Notlandung & Sicherheitslandung

Diskutiere Notlandung & Sicherheitslandung im Luftfahrtgrundlagen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo zusammen, kann mir das jemand erklären ? Der Unterschied bis jetzt kenne ich tlw. nur aus der deutschen Sprache. Englisch spricht immer von...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 marek54, 23.05.2013
    marek54

    marek54 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    61
    Hallo zusammen,
    kann mir das jemand erklären ? Der Unterschied bis jetzt kenne ich tlw. nur aus der deutschen Sprache. Englisch spricht immer von "emergency landing" was genau NOT bedeutet und bei jedem Vorfall bezeichnet wird. Aus meiner Sprache kenne ich auch jede Muss-Landung als "Havarie"-Landung.
    Ist das so, dass nur die Deutschen artikulieren das anders und unterscheiden zwischen beiden Bezeichnungen ?
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Art of H, 23.05.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Ganz einfach
    Eine Notlandung findet statt wenn man in einer Notlage ist.
    Eine Sicherheitslandung dagegen findet statt um nicht in eine Notlage zu kommen.
    Nach einer Notlandung auf irgendeiner Wiese bedarf es einer Genehmigung um von dort zu starten, nach einer Sicherheitslandung nicht.

    Gruß Nicole
     
  4. #3 marek54, 23.05.2013
    marek54

    marek54 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    61
    Na ja.. englisch spricht man immer "emergency" was auch klar sein sollte. Bei uns wird das kritisiert wenn direkt übersetzt bzw. weiter lokal auf "sicherheit" verbessert/zugewiesen. Darum meine Frage.. wird die Bezeichnung nur im deutschen Raum benutzt ?
    Notlandung = emergency
    Sicherheitslandung = ?
    --
     
  5. #4 Rhönlerche, 23.05.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    PR-Abteilungen von Airlines versuchen gerne, größere Störungen nur als "Sicherheitslandung" zu verkaufen, auch wenn es technisch gesehen Notlandungen sind. Niemand will in der Presse als Notlandung stehen. Dabei ist eine Luftnotlage nur ein Vorrangstatus. Erklärt ein Pilot eine Luftnotlage, gibt ihm die Flugsicherung Vorrang, befreit ihn von den Standardverfahren und leitet den übrigen Verkehr um ihn rum. Auch bei der Landung gibt es Vorrang und die Feuerwehr steht (offen oder verdeckt) bereit. Wenn ein Pilot z. B. was von "Feuer" sagt, löst die Flugsicherung auch von sich aus eine Notlage aus, ohne dass das magische Wort "Notfall" gesagt worden wäre. Manche Piloten scheuen sich nämlich davor.

    Praktisch gesehen kann der Flug trotzdem aus Passagiersicht ganz normal ausgehen. Es ist mehr eine Sicherheitsmaßnahme. Notlage heißt nicht Crash oder Evakuierung über Notrutschen. Täglich gibt es irgendwo Notlagen, ohne dass es groß auffällt. Man sollte eine Notlandung aber auch Notlandung nennen und diese Beschönigungssprache nicht mitmachen. Wenn ein zweistrahliges Passagierflugzeug ein Triebwerk abschalten muss aber alles gesichert ist, kein Feuer oder so, alles schön ausgetrimmt, kann es meistens ganz normal weiterfliegen, landet aber trotzdem mit gewissen Vorsichtsmaßnahmen auf dem nächsten passenden Flughafen. PAN PAN PAN ist eine relativ selten benutzte Vorstufe zu einer Notmeldung, ein Dringlichkeitsruf im Funk in weniger wichtigen Fällen.

    Eine Sicherheitslandung wäre meines Erachtens eher eine vorher nicht geplante, vorsorgliche Zwischenlandung in der Allgemeinen Luftfahrt z.B. wegen Wetterverschlechterung, zum Nachtanken oder bevor es dunkel wird.
     
  6. #5 Art of H, 23.05.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Sicherheitslandung = Safety :headscratch:

    Gruß Nicole
     
  7. #6 Rhönlerche, 23.05.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Art of H gefällt das.
  8. #7 Art of H, 23.05.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Im Prinzip genau so. Eine Sicherheitslandung in der Allgemeinen Luftfahrt kann jedoch auch auf jeder beliebigen und geeigneten Wiese stattfinden, genau wie eine Notlandung. Auf der Wiese vom Bauern Heinz gibts jedoch selten ne Tankstelle für Avgas:FFTeufel:
    Gruß Nicole
     
  9. #8 Art of H, 23.05.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
  10. #9 marek54, 23.05.2013
    marek54

    marek54 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    61
    wird aber zu energency zugeordnet genauso wie forced. Also alles NOT und nichts falsch.. Wozu also die hin und her Aufregung, wenn ein Luftschiff weniger oder mehr aus einem Anlass landen muss. Deine Erklärung:
    klingt mir einfach plausibler.
    --
     
  11. #10 Grizzly, 23.05.2013
    Grizzly

    Grizzly Berufspilot

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn du auf einer Wiese landest, um nicht durch ein Gewitter fliegen zu müssen, ist das eine Sicherheitslandung. Wenn du erst landest, nachdem du vom Blitz getroffen wurdest und alles ausgefallen ist, ist das eine Notlandung.
     
  12. #11 Spartacus, 23.05.2013
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Sicherheitslandung darf ich zum Beispiel auch dann machen, wenn ich unter mir
    eine Notlage sehe, bei der ich helfen kann (erste Hilfe leisten, ...).
    Oder wenn ein Passagier mir den Heli voll*****n möchte und die Tüte nicht
    griffbereit hat. Dann gehe ich möglichst runter, schmeiße ihn raus und
    nehme ihn dann ein paar Minuten später wieder auf.
    Auch die berühmte Wespe im Cockpit berechtigt zu einer Sicherheitslandung,
    um das Tier erst mal loszuwerden.
    Und die nicht absehbare Gewitterfront, die seit dem letzten Wettercheck
    ihre Richtung geändert hat, oder auch sinkende Wolkenuntergrenzen
    sind ebenfalls gute Gründe für eine berechtigte Sicherheitslandung.

    Wichtig ist auch die Konsequenz aus der jeweiligen Landung:

    Bei einer Sicherheitslandung darf ich im Anschluss einfach wieder starten.
    Der Grundstückseigentümer hat zwar Anrecht auf Auskünfte zu Halter
    und Versicherung (falls z.B. Flurschäden entstanden sind),
    darf den Start aber nicht weiter behindern.

    Anders bei der Notlandung. Da muss die Maschine erst wieder vom zuständigen
    Amt für den Start freigegeben werden, was häufig auch mit einer vorherigen
    Prüfung durch einen Techniker verbunden ist und sich durchaus nicht immer
    am gleichen Tag bewerkstelligen lässt. Sprich: Die Kiste liegt dann erst mal
    fest. Im Falle eines tatsächlichen Schadens auch sicher eine gute Idee.

    Die Einordung (im englischsprachigen Wikipedia-Artikel) einer Precautionary
    landing als "type of emergency landing" halte ich für etwas fragwürdig, denn
    eine Sicherheitslandung geschieht mit einem voll flugtüchtigen Luftfahrzeug
    und einer ebenso flugtüchtigen Besatzung. Bei einer Notlandung ist mindestens
    eines von beidem nicht mehr der Fall.

    Just my 2 cents

    Spartacus
     
  13. #12 Rhönlerche, 23.05.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Die wenigsten Sicherheitslandungen dürften außerhalb von Flugplätzen stattfinden. Normalerweise schließt eine gute Flugvorbereitung und Durchführung die meisten Überraschungsmomente aus.
     
  14. Peple

    Peple Berufspilot

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    HB
    Sind Sicherheitslandungen gegenüber der Luftfahrtbehörde meldepflichtig?
     
  15. #14 Rhönlerche, 23.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Ich gebe zu, ich weiß es nicht amtlich.
    Meines Erachtens nach liegen bei der Sicherheitslandung Landung und Start alleine im Ermessen des "Luftfahrzeugführers", sofern ein triftiger Grund vorlag, und sind nicht meldepflichtig.
     
  16. #15 Spartacus, 23.05.2013
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    So ist es. Meldepflichtig gegenüber Behörden ist das nicht.
    Wie gesagt, kann der Grundstückseigentümer Auskunftsrecht haben.

    Zu Deinem anderen Post, Rhönlerche:
    Die meisten Flächenflieger werden sich für eine Sicherheitslandung wohl
    wirklich einen Flugplatz suchen, denn eine Außenlandung birgt für die schon
    ein erhebliches Risiko. Selbst die Mindestgeschwindigkeit einer C172 sind
    ja immer noch knapp 80km/h (bitte, nagelt mich da nicht fest, ich fliege
    Heli). Und dann mit den kleinen Reifen quer über
    die Ackerfurchen zu hoppeln, ist mehr als ungemütlich.

    Bei Helis ist die Sache dagegen anders. Ich kann ja auch quer auf dem Feldweg landen
    (und habe das auch im Rahmen der Ausbildung üben müssen).
    Gerade im letzten Winterhalbjahr waren immer wieder mal Meldungen der Art
    "Heli landet wegen Schneesturms vor Aldi" oder "...auf Sportplatz" zu lesen.
    Wenn man so was nicht, zu spät oder falsch macht, heißt die Meldung dann "Heli streift
    Hochspannungsleitung und stürzt auf Autobahn. Pilot verstorben".

    Schönen Gruß

    Spartacus
     
  17. #16 Art of H, 23.05.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Hab ich doch, genau wie in den letzten Posts, schon geschrieben :tongue:

    Gruß Nicole
     
  18. #17 Rhönlerche, 23.05.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Meldepflicht und Genehmigung sind aber unterschiedliche Dinge.
     
  19. #18 Art of H, 23.05.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Wohl war. Bei einer nicht gemeldeten Notlandung/Sicherheitslandung wird aber auch kaum eine Genehmigung beantragt:FFTeufel:

    Ich hab vor vielen Jahren mal eine Sicherheitslandung mit einer Piper PA18 erlebt. Da war der Spinner locker und klapperte. Runter auf eine Wiese, Spinner abgeschraubt und wieder rauf. Eine Notlandung ist jedoch meldepflichtig und der Start genehmigungspflichtig.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 marek54, 23.05.2013
    marek54

    marek54 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    61
    Ein Beispiel aus unserem Hof....
    http://www.flugzeugforum.de/sicherheitslandung-cr-7-katowice-tw-problem-74087.html

    Kann jemand das den polnischen Behörden als "Sicherheit" beibringen ? Es ist "emergency" in den Kreisen bekannt gegeben und gibt`s nichts mehr.
    Wer kennt außer deutsch sprechendem Raum das Begriff Sicherheitslandung und benutzt in der Amtssprache ? Sind eigentlich die Prozeduren die das unterscheiden irgendwo zu lesen ?
    Gruß
     
  22. #20 Spartacus, 23.05.2013
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Für Deutschland findest Du das in Paragraph 25 LuftVG (Luftverkehrsgesetz). Dort Absatz 2 und 3.
    Für andere Länder kenne ich keine Beschreibungen.

    Spartacus
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Notlandung & Sicherheitslandung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied notlandung sicherheitslandung

    ,
  2. notlandung meldepflichtig

    ,
  3. was bedeutet notlandung

    ,
  4. definition sicherheitslandung
Die Seite wird geladen...

Notlandung & Sicherheitslandung - Ähnliche Themen

  1. Notlandung oder Sicherheitslandung

    Notlandung oder Sicherheitslandung: Moin moin, ich will hier nun nicht den Klugsch... machen, aber ich denke dieses sollte hier vielleicht einmal diskutiert werden. Nicht jedes...
  2. Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017

    Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017: Historisch vliegtuig maakt noodlanding in Lelystad Historische Flugzeug macht Notlandung in Lelystad (EHLE) 15-08-2017 Von RTL Nieuws/ ANP
  3. Notlandung Auqila A 210 bei Bernried am Starnberger See

    Notlandung Auqila A 210 bei Bernried am Starnberger See: Zu einer Notlandung in einem Weizenfeld kam es am 17.07. abends nähe Tutzing am Westufer des Starnberger Sees. Beim Flugzeug handelt es sich um...
  4. Notlandung einer "BF 109" neben der Autobahn

    Notlandung einer "BF 109" neben der Autobahn: [ATTACH] Das Sonex Experimental "BF109" machte heute eine Notlandung auf dem Highway in Georgia. Plane Covered in Nazi Design Lands on Georgia...
  5. Miss Velma P-51 Mustang, Notlandung in Kornfeld, Duxford

    Miss Velma P-51 Mustang, Notlandung in Kornfeld, Duxford: P-51 Mustang Miss Velma , Notlandung in Kornfeld, Duxford während der Flying Legends Motorenprobleme. Pilot unverletzt!...