Nikon bringt D200!

Diskutiere Nikon bringt D200! im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Was einige Gerüchte schon vermutet haben, scheint sich jetzt zu bestätigen. Nikon bringt einen Nachfolger für die in die Jahre gekommene D100...
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Was einige Gerüchte schon vermutet haben, scheint sich jetzt zu bestätigen. Nikon bringt einen Nachfolger für die in die Jahre gekommene D100 heraus.

Alle wichtige Daten und Neuheiten von Nikon gibts unter http://www.heise.de/newsticker/meldung/65517

---

Wurde aber auch endlich Zeit :TOP: Bin mal gespannt wie die D200 in den Test abschneiden wird. Vielleicht ist sie ja auch ein würdiger Nachfolger (wenn man das so nennen darf) für meine D70 :)
 
#
Schau mal hier: Nikon bringt D200!. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Falcon schrieb:
Was soll Dir denn die D200 bringen, was Dir die D70 jetzt nicht bietet? Ich hab die D100 und bin voll zufrieden. Mehr MP z.B. sind imho kaum erforderlich, es sei denn Du möchtest grosse Poster machen lassen.
Gebe ich dir im Grunde recht, aber ich persönlich werde mir schon überlegen die D200 zu kaufen. Es gibt so einige Punkte die mir bei der D70 nicht so gut gefallen. Da wäre einmal der etwas träge AF, der kleine Bildschirm und halt die auch etwas geringe Auflösung (den ja ich will ab und zu mal einen größeren Abzug machen). Aber erstmal abwarten ob die D200 verspricht was auf den Datenblatt steht :rolleyes:
 
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.848
Zustimmungen
13.112
Ort
NRW
Nikon DX VR 18-200 mm F3.5-5.6G Zoom

Es soll auch ein neues Zoom-Objektiv kommen:
Nikon DX VR 18-200 mm F3.5-5.6G Zoom
Man braucht dann nicht mehr so oft Objektive wechseln,
und Gefahr laufen das Staub auf den Sensor fällt.
Aber ob dieser große Brennweitenbereich gut ist?
Hat jemand Erfahrung mit so großen Brennweitenbereichen?
 
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Ich hatte mal zum testen das 18-200mm von Tamron. Die Bildqualität war meiner Meinung nach eher mittelmäßig und der AF war extrem langsam. Zum Static würde ich es vielleicht noch benutzen (allerdings ist das 18-70mm von Nikon um einiges besser), aber für das Flying Display ist es einfach zu langsam.

Aber wer es einfach mal für den Urlaub zwischendurch benutzen will für den ist es genau richtig, da es einen große Brennweitenbereich abdeckt.

Ich vermute mal das das Nikon 18-200mm ein wenig besser sein wird, aber da muss man zuerstmal die Testergebnisse abwarten. Allerdings kostet es auch einiges mehr.
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
961
Zustimmungen
590
Ort
Essen
Ich habe mir die D200 bestellt, nachdem ich ein Vorproduktionsmodell testen konnte.

Der CAM1000 AF tritt den AF der D100/D70 sowas von in den Hintern. :HOT
Dazu hat man die Belichtungsmessung und den Weissabgleich der D2X. Ok ab ISO 800 rauscht sie etwas, aber das ist fpr Flugzeuge ja nicht so wichtig.

Meie D100 bleibt ja als Back-up erhalten.
 
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.848
Zustimmungen
13.112
Ort
NRW
Ich werde mir wohl auch die D200 zulegen und behalte vorerst mal meine D100.
Vor die D200 "schraube" ich mein Nikon AF-S VR 2,8/70-200 G IF-ED und vor die D100 mein Nikon AF-S 3,5-4,5/24-85 G ED.
Damit ich möglichst wenig oder gar nicht die Objektive wechseln muß.
Der Staub ist das Problem.
 

uti

Space Cadet
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
1.647
Zustimmungen
3.761
Ort
Bad Doberan
Mich würde ja mal interessiern, von wem der Sensor stammt. Da Sony in Zukunft mit Konica-Minolta eigene Spiegelreflex-DigiCams rausbringen wird, bekommt Nikon da ein Problem.
Ich hoffe auch mal, daß der Weißabgleich endlich hinhaut, da hat und hatte Nikon bei den semiprofessionellen Kameras immer ein Problem (rotstichige Bilder, zu dunkle Aufnahmen bei starkem Sonnenschein).
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
961
Zustimmungen
590
Ort
Essen
OK3 schrieb:
Ich werde mir wohl auch die D200 zulegen und behalte vorerst mal meine D100.
Vor die D200 "schraube" ich mein Nikon AF-S VR 2,8/70-200 G IF-ED und vor die D100 mein Nikon AF-S 3,5-4,5/24-85 G ED.
Damit ich möglichst wenig oder gar nicht die Objektive wechseln muß.
Der Staub ist das Problem.
Ich habe mir für die D100 das Tamron 28-300 DG bestellt. ist zwar keine Megaqualität, aber das perfekte Reisezoom um die D100 auch mot in den staubigen Süden Europas zunehmen.
Und für meine Freundin reicht die Kombination auch zum Spotten.
 

uti

Space Cadet
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
1.647
Zustimmungen
3.761
Ort
Bad Doberan
Diese Tamron Objektive haben irgendwann an den Rändern starke Vignettierungen. Ich empfehle da eher Tokina. Wenn ich schon eine digitale Spiegelreflex habe sollte ich auch entsprechende Objektive mitnehmen. Geiz ist im Endeffekt nicht immer geil. Am Ende ärgert man sich. Beim Objektivkauf sollte man auch fragen, ob die Linsen geklebt oder geschraubt sind. Bei Sigma fangen nach geraumer Zeit die Linsen an zu schwimmen. Achtet mal darauf.
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.845
Zustimmungen
12.765
Ort
Anflug Payerne
Apropos Staub - da haben wir Nikonjaner mit der D100 echt ein grosses Problem. Ein Berufsfotograf sagte mir letzthin, der Sensor der D100 sei 'ein einziger grosser Staubsauger' :FFEEK: :rolleyes:
Recht hat er. Der Sensor der D70 ist beispielsweise schon wieder ganz anders beschichtet und hat nie diese grossen Probleme wie wir.
Am liebsten würde ich nur den Sensor tauschen - die D100 ist ansonsten nämlich genial.

Ein Kollege wechselt aus diesem Grunde auch nie das Objektiv an seiner D100. Nutzt aber nicht wirklich was. Selbst da sammelt sich der Staub nach einer (wenn auch geraumen) Zeit.

Glücklicherweise ist das Reinigen des Sensors bei Nikon gratis.
 
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.848
Zustimmungen
13.112
Ort
NRW
Grimmi schrieb:
Glücklicherweise ist das Reinigen des Sensors bei Nikon gratis.
Laut Nikon nur 1x gratis - dann jeweils ca. 40€.
K.H.
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.845
Zustimmungen
12.765
Ort
Anflug Payerne
Also in der Schweiz ist es unbegrenzt. War dieses Jahr schon ein paar mal da.

Das Problem ist einfach, dass man selber vorbeigehen muss. Dann dauerts etwa 20 Minuten. Wenn Dus über nen Händler machst, werdens locker 2 Wochen.... :rolleyes:
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
961
Zustimmungen
590
Ort
Essen
uti schrieb:
Diese Tamron Objektive haben irgendwann an den Rändern starke Vignettierungen. Ich empfehle da eher Tokina. Wenn ich schon eine digitale Spiegelreflex habe sollte ich auch entsprechende Objektive mitnehmen. Geiz ist im Endeffekt nicht immer geil. Am Ende ärgert man sich. Beim Objektivkauf sollte man auch fragen, ob die Linsen geklebt oder geschraubt sind. Bei Sigma fangen nach geraumer Zeit die Linsen an zu schwimmen. Achtet mal darauf.
Natürlich ist das Tamron suboptimal, aber ich nehme meine schönen Nikkors sicher nicht mit in den Urlaub. Die passen ja noch nicht mal in den Zimmersafe.
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
961
Zustimmungen
590
Ort
Essen
Grimmi schrieb:
Apropos Staub - da haben wir Nikonjaner mit der D100 echt ein grosses Problem. Ein Berufsfotograf sagte mir letzthin, der Sensor der D100 sei 'ein einziger grosser Staubsauger' :FFEEK: :rolleyes:
Recht hat er. Der Sensor der D70 ist beispielsweise schon wieder ganz anders beschichtet und hat nie diese grossen Probleme wie wir.
Am liebsten würde ich nur den Sensor tauschen - die D100 ist ansonsten nämlich genial.

Ein Kollege wechselt aus diesem Grunde auch nie das Objektiv an seiner D100. Nutzt aber nicht wirklich was. Selbst da sammelt sich der Staub nach einer (wenn auch geraumen) Zeit.

Glücklicherweise ist das Reinigen des Sensors bei Nikon gratis.
Also seitdem ich das Netzteil und ne Speckgraber habe, sind meine Probleme ziemlich weniger geworden. Ein guter Tip ist es die Kamera mit Objektiv in einem Frischhaltebeutel zu lagern, wenn man sie länger nicht braucht.
 

uti

Space Cadet
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
1.647
Zustimmungen
3.761
Ort
Bad Doberan
seahawk schrieb:
Natürlich ist das Tamron suboptimal, aber ich nehme meine schönen Nikkors sicher nicht mit in den Urlaub. Die passen ja noch nicht mal in den Zimmersafe.
Meine Nikkore nehme ich auch nicht mit in den Urlaub, wie du schon sagst sie passen nicht einmal in den Safe.:TOP:
Aus diesem Grund hab ich mir ´ne kleine besorgt, und die großen Teile kommen nur zu bestimmten Sachen zum Zuge. Tatsache ist leider aber auch, daß einige "Knipser" ihre Prioritäten nicht richtig setzen. Da wird viel Geld für eine Leica oder ähnliches ausgegeben und ein Tamron oder Sigma Objektiv dann rangeschraubt. Passt irgendwie nicht. Dasselbe fand ich bei der ILA immer interessant. Teure Kameras und ALDI-Filme.
Das Staubproblem kann ich so nicht bestätigen, obwohl ich häufig die Objektive wechsle, wobei ich allerdings peinlich darauf achte, die teuren Teile sauber zu halten. Dann sollte es keine Probleme geben. Ansonsten Netzteil besorgen und Spiegel anklappen, dann Sensor reinigen. Aber diese Methode ist ja schon beschrieben worden.
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
961
Zustimmungen
590
Ort
Essen
Ja, bis jetzt hatte ich immer ne Coolpix 5700 mit im Urlaub, aber gerade fürs Spotten ist der AF einfach zu unkonsistent und der Contnious Shooting mode zu langsam. Da wird die D100 mit dem Tamron schon klar besser sein.
 

uti

Space Cadet
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
1.647
Zustimmungen
3.761
Ort
Bad Doberan
Für richtig schnelle Sachen sollte man da schon die AF-S Objektive von Nikon nehmen. OK, sie kosten zwar mehr, sind aber qualitativ die beste Wahl.
Hat eigentlich jemand schon das 80-400 AF-S VR-Objektiv ausführlich getestet ?? Das wäre das richtige für den Spotter, gibt es inzwischen auch mit einer besseren Lichtstärke.
 
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.848
Zustimmungen
13.112
Ort
NRW
uti schrieb:
Für richtig schnelle Sachen sollte man da schon die AF-S Objektive von Nikon nehmen. OK, sie kosten zwar mehr, sind aber qualitativ die beste Wahl.
Hat eigentlich jemand schon das 80-400 AF-S VR-Objektiv ausführlich getestet ?? Das wäre das richtige für den Spotter, gibt es inzwischen auch mit einer besseren Lichtstärke.
Ein Kollege von mir hatte das 80-400 VR - es war ihm zu langsam. :mad:
Jetzt hat er sich das Nikon AF-S VR 4/200-400 G IF-ED gekauft und ist damit sehr zufrieden. :)
Der Preis ist allerdings ziemlich heftig.
 
Zuletzt bearbeitet:
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
961
Zustimmungen
590
Ort
Essen
uti schrieb:
Für richtig schnelle Sachen sollte man da schon die AF-S Objektive von Nikon nehmen. OK, sie kosten zwar mehr, sind aber qualitativ die beste Wahl.
Hat eigentlich jemand schon das 80-400 AF-S VR-Objektiv ausführlich getestet ?? Das wäre das richtige für den Spotter, gibt es inzwischen auch mit einer besseren Lichtstärke.
Das 80-400 VR gibt es momentan nicht als AF-S , soll zwar kommen ist aber nicht offiziell. Für solche Fälle habe ich ja auch das AF-S 300 2.8, aber das nimmt man doch nicht mit in den normalen Erhohlungsurlaub mit der Freundin. Wo willst Du das Ding lassen, wenn Du mal Shoppen oder am Strand bist ? Und nur für den Urlaub habe ich das 28-300 primär angeschafft. Besser als ne Coolpix dürfte das an der D100 immer sein.
 

uti

Space Cadet
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
1.647
Zustimmungen
3.761
Ort
Bad Doberan
Erkennt man da überhaupt noch die Kamera? :FFTeufel:
Echt geiles Teil, was du da hast. Durfte mal die ganze Serie austesten, also 2,8/300, 4/500 und 4/600. Alles AF-S Objektive, der Unterschied zu Standard-Zooms war mehr als eindeutig. Noch dazu, wenn man außer der digitalen noch eine F-4 und F-5 nebenbei nutzt.
 
Thema:

Nikon bringt D200!

Nikon bringt D200! - Ähnliche Themen

  • Nikon D7200 vs D750

    Nikon D7200 vs D750: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken meine betagte D90 gegen ein moderneres Werkzeug zu tauschen. Dabei lag erst mal nahe, eine D7200 als...
  • Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.

    Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.: Hallo liebe Kollegen, ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken von der D90 auf die 7200 oder 7100 umzusteigen - im Grunde wegen der...
  • Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?

    Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?: Guten Abend ! In meinem Besitz befindet sich das oben angeführte Fernglas. Mein Vater erhielt es als Geschenk seiner Firma in den Ruhestand...
  • Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor: Hallo zusammen, nachdem ich mit meiner 7D und dem 100 - 400 als Kombi immer noch extrem unzufrieden bin denke ich über einen Wechsel ins Nikon...
  • Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon

    Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon: Hallo liebes Forum, ich habe mal wieder eine Frage. Ich überlege mir dieses Objektiv "Sigma Telephoto 400mm f 5,6 " zu beschaffen ich könnte es...
  • Ähnliche Themen

    • Nikon D7200 vs D750

      Nikon D7200 vs D750: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken meine betagte D90 gegen ein moderneres Werkzeug zu tauschen. Dabei lag erst mal nahe, eine D7200 als...
    • Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.

      Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.: Hallo liebe Kollegen, ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken von der D90 auf die 7200 oder 7100 umzusteigen - im Grunde wegen der...
    • Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?

      Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?: Guten Abend ! In meinem Besitz befindet sich das oben angeführte Fernglas. Mein Vater erhielt es als Geschenk seiner Firma in den Ruhestand...
    • Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

      Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor: Hallo zusammen, nachdem ich mit meiner 7D und dem 100 - 400 als Kombi immer noch extrem unzufrieden bin denke ich über einen Wechsel ins Nikon...
    • Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon

      Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon: Hallo liebes Forum, ich habe mal wieder eine Frage. Ich überlege mir dieses Objektiv "Sigma Telephoto 400mm f 5,6 " zu beschaffen ich könnte es...
    Oben