Nur ein Winglet?

Diskutiere Nur ein Winglet? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Als ich am 15.7.2005 von Nürnberg nach Palma in einer 737-800 von Air Berlin gestartet bin, saß ich auf einem Fensterplatz direkt neben dem linken...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Phil-Mitflieger, 22.12.2005
    Phil-Mitflieger

    Phil-Mitflieger Flugschüler

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Thüringen
    Als ich am 15.7.2005 von Nürnberg nach Palma in einer 737-800 von Air Berlin gestartet bin, saß ich auf einem Fensterplatz direkt neben dem linken Flügel. Beim einsteigen hatte ich gesehen das der rechte Flügel ein Winglet hatte, aber der linke (bei dem ich saß) hatte kein Winglet! Kann das sein, oder habe ich mich nur verguckt :?! ? Ich glaube nicht!

    DANKE im vorraus für Antworten

    PHIL

    :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dg1000flyer, 22.12.2005
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Stand dahinter vieleicht eine zweite 737 mit Winglets und du hast das irgendwie falsch gesehen?
     
  4. #3 Schorsch, 22.12.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.266
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Machen wir es einfach:

    Es kann nicht sein.
     
  5. #4 Phil-Mitflieger, 22.12.2005
    Phil-Mitflieger

    Phil-Mitflieger Flugschüler

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Thüringen
    In Nürnberg?

    Nein bestimmt nicht in Nürnberg...da fliegt doch nur alle Stunden mal ein Flugzeug ;) von unterschiedlichen Airlines.

    Greetz

    PHIL
     
  6. #5 4F721210, 22.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2005
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg

    Es kann sein;)
     
  7. #6 4F721210, 22.12.2005
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
  8. #7 Ghostbear, 22.12.2005
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Dann hat das aber einen ganz schönen Einfluß auf's Rollmoment. Das müsste ja durch Ausschläge von Rollspoiler oder Aileron kompensiert werden. Wirtschaftlich ist das sicher nicht. Entweder 2 Winglets oder keine. Ich kann mir nur vorstellen, dass das was ausserplanmäßig war. Winglet beschädigt oder so.
     
  9. #8 4F721210, 22.12.2005
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Denke ich auch. Der Hersteller hat seine Wingelets - soweit ich mich erinnern kann - extra dafür zugelassen. Um eben schnell mal einen beschädigten Winglet abzumontieren, ohne massiv Verspätung zu bekommen.
     
  10. #9 Ghostbear, 22.12.2005
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Das sieht auf jeden Fall "ausserplanmäßig" aus. Man kann ja sogar sehen, wo das Winglet anmontiert wird. Bei dem riesen Winglet ist der Auftriebsanstieg am Aussenflügel im Vergleich zur anderen Seite nicht unerheblich.
     
  11. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Kann die 737 das Aileron trimmen? Ich würde mich in solch einem Fall etwas unwohl fühlen, obwohl das Winglet/Wingtip "nur" ein Kunststoffteil ist.
     
  12. #11 volumic, 22.12.2005
    volumic

    volumic Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    World
    Bist du auch wieder ausgetiegen aus dem Flugzeug? Wenn nein, dann wird wohl ein Winglet gefehlt haben. Ohoh ...
     
  13. #12 JensB2001, 22.12.2005
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey!

    Wenn auch ein fehlendes Winglet nicht massiv die Flugsicherheit gefährdet (erinnert mich an den Rekordflug der Voyager), so mach es ansich keinen wirklich guten Eindruck finde ich...

    Man muß sich in so einer Maschine evtl. schon fragen, ob das nicht nur die spitze des Eisberges ist..zob da nicht evtl noch mehr Teile fehlen, weil grad ein Ersatzteil nicht vorhanden war, oder eben die Zeit zur Montage fehlte..oder gar eine Ersatzmaschine fehlte..

    Mach einfach keinen guten "Eindruck" wenn so geflogen wird..

    Mal jetzt abgesehen vonder technischen Seite..

    Gruß
    Jens
     
  14. #13 swissdakota, 23.12.2005
    swissdakota

    swissdakota Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    CH-Märstetten
    [Spass an]Immer diese Fliegerfans.... ! Und ich dachte schon, ich könnte das Souvenir unbemerkt mitnehmen.... :p :rolleyes: :eek: [/Spass aus]

    Ich gehe schwer davon aus, dass 'man' so fliegen darf, weil offenbar wie erwähnt eine entsprechende Zulassung besteht. Sicherlich sieht das nicht schick aus und dürfte auch nicht sehr treibstoffsparend wirken. Aber eine Ersatzmaschine einzufliegen, allenfalls sogar extra anzumieten, käme bestimmt teurer, als der Kerosin-Mehrverbrauch (gab's allenfalls einen extra-extra Treibstoffaufschlag...:confused: ?)

    Gruss, Reto
     
  15. #14 Oberbayer, 23.12.2005
    Oberbayer

    Oberbayer Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    CAT B1
    Ort:
    Oberbayern
    Bei der 737NG bin ich mir nicht sicher, aber beim Airbus 340-300 darf ein Winglet laut CDL fehlen:D
     
  16. #15 LFeldTom, 24.12.2005
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    451
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Ist der Auftrieb wirklich soviel höher ? (daß der steigt ist mir klar) Ist die primäre Wirkung der Winglets nicht die Reduzierung des induzierten Widerstands - wenn´s stimmt sollte das eher ein Gier- als ein Rollmoment hervorrufen, oder liege ich falsch ?

    Gruß,
    Tom
     
  17. #16 Ghostbear, 24.12.2005
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Du liegst da nicht so falsch. Es steht ja nirgendwo in Stein gemeißelt, dass es zu einer Zeit nur ein Moment geben darf. Sicherlich wird dann auch ein Giermoment auftreten. Ich denke aber, dass das Rollmoment überwiegt. Das Winglet ist ja so etwas wie eine Endscheibe und der Druckausgleich an der Flügelspitze wird durch diese "Endscheibe" verhindert. Dadurch is am Flächenende lokal viel mehr auftriebt, als auf der Seite ohne Winglet. Das kombiniert mit einem Hebelarm von ca. 15m zur Flugzeuglängsachse wiegt nach meinem Empfinden schwerer, als der Anstieg des induzierten Widerstandes auf der Seite ohne Winglet.

    Vielleicht kann jemand das ja ausrechnen? :?!
     
  18. IL62

    IL62 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Viersen
    Ich glaube, jemand der sich mit Fliegerei nicht beschäftigt, dem würde es gar nicht auffallen.
    Wer geht schon ums Flugzeug herum und vergelicht beide Tragflächen?

    Von daher ist es schon verständlich wenn eine Airline den Flieger noch im Kreislauf hält, bis er eh dort ankommt, wo das Wingelt gleich neu montiert werden kann oder bis es geliefert wird.

    Ich glaub da gibt es Provisorien, die den Passagieren eher ins Auge fallen (abgeklebte Innenverkleidungen und Co.).
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 4F721210, 26.12.2005
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Betrachtet einen Winglet doch einfach wie einen "Spoiler" an einem aufgemotzten Kleinwagen. Wenn er weg ist, dann fährt die Kiste trotzdem, nur hat man evtl. Einbußen beim Handling.
    Nicht viel anders ist es beim Winglet. Fehlt er auf einer Seite, dann muss abhängig von Geschwinigkeit etwas mehr getrimmt werden, da der Winglet in erster Linie den Widerstand verringert und so ein fehlender WL ein Giermoment erzeugt, das die Maschine in Richtung des fehlenden WL gieren lassen würde - von markanter Auftriebserhöhung durch Winglets habe ich noch nichts gehört. Außerdem muss auf Grund der Trimmung wegen des Giermoments mit höherem Treibstoffverbrauch kalkluiert und daher etwas mehr Sprit geladen werden.
    Winglets gehen immer mal wieder zu Bruch, vor allem durch Kollisionen mit Bodengeräten oder anderen Objekten beim Rollen oder beim Servicing.
     
  21. #19 Schorsch, 26.12.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.266
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Tja, da ist man sich seiner Sache mal sicher und liegt auf einmal so richtig falsch. Wie peinlich ... :red: :red: :red:

    Nun, ein Winglet ist im Prinzip wie eine Verlängerung der Spannweite. Damit erhöhe ich die Streckung meiner Tragfläche und verringere damit den induzierten Widerstand. Das ganze ist etwas tricky, weil man sich diesen Widerstand nicht vorstellen kann wie eine Kraft, die irgendwo angreift. Im Gegenteil: Am Aussenflügel fehlt ja offensichtlich etwas und damit habe ich offensichtlich weniger Druckwiderstand (die irrige Annahme Winglet = weniger Widerstand für alle Flugzeuge ist ja auch der Grund, dass nicht jeder so etwas hat). Der reduzierte induzierte Widerstand macht sich dadurch bemerkbar, dass durch effektive Vergrößerung der Spannweite mein effektiver Anstellwinkel geringer ist und soweiter und sofort. Die einfache Erklärung mit Herrn Überdruck und Herrn Unterdruck, die sich durch die Platte nicht mehr erreichen, ist nur teilweise korrekt.

    Auswirkungen wären ein Rollmoment und ein Giermoment. Beide aber eher klein, da die Winglets nicht so sonderlich viel beitragen. Die Flugleistungen werden negativ beeinflusst werden. Wahrscheinlich gibt es auch strenge Limits für das Flugzeug mit einem Winglet.
    Wenn man mit fehlendem Winglet dem Autopiloten "Kurs halten" befiehlt, dann macht der das Trimmen quasi automatisch. So richtig gerade fliegt eh kein Flugzeug.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Nur ein Winglet?

Die Seite wird geladen...

Nur ein Winglet? - Ähnliche Themen

  1. Aussagekräftige Studien zu Winglets

    Aussagekräftige Studien zu Winglets: Hallo liebes FlugzeugForum, Kurz über mich: Zurzeit befinde mich momentan im 6. Semester meines Bachelorstudiums und schreibe gegenwärtig...
  2. Ersatzteil: Winglet

    Ersatzteil: Winglet: Moin, ich habe gestern die D-AHXA im neuen AB Kleid gesehen aber mit nem blauen Tuifly Winglet am linken Flügel. Ich weiß jetzt nicht genau wem...
  3. A340-300 ohne Winglet

    A340-300 ohne Winglet: Ich habe ein Foto von einer A340-300 der Lufthansa gesehen, bei der an der rechten Fläche das Winglet fehlte. Aerodynamisch dürfte es ja kein...
  4. Aerodynamikfrage- Winglets

    Aerodynamikfrage- Winglets: Hallo Leute! gibts es hier Aerodynamiker? Mein Junior bastelt grad an einem Jetmodell, soll eine Kunstflug-Maschine sein, und nun... will er...
  5. B737 mit Winglets gesucht

    B737 mit Winglets gesucht: Hallo Leute! Brauche dringend eure Hilfe. Es gab doch mal ein paar Bilder von einer 737 mit Winglets! ich weiss nicht ob es Air Berlin...