Off Airport Moskau

Diskutiere Off Airport Moskau im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, weis von euch jemand, wo sich in Moskau die Flugzeugaustellung befindet? Vielleicht war schon jemand da und weis wie man da hin kommt...

IL62

Fluglehrer
Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
217
Zustimmungen
4
Ort
Viersen
Hallo,

weis von euch jemand, wo sich in Moskau die Flugzeugaustellung befindet?
Vielleicht war schon jemand da und weis wie man da hin kommt und wann offen ist und wie die Ausstellung so ist.
Würde mich über Infos oder Erfahrungen freuen.
 
#
Schau mal hier: Off Airport Moskau. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.745
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Welche Flugzeugausstellung ? Oder Museum ?
 

Antonov

Guest
Also, wenn du die Internationale Flugzeugausstellung MAKS meinst, die is auf dem Militärairport Zhukovsky, ab besten zu erreichen mit der S-Bahn, Station Otdych, die is super. Das Luftfahrtmuseum is im Monino, auch am besten mit der S-Bahn zu ereichen. www.maks.ru www.monino.ru
 

IL62

Fluglehrer
Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
217
Zustimmungen
4
Ort
Viersen
Um was es sich genau handelt, kann ich nicht sagen.
Bei www.airliners.net sind die Bilder unter "Off Airport Moscow" gelistet.
Es sollen neben vielen Militärmaschinen eine Yak 42 und eine TU 154 der Aeroflot da sein.
 
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.894
Zustimmungen
2.170
Ort
Schweiz
Die Bezeichnung "off Airport Moscow" bedeutet hier, dass die Bilder nicht auf einem Flughafen gemacht wurden, sondern z.B. in einem Museum oder sonst in einer Ausstellung.
Solche hat es einige in Moskau. Neben dem bereits erwähnten Luftwaffenmuseum in Monino, mit einer sehr umfassenden Sammlung, hat es z.B. mitten in der Stadt am ehemaligen Flughafen Khodinka ein Museum mit vorwiegend Militärjets und einigen Hubis. Im "Victory Park" gibt es eine permanente Ausstellung die vorwiegend den "grossen vaterländischen Krieg" (zweiter Weltkrieg) zum Thema hat und ausser Flugzeugen auch andere militärische Hardware und sogar Schützengräben zeigt. So ist dort u.a. auch eine riesige Eisenbahnkanone zu sehen. Auch ein paar modernere Militärjets sind ausgestellt.
Sämtliche dieser Ausstellungen/Museen sind übrigens unter freiem Himmel. Dementsprechend ist teilweise leider auch der Zustand der Exponate. Nur in Monino sind ein paar ältere Flugzeuge in Hallen ausgestellt.

Dies sind die Ausstellungen, die mir auf Anhieb in den Sinn kommen. Ueber das "Museum der Streitkräfte" kann ich Dir nicht viel sagen, da ich dieses noch nie besucht habe. Aber ich weiss, dass auch da einige Militärflugzeuge ausgestellt sind, allerdings wohl wenig Aussergewöhnliches. Ob es noch weitere, auch kleinere Ausstellungen in und um Moskau hat, ist mir nicht bekannt.

Uebrigens: Gab's nicht hier im FF mal einen Thread über Monino. Leider konnte ich ihn über die Suchfunktion mit dem Stichwort "Monino" nicht finden. :?!
 
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.894
Zustimmungen
2.170
Ort
Schweiz
Flugschreiber schrieb:
... ohhh, Khodinka gibt es wohl nicht mehr, alle Flieger weg. :?!
Dann ist es also doch geschehen. Als ich 2002 da war, hiess es, dass das Museum in Khodinka schon bald geschlossen wird. 2003 bestand es aber immer noch und es konnte niemand dort sagen, was weiter geschehen würde.
Jetzt ist das Museum also doch weg. :(
Was wohl mit den Fliegern passiert ist? Ob die alle auf dem Schrottplatz gelandet sind oder doch in einem anderen Museum? Es waren ja doch auch ein paar Raritäten, sogar Unikate dabei.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.631
Zustimmungen
43.021
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
2003 war schon kein öffentlicher, legaler Einlass. Es fehlten auch schon ein paar Maschinen. Nur mit der "richtigen" Bezahlung hat man uns noch reingelassen.
Was mit der Mehrzahl der Exponate geworden ist, kann ich nicht sagen. Aber einzelne Exemplare sind wohl sichergestellt worden, wie der Prototyp der Su-27 und andere.
Der Zustand der Maschinen war 2003 schon recht schlecht. Aber ich bin guter Hoffnung, das wir eines Tages die eine oder andere Maschine wiedersehen werden.
http://www.ffmc.de/unterwegs/Moskau2003/moskau03.html
 
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.894
Zustimmungen
2.170
Ort
Schweiz
Naja, wir sind 2003 eigentlich ohne Probleme da rein gekommen und waren ungefähr 2 Std. drin. Aber unser Freund, der uns begleitete, ist Russe. Vielleicht deshalb, oder vielleicht auch weil wir vorher schon einige Male da waren. Ich glaube auch, dass unser Freund vorher irgendwo angerufen hat, um unseren Besuch in Khodinka auszumachen. Von "spez." Bezahlung weiss ich nix, nur ein bescheidener Eintrittspreis. Aber vielleicht hat der Museumswärter ja den eingestrichen. ;)
 

Antonov

Guest
Also die Flieger sind über ganz Moskau verstreut, die Yak-42 steht im VVZ die anderen auf dem alten Stadtairport und die MiGs im Victory Park.
 

IL62

Fluglehrer
Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
217
Zustimmungen
4
Ort
Viersen
Was ist denn VVZ und wie kommt man da hin?
Wohin ist die TU 154 gegangen und gibt es in Moskau irgendwo ne TU 144 zu bestaunen?
 

Antonov

Guest
Also ich glaub in Monino war eine! Da steht auch der Mi-12! Also VVZ is der neue Name für das VDNCH, das Austellungscenter.
 
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.903
Zustimmungen
5.278
Ort
Plau am See
IL62 schrieb:
Was ist denn VVZ und wie kommt man da hin?
Wohin ist die TU 154 gegangen und gibt es in Moskau irgendwo ne TU 144 zu bestaunen?
Ich weiss, dass Dir meine Antwort aktuell nicht wirklich weiterhilft :( , aber auf dem MAKS '97 stand eine Tu-144 noch auf der Basis von Tupolew in Shukowskij.

radist
 
Anhang anzeigen
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.903
Zustimmungen
5.278
Ort
Plau am See
Eine Weitere war im static zu bewundern :)
Das war die, die in einem Projekt mit der NASA noch eine Reihe von Testflügen gemacht hat.

radist
 
Anhang anzeigen
Thema:

Off Airport Moskau

Off Airport Moskau - Ähnliche Themen

  • Mehr oder weniger unbedarfte Idee zu einem cryogenen Wasserstoff-Antrieb

    Mehr oder weniger unbedarfte Idee zu einem cryogenen Wasserstoff-Antrieb: Wie wäre folgende Idee zu bewerten, die mir, ohne dass ich über ingenieurtechnisches Wissen verfüge, bei einer langweiligen Autobahnfahrt durch...
  • Dornier 228 mit Brennstoffzellenantrieb

    Dornier 228 mit Brennstoffzellenantrieb: Das DLR und MTU Aero Engines wollen an einer Dornier 228 mit Brennstoffzellenantrieb arbeiten. Die Maschine soll im Jahr 2026 fliegen...
  • Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force

    Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force: Wurde festgelegt und kann man sich jetzt als PDF auf der Seite der Dänischen Streitkräfte runterladen. Die F-35A soll bei der RDAF im Jahre 2023...
  • --Notsauerstoffanlage stationär und tragbar--In welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Systeme eingebaut oder verwendet ??

    --Notsauerstoffanlage stationär und tragbar--In welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Systeme eingebaut oder verwendet ??: Hallo,in welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Flaschen eingesetzt ? Die Flaschen konnten so als 3er Set im Rahmen,sowie einzeln mit...
  • Frankfurt Airport, Wiedereröffnung der Besucherterrasse?

    Frankfurt Airport, Wiedereröffnung der Besucherterrasse?: Hallo, weiß jemand, wann die renovierte bzw. umgebaute Besucherterasse wieder geöffnet wird, und wie es von dort oben mit dem Fotografieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben