Neuigkeiten aus Russland

Diskutiere Neuigkeiten aus Russland im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Danke fur deine Klarstellung @Sczepanski Betrifft Flugen uber Atlantik, Nordsee, Ostsee, Schwarzes Meer, Mittelmeer, Arabische Gulf, Indische...
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.727
Zustimmungen
46.793
Ort
Niederlande
Danke fur deine Klarstellung @Sczepanski

Betrifft Flugen uber Atlantik, Nordsee, Ostsee, Schwarzes Meer, Mittelmeer, Arabische Gulf, Indische Ozean, Sud-Chinesische See, und einige andere Meren Kustenwasser und Ozeanen, man kann die melden, insoferne es newswert hat oder Thema ist in der internationale Presse etwa.
Wie man hier im Forum liest, manche Mitglieder melden jeder Transportflieger der taglich landet in Ramstein etwa, oder fast jeder fliegende Eurofighter in Wittmund oder Laage werden taglich photographiert und mit Kennung und Bild hochgeladen. Alles doch meistens Routinefluge?
Ich denke wenn da Bedarf ist und es andere Mitglieder schon richtig interessiert warum nicht?
Der eine photographiert eine Jet oder Hubschrauber von sein Balkon, oder irgendwo unterwegs uber BRD und stellt sie hier rein.
Ist doch alles ok?
Wenn dann jemand nur zum Beispiel weil du es ja oben nennst jeder nicht regularer Flug nach und von Kaliningrad melden moechte ist doch ok?
Wieso nach Ramstein "erlaubt/erwunscht", nach Kaliningrad "nicht erwunscht", nur als theoretische Frage, versteht sich?
Bis jetzt gibt es ein solcher eigene Thread "Flugen nach Kaliningrad Oblast" nicht, kein Mitglied hat so einer angefangen.
Also scheint mir das imfrage stellen prematur, bei Bedarf besser ein eigens Thema uber Sinn und Zweck bestimmte Beitragen im Forenboard/Rund ums Forum? Hier wirkt es eher OT.

In diesem Thread aber Ubriges News und Nachrichten, keine Routinefluge, erscheint mir ein gutes Ausgangspunkt, aber wir sind ja nur zwei der viele viele Mitglieder hier.

Betrifft die Meldung ich dachte das besondere daran war die (russisch) interessierte Leser hier im Forum schon klar.
War anscheinend keine Routineflug, kann es aber in Zukunft werden
Gerne reiche ich die TASS Meldung noch dazu.
Russian, Belarusian Su-30SM fighters perform joint air patrol over Belarus’s state border - Military & Defense - TASS
 
Zuletzt bearbeitet:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.612
Zustimmungen
2.060
Ort
bei Köln
Thema des ersten Treffens am Montag, 1. November 2021, war die Entwicklung der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und der russischen Marine.
Interessant sind die genannten Zahlen und ab wann die Systeme, z.B. S-500 Prometheus ab 2022, eingeführt werden.
Da ist es schon seit 2021 der Fall, doch da vertraue ich eher den Angaben von Putin.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.704
Zustimmungen
52.128
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Beide andere Themen sind ja geschlossen und nach eine Suche fand ich kein passendes Thread.

Die Russische VKS Su-25 die normalerweise auf der Flugplatz Kant (999 Aviabase der 5en (ehem.?) Armee) in Kirgistan basiert sind verlegten nach der Flugplatz Gissar in Tadschikistan.
Grund eine CSTO Ubung
Quelle
TV Zwezda
@Jeroen, warum immer wieder neue threads? Warum werden die bereits vorhandenen nicht weitergeführt?
Neuigkeiten aus Russland (flugzeugforum.de)
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.612
Zustimmungen
2.060
Ort
bei Köln
Da fragst Du den Falschen. Es kommt ja immer wieder vor, dass threads von Nutzern aus offensichtlichen Gründen "abgeschossen" werden. Der Moderator macht dann zu. In diesem Fall ist er immer noch geschlossen und nur der Moderator kann seine damalige Entscheidung korrigieren. Nachdem die gewollte Aufregung abgeklungen ist, können ja die Inhalte zusammengeführt werden. :wink2:
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.727
Zustimmungen
46.793
Ort
Niederlande
Wie schon in andere Threads diskutiert man muss nicht jeder Aufklärungsflug an sich melden.
Interessant aber sind die wenn sich was ändert in der Trend, etwa wenn die Zahl diesjahrs dreimal soviel wird als in 2020.
„Die Intell aktivitäten [der Russischen Föderation] gegen die Ukraine werden intensiviert“, heißt es in der Einschätzung. „Zusätzliche Manöver-SIGINT-Einheiten wurden neben der ukrainischen Grenze verlegt. Aufklärungsflugzeuge der [Russischen Föderation] fliegen entlang der Grenze der Ukraine und über dem … Schwarzen Meer und dem Asowschen Meer.“ Die Häufigkeit solcher Aktivitäten hat sich laut ukrainischem MOD „im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um das Dreifache erhöht“. Die genaue Zahl solcher Vorfälle geht aus der Bewertung nicht hervor.
Quelle
Russians have 120,000 troops on its border, increased intel gathering, Ukraine ministry says (militarytimes.com)
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.612
Zustimmungen
2.060
Ort
bei Köln
3M22 Zirkon – Wikipedia
Dieses System ist in der Stratosphäre unterwegs. Auch da gibt es den Hitzestress und die aerodynamischen Lenkhilfen sind nur eingeschränkt wirksam.
Die reklamierte Manövrierfähigkeit der Zirkon dürfte ziemlich begrenzt sein. Es sind nur eingeschränkte vorprogrammierte Richtungsänderungen möglich und in der Endphase sollte man schon in einem engen Konus zum bekannten Zielobjekt sein.
Es geht um eine Erweiterung dieser Technologie.
Im folgenden Link gibt es weitere Details und Grafiken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.589
Zustimmungen
1.808
Ort
Penzberg
Weitere A-50U ausgeliefert - Neues russisches AWACS (msn.com berichtet):
Das AWACS ist die Entwicklung des Vega-Konzerns der Ruselectronics Holding und TANTK Berijew. Es kann Flugzeuge mit geringerer Radarsignatur aufspüren und ist außerdem in der Lage, eine größere Anzahl von Zielen gleichzeitig zu verfolgen.
...

"Wir setzen unsere Bemühungen fort, die militärische A-50 auf das Niveau der A-50U zu bringen. Dies ist bereits der siebte Komplex dieser Art, der an die Truppe geliefert wird. Wir planen, das nächste Flugzeug im Jahr 2023 auszuliefern", sagte Wjatscheslaw Michejew, Generaldirektor des Vega-Konzerns. Der Vorgängertyp des luftgestützten Frühwarnsystems, die A-50, wurde 1989 in Dienst gestellt.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.612
Zustimmungen
2.060
Ort
bei Köln
Alle Radare können Flugzeuge mit geringerer Radarsignatur aufspüren. Interessant wird es nur ab welcher rechnerischen Zielgröße und auf welche Entfernung. Wenn man die Angaben für ein bekanntes Vergleichsobjekt weglässt, dann kann man alles behaupten. Das mit zunehmender Rechnerleistung eine Verbesserung, hier Verlängerung der möglichen Auffassungsreichweite zu erreichen ist, sei da geschenkt. Der Vorteil von Stealth, die Dämpfung der Signale bleibt erhalten, nur der erzielbare Zeitgewinn schrumpft, wenn die Signal-Dämpfung nicht angepasst wird. Um relevant zu bleiben, müssen alle Seiten ihre Systeme verbessern und in diesem Fall dient die Nachricht dazu, die eigene Seite zu beruhigen und die Gegenseite zu verunsichern. Seht her, wir haben etwas neues.
 
Red Indian

Red Indian

Flugschüler
Dabei seit
24.08.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Immer wieder diese Luftraumverletzungen von NATO - Lutraum.
Aber die belgischen F-16 haben die Bomber zum Glück angehalten...."guten Tag Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte"
😁
Es gibt hier keine Luftraumverletzungen. Was soll dieser unsinnige Beitrag?
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.560
Zustimmungen
3.106
Ort
bei Bayreuth
Es gibt hier keine Luftraumverletzungen. Was soll dieser unsinnige Beitrag?
Danke für Deine scharfsinnige Einschätzung. Werde mich beim nächsten Mal um etwas mehr Seriosität bemühen.
😉
(Hast Du den Kontext erfasst?)
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.589
Zustimmungen
1.808
Ort
Penzberg
Ukraine: Russland verlegt angeblich Hubschrauber und Flugzeuge an die Grenze - berichtet DER SPIEGEL und führt aus:
Russland hat nach US-Erkenntnissen nicht nur mehr als 100.000 Soldaten an die Grenze zur Ukraine geschickt, sondern jetzt auch Kampfflugzeuge, Transporthubschrauber und Helikopter dort positioniert. Das berichtet die »New York Times«.
...

Um besser über die russischen Absichten informiert zu sein, fliegen laut dem Bericht seit Ende Dezember auch regelmäßig elektronische Abhörflugzeuge vom Typ RC-135 »Rivet Joint« der U.S. Air Force über der Ukraine nahe der Grenze zu Russland. Die Flugzeuge ermöglichen es amerikanischen Geheimdienstmitarbeitern, die Kommunikation der russischen Bodenkommandanten abzuhören.
...
 
Thema:

Neuigkeiten aus Russland

Neuigkeiten aus Russland - Ähnliche Themen

  • Neuigkeiten zur RAF

    Neuigkeiten zur RAF: Vorgestern (29.11.) hat die RAF sowohl Flugzeuge als auch Personal zum Flughafen Stornoway auf der ==> Isle of Lewis, einer Insel der Äußeren...
  • Neuigkeiten aus Russland

    Neuigkeiten aus Russland: Erste Su-30SM für Armenien: https://bmpd.livejournal.com/3879778.html
  • Neuigkeiten zur Triplex Airbrush

    Neuigkeiten zur Triplex Airbrush: Ich habe seit einiger Zeit wieder engeren Kontakt zu Herrn Gabbert, dem "Vater" der Triplex. Er hat mir mitgeitelt, dass sowohl Lieferanten/...
  • Neuigkeiten bei Fokker

    Neuigkeiten bei Fokker: http://www.flightglobal.com/news/articles/farnborough-fokker-120-edges-closer-to-go-ahead-401444/ Man geht davon aus, dass ein Stretch des...
  • MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten

    MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten: Moin, habe mir gedacht, dass ich ähnlich wie in einem anderen Forum meinerseits und vielleicht ergänzt durch Euch in diesem Thread Neuigkeiten...
  • Ähnliche Themen

    • Neuigkeiten zur RAF

      Neuigkeiten zur RAF: Vorgestern (29.11.) hat die RAF sowohl Flugzeuge als auch Personal zum Flughafen Stornoway auf der ==> Isle of Lewis, einer Insel der Äußeren...
    • Neuigkeiten aus Russland

      Neuigkeiten aus Russland: Erste Su-30SM für Armenien: https://bmpd.livejournal.com/3879778.html
    • Neuigkeiten zur Triplex Airbrush

      Neuigkeiten zur Triplex Airbrush: Ich habe seit einiger Zeit wieder engeren Kontakt zu Herrn Gabbert, dem "Vater" der Triplex. Er hat mir mitgeitelt, dass sowohl Lieferanten/...
    • Neuigkeiten bei Fokker

      Neuigkeiten bei Fokker: http://www.flightglobal.com/news/articles/farnborough-fokker-120-edges-closer-to-go-ahead-401444/ Man geht davon aus, dass ein Stretch des...
    • MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten

      MD-80/-90/Boeing 717-Neuigkeiten: Moin, habe mir gedacht, dass ich ähnlich wie in einem anderen Forum meinerseits und vielleicht ergänzt durch Euch in diesem Thread Neuigkeiten...
    Oben