Optimale Grafikkarte für Flight Sim X Acc.

Diskutiere Optimale Grafikkarte für Flight Sim X Acc. im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Moin. Ich besitze zur Zeit eine NVidia GeForce 8800 GTS mit 320MB Speicher unter Vista (gemeinsam genutzter Systemspeicher: 767MB, also...

Moderatoren: Grimmi
  1. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Moin.

    Ich besitze zur Zeit eine NVidia GeForce 8800 GTS mit 320MB Speicher unter Vista (gemeinsam genutzter Systemspeicher: 767MB, also insgesamt 1087MB).

    Grafikintensive Spiele wie zB Crysis laufen auch ohne Probleme auf hoher Einstellung flüssig.

    Nun merke ich allerdings beim MS Flight Sim X, dass die Karte bei mittelhohen Grafikeinstellungen ohne DirectX10 an ihre Grenzen stößt.
    Ich bin ja geneigt, trotz der Servicepacks und Acceleration Microsoft die Schuld zu geben und auf eine mangelhafte Programmierung zu verweisen, eine Lösung ist das aber auch nicht.

    Daher meine Frage:
    Gibt es eine (bezahlbare) bessere Karte, oder müßte ich auf über 400€ Geräte ausweichen?
    Oder ist es vielleicht sogar möglich, meine 320MB-Karte nur durch Speicherchips aufzurüsten?

    Ich bin zwar nicht unbedingt heiß auf DirectX10, aber so richtig funktionieren tut das momentan nicht.
    Nicht nur, dass er mir die Monitorzuordnung (primär-sekundär) durcheinander schiebt, auch stürzt das Programm ab, wenn ich zB das Zusatzfenster mit den Throttles einblenden will.

    Vista meint übrigens, meine Karte mit 5,9 bewerten zu können.
    Alles andere läuft ja auch flüssig, aber warum muss ich dann ausgerechnet bei einem Microsoftprodukt wie dem Flugsim einschränkungen hinnehmen?

    Fröhlichen Fliegergruss,

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cloudbraker, 04.01.2009
    Cloudbraker

    Cloudbraker Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nagold
    Ich habe die erfahrungen gemacht, dass es beim FSX bei Nvidia ab der 7- tausender reicht, besorg dir Lieber noch einen größeren Arbeitsspeicher, aber der FSX ist sowieso ein ding für sich. Auf meinem Pc läuft fast alles, nur beim Fsx muss ich echte einbußen machen.

    Ich hoffe ich konnte dir Helfen

    PS: Ich glaube der FSX läuft noch auf der gleichen engine wie der 2002er, daher auch die extremen Einbußen, der nöächste soll eine neue Engine bekommen. Für ein System auf dem der FSx gut läuft kannst du schnell mal 3000€ier bezahlen.
     
  4. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Moin.

    Erstmal vielen Dank für die Infos, das mit dem Speichermanagement wusste ich noch nicht, so tief steige ich in der Regel nicht in die Materie ein.
    Bin eben eher ein Bediener denn ein "Schrauber".

    Von der CPU her stehe ich nicht so schlecht da, mit 2 CPU @1,86GHz und 2 GB Arbeitsspeicher.
    Da ist mein längerfristiger Plan allerdings auch noch eine Aufrüstung.

    Mit der GTX260 habe ich ja immerhin schonmal einen Ansatzpunkt, bei NVidia wollte ich nun nach etlichen Jahren ATI schon bleiben.

    Danke,

    Thomas
     
  5. #4 H.-J.Fischer, 04.01.2009
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    2.530
    Ort:
    NRW
    Thomas,

    ich denke das eine GTX260 mit deinem System hoffnungslos unterfordert ist.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  6. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Also zu welcher Karte ratet Ihr?

    Thomas
     
  7. #6 H.-J.Fischer, 05.01.2009
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    2.530
    Ort:
    NRW
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 LFeldTom, 07.01.2009
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    454
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Ist denn FSX die berühmte Ausnahme bei der wirklich mehr als 2 Kerne ausgelastet werden ? Wenn ich meine Compiler durch die Runde scheuche machen sich die zusätzlichen Zylinder gut bemerkbar - bei Spielen im Allgemeinen ist aber eher der Stand, daß Drehzahl mehr bringt als weitere Kerne.

    Soweit hier keine Einwände kommen, daß FSX eben eine solche Ausnahme darstellt würde meine persönliche Empfehlung eher in Richtung eines soliden Dualcores gehen. Für 150€ gibts satte Leistung (für die mutigen auch für 70).

    Trifft meine Zustimmung. Allerdings muß ich warnen, daß speziell die verlinkte Sapphire in meinen Augen unverschämt laut ist. Da ich eh auf passive Kühlung umrüsten wollte habe ich mir diese dennoch gekauft. Wer nicht umbauen will und dennoch gerne leise Karten mag sei auf die Konkurrenzprodukte von HIS und PowerColor verwiesen.

    @Thone
    FSX habe ich nicht aber es gibt eine Demoversion zum freien Download. Wenn es Dir hilft kann ich gerne einmal schauen, ob FSX auf der 4670 sinnvoll läuft. Falls Du ein wenig mehr Angaben über Dein aktuelles System machst läßt sich auch mehr sagen, ob z.B. ein reines Prozessorupgrade Sinn macht (ich vermute Du hast einen E6300/E6320)

    Gruß,
    Tom
     
  10. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Moin.

    Ich möchte mich bei Euch allen für die Tips bedanken.
    Nach längerem Gespräch beim Computerdealer meines Vertrauens habe ich mich für die NVidia GeForce 9800GTX+ entschieden.

    (Noch-) Bezahlbar, und der erste Eindruck ist ganz vernünftig.
    Jetzt gehts ans Finetuning, leider läuft die WLan-Karte seitdem nicht mehr, auch nicht in den anderen Slots, auf einmal kann er die Treiber nicht mehr laden.
    Also wieder mit Kabel.

    Danke nochmal,

    Thomas
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Optimale Grafikkarte für Flight Sim X Acc.

Die Seite wird geladen...

Optimale Grafikkarte für Flight Sim X Acc. - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte für FS 2004

    Grafikkarte für FS 2004: Hallo ihr alle, ich habe mal wieder ein kleines Problem. Wie ich bereits früher schonmal gepostet hatte, habe ich immernoch das Problem mit FS...
  2. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo Leute, Rechner sind vor allem dazu da damit man sich mit den Dingern rumärgert. Ich tue das zur Zeit in ungahnten Ausmas. 1. Frage :...