NVA MIG-21 und Verbleib

Diskutiere NVA MIG-21 und Verbleib im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Der Flieger ist wieder umgezogen: seit über 1 Jahr steht er nun wieder auf dem Flugplatz Blankensee: 602 Private Mikoyan-Gurevich Mig-21...
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
579
Ort
Fichtelgebirge
Nachdem ich den Flieger 2012 vergeblich gesucht habe und er zwischenzeitlich auf dem Flugplatz Lübeck-Blankensee gesichtet wurde, ist er nun wieder aufgetaucht :HOT::

ex Preschen MiG-21M, c/n: 960706, NVA: 602, Bw: 22+88

Er steht nahe des ehemaligen Standorts und sieht jetzt so aus:

Euro Demobbed - Out of Service Military Aircraft in Europe

Bei GE relativ gut zu sehen.

Gruß
theo
Der Flieger ist wieder umgezogen:
seit über 1 Jahr steht er nun wieder auf dem Flugplatz Blankensee:

602 Private Mikoyan-Gurevich Mig-21

location: 53°48'20.80''N 10°42'09.40''E

mal sehen für wie lange diesmal :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: NVA MIG-21 und Verbleib. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MiG-21.de

MiG-21.de

Testpilot
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
648
Ort
Thüringen
moin,

ich hab´ mal wieder ´ne Frage:

In Röcknitz bei der Fa. "Red Star Company" steht eine MiG-21 auf dem Hof:

Red Star Company - Militärhändler - Militärfahrzeuge Verkauf - Team Event Leipzig - Eventpark - Teambuilding - Ausstellung I
(Bild 003) - Ist zwar kein berühmtes Foto, aber man kann erkennen, dass "646" an dem Flieger steht, was aber völliger Quatsch ist.

Meines Erachtens handelt es sich um die MiG-21M, cn 960706, "602", "22+88" aus Preschen, die jahrelang in Lübeck herumgestanden hat.

Kann das jemand bestätigen?

Gruß
Theo
Es ist die tschechische 7802. Dank an MiG-Jäger für eine nette kleine gemeinsame Recherche. :thumbup:
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.892
Ort
bei Bayreuth
Die Bordnummer sieht aber nicht "okinol" aus, auch wenn es tatsächlich mal die 836 gewesen sein sollte.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.588
Ort
Niederlande
Ausser die Prechen/Lehnin MiG-21F's hatte ich in 1990 auch mal drei MiG-21F photographiert in Kamenz Juni 1990 als es noch den DDR gab.
Weiss nicht ob photographieren vom Zaun damals schon gestattet war, glaube es nicht, aber hatte es dennoch gemacht.
Neben der L-29 366 die MiG-21F 605, flog letzt beim AFS-31/TAFS-47 dann 18 Dezember 1980 ausser Dienst gestellt, kam 20 Februar 1982 nach Kamenz, hier auf dem Brandmittelplatz.
Sie wurde 28 Juni 1993 verschrottet.

(c) JeroenMB

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.122
Ort
nördlich des Küstenkanals
Zwei MiG-21U-400/600 standen auch da in Kamenz, Juni 1990, die 260 und die 297.

(c) JeroenMB

@ Jeroen,
danke für die Bilder! Bist Du Dir bei der "260" ganz sicher? Die "260" war nämlich eine U-400, mit kleinem Seitenleitwerk (von der MiG-21F13) und Kastenbremsschirm (oberhalb des Falschkiels). Im Bild sind jedoch eindeutig zwei U-600 mit dem Seitenwerkwerk ab der MiG-21SPS und dem obenliegenden Bremsschirmbehälter zu sehen. Könnte es die zweite U-600 auch die "294" gewesen sein, welche auch nach Kamenz gebracht worden sein soll?

HR
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.588
Ort
Niederlande
Das kann gut stimmen, ich selber konnte die Nummer nicht ablesen, weil die abgedeckt waren, hatte mein Kenntnis von ein andere FF-ler der vorher meldete das diese zwei Doppelsitzer da waren.
Nochmals gecheckt

260 kam Marz 1990 nach Kamenz, dann 8 Juni 1991 verschrottet
297 kam Mai 1990 nach Kamenz, spaeter nach Rothenburg, heute in Lenne
294 kam Mai 1990 nach Kamenz, dann 8 Juni 1991 verschrottet.
 
Zuletzt bearbeitet:
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
579
Ort
Fichtelgebirge
Zuletzt bearbeitet:
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.892
Ort
bei Bayreuth
Sensationell. Danke!
Hast Du seinerzeit vielleicht auch die MiG-17 und L-29 im Objekt 1 fotografiert ?
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
535
Ort
Berlin
Sensationell. Danke!
Hast Du seinerzeit vielleicht auch die MiG-17 und L-29 im Objekt 1 fotografiert ?
Hilf mir/uns auf die Sprünge, wo lag Objekt 1 in Kamenz?
Ich war seinerzeit dort einen Tag als Gast bei Oberstleutnant Ripl unterwegs.

Habe wegen Objekt 1 nachgesehen aber wenn's um FlPl-Anlagen geht hat das Internet nicht viel zu melden.
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.892
Ort
bei Bayreuth
Objekt 1 war das dem Stadtzentrum am nähesten gelegene.
Dort war das HdA, das Stabsgebäude und der Kultursaal. So ziemlich in der südwestlichsten Ecke gab es eine Lehrwerkstatt der Sektion FID und den so genannten Hörsaal 2. Im Innenhof befanden sich mindestens zwei MiG-17F und zwei L-29 in optisch sehr gutem Zustand. Bei genauerem Hinsehen erkannte man, dass an diesen Maschinen das Flicken von Löchern etc. geübt wurde.
Hinter der Werkstatt gab es noch etliche Rümpfe Tragflächen und sonstige Einzelteile (auch hauptsächlich MiG-15?17 und L-29)
Nach meinen Infos wurden diese ganzen Sachen ziemlich schnell verschrottet damals. Fotos gibt es so gut wie keine, darum wäre es für mich persönlich eine kleine Sensation, wenn es doch jemanden gäbe, der Fotos machen konnte.
Vielleicht wurden sie aber auch verschrottet, als der Zutritt zum Objekt noch maximal eingeschränkt war.
Wie auch immer, verloren ist verloren.
 
Thema:

NVA MIG-21 und Verbleib

NVA MIG-21 und Verbleib - Ähnliche Themen

  • Mig-17 NVA 1:32

    Mig-17 NVA 1:32: Mig-17 NVA in 1:32, ja das ist der schreckliche Trumpeter Bausatz. Mangels Alternative wurde der stark modifiziert: HPH Resin Rumpf Vorderteil von...
  • Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh...
  • Mig-29 der NVA

    Mig-29 der NVA: Moin Kameraden, Ich brauche mal Hilfe. Ich suche die fünf Farben für eine NVA Lackierung. So sollte sie ausschauen. Ich möchte mit Gunzefarben...
  • MiG-29 -Pilot in NVA und Bundeswehr

    MiG-29 -Pilot in NVA und Bundeswehr: Manfred Skeries "So war das eben" Ein ehemaliger Jagdflieger berichtet (c) Verlag Dr.Köster
  • Mig-17F der NVA getarnt oder blond? Frage zu takt. Nummern und Farbtönen...

    Mig-17F der NVA getarnt oder blond? Frage zu takt. Nummern und Farbtönen...: Hallo, nachdem meine Spitfire fast fertig ist, nehme ich geistig Kurs auf das nächste Projekt. Günstig hatte ich die 1:48 Mig-17F von Hobby...
  • Ähnliche Themen

    • Mig-17 NVA 1:32

      Mig-17 NVA 1:32: Mig-17 NVA in 1:32, ja das ist der schreckliche Trumpeter Bausatz. Mangels Alternative wurde der stark modifiziert: HPH Resin Rumpf Vorderteil von...
    • Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

      Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh...
    • Mig-29 der NVA

      Mig-29 der NVA: Moin Kameraden, Ich brauche mal Hilfe. Ich suche die fünf Farben für eine NVA Lackierung. So sollte sie ausschauen. Ich möchte mit Gunzefarben...
    • MiG-29 -Pilot in NVA und Bundeswehr

      MiG-29 -Pilot in NVA und Bundeswehr: Manfred Skeries "So war das eben" Ein ehemaliger Jagdflieger berichtet (c) Verlag Dr.Köster
    • Mig-17F der NVA getarnt oder blond? Frage zu takt. Nummern und Farbtönen...

      Mig-17F der NVA getarnt oder blond? Frage zu takt. Nummern und Farbtönen...: Hallo, nachdem meine Spitfire fast fertig ist, nehme ich geistig Kurs auf das nächste Projekt. Günstig hatte ich die 1:48 Mig-17F von Hobby...

    Sucheingaben

    mig21 571

    ,

    mig-21

    ,

    content

    ,
    mig-21 nva
    , mig-21 nva verbleib, mig-21 lsk, www.lr-online.de mig 85 , MiG-21 MF Jagdgeschwader 9 NVALSK, mig21 449, mig21-571, mig 21, bensheim, mig 21 flugunfaelle, mig 21 887, Mig-21 und ihr Verbleib, mig 21 u-verbleib, mig21 verluste der nva, jg-3 wappen, mig sammlung bensheim, mig21, MiG-21 U 230, Mig 21 NVA, veb kombinat metallaufbereitung halle, verbleib Il 14 dm- SAD, verbleib nva flugzeuge
    Oben