North American F-86F-30 Sabre -Academy 1:48-

Diskutiere North American F-86F-30 Sabre -Academy 1:48- im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaukollegen :D Hier nun meine F-86F-30 "Mig Mad Marine" von Maj.John Glenn aber erst mal was zur Geschichte von Pilot und Maschine...
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Hallo Modellbaukollegen :D
Hier nun meine F-86F-30 "Mig Mad Marine" von Maj.John Glenn aber erst mal was zur Geschichte von Pilot und Maschine. John Herschel Glenn geboren am 18 July 1921 in Cambridge Ohio, nach seinem Studium für Ingenierwissenschaft trat er 1942 dem Marine Corps bei.Während des WK2 flog er auf der F4U-4 Corsair gut 59 Einsätze ,später im Korea Krieg flog er bei der VMF-311 auf der Basis K-3 nahe Pohong-Dong. Er wurde bei seinen 63 Einsätzen mit seiner F9F-5 Phanter fünf mal getroffen wobei einmal seine Maschine von gut 714 Schrapnellen ganz übel Durchlöchert wurde aber er schaffte es noch sicher auf seiner Basis zu Landen .In den letzten 9 Tagen des Korea Krieges gelang es Maj John Glenn 3 Mig 15 abzuschießen wobei er nur ein Austauschpilot bei der 25,FIS/51.FIW war. Er flog insgesamt 27 Einsätze auf der F-86F-30 Sabre dir etwas später einen Doppelnamen bekamm. Mig Mad Marine sowie LAD stehen für seine Frau und beiden Kinder Lynn, Dave und Annie . Nach dem Kora Krieg wurde John Glenn zum Testpiloten ausgebildet und Umkreiste wenige Jahre später mit der Mercury-Atals6-Raumfähre "Friendship 7" die Erdumlaufbahn. Jahre später wurde er zum US-Senator berufen und durfte dadurch 1998 noch einam mit einem Space Shuttle ins All fliegen.Im korea Krieg dachte man zuerst man könnte auf das neue Muster F-86 verzichten da der Gegener nicht über eine Moderne Luftwaffe verfügte das änderte sich jedoch sehr schnell mit dem Auftauchen der Mig 15. Zuerst wurden die F-86 A nach Korea geschickt und etwas später durch die F-86 E in der Jäger Rolle abgelöst. Die F-86 E hatte im Luftkampf bedingt durch ihren Slatflügel im der Wendigkeit einen kleinen Nachteil gegenüber der Mig 15 sodas ein anderer Flügel zum Einsatz kam. Die Maschine von John Glenn was mit dem 6-3 Flügel oder aber auch Hard-Wing genannt ausgerüstet ,dieser Flügel brachte die F-86 wieder vor die Mig 15 in den Flugleistungen.Nun aber zum Modell !! :)
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Der Bausatz ist von Academy und von guter Qualität, er kommt mit einer Menge an Detailes und Außenlasten daher was den Modellbauer natürlich sehr freut vorallem der Preis von nur ca 16 Euro machen das Modell doch sehr Interessant.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Als Zubehör habe ich den Bogen von superscale und ein Aires Resin Cockpit verwendet. Wobei das Anpassen des Cockpits schon was Arbeit ist da beiden darstellbaren Waffenschächte entfernt werden müssen. Man kann aber auch einen Waffenschacht erhalten und muß an der Cockpitwand einiges an Material entfernen,ich wollte aber eh beide geschlossen haben also entfiel diese Option für mich.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Die Paßgenaugikeit ist soweit ganz gut ,hier und da etwas Schachteln und Schleifen dann kann man auch schon weiter machen aber mir ist aufgefallen das die Form so langsam in die Jahre kommt. Die Windschutzscheibe paßte eh noch nie so gut an die Maschien aber mit was Geschick bekommt man diese auch recht gut an das Modell geklebt.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Lackiert wurde das ganze mit Revell ,Gunze ,Modell Master und X-tra Color Farben. Die Ausenhaut wurde mit Metalizer und meiner Eigenmischung lackiert auch die gelben Bänder wurden lackiert und später nur mit schwarzen Decalstreifen versehen.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Das Resin Cockpit von Aires ist nicht schlecht vorallem der Sitz ist klasse wieder gegeben. Man bekommt für 12 Euro doch schon ein nettes Set von Aires wo auch ein paar Fotoätzteile dabei sind ,ein Negativfilm stellt die Amaturen da.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Gealtert wurde nicht so stark da die F-86 nur Matt waren und an den Gelben Bänderen einige Abplatzer hatten . Sonst wurden die Maschinen immer recht sauber gehalten und geputzt eine Ausnahme die teilweise nur die F-86 zu gute kam .
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Und das letzte Bild , hoffe sie gefällt euch !!! Na dann schreibt man schön Lob und Kritik sind immer willkommen :)
MFG Michael
 
Anhang anzeigen
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.122
Ort
Aachen
Netter Flieger! :)

Aber mit den Fotos müsstest Du dich nochmal auseinander setzen. Die Sabre hätte sicher die vollen 600 Pixel Breite verdient.
Ich habe mir jetzt mal ein Bild genauer angeschaut, das hat 520x390 pixel, ist aber schon über 100kB groß! Hier solltest Du nochmal mit der jpg-Komprimierung spielen... zum Vergleich, ich habe Dein Bild mal auf 600x450 "aufgeblasen", es hat 73 kB... http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=353209&postcount=19
ist doch grad perfektes Wetter für weitere Fotos (zumindest schön hell!) ;)
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.193
Ort
Frankfurt(Oder)
Ui! Schnuckelige Sabre! :TOP:

Frage: Waren die FOD-Cover mit dabei oder Marke Eigenbau? Ach und was heißt das LAD vorn am Bug auf der linken Rumpfseite?
 
Aurora

Aurora

Testpilot
Dabei seit
24.12.2004
Beiträge
673
Ort
Sicht auf Flpl Emmen
Sören schrieb:
Ui! Schnuckelige Sabre! :TOP:

Frage: Waren die FOD-Cover mit dabei oder Marke Eigenbau? Ach und was heißt das LAD vorn am Bug auf der linken Rumpfseite?
@Sören: Siehe Text im Beitrag Nr. 1 :D
...Er flog insgesamt 27 Einsätze auf der F-86F-30 Sabre dir etwas später einen Doppelnamen bekamm. Mig Mad Marine sowie LAD stehen für seine Frau und beiden Kinder Lynn, Dave und Annie ....

Die Sabre gefällt mir auch echt gut!! :HOT
Gruss
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Ort
Deutschland
Ich möchte mich den lobenden Worten sehr gerne anschließen, auch mir gefällt Deine "Mig Mad Marine" wirklich sehr gut! :TOP:

Einzig der "L-A-D" Schriftzug sitzt mir auf dem Modell einen Tick zu weit oben, aber ansonsten habe ich nichts zu moppern.
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.531
Ort
Düren
Hallo Kollegen
Danke für die lobenden Worte :TOP:

@Markus: Habe seit ein paar Tagen ein neues Bildbearbeitungsprogram ,werde des demnächst mal testen denke das es dann besser klappt ! Aber das Bild was du größer gemacht hast kommt irgend wie Unscharf rüber :?!

MFG Michael :)
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.122
Ort
Aachen
Wild Weasel78 schrieb:
Aber das Bild was du größer gemacht hast kommt irgend wie Unscharf rüber
klar, wenn man ein kleineres Bild vergrößert, wird´s unscharf... woher soll ich auch die Pixel nehmen?! ;)
 
Thema:

North American F-86F-30 Sabre -Academy 1:48-

North American F-86F-30 Sabre -Academy 1:48- - Ähnliche Themen

  • WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

    WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72: Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude. Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig...
  • North American Texan Österreich

    North American Texan Österreich: Hallo, ich suche Detailfotos der österreichischen Texan ( 4C-TE) aus dem Museum in Zeltweg. Es geht mir hauptsächlich um Wartungsaufschriften...
  • North American X-15, Heller, 1:130

    North American X-15, Heller, 1:130: Diese X-15 bestand vor vielen Jahren aus dem Heller Bausatz in 1:130. Die Decals waren damals leider total verdruckt.
  • W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144

    W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144: W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - Trumpeter - 1/144 Ich habe da auch mal angefangen. Kurzer Überblick:
  • 1/72 North American F-86F Airfix

    1/72 North American F-86F Airfix: An diesem Modell wollte ich nur mal verschiedene Silbertöne ausprobieren, aber dass der Bau so viel Spaß machen würde, hätte ich nicht erwartet...
  • Ähnliche Themen

    • WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

      WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72: Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude. Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig...
    • North American Texan Österreich

      North American Texan Österreich: Hallo, ich suche Detailfotos der österreichischen Texan ( 4C-TE) aus dem Museum in Zeltweg. Es geht mir hauptsächlich um Wartungsaufschriften...
    • North American X-15, Heller, 1:130

      North American X-15, Heller, 1:130: Diese X-15 bestand vor vielen Jahren aus dem Heller Bausatz in 1:130. Die Decals waren damals leider total verdruckt.
    • W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144

      W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144: W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - Trumpeter - 1/144 Ich habe da auch mal angefangen. Kurzer Überblick:
    • 1/72 North American F-86F Airfix

      1/72 North American F-86F Airfix: An diesem Modell wollte ich nur mal verschiedene Silbertöne ausprobieren, aber dass der Bau so viel Spaß machen würde, hätte ich nicht erwartet...
    Oben