Neuer Störbehälter bei F4-F???

Diskutiere Neuer Störbehälter bei F4-F??? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi, habe heute in ETSI eher zufällig ne F4 aus Neuburg beim hohen Überflug "erwischt". Dabei ist mir ein "seltsamer" Pod vorne am Rumpf...
keksi

keksi

Testpilot
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
614
Zustimmungen
1.406
Ort
Oberschleißheim
Hi,
habe heute in ETSI eher zufällig ne F4 aus Neuburg beim hohen Überflug "erwischt". Dabei ist mir ein "seltsamer" Pod vorne am Rumpf aufgefallen. Sieht ganz so aus, als hätte sich unsere gute, alte, F4 beim Tornado bedient. :)
Ist das normal??
Anbei das Foto, leider in miserabler Qualiät, da zigfach vergrössert.
Danke schonmal
Keksi
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
sieht mir nach einem AN/ALQ-184 aus - dieser pod (oder zumindest seind vorgängermodell - bin kein experte auf dem gebiet...) wurde von amerikanischen F-4G schon vor mindestens 25 jahren eingesetzt. aktuell wird er glaube ich auch noch bei der A-10 verwendet. da ich nun aber von der deutschen luftwaffe ehrlich gesagt auch reichlich wenig ahnung habe, kann ich nicht sagen, ob der pod erst seit kurzem bei der LW im einsatz ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
214
Ort
Memmingen
Das ist ein AN/ALQ-119 Störbehälter.
Zuerst hatte die Bundeswehr den Vorgänger, den AN/ALQ-101. Rüstete diese aber auf den neuen Stand des 119'ers auf. Komplett neue wurden auch beschafft, im Rahmen des "Peace Rhine" Programms Anfang der 80. Jahre.
 
wenkman

wenkman

Fluglehrer
Dabei seit
29.09.2001
Beiträge
223
Zustimmungen
40
yup, definitiv 119er:rolleyes:
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.120
Zustimmungen
54
Ort
Aachen
aber dreimal bestätigt reicht dann ;)
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
dann drei mal bestätigte asche auf mein haupt! :p:D
 
keksi

keksi

Testpilot
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
614
Zustimmungen
1.406
Ort
Oberschleißheim
Alles klar, danke für die Info.
Dann ist mir das Teil bisher nur nie aufgefallen....
Schande über mich!!

Gruß
Keksi
 
keksi

keksi

Testpilot
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
614
Zustimmungen
1.406
Ort
Oberschleißheim
Noch ne Frage:
Hab jetzt grad meine Bilder gewälzt und kann kein Foto finden an dem die F4 den RWR trägt ausser dem von gestern.
Kann man das Teil lediglich von der Seite schlecht sehen, weil es so im Rumpf "eingebettet" ist oder normalerweise an einer anderen Position getragen wird, oder fliegen die eher selten damit?

Danke
Keksi
 

Babba

Kunstflieger
Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Bielefeld
Die RWR werden relativ selten angebaut und geflogen, kommt auf die Mission an die an diesem Tag geflogen werden muss.:)
Seitlich sind die Pod`s schlecht zu sehen, zumindest am Boden.
 
Join

Join

leider verstorben
Dabei seit
18.07.2005
Beiträge
2.952
Zustimmungen
696
Ort
Ingolstadt
keksi schrieb:
Noch ne Frage:
Hab jetzt grad meine Bilder gewälzt und kann kein Foto finden an dem die F4 den RWR trägt ausser dem von gestern.
Kann man das Teil lediglich von der Seite schlecht sehen, weil es so im Rumpf "eingebettet" ist oder normalerweise an einer anderen Position getragen wird, oder fliegen die eher selten damit?

Danke
Keksi

Hallo Andi,

hätte ich Dir auch sagen können. Die Neuburger sind mit dem Vorgänger AN/ALQ 101 schon so ab 1975/76 rumgeflogen und das ziemlich oft. Bei der Phantom wird dieser Pod vorne links unter dem Rumpf angebaut und ist daher auch nicht so gut zu sehen.

Gruß Hans
 
4F721210

4F721210

Space Cadet
Dabei seit
07.10.2005
Beiträge
2.085
Zustimmungen
6.702
Ort
HIP
Nochmal bestätigt. AN/ALQ-119.

Der pod ist allerdings nicht gerade häufig an den F-4F zu sehen.
Nur, wie bereits gesagt, zu "besonderen" Anlässen;)
Die alljährliche elektro-Übung ELITE fällt mir da spontan ein.

Hier ein etwas älteres Bild:
http://www.airliners.net/open.file/324487/L/
Weit seltener als der ECM pod sollte heute die Maverick an einer F-4F sein;) :D

Edit: Hier ein Bild, dass auch tatsächlich den aktuellen 119 zeigt. Beim Bild oben handelt es sich um den Vorgänger.http://www.airliners.net/open.file/917474/L/
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neuer Störbehälter bei F4-F???

Neuer Störbehälter bei F4-F??? - Ähnliche Themen

  • Die Augen des Habichts, Neuerscheinung

    Die Augen des Habichts, Neuerscheinung: Sie werden bei der Lektüre den Lebensweg des jungen Arndt Tanner während der letzten drei Jahren der DDR mit Spannung verfolgen. Sie werden wissen...
  • Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72

    Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72: Hallo zusammen! Ich habe ein paar Fragen zu den folgenden ICM Bausätzen im Maßstab 1/72: MiG-25PU, MiG-25PD, MiG-25RU, MiG-25BM, MiG-25RBF...
  • Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert

    Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert: Nein, man muß nicht betonen, daß ich ein großer Mosaik-Fan bin. Durch Zufall bin ich darüber gestolpert, daß die wahren Schätze aus der Feder von...
  • Neuer Weltrekord im DS Segelflug: 882 km/h!

    Neuer Weltrekord im DS Segelflug: 882 km/h!: Rekord im Dynamic Soaring vor wenigen Tagen in Kalifornien. Im Bericht ist auch ein Video verlinkt. Tip: Augen gut ölen, der 3m Segler ist...
  • Neuerscheinungen Verlag Veit Scherzer

    Neuerscheinungen Verlag Veit Scherzer: Dortenmanns „Fliegers“ Die Erlebnisse des Ritterkreuzträgers Hans Dortenmann 1943/44 als Jagdflieger an der Ostfront und als Staffelkapitän...
  • Ähnliche Themen

    • Die Augen des Habichts, Neuerscheinung

      Die Augen des Habichts, Neuerscheinung: Sie werden bei der Lektüre den Lebensweg des jungen Arndt Tanner während der letzten drei Jahren der DDR mit Spannung verfolgen. Sie werden wissen...
    • Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72

      Fragen zu den 'neueren' ICM MiG-25 Bausätzen in 1/72: Hallo zusammen! Ich habe ein paar Fragen zu den folgenden ICM Bausätzen im Maßstab 1/72: MiG-25PU, MiG-25PD, MiG-25RU, MiG-25BM, MiG-25RBF...
    • Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert

      Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert: Nein, man muß nicht betonen, daß ich ein großer Mosaik-Fan bin. Durch Zufall bin ich darüber gestolpert, daß die wahren Schätze aus der Feder von...
    • Neuer Weltrekord im DS Segelflug: 882 km/h!

      Neuer Weltrekord im DS Segelflug: 882 km/h!: Rekord im Dynamic Soaring vor wenigen Tagen in Kalifornien. Im Bericht ist auch ein Video verlinkt. Tip: Augen gut ölen, der 3m Segler ist...
    • Neuerscheinungen Verlag Veit Scherzer

      Neuerscheinungen Verlag Veit Scherzer: Dortenmanns „Fliegers“ Die Erlebnisse des Ritterkreuzträgers Hans Dortenmann 1943/44 als Jagdflieger an der Ostfront und als Staffelkapitän...
    Oben