Old Props in Lateinamerika

Diskutiere Old Props in Lateinamerika im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Propliner-Fans, ich habe hier eine interessante Website mit vielen Fotos von alten Proplinern im kommerziellen Einsatz in Bolivien...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Bergfalke, 13.01.2009
    Bergfalke

    Bergfalke Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    2.606
    Ort:
    bei Göppingen
    Hallo Propliner-Fans,
    ich habe hier eine interessante Website mit vielen Fotos von alten Proplinern im kommerziellen Einsatz in Bolivien gefunden, sehr interessant! Schaut mal selbst: http://www.aviacionboliviana.net/
    Wenn Ihr Bilder von Fliegenden Festungen sucht, die zu Frischfleischtransportern umgebaut wurden, ist das genau das Richtige für Euch.
    War jemand von Euch selbst mal in La Paz und konnte die Maschinen im Flug erleben (und fotografieren)? Wär doch mal interessant hier Bilder von alten C-46, DC-3, DC-4, Super Connies usw. zusammenzutragen, die noch bis vor wenigen Jahren (und vielleicht noch heute?) im kommerziellen Einsatz in Südamerika waren. Ein faszinierendes Thema finde ich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Ein schönes Thema. Aber ich wundere mich, dass offensichtlich noch keiner aus der weitgereisten FF Gemeinde dort war. Vielleicht sollte ich mal meine Bilder ausgraben. Zunächst aber ein paar Links.

    Ein paar schöne Bilder gibt es hier:
    http://www.artificialowl.net/2008/12/abandoned-old-planes-at-la-paz-jfk.html

    Und hier:
    http://www.public-transport.net/VIP/gal/lapaz/Lapaz.htm

    Auch hier gibt es ein paar Bilder von dort:
    http://www.travelblog.org/Photos/1643857.html

    Die bolivianischen B-17 sind auch hier aufgelistet:
    http://aerospotter.blogspot.com/2008/05/las-fortalezas-bolivianas.html

    Eine B-24 gab es auch:
    http://aerospotter.blogspot.com/2007/11/shady-lady-vino-de-bolivia.html

    Die Convair Liner in Bolivien:
    http://aerospotter.blogspot.com/2008/10/convairs-bolivianos.html
     
  4. #3 Bergfalke, 18.01.2009
    Bergfalke

    Bergfalke Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    2.606
    Ort:
    bei Göppingen
    JA:HOT: ! JA:HOT:! JAAAAA:HOT::HOT:!
     
  5. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Soooo, ich habe alte Diakästen durchsucht und bin auch schnell fündig geworden, womit ich nun in der Lage bin ein paar Bilder zum Thema zu zeigen. Da ich keinen gescheiten Diascanner habe, ist leider die Wiedergabequalität nicht perfekt.

    Im Oktober 1988 machte ich mit einem Freund und Kollegen eine knapp dreiwöchige Reise durch Südamerika. Über Rio de Janeiro und Sao Paulo gelangten wir nach La Paz in Bolivien. In Rio entstand auch der hier im FF schon irgendwo mal erwähnte Film mit der Lockeheed Elektra von Varig. In La Paz angekommen, mussten wir uns erst mal einen Tag an die Höhe gewöhnen, hatten dann aber zwei Tage lang die Gelegenheit, die Propeller-Ecken des Flugplatzes zu erkunden. Während der Stadtkern „nur“ ca. 3600 Meter Hoch liegt, befindet sich der Flugplatz 4060 Meter über dem Meeresspiegel.
     

    Anhänge:

  6. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Eine Prop-Corner des „El Alto“ Flugplatzes befindet sich etwas abseits nördlich des für den internationalen Flugverkehr genutzten Gebäudekomplexes. Ein Blick auf die Karte veranschaulicht die Lage.
     

    Anhänge:

  7. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Einstmals war Frigorificos Reyes der grösste Frachtflugoperator in Bolivien mit einer Flotte unterschiedlichster Propellerflugzeugtypen, aber die fallende Geschäftsentwicklung führte zum vorläufigen Ende des Flugbetriebes 1988, also kurz vor unserem Besuch dort. Fri Reyes nutzte verschiedene B-17, unter anderem die CP-891, die zurück in die USA ging und nun im Museum auf der March AFB bewundert werden kann. Somit ging ich davon aus, dass sich in La Paz keine B-17 mehr befindet und war demzufolge sehr überrascht dort noch die CP-753 vorzufinden.
     

    Anhänge:

  8. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Es handelt sich um die B-17E, 41-9210, also eine frühe Variante und die erste B-17 Version mit dem weit nach vorne gestreckten Seitenleitwerk.
     

    Anhänge:

  9. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Auf dem Seitenleitwerk ist noch schemenhaft das frühere Kennzeichen N5842N zu sehen. Mit dieser Zulassung ist das Flugzeug von 1952 bis 55 für Leeward Aeronautical Service geflogen, bevor es als CF-ICB für Kenting Aviation in Kanada zugelassen wurde. 1964 als N9720F für Four Star Aviation registriert, ging diese B-17 noch im selben Jahr als CP-753 nach Bolivien. 1990 wurde das Flugzeug zu neuem leben erweckt, mit der Reistration N8WJ auf World Jet zugelassen und von Don Whittington nach Fort Lauderdale überführt. Mittlerweile einer umfangreichen Restaurierung unterzogen erstrahlt diese B-17 nun in metallischem Glanz und ist als N12355 für den neuen Eigentümer Paul Allen und seiner Flying Heritage Collection registriert.
     

    Anhänge:

  10. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Deutlich ist der frühere Operator Frigorificos Reyes erkennbar. Beachte das an der linken Rumpfseite installierte Frachttor.
     

    Anhänge:

  11. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Auch die Rumpfnase wurde als Frachtluke genutzt.
     

    Anhänge:

    langnase73 und kleinjogi gefällt das.
  12. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Sicherlich war eine Menge Aufwand erforderlich um dieses Flugzeug wieder für die Überführung nach Florida flugtauglich zu machen.
     

    Anhänge:

  13. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Mit dem Rücken zur Kamera steht ein ehemaliger Phantom Pilot, auf den ich später noch zurück kommen werde.
     

    Anhänge:

  14. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Die B-17 hat auch meine besondere Aufmerksamkeit geweckt, weil ich seinerzeit das Schwesterflugzeug CP-891 als Flugmodell baute.
     

    Anhänge:

  15. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Auf El Alto gab es aber noch viele andere interessante Props zu sehen.
     

    Anhänge:

  16. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    So zum Beispiel auch diese DC-6B, MSN 44433. Am Rumpf ein Hinweis auf die Ausrüstung mit Radar.
     

    Anhänge:

  17. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Aber auch das Radar hat nicht verhindert, dass sie vorübergehend stillgelegt und ihrer Motoren beraubt wurde.
     

    Anhänge:

  18. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Es handelt sich um die DC-6B, MSN 44433, erstmals im Oktober 1954 als JA6206 für Japan Airlines zugelassen. Flog ab 1966 als OB-R-827 bei der peruanischen Faucett bevor sie 1981 zur Fri Reyes kam. Später wurde diese DC-6B wieder flugfähig gemacht, ist bis weit in die neunziger Jahre als CP-1651 geflogen und ist nun aktuell wohl immer noch auf El Alto abgestellt, wieder ohne Motoren.
     

    Anhänge:

  19. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Hier trägt sie noch die Reste des Faucett Bemalungsschemas.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Die einheimischen Flugzeugmechaniker sind wahre Künstler, denn so manches heruntergekommene Flugzeug wurde dort später wieder flugfähig aufgebaut. Diese DC-6 ist ein gutes Beispiel dafür.
     

    Anhänge:

  22. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
    Wer schon mal an solch einem Flugzeug geschraubt hat, weiss dass der Mensch eigentlich spezielle Kardangelenke in den Armen benötigt um alle Anschlüsse an den Motoren wieder herzustellen.
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Old Props in Lateinamerika

Die Seite wird geladen...

Old Props in Lateinamerika - Ähnliche Themen

  1. Fotowettbewerb Dezember 2016 "Jets and Props"

    Fotowettbewerb Dezember 2016 "Jets and Props": Fotowettbewerb Dezember 2016 Die üblichen Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann...
  2. Props diverse

    Props diverse: So, dann fange ich hier mal wie vorgeschlagen das Thema "Kolbenschüttler" an, und zwar mit einer Aero Spacelines 377 Mini Guppy der American Jet...
  3. Mehr Props mehr Auftrieb?

    Mehr Props mehr Auftrieb?: Hallo zusammen, bin grad auf dieses Gerät gestoßen http://www.jobyaviation.com/LEAPTech/ . War wohl vor einiger Weile schon in der Presse....
  4. Turbo-Props diverse

    Turbo-Props diverse: Eine Lockheed L-188 Electra LN-FOO der Fred Olsen - DHL - in Basel BSL am TakeOff Okt. 1985
  5. Props und Turbo-Props von Billiganbietern

    Props und Turbo-Props von Billiganbietern: Moin liebes Forum, nachdem ich Eure Beiträge schon seit einiger Zeit verfolge, habe ich mich nun entschlossen dem Forum beizutreten! Ich...