Neues Marine-Patrouillenflugzeug

Diskutiere Neues Marine-Patrouillenflugzeug im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Leute, es ist jetzt nicht euer Ernst das ihr in diesem Strang die H145 einwerfen wollt ? Im A400 News Thread wird der CH-47 der Luftwaffe...
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
18.726
Zustimmungen
57.559
Ort
Köln
Gibt es da auch schon Details zu den H145M?
Vor Jahren war einmal von insgesamt 60 H145M die Rede. 15 für die Luftwaffe, je 15 für die drei Heeresfliegerregimenter.

Ob das noch Bestand hat, kann ich nicht sagen.
Leute, es ist jetzt nicht euer Ernst das ihr in diesem Strang die H145 einwerfen wollt ?
Im A400 News Thread wird der CH-47 der Luftwaffe behandelt und hier wo es um das neue Patrouillenflugzeug der Marine geht, wird die H145 ins Spiel gebracht. Langsam reicht es.
 
Wolfsmond

Wolfsmond

Space Cadet
Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
1.534
Zustimmungen
2.977
Ort
Freistaat Bayern
Wurde der merkwürdige (private) Tweet dieser angeblichen Sprecherin des BMVg bezüglich Beschaffung weiterer Seeaufklärer denn schon mal von offizieller Seite kommentiert ?
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.474
Zustimmungen
844
Ort
Berlin
Pak

Pak

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2020
Beiträge
322
Zustimmungen
256
Ort
Frankreich
Warum kündigen sie dann nicht das Ende des MAWS-Projekts an? Das wäre für alle klarer.
 

Forrest Black

Fluglehrer
Dabei seit
20.06.2015
Beiträge
196
Zustimmungen
369
Der Kommandeur der Marineflieger schreibt zwar auch nur von Ersatzbeschaffung, posiert dabei aber im P8 Cockpit und postet weiteres Bild einer P8. Denke wir sind jetzt langsam an einem Punkt wo von der Stange gekauft wird und keine BW-Sonder-Goldrandlösung mehr beschafft wird:
Er schrieb nicht "Ersatz-" sondern "Ergänzungsbeschaffung". Dass P-8A beschafft werden, ist ja klar und unstrittig. Fraglich ist, inwiefern das nur eine Übergangslösung wird.

Nach Sarah Ruschels Einwurf hat er dementiert, ein bestimmtes System oder eine Anzahl gemeint zu haben.

Warum kündigen sie dann nicht das Ende des MAWS-Projekts an? Das wäre für alle klarer.
Ob die deutsche Politik überhaupt schon eine endgültige Entscheidung getroffen hat? Das Geld wurde erst vor kurzem angekündigt und bei manchen Punkten gibt es widerstreitende Ansichten darüber, wie es eingesetzt werden soll. Falls sich die Politik für das Ende von MAWS entschieden hätte, sollte das sowieso erst mit Frankreich besprochen und nicht von untergeordneten Stellen herausposaunt werden. Klarheit über die eigenen Absichten wäre in Verkaufsverhandlungen mit Boeing aber auch gar nicht vorteilhaft.

Sarah Ruschels Antwort in aller Deutlichkeit:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Beschaffung Seefernaufklärer - nix: Ergänzungsbeschaffung. P8 wurde als Interimslösung erstmal gekauft, bis MAWS kommt -> Brückenlösung! Aber: Das
🇩🇪
🇫🇷
Projekt läuft - auch, wenn gewisse Leute das nicht wahrhaben wollen.
😊
 
Zuletzt bearbeitet:

arneh

Astronaut
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.568
Zustimmungen
2.252
Ort
Siegen
Warum kündigen sie dann nicht das Ende des MAWS-Projekts an? Das wäre für alle klarer.
Vermutlich müssen da erst noch ein paar vertragliche Dinge geklärt werden, bevor man das offiziell beenden kann. Besteht aber doch auch gar kein Leidensdruck. Ich denke für die aktuelle Phase/das laufende Jahr ist das, woran man aktuell arbeitet sowieso budgetiert und da kommt man eh erst mal nicht raus. Man wird halt dann ggf. kein Anschlussbudget mehr bereitstellen. Dann muss Frankreich überlegen, ob sie es fortan alleine budgetieren (wovon ich ausgehe) oder ob sie sich auch einfach P-8 oder die kleineren Systeme kaufen (was ich nicht so recht glaube, komplett ausschließen würde ich das aber auch nicht).
 
gonogo101

gonogo101

Testpilot
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
897
Zustimmungen
1.116
Ort
Cuxhaven
Wer ist eigentlich Sarah Ruschel? Und warum nimmt man ihren private Einwurf so ernst?
 

Praetorian

Space Cadet
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
2.262
Zustimmungen
1.209
Ort
Deutschland
Wer ist eigentlich Sarah Ruschel? Und warum nimmt man ihren private Einwurf so ernst?
Sprecherin Rüstung BMVg, insofern rein von der Dienststellung her näher an der Materie als Ferlemann, der die Information zu den +7 P-8A der Presse gesteckt hat. Der ist derzeit "nur" MdB und sitzt in BT-Ausschüssen zu Stadtentwicklung und Verkehr. Dafür ist er Abgeordneter des WK Cuxhaven-Stade II, in dem Nordholz liegt.

Hier können beide richtig liegen, sowohl Ferlemann mit den Informationen zu Absicht und Anzahl als auch Ruschel mit dem Verweis auf den aktuellen Stand der Papier- und Veröffentlichungslage. Letzterer erschöpft sich in der Tat in dem einen Satz im Wirtschaftsplan des Sondervermögens Bundeswehr 2022 ("Beschaffung weiterer Seefernaufklärer", BT-Drucksache 20/2090). Da der öffentliche Teil des Wirtschaftsplan die Verpflichtungsermächtigungen der Dimension Luft über die Gesamtsumme hinaus nicht weiter aufschlüsselt, lässt sich auch keine Ableitung über den Wert des Einzelpostens treffen.
 
Simon Maier

Simon Maier

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
1.034
Zustimmungen
781
Hallo,

Auch wenn es offiziell eine Interimslösung ist spricht ja nichts dagegen die P8 in ausreichender Anzahl zu nutzen, wenn wir Glück haben ist Maws dann gegen Ende der technischen Nutzungsdauer der P8 (also um 2060 oder so) irgendwann fertig 😁
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.474
Zustimmungen
844
Ort
Berlin
"weiterer" heißt für mich zusätzlich zu den bereits vorhandenen.....aber ich kann ja meine Quelle im BMVg auch mal anzapfen.....
 
northwood

northwood

Space Cadet
Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
1.345
Zustimmungen
179
Ort
27637 Nordholz
Hauptsache, man hat zur gegebenen Zeit auch genügend einsatzfähige Besatzungen und Personal am Start, um 12 Flugzeuge sicher betreiben zu können.
 

Praetorian

Space Cadet
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
2.262
Zustimmungen
1.209
Ort
Deutschland
Auf deutscher Seite wird (trotz Spekulationen um eine Ergänzungsbeschaffung P-8A) an MAWS festgehalten. Die ab Ende 2024 zulaufenden Poseidon seien nach wie vor nur eine Übergangslösung. Volltext leider nur für Abonnenten:
 
Pak

Pak

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2020
Beiträge
322
Zustimmungen
256
Ort
Frankreich
Das ist ein Witz. Niemand in Frankreich glaubt an diese "Interimslösung" mit 12 P8
 
Simon Maier

Simon Maier

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
1.034
Zustimmungen
781
Hallo,

Das wird auf eine ähnliche ''Interimslösung'' rauslaufen wie bei der F-4 die man auch als Interimslösung beschafft hat.
Vermutlich sind ''Interimslösungen'' politisch leichter zu rechtfertigen.
 
Thone

Thone

Astronaut
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
3.630
Zustimmungen
2.359
Ort
Kreis Cuxhaven
Interimslösung bedeutet mehr:

Keine dauerhafte Ausbildung, keine Infrastruktur, keine nachhaltige Versorgung. Also letztlich ein Taschenspielertrick zum eigenen Nachteil, wenn man nicht aufpasst.

Thomas
 
gonogo101

gonogo101

Testpilot
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
897
Zustimmungen
1.116
Ort
Cuxhaven
Interimslösung bedeutet mehr:

Keine dauerhafte Ausbildung, keine Infrastruktur, keine nachhaltige Versorgung. Also letztlich ein Taschenspielertrick zum eigenen Nachteil, wenn man nicht aufpasst.

Thomas
Deswegen: Aufpassen!
 
Thema:

Neues Marine-Patrouillenflugzeug

Neues Marine-Patrouillenflugzeug - Ähnliche Themen

  • NEUES BUCH: "Beauty of the Skies - de Havilland DH91 Albatross"

    NEUES BUCH: "Beauty of the Skies - de Havilland DH91 Albatross": Dieses Monogramm über die de Havilland DH91 Albatross erzählt die ganze Geschichte eines der schönsten Flugzeuge von de Havilland. Das Buch war...
  • neues Übungsgelände für das KSK

    neues Übungsgelände für das KSK: Nachdem das Land BW der Firma Bosch genehmigt hat Ihr Forschungs & Entwicklungszentrum zu erweitern steht das Übungsgelände für das KSK und US...
  • Neues Buch: Lockheed Model 9B Orion - The Swiss Revolution

    Neues Buch: Lockheed Model 9B Orion - The Swiss Revolution: Hallo, Mein Buch "Lockheed Model 9B Orion - The Swiss Revolution" über einer der schönsten Flugzeuge je gebaut ist herausgekommen. Als das...
  • Neues Glas P149

    Neues Glas P149: Hallo Freunde, weiß jemand wo man neues Glas für das Cockpitverdeck kaufen kann? Danke, Bart
  • "Rostec"/ UAC LFI/LMFS - neues russisches Kampfflugzeug:

    "Rostec"/ UAC LFI/LMFS - neues russisches Kampfflugzeug:: Angeblich ist dies der erste offizielle "Rostec"/ UAC LFI/LMFS Teaser...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    c295 bundeswehr

    ,

    breguet atlantic nachfolger

    ,

    Marine-Patrouillenflugzeug nachfolger

    ,
    kawasaki p1 bundeswehr
    , triebwerkabdeckung P-3C, c295MPA für die deutsche marine
    Oben