Neues Betriebssystem von Mikrosoft

Diskutiere Neues Betriebssystem von Mikrosoft im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo, mal eine Frage an euch, Mikrosoft plant doch eine neues Betriebssystem auf den Markt zu bringen, da Vista nicht den Erfolg gebracht hat...

Moderatoren: Grimmi
  1. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    36.276
    Ort:
    Franken
    Hallo,

    mal eine Frage an euch, Mikrosoft plant doch eine neues Betriebssystem auf den Markt zu bringen, da Vista nicht den Erfolg gebracht hat wie XP.
    Hat einer von euch schon eine Ahnung wann dieses neue Betriebssystem auf den Markt kommen soll, welchen Namen es haben wird und ob es eine Weiterentwicklung von Vista oder XP ist ???

    Gruß

    GFF
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    4.863
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Hab was von Windows 7 gehört...?:?! Moment...
    Aha, siehe da:
    Windows 7 Wiki :!:

    Gruß
    M!
     
  4. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    36.276
    Ort:
    Franken
    Danke fürs Suchen :TOP:

    Ok dann weiß ich das noch keine Erfahrungsberichte vorliegen...
     
  5. #4 LimaIndia, 24.09.2008
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    3.580
    Ort:
    CH
    Momentan läuft das neue Windows noch unter dem Codename "7". Es soll Ende 2009/Anfangs 2010 auf den Markt kommen. Hier gibt es schon einmal die ersten Printscreens und ein paar interessante Infos.
     
  6. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    36.276
    Ort:
    Franken
    Sieht nicht mal schlecht aus. Leider finde ich keine Infos dazu wie groß der Arbeitsspeicher für Windows 7 sein muß. Aber wenn ich raten darf sicherlich über 1 GB.
     
  7. #6 EDGE-Henning, 24.09.2008
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Es wird Bunter und größer. Dazu neue Treiberunterstützung für neuere Geräte. Die Erfahrung, bei mir seit MS-DOS 3.3, sagt, das neue Betriebssysteme am besten auf zum Zeitpunkt der Einführung neuen Rechnern läuft. Da es mir persöhnlich nur darauf an kommt, kompatibel zu sein, Verwende ich Windows XP SP-3. Allerdings ohne Bonbongrafik. Vista ist Bunter, aber umständlicher. Windows 7 ist wieder nur Resourcenhungriger und für ältere Systeme nicht zu empfehlen. Andererseits gibts Leute, wo Geld keine Rolle spielt, dann kauft man eben eine Cray-II und läst bunte Betriebssysteme blinken :-)
     
  8. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    36.276
    Ort:
    Franken
    Na ja ich stehe eben jetzt vor der Enscheidung einen neuen PC oder ganz auf Apple umzuwechseln.
    Und wenn ich mir schon einen neuen PC kaufe, dann will ich wenigstens ein Betriebssystem haben das nicht schon nach einem Jahr wieder Out ist. Oder schlimmstenfalls vom Markt nur schleppend oder gar nicht angenommen wird, siehe Vista.
     
  9. #8 EDGE-Henning, 24.09.2008
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Definiere einmal OUT für ein Betriebssystem. Wenn Du jetzt einen IBM-Kompatiblen Computer kaufst, wäre Windows XP-SP3 (Windows NT 5.1) oder Windows Vista (Windows NT 6.0) "IN". Wobei für Profis das erstere vorzuziehen ist. Wondows 7 wäre für Rechner "IN", die zu dieser Zeit gebaut werden. Entscheident ist doch aber, welchen Zweck mein PC erfüllt. Und ob hierbei die Bestmöglichen Ergebnisse erzielt werden. Oder ob ich alles schön Kribbelbunt will.

    Apple:
    Wer Mercedes fährt, muss auch Mercedes zahlen. Fast alles in der MAC Welt ist gegenüber der IBM-Welt teuerer.
     
  10. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    36.276
    Ort:
    Franken
    Ich war bisher mit XP sehr zufrieden, es läuft stabil, macht keine Macken usw. Aber nun steht ein neuer Rechner an und da XP schleichend vom Markt verschwindet, zumindet bei den Rechnern von der Stange, deshalb sprach ich vom Out...
     
  11. #10 EDGE-Henning, 24.09.2008
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Das ist ja das Ding, es verschwindet eben nicht, nur Microsoft versucht mit aller Macht, sein Vista durchzudrücken. Immerhin gibts Support bis 2014. Die Nachfrage nach XP ist nach wie vor sehr hoch, bei Profis übrigens höher als wie nach Vista.
     
  12. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Nun ja, wenn man bedenkt, dass immer noch viele Firmen ihre PC's auf Windows 2000 laufen haben, und Privatpersonen teils noch mit Windows 98 oder Millennium unterwegs sind ... :rolleyes: ... dann behaupte ich mal, dass es im Jahr 2015 noch PC's mit Windows XP gibt, welche schnell und zufriedenstellend laufen. Denn solange keine wirklich bahnbrechenden Neuerungen eingeführt werden, sehe ich persönlich keinen Grund, warum ich völlig nutzlos Ressourcen verschwenden soll für ein OS, welches man gerade so gut als Windows XP Second Edition hätte bezeichnen können (mal abgesehen davon, dass Win98 SE schneller und stabiler lief als die erste Edition, was man ja von Vista gegenüber XP nicht sagen kann - im Gegenteil) ... :FFTeufel:
     
  13. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    36.276
    Ort:
    Franken
    Nur mit einer der vielen Problem ist, ( wobei ich sehr gerne weiterhin XP benutzen möchte), ein großer deutscher Telefonanbieter der mir sagt wenn ich deren neueste Software optimal nutzen will komme ohne einen 64 Bit Rechner nicht aus, (wobei der Rechner sowieso ersätzt werden muß) und 64 Bit heist Vista, bzw das kommende neue Betriebssystem von Windows.
    Auch die Diskussion mit einem sog. Softwarespezialisten dieses großen Telefonanbieters, brachte nicht viel ein, nur das es hieß, bei Problemem mit XP können wir sie nicht mehr unterstützen. Da tara.... dieser große Telefonanbieter einen Exklusivvertrag mit Microsoft hat.
    Und nun schaue ich mich nach alternativen um...
     
  14. #13 schrammi, 24.09.2008
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Das ist Marketing-Gedöns. Mir ist derzeit keine Kundensoftware bekannt, die es nicht in einer 32-bit-Version gibt. 64 bit ist immer nur optional.

    Mein Rat aus eigener Erfahrung: wenn Dich ein geringer Aufpreis nicht stört, wechsle auf den Mac. Dieser Tipp kann allerdings leicht dazu führen, dass hier ein Betriebssystemkrieg losbricht, was ich auf keinen Fall möchte.

    Als Grundsatz gilt: man kauft den PC (oder Mac) dann, wenn man ihn braucht. Veraltet ist er immer einen Tag nach Kauf. Es macht keinen Sinn, einen PC heute schon nach den Anforderungen eines zukünftigen Windows zusammenzustellen. Du willst ja heute damit arbeiten; was in 2 Jahren ist, weiß Microsoft allein.
     
  15. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.677
    Zustimmungen:
    9.851
    Ort:
    NRW
    Bist Du dir da sicher? :D
     
  16. #15 ArcLight, 24.09.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Da empfehle ich ein Dir Linux-System. Das ist äusserst sicher (HomeBanking), lässt sich neben Windows installieren (um Win zu booten, fallst Du gerne zockst). Sehr geringe Kosten, immer neuste Updates und es gibts es als 32 un 64Bit System. Zudem wird die Hardwareunterstützung immer besser (was OpenGL und 3D betrifft). Ich hab jetzt schon seit Jahren Linux und brauche mein Windows nur zum spielen :)
     
  17. A380

    A380 Testpilot

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1.636
    Beruf:
    Dipl.-Ing. im (Un)-Ruhestand
    Ort:
    Saarland EDDR (SCN)
    Nicht ganz so ernst zu nehmen..........

    hier werden auch Spezial-Windows-versionen angeboten

    http://www.witzeland.de/pps/pps02.htm

    ich bevorzuge aber weiterhin WIN-XP mit SP3 und rate immer dazu,
    neue Versionen erst mal argwöhnisch zu sehen, weil neue Versionen
    meist erst mal gerade so BETA sind.

    Grüße an alle FF`ler

    Dieter
     
  18. #17 Mario-11, 24.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2008
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Buxtehude

    Anhänge:

  19. #18 Mario-11, 24.09.2008
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Buxtehude
    Seite 2 von 3:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mario-11, 24.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2008
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Buxtehude
    Seite 3 von 3:

    Wenn das im großen und ganzen so eintritt, ist mann mit XP erstmal noch ne ganze Weile auf der "sicheren" Seite wenn mann nicht auf andere Plattformen ausweichen will.

    und wer schon mal 240 Tage testen will:

    http://www.microsoft.com/germany/windowsserver2008/default.mspx

    zum verlängern nach 60 tagen start, ausführen, cmd, slmgr -rearm, kann mann 3 mal verlängern
     

    Anhänge:

  22. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    36.276
    Ort:
    Franken
    Tja ich fühle mich etwas hin und her gerissen, war vorhin in einem Mac Laden und Mac bietet jetzt schon "PC" an, bzw. Mac gekoppelt mit Microsoft. Und wenn ich einen PC von der sog. Stange kaufe habe ich Vista drauf, das ich eigendlich nicht haben möchte.
    Suse Linux hmmmmm, kenn ich mich überhaupt nich aus, da muß man sicherlich noch viel selbst rumbasteln.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Neues Betriebssystem von Mikrosoft

Die Seite wird geladen...

Neues Betriebssystem von Mikrosoft - Ähnliche Themen

  1. Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?

    Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?: Ich habe mehr oder weniger direkten oder indirekten Kontakt mit bzw. Interesse an der allgemeinen Luftfahrt seit ich ein kleines Kind bin. Nun...
  2. Neues aus EDTG - Bremgarten

    Neues aus EDTG - Bremgarten: Hallo ! In Bremgarten - ex AG51 Immelmann ist diese Woche vom 04.09 - 08.09 die Tralli 51+17 vom LTG63 zu Gast. Setzt Fallschirmjäger die ganze...
  3. Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger

    Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger: Hallo, wie die BW schreibt, hat man zwei polnische M28 Skytruck für 4 Jahre geleast, um "die Lücke zwischen der betagten Transall und dem für das...
  4. was neues oder ...

    was neues oder ...: Ist das was neues oder läuft das schon lange für neue schwere Hubschrauber der Bw ? - Boeing: Boeing Deutschland - Chinook bestens der Holger
  5. Neues LFZ am Flughafen Braunschweig

    Neues LFZ am Flughafen Braunschweig: [ATTACH] [ATTACH]