Noch vorhandene F-104 beim JaboG31

Diskutiere Noch vorhandene F-104 beim JaboG31 im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; @Wolf. hab mal eine ganz andere Frage.Wieviel F-104 stehen noch auf dem Flugplatz und welche?? Am Crashgate 4 glaub ich steht eine ganz silberne...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 TF-104G, 22.07.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.128
    Zustimmungen:
    19.297
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    @Wolf.
    hab mal eine ganz andere Frage.Wieviel F-104 stehen noch auf dem Flugplatz und welche?? Am Crashgate 4 glaub ich steht eine ganz silberne mit der Kennung "DA+231" ehemals 24+52.:?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolf, 22.07.2003
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2003
    Wolf

    Wolf Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Ex Pilot
    Ort:
    Rheinland
    @ TF-104G

    Das ist die einzig komplette. Sie wurde von der zweiten Staffel wieder auf den Stand vor 67 hergerichtet und dient seitdem als Gateguard vor unserer Staffel. Es haben wohl nicht viele Staffeln einen eigenen Flieger vor der Türe stehen.
    Im Kasernenbereich Kerpen gibt es noch eine 104 die auf dem Sockel vor dem Stabsgebäude steht.
    Ansonsten soweit ich weiss noch zwei ausgeschlachtete Schrottdinger die mal für battle damage repair benutzt wurden.
    Hilft das weiter?:D
     
  4. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Was bedeutet "battle damage repair"?
     
  5. Wolf

    Wolf Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Ex Pilot
    Ort:
    Rheinland
    Da üben unsere Techniker das behelfsmäßige Reparieren der Flugzeugzelle nach Gefechtsschäden (z.B. Einschusslöcher). Bei Einschusslöchern wird da z.B. ein Stück Metall/Kunststoff drüber genietet.
    Und das macht man verständlicherweise nicht an noch fliegenden Maschinen.
    Man testet ja auch nicht den neuen Schnellspachtel am eigenen Ferrari.:D
     
  6. #5 TF-104G, 22.07.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.128
    Zustimmungen:
    19.297
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Ja hilft weiter,danke.Mich würden aber jetzt auch die beiden Schrottdinger interessieren welche das sind(Kennung).Kannst davon mal bitte Foto machen und in den raum stellen???
    Einer der beiden müste doch eine F-104F 29+17 sein die dort als "21+21" mal rumstand oder???
     
  7. #6 Maverick, 22.07.2003
    Maverick

    Maverick Berufspilot

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Marl
    Hab gerade mal in meiner Sammlung gekramt, hier mal ein Bild des Starfighters der sich in der Boelcke-Kaserne finden lässt!

    Gruß Mav
     

    Anhänge:

  8. #7 Maverick, 22.07.2003
    Maverick

    Maverick Berufspilot

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Marl
    Und hier nochmal nen Bild vom Starfighter der Zweiten!

    Gruß Mav
     

    Anhänge:

  9. #8 TF-104G, 23.07.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.128
    Zustimmungen:
    19.297
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    @Mav,
    danke für die tollen Fotos,das sind auch die beiden die man von aussen sehen kann (d.h der F-104F auf dem Sockel steht ja in der kaserne und nicht auf dem Flugplatz).
    @Wolf,
    die beiden BDRT 104 welche sind das??Kann es sich hierbei um die F-104F 29+17 handeln und der zweite die "N104RB"?? Wieso wurde der Bunte N104RB überhaupt platt gemacht, ist der weggerostet???? Und noch mal zur Kaserne,da drinn müßte noch eine F-86 stehen,kann man die von aussen sehen???Oder kann man die mal Knipsen???
     
  10. #9 Maverick, 23.07.2003
    Maverick

    Maverick Berufspilot

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Marl
    @TF-104G

    Brauchst die F-86 nicht knipsen... hintendran ein Bild! Dann ist aber auch schluss! Will ja keinen Ärger kriegen!


    Gruß Mav

    P.S.: Die Sabre befindet sich auf dem Vorplatz des Offzheims!
     

    Anhänge:

  11. uli72

    uli72 Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Badbergen
    :confused: Iss dat nich ne F84? Darüber hinaus denke ich mal ist die Kiste mit dieser Tarnung auch so nie gefliegt. Lizard wurde doch erst in den 80-ern eingeführt.
     
  12. #11 TF-104G, 23.07.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.128
    Zustimmungen:
    19.297
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    hab jetzt ne menge PN mit Wolf gehabt und wir haben festgestellt das die DA+231 doch nicht so ganz die ehemalige 24+52 c/n 8199 ist.Die Ausgestellte "104" ist eine "two in one".
    Der Rumpf stammt von der 24+81 ehemals "N104RB" c/n 8231 und nur das Rumpfheck stammt von der c/n 8199 also 24+52.Wolf hat berichtet das der Rumpf der N104RB Silber lackiert wurde, mangels Geld und Zeit und so entstand dann wohl die DA+231,nur das Heck ist von der anderen.Man-o-man ist das wirr.Schade für mich die 24+52 wäre ne neue Kennung für mich gewesen.Jetzt müssen nur noch die beiden BDRT F-104 identifiziert werden.:D
     
  13. #12 PA200, 24.07.2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.12.2006
    PA200

    PA200 Berufspilot

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Flugberater
    Ort:
    Düren / Rheinland
    Hier ein Bild von beiden Maschinen
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. PA200

    PA200 Berufspilot

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Flugberater
    Ort:
    Düren / Rheinland
    ...und die 26+30 alleine.
     

    Anhänge:

  16. #14 TF-104G, 24.07.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.128
    Zustimmungen:
    19.297
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Danke für die Kennungen der beiden 104 und für die Fotos.Die 26+30 ist doch eine alte aus Rheine-Hopsten wo sie schon rumgegammelte.Das die 26+30 so einfach weggammelt kann ich ja noch verstehen,von den Dingern gab es ja genug aber das man eine F-104F (29+17) so einfach verotten läßt sollte unter Strafe gestellt werden.Die Dinger sind ja wirklich absolut selten und sind die ältesten 104 der Lw.Kann man den Flieger nicht einem Museum vermachen der daraus wieder ein ansehnlichen Starfighter draus bastelt??:TD: :confused:
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Noch vorhandene F-104 beim JaboG31

Die Seite wird geladen...

Noch vorhandene F-104 beim JaboG31 - Ähnliche Themen

  1. Und nun noch ein Drachen-Problem

    Und nun noch ein Drachen-Problem: Mit Helikopter: Polizei holt Drachen vom Himmel | Geretsried
  2. JSI F-14 in 1/18... noch eine...

    JSI F-14 in 1/18... noch eine...: So, ich habe gestern mal angefangen, eine meiner beiden JSI F-14 zu ent-spotten... Hier das Ergebnis nach rd. 2 1/2 Stunden mit der...
  3. AN-180 mit den Triebwerken D-27 kann noch einmal erleben.

    AN-180 mit den Triebwerken D-27 kann noch einmal erleben.: Seit Mitte 2016 hatte ich nicht offiziell die Info erhalten, dass Antonov die Überprüfungen gestartet hat, ob das Projekt AN-180 mit den...
  4. Nur noch acht CVW's im Dienst der Navy?

    Nur noch acht CVW's im Dienst der Navy?: Hallo Leute, mal eine Frage an die Fachleute hier, mir ist erst vor kurzem aufgefallen, daß die Navy ja nur noch acht, ihrer ehemaligen zehn...
  5. Kodak-DIA-Film wie lange haltbar / nutzbar und wird sowas noch entwickelt

    Kodak-DIA-Film wie lange haltbar / nutzbar und wird sowas noch entwickelt: Ich habe da mal eine Frage an die etwas professionelleren Fotografen bzw. an die, die Fotografieren und alles drumherum etwas vertiefter...