Objektivwechsel Organisaton, wie geht ihr vor?

Diskutiere Objektivwechsel Organisaton, wie geht ihr vor? im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo, vor einiger Zeit hab ich noch 2 Kameras gehabt, nun aber wieder nur eine, und ich denke viele hier haben nur eine Kamera. Deswegen würde...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 steve2385, 14.06.2013
    steve2385

    steve2385 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Düren
    Hallo,
    vor einiger Zeit hab ich noch 2 Kameras gehabt,
    nun aber wieder nur eine, und ich denke viele hier haben nur eine Kamera.
    Deswegen würde ich mal gerne wissen, wie bei euch der Objektivwechsel
    während der Flugshow von statten geht.

    Ich meine damit,
    das die Kunstflugteams ja die verschiedensten Manöver fliegen,
    und es gibt ja solche wo sie auf einen zukommen, und sich dann in alle richtunge verstreuen.
    Wenn man dann natürlich das große Tele drauf hat, ist sowas sehr schlecht aufs Bild zu bekommen!

    Fotografiert ihr dannn z.b. eine Staffel mit langer Brennweite und eine mit kurzer?
    Oder wißt ihr vorher welche Manöver sie fliegen?
    Weiß ja nicht, wie weit man das rausfinden kann, oder ob die Reihenfolge der Manöver immer die gleiche ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gothic75, 14.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2013
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    21.143
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    :!:Probiere vor Ort:!:.......wenn du schon in Volkel bist,da gibts die Displayabnahme usw. usw. das du dann weist was du machen mußt wenn die post richtig abgeht

    Was sollen wir denn noch so alles beibringen,irgendwann reicht es mal.Das ist von deinen ganzen fragen hier im FF die dümmste.....eindeutig.
    Mache am besten von jedem Flieger einer Kunstflugstaffel eine großaufnahme und dann tust du sie am PC zusammensetzen...so wird das gehandhabt.....erlich...und da kannst du Flugfiguren zusammensetzen die kein anderer jemals gesehen hat,damit bist du dann der king und kannst anderen zeigen wie es richtig geht.
    Sorry aber für mich sind das keine ernstzunehmende fragen mehr sondern nur reine Faulheit irgendwas zu probieren und evtl. auch mal hier im Forum bilder ähnlicher Shows anzuschauen und sich ein Bild darüber zu machen wie " so" ein Bild enstehen könnte
     
  4. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Mach das wie die Leute beim Bund, wenn sie mit verbundenen Augen ihr MG auseinander und wieder zusammen bauen. Übe blind die Objektive so schnell wie möglich zu wechseln! :FFTeufel:
     
    TROLL und lagunats gefällt das.
  5. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    8.740
    Ort:
    Berlin
    Manchmal ist weniger auch mehr! Das Zuschauen ohne Blick durch den Sucher ist ungemein fesselnd und erweitert die Perspektive - wenn das gewähltze Objektiv es nicht hergibt. (So, nun dürfen die beinharten Photographen auf mich einschlagen :FFTeufel: ).
    Ich habe mich schon lange gegen den Objektivwechsel während einer Vorführung entschieden, mit dem ERgebnis, daß ich weniger Streß und viel mehr Freude an den Vorführungen habe. Die Bilder, die ich im Kopf habe, kann mir keiner mehr nehmen...
    Ansonsten sind 80-400 oder 70-200 mm Brennweite für viele Vorführungen Variation genug....

    Axel
     
  6. #5 steve2385, 15.06.2013
    steve2385

    steve2385 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Düren
    okay, alles klar! Sorry.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Objektivwechsel Organisaton, wie geht ihr vor?