Avionik-Standard wie die restliche Flotte gebracht werden?

    Zumindest könnte sich in 2019 zeigen, ob das "billig Upgrade" der Avionik hält, was versprochen worden ist: Die erste Maschine soll laut addendum im Frühjahr zurück in Österreich sein. Der Standard schreibt allgemein von 2020. Also mal überraschen lassen.

    Kurz noch der Link zu Avalex:
    Avalex to Supply “Tactical Agility” to the Austrian Air Forces S-70A Upgrade - Avalex Technologies

    Edit: Bei doppeladler.com wird eingehend erläutert, dass ACE Updates von gebrauchten UH-60A auf L durchführt. Das dürfte dann die Quelle für die neuen Maschinen sein.
    "Black Hawk"-Upgrade - DOPPELADLER.COM
     
    martin388 gefällt das.
  20. K.B.

    K.B. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    D
    Dagegen spricht flightglobal von S-70i.
    Austria allocates funding for helicopter fleet upgrade

    Und es gab noch eine parlamentarische Anfrage zur Beschaffung der Mehrzweckhubschrauber, die theoderich auf doppeladler.com dankenswerterweise zusammengefasst hat:
    Mehrzweckhubschrauber - Seite 37 - DOPPELADLER.COM
    2213/J (XXVI. GP) - Hubschrauberbeschaffung für nicht militärische Zwecke
    2218/AB (XXVI. GP) - Hubschrauberbeschaffung für nicht militärische Zwecke

    Hubschrauberbeschaffung für nicht militärische Zwecke (2213/J)

    1. Auf welcher Rechtsgrundlage basiert die Entscheidung, Gerät, das ausschließlich für eine Assistenzaufgabe des ÖBH einsetzbar ist, aus Mitteln zu beschaffen, die primär für die Landesverteidigung vorgesehen sind?
    2. Für welche Arten von Einsätzen sind die Hubschrauber aus der oben beschriebenen Beschaffung vorgesehen?
    • Zu 1 und 2:

      Hiezu ist zunächst festzuhalten, dass die Anfragesteller von einer falschen Prämisse ausgehen, wenn sie meinen, dass das leichte Mehrzweckhubschraubersystem ausschließlich für Assistenzzwecke beschafft würde. Richtig ist vielmehr, dass die zu beschaffenden Mehrzweckhubschrauber primär zur Erfüllung von Aufgaben der militärischen Landesverteidigung dienen werden. Das leichte Mehrzweckhubschraubersystem muss insbesondere auch Aufgaben, wie bewaffnete Aufklärung, Luft-Boden und Luft-Luft Waffeneinsatz und Search and Rescue, erfüllen können. Darüber hinaus wird es zur Erfüllung von Assistenzaufgaben im Bedarfsfall herangezogen werden (Dual Use-Prinzip).
    3. Sind Hubschrauber, die im Rahmen dieser Beschaffungsaktion angeschafft werden, auch dazu gedacht, im Auslandseinsatz des ÖBH eingesetzt zu werden?
    • Zu 3:

      Ja. Das leichte Mehrzweckhubschraubersystem wird auch für Auslandseinsätze geeignet sein.
    4. Werden die leichten Mehrzweckhubschrauber, die als Alouette III Nachfolge vorgesehen sind, bewaffnet sein?
    5. Werden die leichten Mehrzweckhubschrauber, die als Alouette III Nachfolge vorgesehen sind, in Folge bewaffenbar sein?
    • Zu 4 und 5:

      Es ist vorgesehen, das leichte Mehrzweckhubschraubersystem mit einem sogenannten „Missionsausrüstungspaket Wirkungssystem“ mit Rohr- und Lenkwaffen auszustatten.
    6. Ist es richtig, dass aus Kostengründen jenes Paket bei den Hubschraubern gestrichen wurde, das sie für einen Einsatz durch das Jagdkommando tauglich machen würde?
    • Zu 6:

      Nein.
    7. Wann werden die leichten Verbindungs- und Aufklärungshubschrauber OH 58 außer Dienst zu stellen sein?
    • Zu 7:

      Die Beschaffung des leichten Mehrzweckhubschraubersystems bezweckt den Ersatz der Hubschrauber der Typen Alouette III und langfristig OH-58 durch ein einziges Hubschraubersystem. Die Hubschrauberflotte OH-58 wird nach derzeitigem Stand weiter betrieben; ein konkreter Zeitpunkt für die Ausphasung wurde bis dato nicht festgelegt.
    8. Ist es richtig, dass schon jetzt im BMLV bekannt ist, die OH 58 Staffel in Langenlebarn ersatzlos auslaufen zu lassen, die vorhandenen Piloten auf die 3 neuen Black Hawk umzuschulen und die Hubschrauberausbildung in Hinkunft durch 3 der 12 neuen Mehrzweckhubschrauber erfolgen wird?
    • Zu 8:

      Nein.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Neue Hubschrauber-Pläne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bundesheer neue hubschrauber

    ,
  2. neue hubschrauber bundesheer

    ,
  3. Hubschrauber neukauf

    ,
  4. neue hubschrauber für das bundesheer,
  5. Ab wann neue hubschrauber für öbh?,
  6. militärhubschrauber aw
Die Seite wird geladen...

Neue Hubschrauber-Pläne - Ähnliche Themen

  1. Neue Uniformen für US Army

    Neue Uniformen für US Army: Nicht direkt ein Luftfahrt bezügliches Thema, aber doch interessant. Die US Army steigt auf neue (alte) Uniformen um. Die neuen Uniformen sind...
  2. Ein neuer Schritt im Projekt Luftpolizeidienst 24

    Ein neuer Schritt im Projekt Luftpolizeidienst 24: Bern, 27.12.2018 - Ab dem 1. Januar 2019 macht der Luftpolizeidienst einen weiteren Schritt, indem die Bereitschaft auf 365 Tage – auch an...
  3. Algerien .. neuer unbekannter Flugplatz?

    Algerien .. neuer unbekannter Flugplatz?: Ich bin bei Google auf einen scheinbar neu angelegten Flugplatz in Algerien gestoßen. Weiß da jemand mehr darüber? Koordinaten: N 26° 2'56.94"...
  4. Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt

    Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt: Hallo, Der Artikel war mir bisher entgangen, ist aus dem September-Aerokurier. Scalewings, die etwas andere Österreichische...
  5. Neue Decals für F-4 Lw Fans

    Neue Decals für F-4 Lw Fans: Ein interessanter 1/48 Decal Bogen für Lw F-4 Phantom Fans erscheint von Caracal Models. CD48136 - 1/48 Luftwaffe F-4F Phantom II "Norm 81":, hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden