Neuerscheinungen vom Motorbuch Verlag

Diskutiere Neuerscheinungen vom Motorbuch Verlag im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Ich hätte es nicht besser ausdrücken können :TOP:. Genau dieser Umstand ist es das ich die Neuerscheinungen moderner Kampfflugzeuge und...
helicopterix

helicopterix

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
1.435
Zustimmungen
1.499
Ort
Im schönen Oberfranken
Von meiner Seite gibt es eine eindeutige Kaufempfehlung!
Aus genau diesem Grund finde ich es sehr lobenswert, daß dem Thema Mi-24 ........................... endlich ein umfängliches Buch in meiner Muttersprache gewidmet wurde.
Ich hätte es nicht besser ausdrücken können :TOP:.
Genau dieser Umstand ist es das ich die Neuerscheinungen moderner Kampfflugzeuge und Hubschrauber der letzten Jahre beim Motorbuch Verlag so schätze. Gleiches gilt auch für vieles von AirDOC.
 
DM-ZYC

DM-ZYC

Alien
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
5.996
Zustimmungen
24.318
Ort
Dresden
Nachdem vom Verlag nun schon je ein (erfolgreiches) :thumbup:Buch über MiG-21, MiG-29 und nun Mi-24 erschienen sind, fehlt mir noch eins aus dieser Zeit.....
Ein Buch über die MiG-23 in ihren 4 Varianten bei der NVA.
Vielleicht findet sich ja doch noch jemand vom ex JG-9, der sich dieser Aufgabe annehmen würde!:smiley1634:
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.449
Zustimmungen
5.436
Ort
Thüringen
Nachdem vom Verlag nun schon je ein (erfolgreiches) :thumbup:Buch über MiG-21, MiG-29 und nun Mi-24 erschienen sind, fehlt mir noch eins aus dieser Zeit.....
Ein Buch über die MiG-23 in ihren 4 Varianten bei der NVA.
Wäre auch mein Wunsch. Aber ich glaube nicht, daß sich der Verlag darauf einläßt, weil man dort bestimmt in anderen Größenordnungen denkt, als ein Buch über die MiG-23 Interessenten fände. Bedauerlicherweise ist die MiG-23 ja auch in der DHS-Serie nie zum Zuge gekommen ...

Vielleicht findet sich ja doch noch jemand vom ex JG-9, der sich dieser Aufgabe annehmen würde!:smiley1634:
Hoffen wir dennoch mal, daß meine düstere Prognose sich nicht bewahrheitet. Dieses Objekt bliebe jedenfalls jenes meiner nächsten Begierde!
 
Gepard

Gepard

Testpilot
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
789
Zustimmungen
926
Ort
Sachsen
Wenn der Wunsch nach einem MiG-23 Buch besteht und jemand bereit und in der Lage ist es zu schreiben, dann wäre es sicher hilfreich ein Expose an den Verlag zu schicken. Entweder sagt man dort ja oder nein.
Einen Versuch wäre es sicher wert.
 
MiG-21.de

MiG-21.de

Testpilot
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
691
Zustimmungen
375
Ort
Thüringen
Wenn der Wunsch nach einem MiG-23 Buch besteht und jemand bereit und in der Lage ist es zu schreiben, dann wäre es sicher hilfreich ein Expose an den Verlag zu schicken. Entweder sagt man dort ja oder nein.
Einen Versuch wäre es sicher wert.
Man sagt dort ganz sicher ja. Aber ein möglicher Kandidat hat wegen anderer Projekte abgesagt.
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.449
Zustimmungen
5.436
Ort
Thüringen
Eben gefunden:

https://www.motorbuch-versand.de/product_info.php/info/p9724_SU-27.html

Vom selben Autor des MiG-29-Buches, das vor zwei Jahren im MB-Verlag erschienen ist. Als Erscheinungsdatum ist der 27. April angegeben.
Der Verlag hat Wort gehalten, das Buch liegt vor mir. Da werde ich den Abend neu planen müssen :wink2: . Mal sehen, wie der Autor das Thema angesichts der vielen Su-27-Publikationen gemeistert hat. Hoffentlich vergleichbar gut wie im Falle der MiG-29.

@Flugi, wärst Du mal einen Tag später "reingeschneit", da hättest Du gleich einen Blick hineinwerfen können ... :unsure:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: n/a
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.601
Zustimmungen
1.320
Ort
Südwestpfalz
Typenkompass
Berijew
seit 1934

Rudolf Höfling
Der 1932 gegründete russische Flugzeughersteller Berijew zählt zu den großen Namen im Geschäft. Die Firma spezialisierte sich früh auf die Entwicklung und Herstellung von amphibischen Flugbooten. Es wurden jedoch auch konventionelle Maschinen entwickelt und hergestellt. Bekannte Muster sind beispielsweise das turboprobgetriebene U-Boot-Bekämpfungsflugboot Berijew Be-12, das unkonventionelle Experimentalflugzeug WWA-14 oder das strahlgetriebene Amphibienflugboot Be-200. Derzeit arbeitet das Unternehmen an einem überschweren Amphibium mit 1000 Tonnen Startgewicht. Rudolf Höfling gibt dem Leser alles an die Hand, was es zu diesem Thema zu wissen gibt.
128 Seiten, 205 x 140 mm

12,00 EUR
ISBN: 978-3-613-04025-0
Bestellnr.: 04025
Neuheit
Erscheint am 26/10/2017

Berijew

Typenkompass
Jakowlew
seit 1934

Wilfried Bergholz
In diesem Typenkompass von Wilfried Bergholz findet sich alles Wissenswerte über das in Moskau ansässige Konstruktionsbüro Jakowlew, das 1934 gegründet wurde und für seine robusten Flugzeug- und Hubschrauberkonstruktionen bekannt war. Lag der Schwerpunkt des Büros in den 1930er-Jahren noch auf der Konstruktion von Sport- und Schulflugzeugen, entwickelte Jakowlew im Zweiten Weltkrieg die Jagdflugzeugserien Jak-1 bis Jak-9, von denen mehrere tausend Exemplare vom Band liefen. Neben seinen Militär- und Verkehrsmaschinen wurde Jaklowlew in den 1970er- und 1980er-Jahren vor allem berühmt für seine Hochleistungskunstflugzeuge.
128 Seiten, 205 x 140 mm
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
ISBN: 978-3-613-04024-3
Bestellnr.: 04024
Erscheint am 28/09/2017
Jakowlew







Neuheit
Erscheint am 26/10/2017
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.601
Zustimmungen
1.320
Ort
Südwestpfalz
Die stärksten Flugzeuge der Welt

Horst W. Laumanns
Frachtflugzeuge strahlen in der Fliegerei eine ganz eigene Faszination aus. Die gigantischen Maschinen bekommt man nämlich nicht unbedingt jeden Tag oder an jedem beliebigen Flughafen zu sehen. Die größeren unter ihnen können unglaubliche und sperrige Lasten über enorme Distanzen transportieren - von leichten Fahrzeugen über schwere Panzer bis hin zu ganzen Kampfhubschraubern. Ihre zivilen Pendants tragen auch schon mal ein Space Shuttle auf dem Rücken oder schlucken ganze Flugzeugteile, um diese zu Fabriken am andern Ende der Welt zu transportieren. Dieser Band von Horst W. Laumanns brilliert durch spektakuläre Aufnahmen und spannende Einblicke.
192 Seiten, 240 x 305 mm
Autoreninfo


29,90 EUR
ISBN: 978-3-613-04023-6
Bestellnr.: 04023
Neuheit
Erscheint am 26/10/2017
Die stärksten Flugzeuge der Welt

Deutsche Luftfahrtgeschichte
nach 1945

Rolf Wurster
Dieser Band von Rolf Wurster deckt die spannenden und bewegten Nachkriegsjahre der deutschen Luftfahrtgeschichte bis in die Gegenwart ab. Berühmte Firmen wie Dornier erschufen in den Jahren nach '45 Flugzeuge von erstaunlicher Fortschrittlichkeit und Leistungsfähigkeit. Neben der Lufthansa entstanden viele mehr oder weniger bekannte Airlines, die bis heute ihren Einfluss hinterlassen haben, auch wenn es viele der einst berühmten Fluglinien und Hersteller nicht mehr gibt. Ein interessantes Nachschlagewerk voller spannender, zeitgenössischer Bilder und Pflichtlektüre für jeden Interessierten an der deutschen Luftfahrtgeschichte.
224 Seiten, 240 x 305 mm
Autoreninfo


29,90 EUR
ISBN: 978-3-613-04019-9
Bestellnr.: 04019
Neuheit
Erscheint am 28/09/2017
Deutsche Luftfahrtgeschichte

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.601
Zustimmungen
1.320
Ort
Südwestpfalz
Legendäre Jetliner
Aufbruch ins Düsenzeitalter
Wolfgang Borgmann
Dieser Band von Wolfgang Borgmann befasst sich mit den in den 50er- und 60er-Jahren aufkommenden Düsenverkehrsflugzeugen, die die Reisezeit nahezu halbierten und wesentlich komfortabler und zuverlässiger als die über Nacht veralteten Propellerflugzeuge waren. Aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und auch der größeren Passagierkapazität sanken die Ticketpreise erheblich, wodurch der Luftverkehr zu einem Massentransportmittel wurde. Die frühen Jets strahlten eine unbändige Faszination von »höher, schneller, weiter«, der hier in einer spannenden Mischung aus zeitgenössischem Bildmaterial und technischen Infos zu den Flugzeugen Rechnung getragen.
176 Seiten, 240 x 305 mm

29,90 EUR
ISBN: 978-3-613-04018-2
Bestellnr.: 04018
Neuheit
Erscheint am 28/09/2017
Legendäre Jetliner

Die Technik des modernen Verkehrsflugzeuges

Klaus Hünecke
Moderne Verkehrsflugzeuge sind das Ergebnis jahrzehntelanger Entwicklung. Um die Fliegerei in ihrer heutigen Form zu ermöglichen, sind diese Maschinen technisch perfekt durchentwickelt und an das jeweilige Einsatzprofil angepasst. Doch auch wenn Verkehrsflugzeuge heute einen hohen technischen Leistungsstand erreicht haben, sind die Entwicklungen keineswegs abgeschlossen. Dieses Buch von Klaus Hünecke gibt in einer umfassend überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage einen fundierten und zusammenhängenden Überblick über die Technik des modernen Verkehrsflugzeuges auf aktuellstem Stand.
240 Seiten, 240 x 170 mm

29,90 EUR
ISBN: 978-3-613-03893-6
Bestellnr.: 0389

Neuheit
Erscheint am 26/10/2017
Die Technik des modernen Verkehrsflugzeuges
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
flieger28

flieger28

Alien
Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
6.466
Zustimmungen
10.000
Ort
Nordholz
Der Verlag hat Wort gehalten, das Buch liegt vor mir. Da werde ich den Abend neu planen müssen :wink2: . Mal sehen, wie der Autor das Thema angesichts der vielen Su-27-Publikationen gemeistert hat. Hoffentlich vergleichbar gut wie im Falle der MiG-29.

@Flugi, wärst Du mal einen Tag später "reingeschneit", da hättest Du gleich einen Blick hineinwerfen können ... :unsure:
Die Rezension in der FliegerRevue klingt ehr durchwachsen
 
flieger28

flieger28

Alien
Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
6.466
Zustimmungen
10.000
Ort
Nordholz
Du meinst also wenn man es einzuordnen weiß, tut der fehlende kritische Blick dem Gesamteindruck keinen Abbruch? :thumbsup::thumbsup:
 
Düsenjäger

Düsenjäger

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.210
Zustimmungen
5.123
Ort
Deutschland
Die Rezension in der FliegerRevue klingt ehr durchwachsen
Die Kritik finde ich persönlich überzogen. Was mich mehr stört ist, das die schicken farbigen Seitenansichten über zwei Buchseiten gehen und mit dem Buchknick versaut werden. Eine Unart, die auch schon bei anderen Büchern auftrat.
 
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.732
Zustimmungen
2.984
Ort
NRW
Was mich mehr stört ist, das die schicken farbigen Seitenansichten über zwei Buchseiten gehen und mit dem Buchknick versaut werden. Eine Unart, die auch schon bei anderen Büchern auftrat.
gefällt mir bei Büchern und Zeitschriften auch nicht

Gruß
Hans-Jürgen
 
DM-ZYC

DM-ZYC

Alien
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
5.996
Zustimmungen
24.318
Ort
Dresden
Wenn man den Maßstab der MiG-21 und MiG-29 Bücher anlegt, fällt das Buch über die Su-27 meiner Meinung nach tatsächlich etwas ab, was aber auch darin begründet ist, daß die MiGs bei der NVA bzw. BW im Einsatz waren, und somit sehr viel mehr techn. Unterlagen zur Verfügung standen!

P.S.: Ich besitze alle 3 Bücher und möchte keines missen! Und meinen Wunsch bezüglich eines weiteren Buches hatte ich ja schon in#123 geäußert.:biggrin:
 

busir

Kunstflieger
Dabei seit
17.04.2010
Beiträge
37
Zustimmungen
22
Ort
D
Auch ich besitze, neben anderen, mittlerweile alle 3 Bücher dieser Reihe. Ich würde sowohl alle 3 genannten Bücher, als auch die der Mi-24, AH-1 und das der B-52 ganz weit oben ansiedeln. Bezüglich des Buches zur Su-27 muss man allerdings Kritik an der teilweise abenteuerlichen Grammatik und dem Satzbau üben. Hier ist tatsächlich noch Luft nach oben. Dies wird aber durch den Inhalt mehr als wettgemacht. Über die angebliche Russlandpropaganda kann man geteilter Meinung sein. Dies muss in heutiger Zeit jeder für sich selbst beantworten.
 
Düsenjäger

Düsenjäger

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.210
Zustimmungen
5.123
Ort
Deutschland
Ich finde auch, das da schon einige, richtig gute Monografien und Bücher vom Motorbuchverlag erschienen sind. Gerade im deutschsprachigen Bereich sicher nicht ganz einfach, aber schön, das es sie gibt. Kann dir mit den oben genannten Büchern nur zustimmen. Auch Transall und Starfighter mischen da ganz oben mit.
 
Thema:

Neuerscheinungen vom Motorbuch Verlag

Neuerscheinungen vom Motorbuch Verlag - Ähnliche Themen

  • 27.05.2020: Absturz kurz nach Start vom Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen (EDVF)

    27.05.2020: Absturz kurz nach Start vom Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen (EDVF): "Nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Blomberg laufen die Ermittlungen zur Unglücksursache auf Hochtouren. Die Flieger wurde in eine Halle...
  • Original Ersatzteilliste vom Me P7 Verstellpropeller (Ausgabe 1941)

    Original Ersatzteilliste vom Me P7 Verstellpropeller (Ausgabe 1941): Originaldokument, Ausgabe Oktober 1941, 17 Seiten in losen Blättern, guter Zustand enthält die Ersatzteilliste vom Me P7 9-70102 A1 Propeller...
  • Neuerscheinungen von Kagero (Polen)

    Neuerscheinungen von Kagero (Polen): Das Vorwort dazu Kagero machte erstmalig in den Jahren 2003 mit seinen ersten Ausgaben mit Softcover-DIN-A4-Ausgaben auf bestem Glanzpaier aus...
  • Neuerscheinungen Helios Verlag

    Neuerscheinungen Helios Verlag: Die Reichsadler Dokumentation über die Einsätze mit der Me 110 und der He 162 188 Seiten, fest gebunden, 169 Fotos, 4 Karten, 21 x 28,7...
  • Harpia Publishing - Neuerscheinungen

    Harpia Publishing - Neuerscheinungen: Wundert mich ein wenig, dass es zu diesem Verlag und seinen Publikationen außer "Cooper/Sadik "IRAQI FIGHTERS" bislang keinen eigenen Tread gab...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    motorbuch verlag neuerscheinungen

    ,

    content

    ,

    Su 27 motorbuch

    ,
    motorbuch verlag online
    , su-27 gr, motorbuch neuerscheinungen, motorbuch verlag borgmann, vetter ch53 flugzeugforum, Motorbuch Verlag Neuheiten, motorbuchverlag neuerscheinungen, motor buch verlag neuerscheinungen, uh-1 huey motorbuch vetter, isbn 978-3-613-04038-0, helios verlag neuerscheinungen, ISBN: 978-3-613-03521-8, motorbuch typenreihe, bo105 motorbuch, motorbuch bo-105, buch motorbuch bo105, mig 29 motorbuch, www.motorbuch.de
    Oben