Olympus C-750

Diskutiere Olympus C-750 im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; An alle C-750 Besitzer: Hier könnt ihr euch untereinander austauschen :TOP: :p Was bisher geschah ( :rolleyes: ) von TT198:: ) :...

Moderatoren: Grimmi
  1. TT198

    TT198 Guest

    An alle C-750 Besitzer: Hier könnt ihr euch untereinander austauschen :TOP: :p

    Was bisher geschah ( :rolleyes: )



    von TT198:: ) :


    Bei mir gibts auch eine Sonnen bzw. Schattenseite:

    Sonnenseite: Ich kann zwei Tage dort bleiben.

    Schattenseite(n): Ich musste 15 Jahre auf meine erste Flugshow warten ,
    ich hab kein Spotter-Badge (obwohl ich das nicht so tragisch finde, siehe Schattenargument 1), ich habe keine Spiegelreflexkamera (mal schaun, wie gut sich meine C-750 hält ) und... äh... war`s das schon? Ich glaube ja!


    von Tigerfan:

    @TT198

    Ich habe auch keine Spiegelreflexkamera.Ich habe auch eine C-750.Ich kann dir nur sagen das man die meisten Formationen der PS fotografieren kann. Bei der F/A-18 Demo geht es aber nicht so gut solange du zufest zoomst.


    von TT198:

    Danke für die Info Ist ja auch nur logisch, dass nicht alle eine sehr teure Top-Ausrüstung haben... Es muss nicht immer das Teuerste sein.
    Ich fange gleich mal mit einer "Fragenüberschwemmung" an:
    Was für eine Speicherkarte hast du, bzw. wieviele Fotos machst du im Schnitt bei Veranstaltungen dieser Art?
    Wieviele Akku-Sätze?
    Was hältst du von der Serienbildfunktion, lohnt die sich?
    Ich kann mit deiner Wohnortsangabe nicht viel anfangen, kannst du das mal übersetzen?

    Wegen dieser F/A-18 Demo: 5-Fach Zoom reicht ja, wenn man das dann zusammenschneidet hat man immer noch eine gute Auflösung...


    von Tigerfan:

    2x 256MB XD Card Original von Olympus
    An der Air 04 werde ich meinen Laptop und meinen "normalen" analogen Fotapparat(3 oder 4 Filme) für die Static Display mitnehmen. So kann ich an den beiden Tagen 495 Fotos machen.

    Für die Stromversorgung habe ich 12 aufgeladene Batterien. Über die Nacht kann ich 4 Batterien aufladen.

    Ohne den Serienbildmodus hast du keine chance für gute Bilder. Ohne diesen Modus kannst du nicht einmal die landenden Jets fotografieren. Es ist nur Schade dass es nur 2 Bilder gemacht werden.


    Ich wohne in Emmenbrücke im Kanton Luzern. In der Nähe ist der Militärflugplatz Emmen. Bei uns fangen diese Cods der Militärflugplätze mit LSM....an

    Also die C-750 hat einen 4x optischen Zoom und 10x digital. Ich würde den digitalen Zoom auf jeden Fall aktivieren. Aber bei der F/A-18 Demo braucht es dass nicht unbedingt.Du musst halt ausprobieren. Aber denn PaintShop brauchst du sowieso zum bearbeiten der Bilder.


    von TT198:

    So, jetzt meine Daten:

    Speicherkarten:
    Ich habe eine 256MB und die 16er aus dem Lieferumfang
    Zusätzlich kann ich mir auf jedenfall noch eine 128MB-Karte und eine zweite 16er ausleihen, evtl. auch nochmal eine 16er und noch eine 64er. Wie du aber insgesamt auf 495 Fotos kommst weiss ich nicht, bei mir gehn schon auf die 256MB-Karte ca. 300 Fotos, wobei ich "nur" mit HQ Fotografiere (leider kein Laptop verfügbar), was aber eigentlich völlig ausreicht. Fotografierst du mit SHQ?

    Strom:
    1 Satz 1700mah, 1 Satz 2000mah, 1 Satz 800mah. Ich nehme an, dass ich als erstes die 2000 Benutze, damit ich diese dann am Abend aufladen kann.

    Zitat:
    Ohne den Serienbildmodus hast du keine chance für gute Bilder. Ohne diesen Modus kannst du nicht einmal die landenden Jets fotografieren

    Hast du mal meine Bilder im "Zurück zu den Wurzeln" im Forum "Spotter" gesehen? Die sind alle ohne Serienbildfunktion gemacht. Wahrscheinlich werd ich aber vor der Air04 noch nach Dübendorf kommen, dann kann ich das nochmal abklären.
    Zitat:
    Es ist nur Schade dass es nur 2 Bilder gemacht werden.

    Noch ein Grund nur mit HQ zu fotografieren


    Digitalen Zoom hab ich auf jedenfall deaktiviert. Das was der kann, kann man auch später am PC nachoholen.


    von Raybin:

    Zitat von Tigerfan



    Ohne den Serienbildmodus hast du keine chance für gute Bilder. Ohne diesen Modus kannst du nicht einmal die landenden Jets fotografieren. Es ist nur Schade dass es nur 2 Bilder gemacht werden.
    Bitte?? Ich hab den Serienmodus noch NIE gebraucht (habe dieselbe Cam) und schon sehr gute Bilde geschossen.



    Also die C-750 hat einen 4x optischen Zoom und 10x digital.

    Da hast du aber irgendwie die Zahlen verwurschtelt, denn die C750 hat 10 fach optisch und 4 fach digital. Denn der optische Bereich geht von 6,3 bis 63 mm, also dem 10fachen.

    Ich arbeite mit 128 MB Karten von Olympus, in der Auflösung 1280x960 Quali SQ1 passen da genau 399 Bilder drauf.
    An Batterien nehme ich 4 Satz 2300 mit, damit schiesst die Olympus mit 1 Satz rund 250 Bilder.
    Gruss
    Ray


    von Tigerfan:

    @TT198


    Stimmt die 16Mb Karte hab ich auch noch.
    Ich fotografiere grundsätzlich in SHQ. Nur für den Notfall wenn ich zuwenig Platz habe benütze ich HQ.
    Auf eine 256-er Karte kann ich 97 SHQ Bilder laden.
    Also kann ich auf die zwei 256 Karten 194 Bilder speichern. Dann die 5 von der 16MB Karte.
    Für den anderen Fotoapparat kaufe ich noch 3x36 Filme für das Static Display.
    So komme ich auf 307 Bilder. (Habe mich vorher vertippt)
    Mich überzeugt den HQ Modus nicht so vorallem bei Flugzeugen die in der Luft sind.

    Bei den Vögeln ist es anders. Oder hast du schonmal einen Vogel(mit Federn ) gesehen der mit 800km/h durch die Luft fliegt?

    Naja nach Dübendorf würde ich vor der Air 04 nicht gehen. Entweder gleich nach Payerne um die ankommenden Flugzeugen zu sehen oder nach Emmen. Dort sind auch immer Leute die sich auskennen nur läuft dort nicht so viel...... Die Flugzeuge die in Payerne keinen Platz haben kommen nach Emmen. Während diesem Wochenende ist dies ein Ausweichflugplatz.


    Auch mit HQ kannst du nur 2 Fotos schnell nacheinander schiessen.

    Ich würde schon den digitalen Zoom benützen;wenn auch nicht zu oft. Wenn du das Beschnittwerkzeug im Paint Shop brauchst werden die Bilder schnell Pixelhaft.


    von TT198:

    Welchen Modus benutzt ihr? Ich nehm meistens den "Auto-Modus" (Idiotensicher ), da die Kamera sonst oft mit dem Weißabgleich Probleme macht...
    Meine 256MB Karte ist von Fuji...


    von TT198:

    OK, dann werde ich in Dübendorf mal SHQ austesten Mal schauen, wie die Bilder dann aussehen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tigerfan, 09.08.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    @Raybin

    Was hast du für Erfahrungen mit SQ1 und 2? Gibt es grosse Unterschiede zwischen SQ1 und SHQ?
     
  4. Raybin

    Raybin Guest

    @ Tigerfan
    Ich fotografiere grundsätzlich nur mit SQ1, wegen dem Speicherplatz.
    Die Unterschiede sind eigentlich nicht sehr gross, machen sich aber beim Vergrössern/Verkleinern bemerkbar.
    im Prinzip kann nan aber sagen dass die Bilder nur so gut sind wie der Fotograph, resp. wie die Bildbearbeitung. Kaum jemand stellt " rohe " Bilder ins Netz, also so wie sie aufgenommen wurden.
    Ich werde im Urlaub noch ein bisschen mit den diversen Einstellungen rumexperimentieren, dann kann ich dir genaueres sagen.
    Ein Wort noch zu der Kamera als solches.
    1. Der Preis: Ich hab mir meine im Jan. 04 gekauft, für 475 Euro, mittlerweile kriegt man sie für unter 400 Euro. Wer also noch etwas wartet wird sie noch billiger kriegen.
    2. Das Schwestermodell C765 UZ. Die hat in etwa dasselbe Aussehen, einzige Unterschiede sind im Preis und im Zoombereich. Der Preis liegt durchschnittlich 50 Euro unter der C750 und der Zoom geht von 38 bis gigantische 380 mm.
    Warum sie aber billiger ist bleibt mir ein Rätsel. Wer also auf riesige Zooms steht sollte sich dieses Modell mal näher ansehen.
    Gruss
    Ray
     
  5. TT198

    TT198 Guest

    Das ist doch genau dasselbe wie bei der C-750, auch 10-fach...


    Jetzt hab ich noch eine Frage:
    Wenn ich SQ1/2 benutze, kann ich mit der normalen Serienaufnahmefunktion bestimmt über 10 Bilder machen.

    Wenn ich aber SQ1/2 benutze und die High-Serienfunktion nehme, dann lassen sich nur zwei Bilder machen.

    Woran liegt das? Die Auflösung müsste ja die gleiche bleiben... :confused:
     
  6. Raybin

    Raybin Guest

    @ TT198
    Der Unterschied liegt in der Grösse...zwischen 63 und 380 ist der Unterschied doch gewaltig... :D
    Gruss
    Ray
     
  7. TT198

    TT198 Guest

    Ich glaube, da geht es nur um einen Vergleich... 6,3:63 ist im Verhältnis ja das gleiche wie 38:380. Nur geben sie das halt für die "Analog-Umsteiger" an, damit die ne Vorstellung haben, welchem Objektiv das entspricht.
    Die C-765 hat, glaube ich, nämlich ziemlich exakt die gleiche Größe wie die C-750. :!:
     
  8. TT198

    TT198 Guest

    So, meine Akku-Kapazität hat sich drastisch verändert!! :D
    Dank Aldi hab ich jetzt:
    3x 1700mAh
    1x 2000mAh

    Die Akkus gibts da für 1,99€ pro Satz (4 Stück) :FFEEK:
    Selbst wenn die nur 1 Jahr halten würden (was ich nicht glaube) ist das noch ein sehr guter Preis!

    Ein Ladegerät hab ich gleich noch dazu gekauft, für 4,59€.

    Damit hätte ich an einer zweitägigen Flugshow die Möglichkeit über 1500 Bilder zu schiessen!!

    Jetzt fehlts also nur noch an der nötigen Speicherkartenkapazität... :red:
     
  9. TT198

    TT198 Guest

    Hab grad mal bei Ebay vorbeigegugget... Und was seh ich da? Eine 128mb xD-Card. Die ist zwar gebraucht, aber erst 3 Monate alt und angeblich in sehr gutem Zustand. Ich hoffe mal, dass das stimmt.... :?!
    Jedenfalls bedeutet das eine weitere "Kampfwertsteigerung" für meine C-750 :TD:

    Die Gesamtspeicherkartenkapazität :rolleyes: wächst somit auf (inkl. geliehener Karten) 544MB! Das heißt... *mal schnell nachrechnet* ... dass ich ca. 650 Bilder machen kann!
    Vielleicht/Wahrscheinlich sogar mehr, da ich plane, ab und zu SQ für Serienbilder zu verwenden. :HOT
    :)
     
  10. TT198

    TT198 Guest

    Vielleicht hätte ich grade eben noch erwähnen sollen, dass ich die Karte für 36,78€ + 1€ Versand gekauft habe :rolleyes:
     
  11. Alex

    Alex Astronaut

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    948
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Gaggenau
    Dafür bekommt man aber doch schon fast neue 128 mb xD Karten.
    Bin derzeit noch fleisig am Trainieren mit meiner recht neuen 750 UZ. Bisher bin ich echt zufrieden. Die Bilder von der Flugschau in Söllingen sind alle mit ihr gemacht.

    Die schnellen Vorbeiflüge mit vollem optischem Zoom trifft man recht gut, wenn man das Ziel schon vorher durch den Sucher anvisiert, den Auslöser zum Scharfstellen und Schärfe speichern halb durchdrückt und dann im richtigen Moment ganz durch drückt.
    Damit entsteht dann z.B. sowas, wie auf dem Flugplatzfest in Hülben:
     

    Anhänge:

    • Eagle.jpg
      Dateigröße:
      55,4 KB
      Aufrufe:
      128
  12. #11 Tigerfan, 12.08.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Ja die C-750 ist eine Kamera mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis.
    Dieses Bild zeigt was mit der Kamera alles möglich ist.
     

    Anhänge:

  13. #12 Tigerfan, 12.08.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Oder dieses hier. Das ist wohl an der Grenze des Machbaren mit dieser Kamera.
     

    Anhänge:

  14. Raybin

    Raybin Guest

    @ Tigerfan
    Wie weit war die Hornet denn weg??
    Ich krieg sie formatfüllend rein, man braucht nur nah genug dran zu sein... :D
    Im Ernst: Ein Problem ist die Maximale Grösse der Bilder im Forum. Viele von meinen Bildern setze ich gar nicht rein weil sie im Original sehr gut aussehen und dann nach dem Verkleinern fehlt irgendwo das Grandiose, die Macht des Bildes wird gebrochen.
    Es macht doch einen Unterschied ob das Flugzeug den Bildschirm ausfüllt oder nur so ein kleiner Mückenschiss ist... :FFEEK:
    Und Ausschneiden bringts auch nicht immer. Irgendjemand hat mal in einem andern Beitrag geschrieben man sollte seinen Fliegern Platz zum Fliegen lassen auf den Bildern. So denke ich auch.
    Ein Beispiel: Die B25 die in Volkel war, ganzes Bild, einfach nur die Grösse geändert:
     

    Anhänge:

    • b25a.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      74
  15. Raybin

    Raybin Guest

    Dasselbe Bild, in Originalgrösse (1280x960), ein Ausschnitt in der Grösse wie das Forum es erlaubt:
    Wenn man sich das ganze Flugzeug in dieser Grösse vorstellt sieht man erst was die Kamera kann. Und ich bezeichne mich NICHT als guten Fotografen, ich lerne das Gerät erst kennen!
    Wenn ich mir vorstelle was wirklich begabte Leute damit anstellen können....
     

    Anhänge:

    • b25b.JPG
      Dateigröße:
      19,9 KB
      Aufrufe:
      74
  16. #15 Tigerfan, 13.08.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    @Raybin

    Weiss es nicht mehr so genau. Es werden so 200-300Meter gewesen sein.

    Auf deinen Bildern ist aber eine DC-3/C-74 und keine B25. ;)

    Beim ersten F/A-18 Bild habe ich nur wenig weggeschnitten.
    Was sehr zu empfehlen ist ein Stativ. So kann man sicherlich auch gute Bilder im Digitalenzoom machen.
     
  17. #16 LimaIndia, 13.08.2004
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    3.636
    Ort:
    CH
    Ich würde die Finger vom Digitalzoom lassen. Bei der kleinen Powershot habe ich den Digitalzoom ausgeschalten. Denn mit dem gibt es eine Qualitätseinbusse von rund 50 %.
     
  18. #17 Glideslope, 13.08.2004
    Glideslope

    Glideslope Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    bei Hamburg
    Ein Stativ bei fliegenden Flugzeugen wäre fehl am Platz, man muss "mitziehen". Allenfalls bei Nacht- oder Dämmerungsaufnahmen sollte man ein Stativ nehmen. Alle meine Fotos habe ich mit der C-750 aus der Hand gemacht - mit teilweise recht guten Ergebnissen - siehe hier . Mir reicht der optische Zoom beim Fotografieren von Airlinern vollkommen aus, bei Jagdflugzeugen usw. wäre ein wenig mehr wünschenswert. (Bin aber eher Zivilspotter.)
    Wie auch schon von Ice-Man geschrieben würde ich den Digitalzoom nicht verwenden, da die Kamera die Pixel aus den vorhandenen berechnet, was aber zu unscharfen Fotos führt.
     
  19. TT198

    TT198 Guest

    Digital-Zoom hab ich auch deaktiviert...

    Ich konnte die Kameras bis jetzt auch nur an "großen" Flugzeugen testen, mal schaun wie`s bei den kleineren klappt...
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raybin

    Raybin Guest

    @ Tigerfan
    Du hast natürlich recht..... :red: :red:
    Digitalzoom ist auch aus bei mir, den verwende ich nur um ganz spezielle Sachen mal näher ranzuholen, meist um Serials oder Aufschriften zu checken.
    Gruss
    Ray
     
  22. TT198

    TT198 Guest

    Mit welchem Modus fotografiert ihr denn nun?
    In St. Stephan habe ich eigentlich nur den Auto Modus genommen.
    In Payerne werde ich aber vermutlich öfters mal mit A/S/M fotografieren.
    Man muss ja nur einmal die Blendenöffnung einstellen und die Verschlusszeit auf das Maximum von 1/1000 regeln. Ich denke, damit kann man noch bessere Bilder erzielen. :)


    Noch etwas negatives an der Kamera, das ich auch irgendwo schon einmal flüchtig erwähnt habe:
    Der Weißabgleich spielt manchmal verrückt...
    Ich war mal in Zürich/Kloten am Flughafen. Das Licht war nicht so gut, da es bewölkt war. Anfangs hat es mit dem Fotografieren der Flugzeuge gut geklappt, dann hatte die Kamera aber eine Art "Aussetzer": Der Weißabgleich wollte einfach nicht mehr richtig, hat die Bilder extrem Matt abgebildet... Auch das manuelle Kalibrieren oder das Auswählen einer Voreinstellung hat nichts gebracht...
    Hatte jemand von euch schon einmal so ein Problem? :confused:
    Kann es sein, dass die C-750 bei bestimmten Lichtverhältnissen den Weißabgleich falsch einstellt??
    :?!
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Olympus C-750

Die Seite wird geladen...

Olympus C-750 - Ähnliche Themen

  1. F-104G "Mount Olympus" + CMK Detail set

    F-104G "Mount Olympus" + CMK Detail set: Hallo Jungs, hier kommt ein anderes von mir gebautes Modell, was ich euch gerne zeigen wollte :) Es handelt sich um den Hasegawa Bausatz der...
  2. Nacht-und Dämmerungsaufnahmen mit der C-750 Brauche Tips!

    Nacht-und Dämmerungsaufnahmen mit der C-750 Brauche Tips!: Ich werde morgen oder am dienstag zwischen 19:30 und 20:30 auf dem Flugplatz Emmen sein um ein paar Stimmungsbilder von Helikoptern(SP's oder...