neuer Revell Tornado 1/48

Diskutiere neuer Revell Tornado 1/48 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo liebe Jet-spezialisten, ich baue gerade den neuen Tornado von Revell. Der Bausatz bietet eine ganze Menge Details und Möglichkeiten, die...

Moderatoren: AE
  1. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Hallo liebe Jet-spezialisten,

    ich baue gerade den neuen Tornado von Revell. Der Bausatz bietet eine ganze Menge Details und Möglichkeiten, die ich gerne ausnutzen möchte.

    Mein Plan ist, eine gerade gelandete Maschine darzustellen, Flaps ausgefahren, speed brakes und Spoilerklappen auf den Tragflächen auch, Schubumkehr ausgefahren. Dazu muss das Fahrwerk vorne eingefedert sein.

    Hier ein Foto: http://www.airliners.net/photo/UK--...65415/L/&sid=7100ff1eda3331ce2d23d02d278068a3

    Nun meine zwei Fragen: wo gibt es Pilotenfiguren? Ich habe Hasegawapiloten, die gehen zur Not, haben aber andere Helme. PJ productions stellt Tornadopiloten nur in 1/72 her.

    Zweitens: ich habe kein Foto gefunden, auf dem alle drei Bremssysteme gleichzeitig ausgefahren sind (Speed brakes, thrust reverser und spoiler). Hat jemand so ein Foto oder weiß, ob das so möglich und realistisch ist?

    vielen Dank für Eure Mühe,

    Norbert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spoelle, 30.06.2014
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Eine Frage kann ich dir gleich aus dem Gedächtnis beantworten: Speed brakes und thrust reverser zeitgleich sind nicht möglich. Wohl aus dem Grund das der Umkehrschub sonst die Bremsklappen "zerfetzen" würde.
     
    Diamond Cutter und Prowler gefällt das.
  4. #3 RecceTiger, 30.06.2014
    RecceTiger

    RecceTiger Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    17.549
    Ort:
    Hamburg
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Hallo @Norboo,

    vielleicht hilft Dir ja dieses Bild weiter. Mehr Klappen geht nicht.:FFTeufel:

    Gruß Jörg
     

    Anhänge:

    bastelalex gefällt das.
  5. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Super! Das widerspricht zwar der Theorie von Spoelle, die ich auch nachvollziehen kann, es scheint aber doch möglich zu sein. Gut, dann kann man ja alle "features" des Revellbausatzes verwenden. Wäre schade gewesen, etwas zu verstecken. Fehlt nur noch die Tanksonde...:wink:

    Bleibt noch die Frage nach geeigneten Pilotenfiguren offen.

    Danke schön und viele Grüße, Norbert
     
  6. #5 Spoelle, 30.06.2014
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Ich nehme mal alles zurück und warte auf eine Antwort die vielleicht meine Meinung unterstützt ;-)
     
  7. #6 MiG-Mech, 30.06.2014
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Die Speedbrakes auf dem Foto sind aber nicht in Endstellung und fahren gerade ein, oder ?
     
  8. #7 RecceTiger, 30.06.2014
    RecceTiger

    RecceTiger Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    17.549
    Ort:
    Hamburg
    AW: neuer Revell Tornado 1/48


    Ja, dass stimmt. Gelandet ist der Toni mit ganz ausgefahrenen Speedbrakes. Dann kam die Schubumkehr dazu und kurze Zeit später(ca 2-3 sek) wurden die Speedbrakes eingefahren.
     
  9. #8 netvoyager, 30.06.2014
    netvoyager

    netvoyager Testpilot

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    511
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Es war in der ursprünglichen Konfiguration auch so implementiert, das die Reverser nicht fahren, so lange die Speed brakes offen sind.
    Allerdings hat man "gelernt", dass zu spät eingefahrene Luftbremsen, oder eine Störung, welche die Bremsklappen in ausgefahrener Stellung "hängenbleiben" lässt, dann dazu führen, dass das Flugzeug am Boden keine effektive Bremswirkung mehr erzielt. Das kann dann in überbeanspruchten Radbremsen, mit Reifenschaden und entsprechendem Verlust des "Geradeauslaufs" enden und nicht unbedingt erst in der Fanganlage am Ende der Bahn.

    Abgerissene oder verbogene Luftbremsen sind in der Regel einfacher zu reparieren, als ein Flugzeug, das in den Acker gerumpelt ist.
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  10. #9 EDCG, 04.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2014
    EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Bei einem normalen Tornado-Landeanflug sind die Speed-Brakes nie ausgefahren.
    Und bei der Landung sowieso nicht. Wenn das Bild aus Posting #3 irgendetwas
    beweist, dann nur die Tatsache, dass auch Piloten manchmal Fehler machen.
    Mit normalem Flugbetrieb hat das überhaupt nichts zu tun.


    Muss es nicht. Es kann. Nämlich dann, wenn gleichzeitig stark gebremst wird.
    Das kommt vor, ist aber eher selten. Denn es gibt keinen Grund sich so die
    Bremsen zu ruinieren, denn die Bahn ist ja lang genug. Deutlich öfter sieht
    man Landungen, bei denen das Fahrwerk voll ausgefedert ist.
    Grund: Nach Betätigung der Schubumkehr wird das Höhenruder langsam bis
    zum Anschlag gezogen und dient so als aerodynamische Bremse.

    Beispielbild 1: Das Bugrad von 43+35 hat kurz den Bodenkontakt verloren.
     

    Anhänge:

    bastelalex, Norboo und Prowler gefällt das.
  11. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Beispielbild 2: Auch bei 45+60 hängt das Bugrad in der Luft.
    Hier ist das Höhenruder fast bis zum Anschlag gezogen.
     

    Anhänge:

    bastelalex, Norboo und Prowler gefällt das.
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Vielen Dank für die sehr informativen Beiträge!

    Da hat es sich ja richtig gelohnt, hier mal eine Frage zu stellen.

    viele Grüße, Norbert
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 bastelalex, 07.07.2014
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    4.811
    Ort:
    bei Köln
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    Fand ich auch sehr interessant - danke an alle Beteiligten!

    Norbert, zum Thema Figuren: in 1:48 wirklich nicht ganz einfach. Ich würde die alten Metallfiguren von Airwaves (aus den 90ern) nehmen oder Hasegawa F-16/ F-15- und/ oder Monogrampiloten so umbauen, dass sie einem Toni-Kutscher ähnlich werden. Ansonsten gibt der Markt m.E. nicht viel her... leider.

    Gruß,
    Alex.
     
  15. #13 Flying_Wings, 07.07.2014
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.941
    Zustimmungen:
    9.722
    Ort:
    BY
    AW: neuer Revell Tornado 1/48

    und damit es stimmig bleibt, muss man im Modell dann auch den Piloten nachbauen, der am Knüppel ziehen :FFTeufel:
     
Moderatoren: AE
Thema: neuer Revell Tornado 1/48
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tornado farbe

Die Seite wird geladen...

neuer Revell Tornado 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Fw 190 A-8 R8 Revell, neuer Versuch

    Fw 190 A-8 R8 Revell, neuer Versuch: So, nochmal Hallo. ;) Scheinbar ist nach meinem letzten Beitrag die Datenbank abgeschmiert, so dass mein letztes Posting nicht richtig...
  2. Neuer Weltrekord für Kolbenmotoren

    Neuer Weltrekord für Kolbenmotoren: Am 2.September 2017 hat Steve Hinton Jr. mit der P-51D Voodoo einen neuen Rekord für propellergetriebene Kolbenmotorflugzeuge aufgestellt. Als...
  3. Neuer Standort für Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen?

    Neuer Standort für Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen?: Wie die "Cellesche Zeitung" heute meldet, sucht das Land Niedersachsen einen neuen Standort für seine Polizeihubschrauberstaffel. Am jetzigen...
  4. Neuer Hubschrauber für Christoph 11 und 24h Betrieb?

    Neuer Hubschrauber für Christoph 11 und 24h Betrieb?: Laut diesem Artikel wird über ein 24h Betrieb in Villingen-Schwenningen nachgedacht, ausserdem soll im April ein neues Muster an der Station...
  5. Neuer italienischer Kampfhubschrauber auf AW149-Basis

    Neuer italienischer Kampfhubschrauber auf AW149-Basis: Leonardo entwickelt einen Nachfolger für den AW129 Mangusta auf Basis des AW149. Das neue Modell soll im Bereich von 7t liegen und gegen 2025...