OH-58 Crash in Tirol

Diskutiere OH-58 Crash in Tirol im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Hubschrauber-Unglück in Wattener Lizum: Ein Toter, zwei Verletzte Ein Hubschrauber-Absturz bei einer Bundesheerübung in der Wattener Lizum hat...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Maschin, 17.06.2014
    Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    8.329
    Ort:
    Österreich
    http://m.tt.com/home/8527817-91/bundesheer-hubschrauber-in-der-wattener-lizum-abgestürzt.csp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 7L*WP

    7L*WP Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    15.530
    Ort:
    Österreich
    AW: OH-58 Crash in Tirol

    Mein Beileid an die Angehörigen des Unfallopfers.

    Laut Kleinezeitung.at war eine der drei Pilotinen des Bundesheeres an Bord.
     
    herbie gefällt das.
  4. SAC

    SAC Testpilot

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Österreich
    AW: OH-58 Crash in Tirol

    http://www.bundesheer.gv.at

    Man, den Kiowa hats aber ordentlich zerbröselt.

    Beileid den hinterbliebenen und hoffentlich vollständige genesung der beiden schwerst Verletzten!
     
  5. #4 Tiger-Fan, 17.06.2014
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    AW: OH-58 Crash in Tirol

    Oh je , ich bin tief geschockt. Ich war letzte Woche noch 2 Tage hautnah bei den Helis zur Reportage. Weiß man welche Kennung die verunglückte Maschine hatte ???? Mein tiefes Beileid !!!
     
  6. #5 flusimex, 17.06.2014
    flusimex

    flusimex Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Österreich
    AW: OH-58 Crash in Tirol

    Es dürfte sich um die 3C-OD handeln, wenn man das Bild ansieht.
     
  7. 7L*WP

    7L*WP Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    15.530
    Ort:
    Österreich
    AW: OH-58 Crash in Tirol

    Es war die 3C-OG!
     
    flusimex gefällt das.
  8. #7 222cora, 23.11.2014
    222cora

    222cora Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Bad Ischl
  9. SAC

    SAC Testpilot

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Österreich
    Offizielle Unfallursache verlautbart:
    http://www.doppeladler.com/da/oebh/oh-58-kiowa-abgestuerzt/
     
  10. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.275
    Zustimmungen:
    7.534
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Also ein tragisches Unglück? Oder hätte man in dieser Konfiguration und äußeren Bedingungen die Landung abrechen müssen?
     
  11. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1.273
    Ort:
    Magdeburg
    Abbrechen wäre sicher schwer machbar gewesen, aber bei diesen Bedingungen kann man den Anflug anders gestalten. Also bei MTOW in 6000ft MSL kann/ sollte man den Anflug gegen den Wind machen und das Abfangen in Bodennähe (Bodeneffekt) durchführen, wenn der Landeplatz das hergibt.
    Ist aber aus der Nachbetrachtung immer sehr leicht zu sagen.
    Ist denn der OH-58 bzw. die Jet-Ranger Familie bekannt für Anfälligkeit bzgl. Loss of Tailrotor Effectivenes (LOTE)?
     
    flusimex und jockey gefällt das.
  12. #11 beistrich, 17.06.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643
    jockey gefällt das.
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    894
    Ort:
    Siegen
    Ja, sind sie. Ist eigentlich fast die einzige Schwachstelle aus Unfallstatistischer Sicht. In Sachen LTE relativ zur Gesamtzahl der Unfälle dürfte der Jet Ranger ziemlich einsame Spitze sein, andererseits ist er ansonsten aber extrem sicher.
     
  15. #13 saab105oe, 12.08.2015
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    tirol
Moderatoren: mcnoch
Thema: OH-58 Crash in Tirol
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

OH-58 Crash in Tirol - Ähnliche Themen

  1. Bell OH-58D Kiowa in 1:35, der auch fliegen kann

    Bell OH-58D Kiowa in 1:35, der auch fliegen kann: In der Anfangsphase habe ich mich auch ab und an an Modellen vergriffen, wo der Bau (oder das Fliegen) in der ersten Runde nicht gut ausging. So...
  2. 1/48 Bell OH-58D Kiowa Warrior – Italeri

    1/48 Bell OH-58D Kiowa Warrior – Italeri: Taufrisch mit der Post angekommen ist der neue Bausatz einer OH-58D in 1/48. ENDLICH eine Kiowa Warrior im "richtigen" Maßstab! Die Ankündigung...
  3. Bell OH-58D 'Kiowa Warrior' von Italeri in 1/72

    Bell OH-58D 'Kiowa Warrior' von Italeri in 1/72: Hallo Modellbauer! Wie ich schon beim Rollout des Italeri-'Apache' andeutete, habe ich für diesen noch ein kleines Brüderchen gebaut, damit er...
  4. 1/72 OH-58A Kiowa – Italeri

    1/72 OH-58A Kiowa – Italeri: Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/72 OH-58A Kiowa – Italeri Umbausätze: 1/72 Bell 206 – IPMS Austria Decals: 1/72 U.N. S-70A-9, UH-1D/H &...
  5. Italeri OH-58 Kiowa

    Italeri OH-58 Kiowa: Ich suche ein älterer Italeri Bausatz im Masstab 1:72. Es handelt sich um ein OH-58A Kiowa auf dem Karton ist er abgebildet mit eine National...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden