Neuigkeiten aus Russland

Diskutiere Neuigkeiten aus Russland im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; ja, mal im Ernst: diese Parade zu diesem Zeitpunkt wäre die wohl wichtigste Propagandaveranstung für die Russen überhaupt. Wenn die auf eine...

Redrum

Fluglehrer
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
193
Zustimmungen
1.135
Mal im Ernst: man muss nicht alles an den Haaren heibeigezogen bewerten. :wink2:
ja, mal im Ernst: diese Parade zu diesem Zeitpunkt wäre die wohl wichtigste Propagandaveranstung für die Russen überhaupt. Wenn die auf eine halbherzige Kolonne ohne die extrem beeindruckende Luftparade zusammengestrichen wird, muss wohl was faul sein. Ich habe meine Vermutung geäußert, und die seltsamen Explosionen im Land tragen ihr Weiteres zu der Annahme bei. Eine kleine Stinger im Kofferraum, und man hätte Putin so dermaßen die Parade verhagelt , dass ihm eine 100m lange Nase gewachsen wäre, bei dem Versuch, das zu erklären. Ich hätte die Jets auch nicht dort fliegen lassen.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.069
Zustimmungen
2.295
Ort
Penzberg
Es gibt auch Videoaufzeichnungen, die die Militärparade in Moskau zeigen. Und die "schlimmen" Wetterbedingungen...
Für mich jedenfalls kein Wetter, bei dem man eine - eigentlich unbedingt gewollte - Flugschau absagen müsste.
bei 25:16 und 34:29 der Videoaufzeichnung sieht man sehr deutlich eine dunkle Wolkenunterseite am Horizont
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.683
Zustimmungen
1.171
Naja, für einen schlichten Überflug hätte es noch gereicht.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
12.694
Zustimmungen
50.969
Ort
Niederlande
Wenn heute dann die Bilder von vor zwei Tagen, Samstag, auch Wolken, geflogen sind die.
So haette es vielleicht sein konnen.
 

ColdWar

Flieger-Ass
Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
498
Zustimmungen
121
Ort
Berlin
Es hat noch niemand hier darauf hingewiesen:
schon morgens gegen 4uhr(MESZ) war die vom Foederalen Hydrometeorologie und Umweltueberwachungdienst Russlands genutzte Jak-42 aufgestiegen.
Eine Beeinflussung des oertlichen Wetters war diesmal anscheinend nicht zufriedenstellend. Man kann den Versuch recht gut in der FR24-Aufzeichnung nachvollziehen.
 
Anhang anzeigen

Phalc

Flieger-Ass
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
373
Zustimmungen
446
Ort
bei Mönchengladbach
Es war wohl böiger Wind bis 60 km/h (wetter.com) in Bodennähe. Zu viel für langsame, enge Formationen?


Ich finde es gut, wenn man trotz der (aus russischer Sicht) Notwendigkeit einer Stärkedemonstration der Flugsicherheit Vorrang gegeben hat. Möglicherweise gibt es auch weitere Gründe, aber solange es keine konkrete Berichterstattung gibt, hilft Spekulation nicht viel weiter.
 
Anhang anzeigen
Berkut

Berkut

Testpilot
Dabei seit
14.08.2003
Beiträge
806
Zustimmungen
471
Ort
Bonn
Nur kurz zu Erinnerung. Moskau 09.05.2021 (Punkte im Bild sind Regentropfen). Das im ganzen Land die Flugschau abgesagt wurde, ist mehr als merkwürdig.
 
Anhang anzeigen
Gepard

Gepard

Testpilot
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
840
Zustimmungen
1.067
Ort
Sachsen
Was haben die letzten Wortmeldungen mit dem Thema: Flugzeuge oder Luftstreitkräfte zu tun?
Wenn ihr Radaubrüder nicht zum Thema zurückkommt wird sich der Admin genötigt fühlen diesen Kanal zu sperren!
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
18.479
Zustimmungen
55.743
Ort
Köln
Was haben die letzten Wortmeldungen mit dem Thema: Flugzeuge oder Luftstreitkräfte zu tun?
Wenn ihr Radaubrüder nicht zum Thema zurückkommt wird sich der Admin genötigt fühlen diesen Kanal zu sperren!
Worte die sich jeder der hier mitschreibt mal durch den Kopf gehen lassen sollte. Aber anstatt alle mit der Schließung zu bestrafen werden die Radaubrüder eine Auszeit bekommen, eine lange Auszeit.
Es Nervt einfach nur noch das manche meinen hier kann man mittlerweile alles Ablassen ob weit über den Tellerrand oder andauernd Politik mit reinzubringen.
 
Volker31

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
353
Zustimmungen
164
Ort
Berlin
Es Nervt einfach nur noch das manche meinen hier kann man mittlerweile alles Ablassen ob weit über den Tellerrand oder andauernd Politik mit reinzubringen.
Ganz ohne Politik wird man bei Krieg nicht auskommen. Zumindest das lesen im Kaffeesatz und gemotze (mal ab #1.163 die Beiträge betrachten) sollte jedoch weitestgehend außen vor bleiben.

Volker
 
Zuletzt bearbeitet:

rufumbula

Testpilot
Dabei seit
21.04.2018
Beiträge
755
Zustimmungen
1.072
Ort
Riga
Was hat der gelöschte Beitrag mit dem Hinweis auf den vergleichsweise späten Beginn der Trainingsflüge in 2022 mit Politik, Polemik oder Radau zu tun? Erklärt sich mir nicht.
In den letzten Jahren war der Zeitpunkt vom Beginn dieser Flüge anhand russischer Blogeinträge und Spotterseiten immer ganz gut bestimmbar. Dazu gibt es auch Verlinkungen im Flugzeugforum
Ein Vergleich mit 2022 zeigt die zeitliche Differenz sehr gut auf.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
18.479
Zustimmungen
55.743
Ort
Köln
Ganz ohne Politik wird man bei Krieg nicht auskommen. Zumindest das lesen im Kaffeesatz und gemotze (mal ab #1.163 die Beiträge betrachten) sollte jedoch weitestgehend außen vor bleiben.

Volker
Der Thread in Aktuelle Konflikte UKR-RUS war ja für alles geöffnet, auch für Beiträge mit nicht Luftfahrtbezug. Leider hat es nicht funktioniert auch nach mehrmaligen Auffordern und Aufräumen nicht. Wurde geschlossen und später wieder geöffnet aber nur mit Luftfahrtbezug.
Dieser Thread war vor dem Konflikt vorhanden und hat nur Luftfahrtbezug. Hier hat Krieg nichts verloren und kommt deshalb ohne Politik aus. Einfach nur Neuigkeiten aus Russland - mit Bezug zur Luftfahrt.
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.590
Zustimmungen
8.851
Ort
near ETSH/BER
Laut Twitter Meldung wird die Produktion der Su-75 auf 2027 verschoben. Ob das überhaupt noch was wird?
 
Berkut

Berkut

Testpilot
Dabei seit
14.08.2003
Beiträge
806
Zustimmungen
471
Ort
Bonn
Laut Twitter Meldung wird die Produktion der Su-75 auf 2027 verschoben. Ob das überhaupt noch was wird?
Meinst du die Su-57 oder S-75? Ich denke man kann erstmal beide vergessen. Welche leistungsfähige Avionik/ Elektronik können die Russen selber produzieren?
Sollte die vorhaben die Westliche Komponenten komplett zu ersetzten, wird das ein Rückschritt um bestimmt 10 Jahre sein.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.069
Zustimmungen
2.295
Ort
Penzberg
Hier hat Krieg nichts verloren und kommt deshalb ohne Politik aus. Einfach nur Neuigkeiten aus Russland - mit Bezug zur Luftfahrt.
ich hoffe, keine Grenzüberschreitung zu machen und nehme bewusst aus dem ganzen Artikel nur die Tatsache, dass ein Offizier der Bodentruppen als Chef der russischen Luft- und Weltraumstreitkräfte genannt wird; das reduziert das Schwergewicht der russischen Luftwaffe zwangsläufig auf das Thema "Bodenunterstützung".
- Falls doch Thema verfehlt und falsch bitte einfach löschen
...
Interessant ist die Ernennung von General Surowikin ... bisher Chef der russischen Luft- und Weltraumstreitkräfte. Die Tatsache, dass die Luftwaffe die Erwartungen im Ukraine-Krieg ebenfalls nicht erfüllte, hat seiner Karriere offenkundig nicht geschadet. Das liegt wohl daran, dass Surowikin nicht aus der Luftwaffe stammt, sondern ein Offizier der Bodentruppen ist. Für seine neue Rolle hat er deshalb das richtige Profil. Dass Putin ihn als Quereinsteiger 2017 an die Spitze der Luftwaffe stellte, spricht dafür, dass der Präsident ihn für eine starke Führungsfigur hält.
...
Quelle: Ukraine: Putin entlässt Generäle und ernennt neuen Befehlshaber (nzz.ch)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neuigkeiten aus Russland

Neuigkeiten aus Russland - Ähnliche Themen

  • Neuigkeiten zur RAF

    Neuigkeiten zur RAF: Vorgestern (29.11.) hat die RAF sowohl Flugzeuge als auch Personal zum Flughafen Stornoway auf der ==> Isle of Lewis, einer Insel der Äußeren...
  • Neuigkeiten zur Triplex Airbrush

    Neuigkeiten zur Triplex Airbrush: Ich habe seit einiger Zeit wieder engeren Kontakt zu Herrn Gabbert, dem "Vater" der Triplex. Er hat mir mitgeitelt, dass sowohl Lieferanten/...
  • Neuigkeiten bei Fokker

    Neuigkeiten bei Fokker: http://www.flightglobal.com/news/articles/farnborough-fokker-120-edges-closer-to-go-ahead-401444/ Man geht davon aus, dass ein Stretch des...
  • MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten

    MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten: Moin, habe mir gedacht, dass ich ähnlich wie in einem anderen Forum meinerseits und vielleicht ergänzt durch Euch in diesem Thread Neuigkeiten...
  • Neuigkeiten NKF Schweizer LW

    Neuigkeiten NKF Schweizer LW: Ist zwar nichts direkt neues, aber trotzdem: Im Ringen um neue Kampfflugzeuge für die Schweizer Luftwaffe werden auf allen Seiten...
  • Ähnliche Themen

    • Neuigkeiten zur RAF

      Neuigkeiten zur RAF: Vorgestern (29.11.) hat die RAF sowohl Flugzeuge als auch Personal zum Flughafen Stornoway auf der ==> Isle of Lewis, einer Insel der Äußeren...
    • Neuigkeiten zur Triplex Airbrush

      Neuigkeiten zur Triplex Airbrush: Ich habe seit einiger Zeit wieder engeren Kontakt zu Herrn Gabbert, dem "Vater" der Triplex. Er hat mir mitgeitelt, dass sowohl Lieferanten/...
    • Neuigkeiten bei Fokker

      Neuigkeiten bei Fokker: http://www.flightglobal.com/news/articles/farnborough-fokker-120-edges-closer-to-go-ahead-401444/ Man geht davon aus, dass ein Stretch des...
    • MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten

      MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten: Moin, habe mir gedacht, dass ich ähnlich wie in einem anderen Forum meinerseits und vielleicht ergänzt durch Euch in diesem Thread Neuigkeiten...
    • Neuigkeiten NKF Schweizer LW

      Neuigkeiten NKF Schweizer LW: Ist zwar nichts direkt neues, aber trotzdem: Im Ringen um neue Kampfflugzeuge für die Schweizer Luftwaffe werden auf allen Seiten...
    Oben