Nummer 41

Diskutiere Nummer 41 im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Zum Jahreswechsel dann noch ein bisschen was über das neue F-40 Büchlein.... AWX - Was heisst das eigentlich? Luftzieldarstellung ab Seite...

Guest

Guest
Zum Jahreswechsel dann noch ein bisschen was über das neue F-40 Büchlein....

AWX - Was heisst das eigentlich?

Luftzieldarstellung ab Seite 39:
Hat einer die genaue Bezeichnung von dem Dart bei der Hand?
Ist das der gleiche Dart von Dornier, welcher heute auch unter der F-100F von Tracor hängt, und auch dicht vorbei fliegende Geschosse registriert?

Und ein bisschen Kritik:
Den Sidewinder-Diebstahl hätte man ausführlicher darstellen können....Manfred Ramminger fehlt ja z.B. komplett :(

Interessant finde ich jedoch die Einbeziehung der Werbung von BGT mit der AIM-9L/I-1...hättet ihr direkt zu dem Absatz über die -9B machen müssen, wäre ein guter optischer Vegleich gewesen! :)

Und dann nochmal Sidewinder: Welche Version hing so gegen Ende der 70iger an der F-4F?
 
#
Schau mal hier: Nummer 41. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.294
Zustimmungen
36
Ort
Canada
Neues Buch ?
Welches ist das ?
Bild ?
 
Alpha

Alpha

Space Cadet
Dabei seit
16.06.2001
Beiträge
1.409
Zustimmungen
1.347
Ort
D
Da schlägt man nichtsahnend die "Nach vorn" (nö, ist ne westdeutsche Zeitschrift :D ), Informationen für Heeresflieger 2001, auf und schon trifft man auf alte Bekannte.

Hey, RHS (?) Siegfried, hat der Artikel den Absatz etwas steigern können? Ist ja genau die Zielgruppe. Klingt jedenfalls ganz gut.
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
204
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
104awx

1. AWX ist die Abkürzung für Abfangjäger
2. Der Dart an der 104 wurde kurz vor der Landung abgeworfen. Nachdem er eingesammelt worden war wurden anhand der verschiedenfarbigen Treffer die Quote ermittelt. Kommt das im text nicht raus! Wenn nicht, dann Asche auf mein Haupt!
3. Ende der 70er müßten noch AIM-9b Mod. 2 drangehangen haben. Aber unter Ausschluß jeder Gewährleistung!
4. Ob der Bericht in "Nach vorn" was gebracht hat müßt ihr Peter fragen. Bei mir hat sich niemand gemeldet. Liegt vielleicht daran, daß ich schon eine ganze Menge abgegrast habe.
Übrigens nicht RHS sondern bitte TRHS, ich bin keine von den Verwaltungskrüppeln. Auf das "Techischer Regierungshauptsekrtär" lege ich schon Wert!
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
895
Zustimmungen
94
Ort
Allgäu
Verwaltungskrüppel??? Cooler Spruch...:mad:
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
895
Zustimmungen
94
Ort
Allgäu
@ Andreas

AWX = Allwetter-Jägerversion der F-104 G
(All Weather) Was das X bedeutet, weiß wohl keiner mehr
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
895
Zustimmungen
94
Ort
Allgäu
Danke, wieder schlauer geworden;)
 

Guest

Guest
eingeschränkt :D, aber joo, paßt scho
;)

an RF-4E kommts aber net ran
 
Phantom

Phantom

Space Cadet
Dabei seit
11.06.2001
Beiträge
1.403
Zustimmungen
3.276
Ort
Großefehn
@Siegfried Wache: Wo wurde der Dart abgeworfe? Auf dem Flugplatz? oder auf irgend einem Feld?
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
204
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
Abwurf dart

An jedem Flugplatz ist eine Fläche ausgewiesen, wo im Notfall Tanks und natürlich damals auch der Dart abgeworfen werden konnte F-40 Nr. 41 Seite 40 zweite Spalte vorletzte Zeile. Zumindest zu F-84F Zeiten wurden von diesem Platz oft Gebrauch gemacht! Die heutigen Darts werden wieder mit urück gebracht!
 
Thema:

Nummer 41

Nummer 41 - Ähnliche Themen

  • Kosmonaut Nummer 1 - Gagarin

    Kosmonaut Nummer 1 - Gagarin: Der MDR zeigt in dieser Woche als Vorabendprogramm den Film Kosmonaut Nummer 1 - Gagarin als Serie...
  • Junkers F13 Werknummer 600

    Junkers F13 Werknummer 600: Von der Junkers F13 flogen sehr verschiedene Varianten. Sie unterschieden sich in der Motorisierung, den Abgasanlagen, Leitwerksausführungen und...
  • Junkers F13 Werknummer 671

    Junkers F13 Werknummer 671: Die Junkers F13 Werknummer 671 flog erstmals am 28.08.1923. Neben der Kennung D308 erhielt sie den Namen Buntspecht und wurde so für die Junkers...
  • Junkers F13 Werknummer 674

    Junkers F13 Werknummer 674: Die D311 (Werknummer 674) hatte ihren Erstflug am 10.09.1923 und wurde mit dem Namen Bekassine für die Junkers Flugzeugwerke AG, Dessau...
  • Junkers F13 Werknummer 2024

    Junkers F13 Werknummer 2024: Die Junkers F13 Werknummer 2024 begann ihr Dasein als „normale“ F13fe mit dem Junkers L5 Triebwerk. Sie absolvierte ihren Erstflug im Mai 1928...
  • Ähnliche Themen

    • Kosmonaut Nummer 1 - Gagarin

      Kosmonaut Nummer 1 - Gagarin: Der MDR zeigt in dieser Woche als Vorabendprogramm den Film Kosmonaut Nummer 1 - Gagarin als Serie...
    • Junkers F13 Werknummer 600

      Junkers F13 Werknummer 600: Von der Junkers F13 flogen sehr verschiedene Varianten. Sie unterschieden sich in der Motorisierung, den Abgasanlagen, Leitwerksausführungen und...
    • Junkers F13 Werknummer 671

      Junkers F13 Werknummer 671: Die Junkers F13 Werknummer 671 flog erstmals am 28.08.1923. Neben der Kennung D308 erhielt sie den Namen Buntspecht und wurde so für die Junkers...
    • Junkers F13 Werknummer 674

      Junkers F13 Werknummer 674: Die D311 (Werknummer 674) hatte ihren Erstflug am 10.09.1923 und wurde mit dem Namen Bekassine für die Junkers Flugzeugwerke AG, Dessau...
    • Junkers F13 Werknummer 2024

      Junkers F13 Werknummer 2024: Die Junkers F13 Werknummer 2024 begann ihr Dasein als „normale“ F13fe mit dem Junkers L5 Triebwerk. Sie absolvierte ihren Erstflug im Mai 1928...
    Oben