Neuerscheinung bei MediaScript

Diskutiere Neuerscheinung bei MediaScript im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Ich mache jetzt einfach mal einen allgemeinen Thread für die Neuerscheinungen auf, die wir bei MediaScript so herausbringen. Es werden zwar nicht...

Miss Rotstift

Guest
Ich mache jetzt einfach mal einen allgemeinen Thread für die Neuerscheinungen auf, die wir bei MediaScript so herausbringen.
Es werden zwar nicht viele im Jahr sein, aber immer mal wieder wird hier doch was passieren.

---------

Fangen wir mal mit der aktuellen Neuerscheinung an.

Wir wagen uns auf neues Terrain und haben mal kein Sachbuch, sondern einen Roman erarbeitet.

Im Krieg geboren von Dieter Kleemann

Deutsche Geschichte und Erlebnisse aus der Sicht eines Militärfliegers beschrieben, der unmittelbar mit Kriegsbeginn 1940 geboren wurde und die Gesellschaftsformation des deutschen Faschismus, des real existierenden Sozialismus und der Marktwirtschaft der Bundesrepublik erlebt hat.



Der Roman "Im Krieg geboren" stellt die Kompliziertheit der Lebenssituationen dar, der die Generation ausgesetzt war, die man nach dem Kriegsende 1945 als Kriegskinder bezeichnete.
Der Inhalt des Buches hat eine biographische Verwandtschaft mit dem Leben des Autors. Eine versunkene Welt lebt wieder auf. Es werden lebensgefährliche, abenteuerliche, aber auch amüsante Geschichten erzählt.
Das Überleben von gefährlichen Notlagen in den Wirren des Krieges und in der schwierigen Nachkriegszeit prägten die Erkenntnisse und Erfahrungen des Buchhelden
Eine neue gerechte Gesellschaft aufbauen zu helfen, in der es keinen Krieg gibt und die es militärisch zu schützen galt, war seine logische Erkenntnis. Sein Leben wurde Teil des Lebens der Nachkriegsgeneration in den beiden unterschiedlichen Teilen Deutschlands.


324 Seiten, mit ein paar Abbildungen
Format: 17cm x 24cm
Preis: 15,50 Euro (Versandkosten 4,50€)

ISBN 978-3-9814822-7-0



Eigentlich wollte ich hier noch den dazugehörigen Flyer zum Download anbieten, aber irgendwie will mein Rechner das grad nicht.
Wird morgen nachgeliefert, versprochen!
 
Anhang anzeigen

Miss Rotstift

Guest
Hier könnt Ihr Euch den Flyer im PDF-Format zu dem oben genannten Buch herunterladen.

Hab ich gestern ganz vergessen:
Das Buch ist ab 9. Juni bei uns käuflich zu erwerben.

Ihr könnt aber auch warten, bis wir das Flugplatzmuseum Cottbus beliefern konnten und dort kaufen, dann haben die auch ein bißchen was davon. :wink:
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.763
Zustimmungen
55.089
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Tolles Buch. Lesenswert. Habe es in einer Woche ausgelesen. Zeitweise waren in dem Buch zwei Lesezeichen. Eins von mir und eins von meiner Frau. Besonders die vom Autor durchlebte Zeit als Kind am Ende des Zweiten Weltkrieges, ist sehr anschaulich und teilweise dramatisch geschrieben. Relativ geradlinig die Entwicklung in der Fliegerlaufbahn bis in das Kommando der Luftstreitkräfte, trotz der „Leiche“ in der Personalakte. Vom Familienleben, Frau und Kinder erfährt man sehr wenig. Hier wurden Konfliktpunkte nur angedeutet. Sehr konsequent, die Kündigung und die Entlassung aus den LSK/LV, noch bevor man ihm den Stuhl vor die Tür setzten konnte. Respekt.
Etwas sehr glatt geschrieben, der Übergang in die Marktwirtschaft. Von einem inneren Zerwürfnis ist da nichts zu spüren. Aber, es ist ja ein Roman. :wink:
Was mich dann doch interessieren würde, wo liegen die Unterschiede in der Romanfigur Pieter Grassmann und dem Autor Dieter Kleemann? Die biografische Verwandtschaft ist ja wohl nicht zu übersehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Miss Rotstift

Guest
Was mich dann doch interessieren würde, wo liegen die Unterschiede in der Romanfigur Pieter Grassmann und dem Autor Dieter Kleemann?
Eigentlich wollte er selbst antworten, aber irgendwie hat er wohl doch keine Zeit.
Nur im Namen ist ein Unterschied, er legt aber keinen Wert darauf, dass das jemand als Biographie bezeichnet.

:)
 
Miss Rotstift

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
90
Zustimmungen
365
Ende August / Anfang September (je nachdem wie schnell ich mit dem Textsatz fertig werde) erscheint bei uns auch endlich mal wieder ein neues Buch.

Landgestützte Raketensysteme der NVA von Jörg Siegert
Band 1: Die Fla-Raketensysteme der Luftverteidigung und der Truppenluftabwehr



Preis, Seitenzahl und mehr gibt's als Info, wenn ich durch bin. :wink2:
 
Anhang anzeigen
Miss Rotstift

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
90
Zustimmungen
365
Es hat dann doch ein bisschen länger gedauert, aber am Freitag kommt das Buch endlich in den Handel.
Preis, Seitenzahl und mehr gibt's als Info, wenn ich durch bin. :wink2:
Ein Fla-Raketensystem ist die Gesamtheit miteinander verbundener Bewaffnung und Technik, die für die Vernichtung von Luftzielen notwendig sind. Wesentliche Bestandteile sind ein Führungselement, ein oder mehrere Fla-Raketenkomplexe, Mittel der Gefechtssicherstellung und eine Technische Kompanie/Abteilung. Dabei gilt die Regel: "Je komplizierter die Zielbekämpfung ist, umso komplexer ist das Fla-Raketensystem."
Hauptbestandteil eines Fla-Raketensystems ist der Fla-Raketenkomplex mit dem Bestand an Ausrüstung, der bei Gefechtshandlungen funktional verbunden und für den Beschuss eines Luftzieles mit Raketen notwendig ist. In Band 1 werden die Fla-Raketensysteme der Landstreitkräfte (KRUG, KUB und OSA-AK) und die Fla-Raketensysteme der Luftstreitkräfte (DWINA, WOLCHOW, NEWA, WEGA, ANGARA) vorgestellt. Für den effektiven Einsatz dieser Fla-Raketensysteme waren weiterhin Funkmessstationen, Führungssysteme und -komplexe sowie Sicherstellungstechnik notwendig, die in diesem Buch ebenfalls behandelt werden. Der Verbleib der Raketensysteme und ein Ausblick auf geplante Einführung modernster Technik runden das Buch ab.

Das Ganze auf 346 Seiten für 24,50 € +4,50€ Versandkosten.

:)
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
12.314
Zustimmungen
7.828
Ort
Potsdam
So.


Heute das Buch nach Vorbezahlung auch pünktlich eingetroffen.

Nach dem ersten diagonalen Durchblättern: es lohnt sich. Note 1 .

:TOP:
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.280
Zustimmungen
672
Ort
Dessau
Mein Exemplar ist gestern auch gut gelandet - wurde aber gleich durch den rot gekleideten Gesellen mit dem Rauschebart eingezogen. :022:

Gruß
Uwe
 
Miss Rotstift

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
90
Zustimmungen
365
Dann entstaube ich das hier mal ein bisschen. pust


Am 1. Dezember 2021, also nächste Woche Mittwoch, kommt unser neues Buch raus.

"Angriffsziel Peenemünde" von Manfred Kanetzki

Während des Zweiten Weltkriegs bildeten die Bombenangriffe der Alliierten auf die
Peenemünder Versuchsanstalten einen Schwerpunkt bei der Bekämpfung der deutschen
Geheimwaffen V1 und V2. In der Vergangenheit wurden in den Medien über
Peenemünde und die Bombenangriffe viele falsche Informationen verbreitet. Der Autor versucht
anhand von neuen Recherchen, und den Hinweisen auf die verwendeten Quellen, diese
Darstellungen zu korrigieren.
In dem Buch wird zu Beginn das Peenemünder Versuchsgelände, mit seinen Werken, der
Wohnsiedlung sowie den Lagern für die Bauarbeiter, Kriegsgefangenen und KZ-Häftlinge ausführlich
beschrieben. Neben der Geheimhaltung, der Tarnung und dem Luftschutz der Einwohner
wird auch der Flakschutz der Anlagen dargestellt.
Einen breiten Raum nehmen die Luftangriffe der Royal Air Force und der US Army Air Forces
in den Jahren 1943/44 ein. Dabei werden erstmals bisher unveröffentlichte Dokumente und
Zeitzeugenberichte über die Bombenangriffe der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Abschließend werden die Spuren des Zweiten Weltkrieges in Form von Altlasten in der
Peenemünder Denkmallandschaft aufgezeigt. Viele Fotos, Lage- und Operationspläne vervollkommen
das reichlich ausgestattete Buch.

ISBN 978-3-9814822-9-4
Preis 19,50€ (+ Versandkosten)

 
Anhang anzeigen
stormbird

stormbird

Fluglehrer
Dabei seit
24.03.2010
Beiträge
218
Zustimmungen
780
Ort
Hermsdorf bei D an der M/ Sachsen
Hallo Miss Rotstift,

ich habe "Operation Crossbow: Bomben auf Peenemünde" von Manfred Kanetzki,
ist das o.g. Buch eine Neuerscheinung oder Neuauflage von meinem?
LG
 
Miss Rotstift

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
90
Zustimmungen
365
Hallo Miss Rotstift,

ich habe "Operation Crossbow: Bomben auf Peenemünde" von Manfred Kanetzki,
ist das o.g. Buch eine Neuerscheinung oder Neuauflage von meinem?
LG
Da hab ich doch direkt mal eine Antwort des Autors von beiden Büchern :squint:

Bei dem Buch "Angriffsziel Peenemünde" handelt es sich nicht um einen Nachdruck des Buches "Operation Crossbow" mit anderem Titel. Die Bücher unterscheiden sich nicht nur im Layout sondern auch vom Inhalt her. Wie im Vorwort von "Angriffsziel Peenemünde" erläutert wird, bildete das Manuskript im Jahr 2013 die Basis für eine Sonderausstellung im Historisch-Technischen Museum Peenemünde mit dem Titel "Operation Crossbow - Bomben auf Peenemünde". Vom HTM wurden die stark gekürzten Texte, Fotos und Pläne auf den Ausstellungstafel dann als Begleitband zur Ausstellung mit dem Titel "Operation Crossbow" veröffentlicht. So findet man in beiden Büchern in einigen Kapiteln Abschnitte mit gleichem oder ähnlichem Text und die gleichen Pläne. In dem Buch "Angriffsziel Peenemünde" findet man aber auch viele Themen, die in der Ausstellung nicht dargestellt wurden. Nach erscheinen des Buches "Operation Crossbow" ergaben sich eine Vielzahl neuer Erkenntnisse durch Hinweise und den Zugang zu Dokumenten im Internet, z.B. über die Angriffe der USAAF 1944, die dann in das Buch "Angriffsziel Peenemünde" eingearbeitet wurden. Da das gesamte Thema Peenemünde und die Bekämpfung der V-Waffen durch die Alliierten in beiden Büchern zum Teil aus unterschiedlicher Sicht dargestellt werden, lohnt es sich, beide Bücher zu besitzen.
 
boxkite

boxkite

Astronaut
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.756
Zustimmungen
7.127
Ort
Thüringen
"Angriffsziel Peenemünde" von Manfred Kanetzki
...
Viele Fotos, Lage- und Operationspläne vervollkommen
das reichlich ausgestattete Buch.
Ich bin beim Lesen gerade auf der Zielgerade. Fazit: Ein wohlüberlegt strukturiertes Buch!

Da ich den Großteil meiner Armeezeit im JG-9 verbracht habe und mir das Areal nördlich von Karlshagen etwas vertrauter ist, faszinieren mich vor allem die Pläne einzelner Bereiche. Man hat sich große Mühe gegeben, die Verteilung der damaligen Infrastruktur auf dem nördlichen Teil der Insel darzustellen. Unbedingt lesenswert für alle am Thema Interessierten, die nicht ein endlos dickes Buch lesen wollen, sondern die wichtigsten Zusammenhänge (auch durch bisher unberücksichtige Archiverschließungen) vereint vorliegen haben möchten.

"Verbesserungsvorschläge" gibt es nur wenige, die werde ich @Miss Rotstift per PN nennen. Einen Schwachpunkt möchte ich jedoch gleich hier nennen: Um die - wie gesagt - sehr guten Lageskizzen (Werk Süd, Wohnsiedlung, etc.) besser in die Landkarte einordnen zu können (vor allem für Ortsunkundige), gibt es auf Seite 15 eine Karte des Usedom-Nordteils. Die Beschriftung darauf ist aber so winzig, daß sie selbst bei gutem Augenlicht nur schwer oder gar nicht zu entziffern ist! Für eine solche Darstellung hätte man eine ganze Seite "opfern" sollen, das wäre der Verständlichkeit, wo sich was befand, zugutegekommen (Ähnliches gilt für die Skizze auf Seite 109). Wie wäre es mit dem verlagsseitigen Angebot, jedem Käufer diese Skizze von Seite 15 in entsprechender Größe als PDF zukommen zu lassen, damit man sie sich ausdrucken und dem Buch beilegen kann? Ich kenne diese Verfahrensweise aus dem englischsprachigen Raum, wo der Käufer dem Verlag das x-te Wort auf Seite Soundso als "Beweis" für den Erwerb mitteilt und daraufhin die PDF-Datei zugeschickt bekommt. Nur mal als Anregung :wink2: .

Nichtsdestotrotz: Kaufempfehlung :-60: !
 
boxkite

boxkite

Astronaut
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.756
Zustimmungen
7.127
Ort
Thüringen
Noch eine Anmerkung zum Preis: Nicht mal 20 € sind mehr als fair :thumbup: !
 
Miss Rotstift

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
90
Zustimmungen
365
Nun kann ich auch hier die neue Auflage vom JG-7-Buch vorstellen. :freu:



In Ehren außer Dienst gestellt - Das JG-7 "Wilhelm Pieck" der NVA

Seit dem Erscheinen der 1. Auflage sind 12 Jahre vergangen, in denen die Nachfrage nach dem Buch nicht nachgelassen hat. Außerdem wurden durch das Buch viele Leser und durch sie weitere ehemalige Angehörige des JG, FTB und NFB angeregt, eigene Beiträge zur Geschichte ihrer Dienstzeit zu schreiben. So konnten neue Geschichten rund um das Geschwader und seine sicherstellenden Truppenteile hinzugefügt werden. Der mächtige USA-Geheimndienst CIA hat seine Archive bis zu einem bestimmten Zeitpunkt öffentlich zugänglich gemacht. Im neuen Buch werden daher Teile der Aufklärungsergebnisse der CIA zur Stationierung sowjetischer Fliegerkräfte auf dem Territorium der damaligen sowjetischen Besatzungszone und später der jungen DDR genauso beleuchtet wie die Erkenntnisse zum Aufbau der Fliegerkräfte der DDR.

Versand ab sofort möglich.
ISBN 978-3-9822979-2-7
Preis 34,50€ (+ 4,50€ Versandkosten)
 
Anhang anzeigen
Miss Rotstift

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
90
Zustimmungen
365
Da es aktuell so aussieht, als würde nix mehr schiefgehen, stelle ich Euch heute auch gleich noch dieses Buch vor.




„697, Montur-Start, Überfahrt zu Halifax-Start, Kanal 1“ - Die Geschichte des Jagdfliegergeschwaders-1
Autor: Armin Schulz

Das Jagdfliegergeschwader 1 Fritz Schmenkel verkörpert wie kaum ein anderes Fliegergeschwader der NVA-Luftstreitkräfte die Entwicklung der militärischen Luftfahrt in der DDR. Von Beginn in den 1950er Jahren bis zur Deutschen Wiedervereinigung hat es immer seine Aufgaben erfüllt, war bis Anfang der 1970er Jahre mit der modernsten Technik ausgestattet, hatte meist den höchsten Ausbildungsstand und Gefechtswert. Bis zur Verlegung aus Cottbus war es das einzige Geschwader der LSK/LV, das seine fliegerische Ausbildung unmittelbar in einer Großstadt zu erfüllen hatte. Mit Holzdorf übernahm das Geschwader den damals modernsten Flugplatz der LSK/LV.

Die mannigfaltigen Prüfungen, insbesondere das Gefechtsschießen mit gelenkten Raketen auf ferngesteuerte Luftziele auf dem Polygon Astrachan hat es immer mit sehr guten Ergebnissen absolviert. Es war das erste MiG-21 Geschwader der NVA, das mit eigener Technik nach Astrachan verlegt hat. Beim letzten Aufenthalt in Astrachan hat es mit Elementen der Gefechtsausbildung begonnen, die auf dem Territorium der DDR nicht durchführbar waren.

Die vorliegende Chronik berichtet aber nicht nur über die erreichten Ergebnisse in der Gefechtsausbildung, auch die Lebensumstände, die Entwicklung des Lebensumfeldes, die kulturelle und politische Arbeit im Umfeld des Geschwaders und seiner sicherstellenden Einheiten kommen nicht zu kurz. Viele ehemalige Angehörige haben mit persönlichen Erlebnisberichten die Chronik anschaulich und lesenswert nicht nur für die mit der Sache Vertrauten gemacht.



Der Preis steht noch nicht komplett fest, aber ne ISBN habe ich schon.
978-3-9822979-0-3

Das Buch wird, so nix mehr schiefgeht (3x auf Holz klopf) im September beim Jubiläumstreffen des JG-1 vorgestellt und auch verkauft werden.
Danach ist es im Buchhandel und natürlich auch direkt bei uns erhältlich.
Vorbestellen ist auch schon möglich, wer in Cottbus und Umgebung lebt, sollte aber lieber direkt im Flugplatzmuseum Cottbus kaufen, die werden auch von uns beliefert werden, so schnell es uns möglich ist. :wink2:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neuerscheinung bei MediaScript

Neuerscheinung bei MediaScript - Ähnliche Themen

  • Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert

    Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert: Nein, man muß nicht betonen, daß ich ein großer Mosaik-Fan bin. Durch Zufall bin ich darüber gestolpert, daß die wahren Schätze aus der Feder von...
  • Neuerscheinungen Verlag Veit Scherzer

    Neuerscheinungen Verlag Veit Scherzer: Dortenmanns „Fliegers“ Die Erlebnisse des Ritterkreuzträgers Hans Dortenmann 1943/44 als Jagdflieger an der Ostfront und als Staffelkapitän...
  • Buch-Neuerscheinung: Deutsche Airlines und ihre Flugzeuge seit 1970

    Buch-Neuerscheinung: Deutsche Airlines und ihre Flugzeuge seit 1970: Das Buch im festen Einband (28x21 cm) präsentiert auf 174 Seiten mit 390 Farbbildern auf Hochglanzpapier rund 50 deutsche Airlines mit ihren...
  • Neuerscheinung VS Verlag

    Neuerscheinung VS Verlag: Der Feldflugplatz Brunnthal Norbert Loy Der Feldflugplatz Brunnthal Ausweich- und Schattenplatz der Luftwaffe 1944-1945 Die Technik- und...
  • Neuerscheinung: Das Drohnen Buch

    Neuerscheinung: Das Drohnen Buch: Unter anderem vom "Augen Geradeaus!" Autor Thomas Wiegold: Hier sind Infos über die Neuerscheinung...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    ISBN 978-3-9814822-7-0

    ,

    Die Fla-Raketensysteme der Luftverteidigung und der Truppenluftabwehr

    ,

    landgestützte raketensysteme der nva

    ,
    Der Feldflugplatz Brunnthal pdf
    Oben