Neue Waffen für Russlands Armee

Diskutiere Neue Waffen für Russlands Armee im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Es waren die vorangegangene Mutmaßungen zum Leistungsspektrum der A-100, die in dem Hinweis mündeten: Hier bin ich davon ausgegangen, dass @701...

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
926
Zustimmungen
765
Ort
Neubrandenburg
Woher stammt die Behauptung, daß die MiG-31 eine AWACS Funktion hat.
Es waren die vorangegangene Mutmaßungen zum Leistungsspektrum der A-100, die in dem Hinweis mündeten:
Das kann die Mig-31 nun schon 30 Jahre lang und ist bei denen kein Hexenwerk.
Hier bin ich davon ausgegangen, dass @701 auf die alten (Neben-) Einsatzvarianten der MiG-31 verweisen wollte, denn die AWACS Fähigkeit der MiG-31 ist ja auch bei Wiki erwähnt:
.... All dies macht die MiG-31 nicht nur zu einem Abfangjäger, sondern auch zu einem fliegenden Hauptquartier für die Luftwaffe und die Luftverteidigung und erfüllt gleichzeitig die Rolle des AWACS
https://ru.wikipedia.org/wiki/МиГ-31
Ohne es zu vertiefen: Mit einer 4 MiG-31 Patrouille (Kreis) sollte so der Luftraum in 800-900 km Frontlänge kontrolliert werden.

Dies alles ist aber inzwischen wirklich Schnee von gestern. Deshalb mein Einwand allein bezogen auf Radarfähigkeiten in der heutigen Zeit.
Dies kann man kpl. durchdeklinieren, denn es gilt natürlich hier auch für Anzahl gleichzeitig verfolgbarer Luftziele, MiG-31 =10 - vs. AWACS über 300 ..(.А-50 — Википедия) usw.

Natürlich ist die MiG-31BM im Heute angekommen, aber mit deutlich anderen Rollen:
Das hochmoderne Zaslon-AM-Radar erlaubt der MiG-31BM, Ziele in bis zu 320 Kilometern Entfernung zu erfassen und, dank der Rakete R-37M, über 280 Kilometer hinweg zu bekämpfen. Die MiG-31BM ist in der Lage, sechs Luftziele gleichzeitig zu bekämpfen und bis zu zehn Luftziele zu verfolgen. Mit der Luft-Boden-Rakete Kinschal gibt es außerdem bereits eine Hyperschallwaffe im Repertoire der MiG-31 und es laufen seit geraumer Zeit Tests mit einem System zur Bekämpfung von Satelliten – Codename "Burewestnik"
MiG-31-Nachfolger?: Das Schlachtross ist noch längst nicht müde
 
Zuletzt bearbeitet:

BiBaBlu

Flieger-Ass
Dabei seit
03.04.2016
Beiträge
434
Zustimmungen
488
Hier bin ich davon ausgegangen, dass @701 auf die alten (Neben-) Einsatzvarianten der MiG-31 verweisen wollte, denn die AWACS Fähigkeit der MiG-31 ist ja auch bei Wiki erwähnt:
https://ru.wikipedia.org/wiki/МиГ-31
Ohne es zu vertiefen: Mit einer 4 MiG-31 Patrouille (Kreis) sollte so der Luftraum in 800-900 km Frontlänge kontrolliert werden.
Das ist halt 1:1 der Propaganda-Sprech, sollte man gerade da etwas kritisch hinterfragen und die Nutzung der MiG-31 dafür war wohl mehr "weil vorhanden" denn "weil spezifisch gut darin"

Das extrem starke RADAR ist ja eine Folge der eigenen Maximalgeschwindigkeit und der Reichweite der eigenen Lenkwaffen, das braucht also ein weit schauendes RADAR, aber wirklich gut aufgelöst war es wohl nie, war ja auch nicht die Forderung, man sollte Bomber und feindliche AWACS finden.
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.744
Zustimmungen
1.226
Nicht nur. Es sollte auch Cruise Missiles finden und abfangen. Man darf die Russen nicht unterschätzen, aber auch nicht zu viel hinein interpretieren. Diese AWACS Geschichte ist doch nur eine von der westlichen Presse hinein interpretierte Sache, weil das fette Radar beeindruckt hat und die Laien haben es dankbar aufgenommen und tragen es bis heute willig weiter.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.736
Zustimmungen
7.780
Ich packe es mal hier rein, weil es die neue IBCM SARMAT Russlands betrifft; siehe auch ==> Online-Spotting!

THE*WARZONE schreibt zum Test der neuen ICBM RS-28 oder SS-X-30 SATAN 2:

RC-135 Jets Flew Unprecedented Mission To Spy On Russia’s New ICBM

Falls eine online-Übersetzungsmaschine nötig ist, empfehle ich ==> DeepL Translate – Der präziseste Übersetzer der Welt

Der SPIEGEL z.B. schreibt
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.283
Zustimmungen
2.406
Ort
Penzberg
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.087
Zustimmungen
53.837
Ort
Niederlande
Eine RF Il-76TD mit Kennung RA-78847 und cs "RFF8717" der 223e Staats Flugeinheit ist am 20 September aus dem Raum Moskau nach Armenien geflogen (Landung/Zwischenlandung) und dann weiter gestartet Richtung Teheran.
Das konnte moglich eine weiteres Transport Iranische Shahed-136 oder andere Drohnen, Waffen oder Munition bedeuten.
 
Thema:

Neue Waffen für Russlands Armee

Neue Waffen für Russlands Armee - Ähnliche Themen

  • Die neue Generation russischer Waffen

    Die neue Generation russischer Waffen: Russia’s Next Generation Strategic Bomber to Make Debut Flight in 2025-26 Russlands strategischer Bomber der nächsten Generation soll 2025/26...
  • Neues Luftwaffen-Buch mit über 1000 Fotos!

    Neues Luftwaffen-Buch mit über 1000 Fotos!: Hallo, habe gerade dieses Buch hier Start entdeckt: „Die Spur des Löwen“, eine neue Chronik über das KG 26 „Löwengeschwader“. Das Buch soll auf...
  • Neue Lenkwaffen für die Schweizer Hornets

    Neue Lenkwaffen für die Schweizer Hornets: Mit 115 zu 49 Stimmen hat die grosse Kammer als Erstrat das Rüstungsprogramm 2011 für insgesamt 430 Millionen Franken gutgeheissen. Es geht u.a...
  • Neue Luftwaffen Skins für SFP1, WoV, WoE

    Neue Luftwaffen Skins für SFP1, WoV, WoE: Ich habe vor 6 Tagen 3 neue Luftwaffen-Skins bei Combatace.com geuppt. Alle für die Gina vom A-Team. Das 3D Modell der Gina ist nicht perfekt...
  • Neue US Abwurfwaffen in Afghanistan

    Neue US Abwurfwaffen in Afghanistan: Beim Unternehmen Anakonda ist offenbar neue hochgeheime Abwurfmunition zum Einsatz gekommen, die so wirkungsvoll ist, daß von den getöteten...
  • Ähnliche Themen

    • Die neue Generation russischer Waffen

      Die neue Generation russischer Waffen: Russia’s Next Generation Strategic Bomber to Make Debut Flight in 2025-26 Russlands strategischer Bomber der nächsten Generation soll 2025/26...
    • Neues Luftwaffen-Buch mit über 1000 Fotos!

      Neues Luftwaffen-Buch mit über 1000 Fotos!: Hallo, habe gerade dieses Buch hier Start entdeckt: „Die Spur des Löwen“, eine neue Chronik über das KG 26 „Löwengeschwader“. Das Buch soll auf...
    • Neue Lenkwaffen für die Schweizer Hornets

      Neue Lenkwaffen für die Schweizer Hornets: Mit 115 zu 49 Stimmen hat die grosse Kammer als Erstrat das Rüstungsprogramm 2011 für insgesamt 430 Millionen Franken gutgeheissen. Es geht u.a...
    • Neue Luftwaffen Skins für SFP1, WoV, WoE

      Neue Luftwaffen Skins für SFP1, WoV, WoE: Ich habe vor 6 Tagen 3 neue Luftwaffen-Skins bei Combatace.com geuppt. Alle für die Gina vom A-Team. Das 3D Modell der Gina ist nicht perfekt...
    • Neue US Abwurfwaffen in Afghanistan

      Neue US Abwurfwaffen in Afghanistan: Beim Unternehmen Anakonda ist offenbar neue hochgeheime Abwurfmunition zum Einsatz gekommen, die so wirkungsvoll ist, daß von den getöteten...

    Sucheingaben

    mig-41

    ,

    content

    ,

    balkanforum russische streitkräfte

    ,
    mambour
    , Hyperschallwaffe Kinshal, Lawina-Klasse, s 70 ochotnik, murman, Nachfolger der TU160, nachfolger tu160, neue waffen für russische armee, kinshal hyperschall, lawina hubschrauberträger, rogow, S-70 „Ochotnik“, ist die russische Armee wirklich einsatzbereit, kinshal bedeutet, kg 26 loewengeschwader verluste, KA-52K
    Oben