Nobitz 968 IAP

Diskutiere Nobitz 968 IAP im Spotter-News Forum im Bereich Aktuell; 1987-92 на аэродроме Нобитц базировался 968 ИАП(402) истребительный полк Миг 29, вот ссылка нашего полка....

Moderatoren: TF-104G
  1. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    1987-92 на аэродроме Нобитц базировался 968 ИАП(402) истребительный полк Миг 29, вот ссылка нашего полка.
    http://tkachenko.in.ua/index.php?page=968
    http://tkachenko.in.ua/index.php?page=968_photo
    Меня интерессует Nobitz в период до 1945 года..
    Может у кого есть фото Аэродрома, самолетов ? пишите

    Nobitz 968 IAP Mig29
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 26.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Deutschland
    Bitte stichwortartig übersetzen was und warum Du postest.
     
  4. #3 Monitor, 26.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.175
    Zustimmungen:
    2.723
    Ort:
    Potsdam
    In Nobitz war 1987 - 1992 das 968. IAP.
    Ihn interessiert Nobitz in der Zeit bis 1945. Dazu sucht er Fotos vom Flugplatz bzw. den Flugzeugen darauf.
     
  5. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    Danke Monitor
     

    Anhänge:

  6. #5 Rhönlerche, 26.11.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Deutschland
    Danke auch von mir.
     
  7. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    Auf dem Foto ich und mein Vater
     
  8. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)

    Anhänge:

     
  9. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    Wen dass интерессует пожалуста schreiben Sie mit dem Vergnügen ich werde antworten e-mail : denntk@mail.ru
     
  10. #9 michael132, 26.11.2009
    michael132

    michael132 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    EDJA
    Vielleicht wäre die Flugwelt Altenburg ein Ansprechpartner?

    Maybe you should contact the Altenburg-Nobitz airport museum. The guys there collect everything about the airfield.

    http://www.flugwelt-altenburg-nobitz.de/

    Michael
     
  11. Oberst

    Oberst Guest

    968 IAP

    Guten Tag die Freunde!
    Entschuldigen Sie für meinen schlechten Deutschen.
    Ich bin sehr froh, die Gleichgesinnten, die, wie auch unser 968IAP interessiert, Миг-29 und den Flugplatz Nobitts zu begegnen.

    1. Ich auf der Webseite habe einen Übersetzer Google mit seiner Hilfe Sie kann mehr oder weniger ist bequem, die Webseite zu lesen:
    http://tkachenko.in.ua/index.php? page=translate
    2. michael132 - der Vielen Dank für die Verbannung auf die Webseite des Museums, habe ich von ihm schon den Teil der Materialien genommen, denke sie werden unseren ehemaligen Offizieren 968 IAP interessant sein.
    3. NAVI 1 - wenn habe ich jenes Sie richtig verstanden interessiert, das Datum unserer Ankunft auf den Flugplatz Nobitts. Ich kann das Folgende sagen:
    - Wir sind im Juli auf den Flugplatz Nobitts angekommen.
    Ich habe Ihnen von der persönlichen Mitteilung bis ins Einzelne abgesandt :)
    Ebenso ist ein wenig es über den Zug man kann hier (lesen den russischen Text - benutzen Sie den Übersetzer):
    http://tkachenko.in.ua/index.php? page=vic_1980
    Und es ist ein wenig hier:
    http://tkachenko.in.ua/index.php? page=vic_1989

    Bei der Schlussfolgerung des Regiments, in Falkenberg war nur der Teil des persönlichen Bestandes abgesandt. Das Hauptregiment überflog zu Lipezk vom Flugplatz Nobitz.
    Die Anmerkung: die Lösung über die Übersetzung gerade zu Lipezk war nicht sofort. Erstens wollten das Regiment in Saporoschje (die Ukraine), später irgendwohin in Russland übersetzen. Aber später haben entschieden, dass sich das Regiment in Lipezk stützen wird.
     
  12. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    Nobitz
     

    Anhänge:

  13. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    logotip 968 iap
     

    Anhänge:

  14. Oberst

    Oberst Guest

    Site 968IAP update

    Guten Tag die Freunde!
    DXX - mein Bruder:)

    Zu Ihrer Nachricht bei uns auf der Webseite, ist nicht stark häufig, aber es werden die Fotografien erneuert. Sie senden die Regimentskameraden und die Kollegen nach 968IAP.
    Die Abteilung mit den Fotografien gewidmet unserer Versetzung in Nobitz:
    http://tkachenko.in.ua/?page=968_gal_nob1
    Bis zu Deutschland, wir befanden uns auf dem Flugplatz Ross (Belarus), hier das Foto von da gewachsen.
    http://tkachenko.in.ua/?page=968_gal_ross

    Und adnere Pages... :TOP:

    Ich werde froh sein, sich nützlich zu erweisen...
     
  15. #14 Flugi, 01.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2009
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.008
    Zustimmungen:
    19.143
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Du glaubst doch nicht, das im Umfeld von Altenburg nach dem Abzug noch einer einen militärischen Jetflugbetrieb zugestimmt hätte? ;)
     

    Anhänge:

  16. Oberst

    Oberst Guest

    968IAP in Nobitz

    Ich begrüsse, der Göttes!
    Es wird richtig die Unterbringung meines Kommentars hier möglich sein...
    1. Die Politik. Es handelt sich darum, dass 968IPA solcher Geisel der politischen Situation jener Zeit, wie auch allen wurde. Man braucht nicht zu vergessen, dass es das Kampfregiment und ist wohin ihm befohlen haben, - dorthin er anzukommen und ist überflogen.
    Man braucht, dass nicht nur seitens der UdSSR nicht zu vergessen, sondern auch seitens Deutschlands arbeitete die mächtige ideologische Maschine. Der Westen von aller Kräfte bemühte sich, "das Monster" (die UdSSR zu stürzen). Ich war ein Zeuge der Ankunft auf das Territorium unserer Garnison der Menschen und der Durchführung der Kundgebungen selbst. Es war auf 1KPP (neben dem Wald) und auf 3KPP (neben dem Betonwerk). Außer den Ringern für die Ökologie, ich bezweifle, dass alle, wer dorthin kam, waren die ideologischen Gegner der UdSSR.
    Einfach hat so übereingestimmt, dass unser Regiment (wie dem Letzten) für die die ganze Zeit Aufenthalte der UdSSR auf die Territorien des Flugplatzes Nobitts antworten musste. Einschließlich die übrigen Teile, die, zu uns die Beziehungen nicht hatten.
    Übrigens hinuntergeflogen ist wenn die Laterne des Cockpits (bei der Panne), die Laterne im Feld (das Maisfeld gefallen ist). Nach diesem Zwischenfall, unserem Regiment war die Anschuldigung vorgewiesen eben es ist die Strafe - für den Schaden ausgeschrieben. :) Entschuldigen Sie, aber in der UdSSR von den Deutschen, niemand und niemals, für solchen Schaden, niemand - hätte gefragt. Die Hauptsache dass mit den Menschen allen war in Ordnung!
    2. Die Menschen und die Tatsachen. Man muss sich den Bericht, darin, dass die Menschen überall verschiedene, sowohl gut als auch schlecht sind, und wie das Russische Sprichwort "in der Familie sagt, nicht ohne Mißgeburt" zurückgeben. Inzwischen dem Aufenthalt auf die Territorien des Flugplatzes Nobitts, 968IAP, wie das Kampfregiment keinen Schaden der deutschen Erde nicht verursacht hat. Außerdem, es waren genug die Kräfte für die Lenkung der Ordnung ausgegeben. Es ist genau, und ich nahm daran selbst teil. Ja, von den Tatsachen wirst du nirgendwohin hingetan werden:
    - Die Flugzeuge immer und überall beeinflussen die Ökologie - das Petroleum schlecht und wir ist auf sie negativ natürlich beeinflussten;
    - Des Lärms von uns war viel, wie auch von einem beliebigen Flugplatz; ich denke dass auch jetzt auf dem Flugplatz die Stille nicht;
    - Unsere Bevölkerung verunreinigte der Wald vom Müll - die Tatsache. Aber nicht allen! Mein Vater - war der Jäger und er mochte sowohl der Wald als auch die Natur. Es ist Deutscher sie oder Russisch nicht wichtig. Deshalb folgte er auf den Zustand des Territoriums um das Territorium ständig. Ich sage, nur für 2 ATO (flug-teknische truppe). Die Orientierungspunkte:
    http://tkachenko.in.ua/? page=968gal_2ato_112009
    (Es am Anfang des Streifens, rechts zum Kurs).
    - Der Diebstahl - ja war. ZM, Sinson... Entschuldigen Sie für uns für alle.
    3. Es ist ein wenig den Positiven :)
    Wir hatten eine ausreichende Zahl der Freunde und der Bekannten. Zum Beispiel war unsere Gliederung (2ATO) mit der Kriminellen Polizei des Bezirks (wenn erinnere ich mich den Titel richtig) aus Rozitz befreundet. Sie kamen zu uns auf das Territorium mehrmals an, und wir umgingen uns sehr gut. Die Offiziere - untereinander, der Familie - untereinander.
    Bei mir waren ebenso die Freunde und die Freundinnen, die zu uns zur Garnison ankamen und wir fuhren zu ihm. Oder trafen sich am Blauen See, Phana, oder in Altenburg. Tranken das Bier, gingen auf die Diskos... Keiner Probleme.

    Die interessanten Fotos hat gefunden:
    http://www.16va.be/galeries_vvs/mig-29/imgcol/index.html
     
  17. #16 DXXX, 02.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2009
    DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    Nobitz super/
     
  18. DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
    Nobitz die schöne Stelle wie auch das Städtchen als auch den Flugplatz... Und wen der Sehnen in unserem Militärstädtchen nach uns? Wenn wir nach Hause abgefahren sind
     
  19. #18 DXXX, 02.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
    DXXX

    DXXX Flugschüler

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    безопасность
    Ort:
    Azov(rostov don)
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mario-11, 02.12.2009
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Buxtehude
    Ich habe 30 Jahre in Abg gewohnt und weis was Fluglärm war. Auf der Strasse bei meinen Eltern sind auch mal 3 Häuser nach einem Überschallknall eingefallen. Es wird wohl nicht daran gelegen haben, aber zumindest war es der Auslöser. Das das ganze Areal komplett unterhöhlt war wurde erst 15 Jahre später herausgefunden. Wir haben in der Abzugszeit oft in der Kiesgrube neben der Runway gelegen und zugesehen wie die vollgepackten Antonows mit Katapultstart von dannen gezogen sind.
     
  22. Freund

    Freund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Berlin
    www.gefühltes-wissen.de:HOT::HOT:
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Nobitz 968 IAP

Die Seite wird geladen...

Nobitz 968 IAP - Ähnliche Themen

  1. 3.9./4.9.2016: Großflugtag in Altenburg-Nobitz!

    3.9./4.9.2016: Großflugtag in Altenburg-Nobitz!: Und wieder ist es soweit! Altenburg-Nobitz öffnet an diesem Wochenende wieder seine Tore für ein breites Publikum! http://www.flugtage-altenburg.de/
  2. Bildband "100 Jahre Flugplatz Altenburg-Nobitz"

    Bildband "100 Jahre Flugplatz Altenburg-Nobitz": Hallo Ihr Lieben, 4 Jahre war ich sicher nicht mehr hier. Das lag wohl daran, dass ich am o.g. Buch gearbeitet habe. Nun ist es endlich fertig...
  3. Aerodrom Nobitz - Update!

    Aerodrom Nobitz - Update!: Hallo Miteinander! War seit längerer Zeit wieder einmal auf bzw. an meinem Heimat Aerodrom Nobitz! Habe aber leider eine sehr bedrückende...