Online-Spotting!

Diskutiere Online-Spotting! im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Es waren gestern alle vier B-52H von Fairford aus unterwegs, auch: 60-0005 = RUMOR13 und 60-0034 = RUMOR14 waren auch unterwegs, ebenfalls mit...
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.736
Zustimmungen
7.780
heute wieder EInsatz von 2x B-52H:
60-0023
= RUMOR11 und 60-0026 = RUMOR12 über der ==> FMV Vidsel Test Range/SWE,
anschliessend AAR vor der Nordwestküste Norwegens durch zwei KC-135 aus Mildenhall:
...
Es waren gestern alle vier B-52H von Fairford aus unterwegs, auch:
60-0005 = RUMOR13 und 60-0034 = RUMOR14 waren auch unterwegs, ebenfalls mit AAR-Support durch zwei KC-135 aus Mildenhall.



Gestern sind alle B-52H auch zurück in die USA geflogen ...
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Online-Spotting!. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
max2331

max2331

Fluglehrer
Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
103
Zustimmungen
75
Ort
Landshut
Hallo,

ich verfolge oft die Flüge der BW mit dem A400m nach Jordanien. Dabei ist mir schon mehrmals die relativ "geringe" Flughöhe aufgefallen. Da wird oft um zwischen 25.000ft und 30.000ft geflogen. Die Briten fliegen mit ihren A400m z.B: nach Zypern eigentlich immer auf 35.000ft

Auch bei anderen Flügen des A400m der BW ist mir aufgefallen, dass die BW oft nicht so hoch fliegt (das auf kürzeren Strecken nicht so hoch geflogen wird, ist mir klar).

Hat das einen bestimmten Grund oder ist das nur "Zufall"

 
Anhang anzeigen
Stationobb

Stationobb

Testpilot
Dabei seit
18.03.2016
Beiträge
720
Zustimmungen
1.529
Ort
PAFtown
B-52 Bomber beenden monatelangen Einsatz
Ich erlaube mir auch noch eine Zusammenfassung zuzufügen:

B-52H Stratofortress-Bomber der US Air Force haben kürzlich einen einmonatigen Einsatz im Vereinigten Königreich als Teil der Bomber Task Force Europe abgeschlossen.
Die Bomber, Teil des 23. Expeditionary Bomb Squadron, verließen ihre vorgeschobene Basis bei der Royal Air Force Fairford und kehrten am 21. September zur Minot Air Force Base in North Dakota zurück. Sie waren die zweite Task Force von B-52, die Europa im Jahr 2022 besuchte, nach einem früheren Einsatz, der im April endete. Während dieses Stints integrierten sich die Bomber mit NATO-Verbündeten und Partnerländern, sowohl am Himmel als auch am Boden. Von der Eskorte von F-35 Lighting II-Jägern der Royal Norwegian Air Force bis hin zu fliegenden Trainingsmissionen mit Balkan-Verbündeten in Albanien, Kroatien, Montenegro und Nordmazedonien hatten die B-52 dank der Beziehungen zur NATO Zugang zu strategischen internationalen Territorien Verbündete und Partner.

Bomber Task Force Europe ist eine ständige Mission, die Piloten und Besatzungen der US Air Force helfen soll, sich mit dem europäischen Luftraum und den Verbündeten vertraut zu machen. Die B-52, die von Fairford aus fliegen, aber Missionen auf dem ganzen Kontinent durchführen, sind in der Lage, Langzeitmissionen zu fliegen und ein breites Spektrum an Präzisionswaffen, sowohl konventionelle als auch strategische, zu tragen, was sie zu einer leistungsstarken Langstreckenabschreckung macht.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.736
Zustimmungen
7.780
Mir ist aufgefallen, daß in den letzten Tagen die Einsätze fliegender ISR-Plattformen an der Peripherie Russlands (Barentssee, Ostsee/Polen und Rumänien/Schwarzes Meer) zugenommen haben.

Recht selten zu sehen, aber heute wurde die von der NSA Souda Bay, Kreta/GRC kommende RC-135W62-4138, c/s HOMER11 über Rumänien von einer von der Incirlik AFB/TUR kommenden KC-135R, der 62-3502, c/s RAKE20, betankt.
Die TOS /time-on-station) der RC-135W war von 06:00Z - 14:30Z.

Weiterhin ist die aus Ramstein kommende E-8C 95-0121, c/s REDEYE6 nach AAR über Polen ( durch KC-135R 63-8878, c/s HOBO10, aus Mildenhall/GBR) heute über Rumänien (immer) noch im Einsatz.


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.478
Zustimmungen
3.060
Ort
Magdeburg
Gestern Abend flog die Short Skyvan OE-FVD von Magdeburg aus mit Fallschirmspringern zum Absetzen.
Was macht das jetzt besonders? Die beiden Flüge fanden ab 20:30 Uhr statt also im Dunkeln. Und die Dropzone war ein Waldstück mit Lichtung außerhalb jeder militärischen oder fliegerischen Anlage.
Wer die Springer waren, weiß ich nicht. Aber aufgenommen wurden sie aus dem Bereich von PD-Air hier am Platz, so dass ich davon ausgehe, dass die Skyvan im Auftrag von PD-Air flog, die ja wiederum für die Bundeswehr fliegt.

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.736
Zustimmungen
7.780
.... Und die Dropzone war ein Waldstück mit Lichtung außerhalb jeder militärischen oder fliegerischen Anlage.
...
Kannst Du bitte etwas genauer beschreiben oder gar in den Plot einzeichnen, wo sich die Dropzone Deiner Meinung nach näher befunden hat ?
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.478
Zustimmungen
3.060
Ort
Magdeburg
Kannst Du bitte etwas genauer beschreiben oder gar in den Plot einzeichnen, wo sich die Dropzone Deiner Meinung nach näher befunden hat ?
Ich vermute die sprangen in das Waldstück in dem GMaps-Screenshot und konkret in die umrandete Lichtung. Ist aber nur ein educated guess basierend auf dem Radarplot. Das Gelände könnte möglicherweise der Standortübungsplatz des GSSD-Fluplatzes Mahlwinkel gewesen sein.
 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.736
Zustimmungen
7.780
Ich vermute die sprangen in das Waldstück in dem GMaps-Screenshot und konkret in die umrandete Lichtung. Ist aber nur ein educated guess basierend auf dem Radarplot. Das Gelände könnte möglicherweise der Standortübungsplatz des GSSD-Fluplatzes Mahlwinkel gewesen sein.
...
danke ... :) ... und ja, könnte so gewesen sein, denn ab (querab) Möser bis zum zwoten turn konstant 10.000 ft ...
 

b-707

Sportflieger
Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
18
Zustimmungen
3
am 23.09.2022
Flug DCS1 / DCW1
Start in Stuttgart 08:43 UTC
Landung in Stuttgart 12:18 UTC
Flughöhe max. 41.000 Fuss
Kurve nahe München gesehen, dann Flightradar24 aktiviert.

 
Anhang anzeigen
Thema:

Online-Spotting!

Online-Spotting! - Ähnliche Themen

  • Online-Vortrag von Claude Nicollier, dem Schweizer Astronauten ab 1930h heute

    Online-Vortrag von Claude Nicollier, dem Schweizer Astronauten ab 1930h heute: Vortrag von Claude Nicollier - Wunder des Kosmos fängt nachher an von 19.30 bis ca. 20.30 Uhr, gratis und online: Vortrag von Claude Nicollier -...
  • AIP online kostenlose elektronische Version

    AIP online kostenlose elektronische Version: seit heute stellt die DFS die AIP IFR kostenlos zur Verfügung: https://aip.dfs.de/basicIFR
  • Resin Hersteller und Onlineshop Reskit - Erfahrungen?

    Resin Hersteller und Onlineshop Reskit - Erfahrungen?: Hallo, Reskit aus der Ukraine? hat sehr schöne Resinteile im Angebot. &page=13"]Наборы из смолы Hat dort schon jemand bestellt und könnte seine...
  • neuer Online-Shop

    neuer Online-Shop: Abs.: Nugara Management I Hohekreuzstr. 71 I 73434 Aalen UNSER NEUER ONLINE-SHOP Es ist soweit!!! Seit Sonntag, den 14.07.2019, ist...
  • Seht ihr Gefahren durch Online Spotting?

    Seht ihr Gefahren durch Online Spotting?: Hey Leute, ein Bekannter von mir ist bei einer bekannten Airline tätig und relativ viel im Jahr unterwegs. Als ich ihm gesagt hatte, dass ich...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Ffmunt

    ,

    romeo adaci

    ,

    FR24

    ,
    flightradar
    , romeo adaci tot , Adaci , 5AfterV, flightradar24, romeo adaci gestorben , romeo adaci todesanzeige, flightradar 24, flightradar24 bundeswehr, online, FR 24, romeo adaci tod, antonov 225 flightradar24, skyhwk1, flightradar24 jena, antonov 225 flightradar, gaftt08, flightradar24 kampfjet, cobo31, pc12 vermessungsflüge, romeo, seltenes auf flightradar
    Oben