neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger

Diskutiere neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Was sollen irgendwelche bürgerkriegenden Afrikaner mit einem extrem teuren, stealthy und digital vernetzten Euro-Jagdbomber anfangen? Den...

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.138
Zustimmungen
1.934
Ort
Deutschland
Was sollen irgendwelche bürgerkriegenden Afrikaner mit einem extrem teuren, stealthy und digital vernetzten Euro-Jagdbomber anfangen? Den Exportmarkt sehe ich noch nicht. Japan und Korea vielleicht mal, wenn man sich da irgendwie bei Beschaffungen austauscht.
 

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
632
Zustimmungen
406
Ort
Bayern

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.196
Zustimmungen
1.307
Ort
bei Köln
Einfach mal nachschauen, wer die aktuellen Eurocanards so kauft und deren Nachfolger. Jene Afrikaner kaufen dann bei den Chinesen oder einen europäischen "Trainer" den man ja auch noch braucht. Auch ein Alpha-Jet muss mal ersetzt werden, doch die Italiener sind schon beim Tempest dabei. Japan und Korea kaufen in den USA und spielen nur von Zeit zu Zeit mal die europäische Karte, wenn die Konditionen nicht stimmen.
Die Amerikaner haben ja die F-35 und noch läuft die Produktion der F-16 u.a.. Die TX wird sicherlich auch in einer bewaffneten Variante "F-*" für den low-cost Markt geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Edding321

Edding321

Flieger-Ass
Dabei seit
02.12.2010
Beiträge
362
Zustimmungen
232
Nicht viel Neues, aber mal ein Überblick vom Georg Mader auf den aktuellen Stand der beiden Großprojekte in Europa neuer Jets.

 
Edding321

Edding321

Flieger-Ass
Dabei seit
02.12.2010
Beiträge
362
Zustimmungen
232
Na endlich mal was konkretes zu nackten Zahlen der ersten Finanzierung...

 
Edding321

Edding321

Flieger-Ass
Dabei seit
02.12.2010
Beiträge
362
Zustimmungen
232
Leider hinter einer Bezahlschranke:

 

hahgeh

Sportflieger
Dabei seit
10.10.2017
Beiträge
14
Zustimmungen
14
Mal noch aus anderer Quelle:

 

alois

Testpilot
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
557
Zustimmungen
339
Sieht gut aus. Jetzt läuft die Definitionsphase und beide zahlen den gleichen Anteil. Die Hauptauftragnehmer stehen auch fest und sie werden wohl in dieser Definitionsphase ihren Beitrag leisten. Danach kann man weiter schauen ob es passt oder nicht. Interessant, dass beide alle Rechte an dem Geraffel bekommen. Das bedeutet Frankreich kann dann die Flieger verkaufen an wen es will, ohne die Deutschen Rechteinhaber zu fragen. Interessante Lösung.
 
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.639
Zustimmungen
2.243
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Interessant, dass beide alle Rechte an dem Geraffel bekommen. Das bedeutet Frankreich kann dann die Flieger verkaufen an wen es will, ohne die Deutschen Rechteinhaber zu fragen. Interessante Lösung.
Was haben gemeinsame Rechte am geistigen Eigentum mit Exportgenehmigungen zu tun? Nichts.
 

Aurel

Flieger-Ass
Dabei seit
05.06.2004
Beiträge
372
Zustimmungen
64
Wissen die schon mehr als der gemeine Pöbel ? FCAS als Ersatz für Eurofighter UND Tornado ?
 

alois

Testpilot
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
557
Zustimmungen
339
Was haben gemeinsame Rechte am geistigen Eigentum mit Exportgenehmigungen zu tun? Nichts.
Sehr viel, weil man damit entscheiden kann was damit gemacht werden darf. Für den Export können dann französische Firmen die Komponenten herstellen, die normalerweise in Deutschland produziert werden würden und kein Deutscher Politiker kann durch politischen Druck auf die Firmen oder per Gesetz die Ausfuhr dieser Teile verhindern, falls Deutschland mal Probleme mit den französischen Kunden hat.

Wissen die schon mehr als der gemeine Pöbel ? FCAS als Ersatz für Eurofighter UND Tornado ?
War doch klar, dass der FCAS langfristig auch den Tornado ersetzt, weil der jetzige Tornadoersatz nur eine vorrübergehende Lösung ist. Heute den Tornado für die nächsten 50 Jahre durch einen Gen.4 Flieger zu ersetzen ist doch etwas kurzsichtig. Somit ist der langfristige Ersatz der Gen.6 FCAS ab 2050 oder so was in der Richtung.
 

twolf

Testpilot
Dabei seit
03.12.2008
Beiträge
526
Zustimmungen
621
Ort
Nbg
AKK Wird vom Parteisitz Zurücktreten, und nicht als Kanzlerin Antreten, Damit wird dieses Thema Hier wieder weiter Verzögert.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.196
Zustimmungen
1.307
Ort
bei Köln
Nein. Die Gelder für die Vorarbeiten am FACS für die nächsten zwei Jahre sind freigegeben und erst danach stehen weitere Entscheidungen an.
 
Thema:

neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger

neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger - Ähnliche Themen

  • Neues Tiltrotorprojekt von Leonardo Helicopter

    Neues Tiltrotorprojekt von Leonardo Helicopter: 2023 soll ein neues Tiltrotormodell von Leonardo an den Start gehen. Ähnlichkeiten mit der Bell 280 Valor sind wahrscheinlich rein zufällig...
  • Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt

    Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt: Hallo, Der Artikel war mir bisher entgangen, ist aus dem September-Aerokurier. Scalewings, die etwas andere Österreichische...
  • Neuer Verlag & neues Hs 129 Panzerjägerbuch!

    Neuer Verlag & neues Hs 129 Panzerjägerbuch!: Hallo allerseits, Ich hoffe, dass Sie mein etwas gebrochenes Deutsch verstehen können. Ich verlasse mich stark auf Google zu übersetzen. Ich...
  • Lufthansa neues Logo/Farbe

    Lufthansa neues Logo/Farbe: Hallo Modellbau Freunde, ich habe mir mittlerweile alle aktuellen Airliner der Lufthansa Flotte als Bausatz angeschafft und möchte diese auch...
  • Neues Projekt An-74 UR-74038

    Neues Projekt An-74 UR-74038: Hallo Modellbauer, ich habe seit vielen Jahren die An-74 als Modell im Blick. UR-74038 Kharkov Aircraft Manufacturing Company Antonov An-74...
  • Ähnliche Themen

    • Neues Tiltrotorprojekt von Leonardo Helicopter

      Neues Tiltrotorprojekt von Leonardo Helicopter: 2023 soll ein neues Tiltrotormodell von Leonardo an den Start gehen. Ähnlichkeiten mit der Bell 280 Valor sind wahrscheinlich rein zufällig...
    • Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt

      Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt: Hallo, Der Artikel war mir bisher entgangen, ist aus dem September-Aerokurier. Scalewings, die etwas andere Österreichische...
    • Neuer Verlag & neues Hs 129 Panzerjägerbuch!

      Neuer Verlag & neues Hs 129 Panzerjägerbuch!: Hallo allerseits, Ich hoffe, dass Sie mein etwas gebrochenes Deutsch verstehen können. Ich verlasse mich stark auf Google zu übersetzen. Ich...
    • Lufthansa neues Logo/Farbe

      Lufthansa neues Logo/Farbe: Hallo Modellbau Freunde, ich habe mir mittlerweile alle aktuellen Airliner der Lufthansa Flotte als Bausatz angeschafft und möchte diese auch...
    • Neues Projekt An-74 UR-74038

      Neues Projekt An-74 UR-74038: Hallo Modellbauer, ich habe seit vielen Jahren die An-74 als Modell im Blick. UR-74038 Kharkov Aircraft Manufacturing Company Antonov An-74...

    Sucheingaben

    eurofighter bombenschacht?

    ,

    eufi flugzeug

    ,

    neuer airbuskonzept

    ,
    eurofighter geschwaderbestaende
    , President jet company mail, neues Kampfflugzeuges (NGWS), deutsch französchiche kooperation panzer
    Oben