Nordkorea

Diskutiere Nordkorea im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Dass weiß ich wohl. Ich teile die Einschätzung, dass wenn eine bestimmte Nachricht nur von wenigen und dann ggf. noch zweifelhaften...

Phalc

Flieger-Ass
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
277
Zustimmungen
249
Ort
bei Mönchengladbach
In Seoul herscht Meinungsfreiheit, da darf auch ein Nordkoreanischer Propagandasender ag(it)ieren :wink2:.
Dass weiß ich wohl.
Ich teile die Einschätzung, dass wenn eine bestimmte Nachricht nur von wenigen und dann ggf. noch zweifelhaften Nachrichtenportalen transportiert wird, muss man dem keine große Bedeutung beimessen.

Und was bitte ist tellerreport.com für eine skurile Website :rolleyes1:?
Ich habe beim googlen ein Interview mit einem der Produzenten gefunden, wo er darauf reagiert, dass manche Szenen wohl sehr bizarr anmuten:
Sometimes the scenes that take place are almost too bizarre to want to believe in them and the viewer is left with some questions. Axel Arnö, project manager at SVT's Documents from outside, answers some of them here.
Das Layout ist eine Katastrophe, das Interview beginnt etwas weiter unten ("Can you just come up with a company name..."). Fragen und Antworten scheinen mir seriös, die Seite ist mir sonst unbekannt. Nur als mögliche Informationsquelle gedacht, sollte nichts belegen oder entkräften.

Darüber hinaus muss ich mich auch als Depp outen: Aufgrund einer Mischung aus Unvermögen und Anzeigeungenauigkeit des Aufnahmegerätes habe ich mit dem zweiten Teil begonnen, in der festen Annahme es wäre der erste. Da ich vorher den Hintergrund aus dem FAZ-Artikel gelesen hatte und grob wusste worum es geht, dachte ich, die Verwirrung die sich dann bei mir zeigte, gehöre zum Konzept der Sendung :-107:

Meine Aussage
Ich habe es mir angeschaut (bis ich eingeschlafen bin) und mich hat es nicht wirklich überzeugt. Nicht, dass das nicht alles wahr sein könnte, aber die Form (versteckte Kamera, nachgestellte Scenen, wer ist wer??, worum geht es überhaupt, roter Faden...) fand ich sehr schwierig.
ziehe ich deshalb zurück und schaue mir das ganze nochmal von richtig vorne an.
 
#
Schau mal hier: Nordkorea. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.414
Zustimmungen
3.770
Ort
daheim
Ich verlinke hier noch einmal eine andere Rezession zu diesem Film:


Die Autoren sind mir teils persönlich bekannt und der Landessprache fließend mächtig, sind im universitären Bereich international anerkannt und gefragt.

modelldoc
 
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.281
Zustimmungen
371
Der 25. April ist der Gründungstag der koreanischen Streitkräfte.
Zu diesem Anlass werden zahlreiche Dokumentationen im Koreanischen Staatsfernsehen ausgestrahlt.
Der Screenshot zeigt zur Abwechslung mal einen Hubschrauber Mi-8:



modelldoc
Ein ganz frühes Modell, sozusagen fliegendes Museum!
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.414
Zustimmungen
3.770
Ort
daheim
Das Foto stammt aus einer Dokumentation die ausschließlich ältere Bilder zeigte:


modelldoc
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.414
Zustimmungen
3.770
Ort
daheim
Die nordkoreanische Streitkräfte verfügen offenbar über Möglichkeiten, Gerät über einen längeren Zeitraum betriebsbereit zu halten.
Erinnert sei hierbei auch an die Hughes Hubschrauber aus den achtziger Jahren.

In einer weiteren, (der zahlreichen) Dokumentation zum Jahrestag der Streitkräfte waren auch weitere Hubschrauber, Mi-2 und Mi-4 im Verband zu sehen.
Hubschrauber von Typ Mi-2 sollen auch als Hyogsin-2 in der KDVR zumindest teilgefertigt worden sein lt. Bermudez.



modelldoc
 
Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.459
Zustimmungen
38.090
Ort
Niederlande
Die nordkoreanische Streitkräfte verfügen offenbar über Möglichkeiten, Gerät über einen längeren Zeitraum betriebsbereit zu halten.
Erinnert sei hierbei auch an die Hughes Hubschrauber aus den achtziger Jahren.

modelldoc
Zur Hughes Hubschrauber gibt es so noch einige interessante Sachen zu melden, die bestimmt nicht jeder FFler schon vorher gelesen hat.
Die CIA hatte auch anfang 70-iger (etwa) 4 Hughes (500P) Hubscrauber und sind fur geheime Operationen aus Laos damit nach Nord Vietnam geflogen, angeblich 1972 sogar 150km von Hanoi heimlich nachts gelandet um Telefonkabel an zu zapfen nahe der Stadt Vinh.
The CIA Built a Special Helicopter to Sneak Into North Vietnam | by Joseph Trevithick | War Is Boring | Medium
Ob die Nordkorenaer das gewusst haben, vor das die CIA das 2014 bestaetigte?

Ich habe nicht Bermudez (gelesen) aber zur Nordkoreanische Hughes Hubschrauber auch interessantes.
Spaete Jahre 70 oder anfang 80-iger bekam Nordkorea Interesse an das Erwerben von Hughes 300/500 Hubschrauber.
Die Nordkorenaer besprachen dies mit den Sowjets, sogar die CIA soll es mit bekommen haben weil sie in Berlin abhoerten, wo ein Nordkoreanische Militarattachee und ein Sowjetisches Transport Betrieb beteiligt sein sollen.
Uber zwei (Schein)betrieben, das World Aviation Industries der Bruder Barry und Ronald Semler und das (Westdeutsche) Delta Avia Fluggeraet GmbH Sales & Services (mit ein Drittel Anteil) der Dane Kurt E Behrens wurden beim Hughes Helicopters insgesamt 100 zivile Model 500 samt Unterteilen bestellt zur weiteren Verkauf nach Portugal, Spanien, Nigeria und Japan.
Dazu sollten die Hubschrauber in Europa zuerst modifiziert werden.
Zuerst waren ein 300C und ein 500D Model nach Nord Korean gefrachtet worden sein in Fruhling 1983, dort sogar von Delta Avia zusaamengebaut, zur Demonstrationszwecke, fur der letzter hatte NK dann sich entschieden.
Insgesamt 6 Sendungen sollten es sein. Finanzierung lief uber der Schweiss und London. Uber Los Angeles sollten die nach Rotterdam und dann Hong Kong.
Dennoch wurde das US Handels Departement misstrauisch als man bemerkte das 15 Hughes 500 die nach Rotterdam verschifft worden waren, jedoch auf das Sowjet Schiff Prorokow uberladen weiter fuhren (nach Nordkorea?). Dazu bemerkte man das eine (Japanisches?) Schiff zwei Hughes in Hong Kong auf ein Nordkoreanisches Schiff abgegeben hatten.
87 Hubschrauber waren schon geliefert worden, die letzten 15 wurden dann nicht mehr eksportiert und blieben in Los Angeles..
How North Korea Got It's Hands On 87 U.S. MD 500 Helicopters | The National Interest
und
Authorities Say 2 in N. Korea Deal Stood to Gain Millions - Los Angeles Times (latimes.com)
"Behörden sagen die 2 der Nordkorea Deal wollten Millionen gewinnen" LA Times 3 Februar 1987

Das 1981 gegrundete Delta Avia mit Sitz in 56299 Ochtendung, BRD soll an Air Astana weiter verkauft worden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.459
Zustimmungen
38.090
Ort
Niederlande
Hier noch interessantes die zwei Delta Avia Mitarbeiter gingen Marz 1984 nach PyongyangNK um die zwei demonstration Modellen, die zuerst nach Yokohama verschifft worden waren, zusammen zu bauen und Piloten und Mechaniker zu trainieren.
Welche Nationalitaet hatten die beiden?
Gab es ein Prozess gegen Behrens?
2 Indicted in Sale of 87 Copters to N. Korea - Los Angeles Times (latimes.com)
LA Times, 22 Januar 1987

Also die Bild Zeitung wusste 2016 nicht uber welches Drittland die Hughes nach NK kamen.
Flugschau in Nordkorea - Woher hat Kims Luftwaffe die US-Hubschrauber? - Politik Ausland - Bild.de
Heisst uber Rotterdam Hong Kong und Delta Avia GmbH.
Der Spiegel jedoch hatte 1996 schon von Nordkoreanische Sprecher bestaetigt bekommen das man die Hughes hatten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.459
Zustimmungen
38.090
Ort
Niederlande
Hier noch interessantes zu der Hughes Export nach Nord Korea verschiedene Betreiben darunter zwei deutsche wurden darauf das export handeln untersagt.
Dazu auch Killewald Expotrans GmbH, Internationale Spedition, Berlin-Altglienicke (gibt es heute noch)
Auch weiteres zu die Exporten.
15 Hubschrauber auf der Panama Frachter Westwood Merchant nach Antwerp Belgien, dann mit LKW nach Rotterdam,
dort auf die Sowjet Frachter Kh. Prorokow, dann angeblich nach Hong Kong.
Commerce Says West German Exporter Diverted U.S. Helicopters to North Korea (apnews.com)
Das Sowjetschiff wohl die M/S Khudoschnik (Kunstlermaler) Prorokow (mit SAR-Kode, UHRT).
Laut andere Quelle 'fanden' die Amerikaner auch mal 10 Hughes 500 auf der Prorokow.
Hier in Bild des Schiffes aus Jahre 80iger aus Rotterdam (Balt Orient Line)
KHUDOZHNIK PROROKOV - IMO 7614331 - ShipSpotting.com - Ship Photos and Ship Tracker
1993 wurde sie die Irenes Music, dann Tiger Island, dann Global Music.
Sie wurde 1978 gebaut in die VEB Warnowwerft Warnemünde
Hier eine Bild aus 1997 in Egypt
IRENES MUSIC - IMO 7614331 - ShipSpotting.com - Ship Photos and Ship Tracker
 
Zuletzt bearbeitet:
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.414
Zustimmungen
3.770
Ort
daheim
Das ist jetzt wieder ein sensationelles Bild:
In der mehrstündigen Dokumentation über Kim Il Sung und die Nähe zum Volk, Teil 6 taucht für Sekunden diese undatierte Sequenz auf:
Inspektion von Hubschraubern



Man beachte, dass der amerikanische Hubschrauber hier noch in seiner zivilen Lieferbemalung zu sehen ist.
Ob es sich bei der Mil Mi-2 um eine Hyoksin - 2 handelt kann man nur mutmaßen.

modelldoc
 
Anhang anzeigen
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.281
Zustimmungen
371
Das ist jetzt wieder ein sensationelles Bild:
In der mehrstündigen Dokumentation über Kim Il Sung und die Nähe zum Volk, Teil 6 taucht für Sekunden diese undatierte Sequenz auf:
Inspektion von Hubschraubern



Man beachte, dass der amerikanische Hubschrauber hier noch in seiner zivilen Lieferbemalung zu sehen ist.
Ob es sich bei der Mil Mi-2 um eine Hyoksin - 2 handelt kann man nur mutmaßen.

modelldoc
Schaut trotzdem aus wie in einem Museum bzw. aus einer längst vergangenen Zeit - schon damals!
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.459
Zustimmungen
38.090
Ort
Niederlande
Danke fürs Bild !
Das ist jetzt wieder ein sensationelles Bild:
In der mehrstündigen Dokumentation über Kim Il Sung und die Nähe zum Volk, Teil 6 taucht für Sekunden diese undatierte Sequenz auf:
Inspektion von Hubschraubern

modelldoc
Ich datiere das Bild 1991-1993. Sein Sohn war damals schon Vorsitzender des Nationalen Verteidigungskomitee, in Vorbereitung auf seine Zukünftige Fuhrungsrolle. Diese Funktion hatte er 1991 ubergeben.
In späteres Alter durfte man Kim il Sung nur seines Linkerseite abbilden wegen ein Calciumleiden.
Oder ist das Bild schon alter?
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.414
Zustimmungen
3.770
Ort
daheim
Eine genaue Datierung ist leider nicht möglich, aber ich sehe Ähnlichkeiten zu einem Bild bei Mitzer und Oliemans, Seite 142 unten.

Die Blickrichtung von Kim geht nach oben, er könnte so zu dem Radar hinauf schauen. Außerdem ist die Fotoquelle identisch (KCBC).



modelldoc
 
Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.459
Zustimmungen
38.090
Ort
Niederlande
Hast Du mehr Bilder vom gleicher Tag? Das Radar oder der Hubschrauber der rechts steht, dessen Rotor in dein zweites Bild sichtbar ist?
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.414
Zustimmungen
3.770
Ort
daheim
Wie bereits gesagt, ordne ich das Bild Mitzer und Oliemans, auf Seite 142 unten zu.
Bei späteren Inspektionen trugen Kim Il Sung und Kim Jong Il andere Bekleidung. Da Kim Jong Il auch bei der Inspektion im April 1986 (Bild der Suchoj Su-7) zugegen war gehe ich von einem Aufnahmedatum 1985 aus.
Einerseits trägt der Hubschrauber noch die Lieferbemalung, anderseits ist Kim Jong Il noch nicht in seinem später fast ausschließlich getragenen Dress ohne Kim Il Sung Anstecker zu sehen. Der Filmbeitrag selbst führt auch nicht weiter, da er Ereignisse aus den sechziger und siebziger Jahren (Pueblo - Affäre) dokumentiert.
Bildmaterial der koreanischen Luftstreitkräfte fehlt bis auf eine kurze Sequenz.







modelldoc
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Nordkorea

Nordkorea - Ähnliche Themen

  • The Armed Forces of Nordkorea

    The Armed Forces of Nordkorea: Für mich das Buch des Jahres ... zumindest danach bemessen, wie lange ich schondarauf warte; und ich hoffe, es hält, was es verspricht: Das Buch...
  • Suche 2 nordkoreanische Hoheitsabzeichen Decals

    Suche 2 nordkoreanische Hoheitsabzeichen Decals: Hallo Gleichgesinnte, hab mir die 72er Eduard MiG 15 bis Weekend geleistet, allerdings gefällt mir die Decalvariante nicht. Ich würde lieber eine...
  • RD-250 in Nordkorea!?

    RD-250 in Nordkorea!?: Das International Institute for Strategic Studies (IISS) will anhand von Foto-Vergleichen herausgefunden haben, dass die letzten Raketen...
  • MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?

    MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?: Moin ihr Lieben, im Zuge meiner diversen Wettbewerbsbasteleien zum Thema "Korea-Krieg" stieß ich durch Zufall auf die MiG-29 der DVRK und wie es...
  • MIG-29 Nordkorea Italeri 1:72

    MIG-29 Nordkorea Italeri 1:72: Da ich das Thema versentlich irgendwo anders gepostet habe, nun ein neuer Versuch an der richtigen Stelle. Heute möchte ich euch meine MIG-29 aus...
  • Ähnliche Themen

    • The Armed Forces of Nordkorea

      The Armed Forces of Nordkorea: Für mich das Buch des Jahres ... zumindest danach bemessen, wie lange ich schondarauf warte; und ich hoffe, es hält, was es verspricht: Das Buch...
    • Suche 2 nordkoreanische Hoheitsabzeichen Decals

      Suche 2 nordkoreanische Hoheitsabzeichen Decals: Hallo Gleichgesinnte, hab mir die 72er Eduard MiG 15 bis Weekend geleistet, allerdings gefällt mir die Decalvariante nicht. Ich würde lieber eine...
    • RD-250 in Nordkorea!?

      RD-250 in Nordkorea!?: Das International Institute for Strategic Studies (IISS) will anhand von Foto-Vergleichen herausgefunden haben, dass die letzten Raketen...
    • MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?

      MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?: Moin ihr Lieben, im Zuge meiner diversen Wettbewerbsbasteleien zum Thema "Korea-Krieg" stieß ich durch Zufall auf die MiG-29 der DVRK und wie es...
    • MIG-29 Nordkorea Italeri 1:72

      MIG-29 Nordkorea Italeri 1:72: Da ich das Thema versentlich irgendwo anders gepostet habe, nun ein neuer Versuch an der richtigen Stelle. Heute möchte ich euch meine MIG-29 aus...

    Sucheingaben

    nordkorea

    ,

    nordkorea cessna

    ,

    korea

    ,
    nordkorea airforce mig 29
    , samijon Flughafen geheim
    Oben