Osprey in Syrien abgestürzt

Diskutiere Osprey in Syrien abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Zwei Verletzte bei einem Absturz einer Osprey in Syrien. Der Absturz wurde nicht durch Feindkontakt verursacht und der Osprey wurde dann...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 DAS/ADLERAUGE, 30.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2017
    DAS/ADLERAUGE

    DAS/ADLERAUGE Kunstflieger

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    69
    Zwei Verletzte bei einem Absturz einer Osprey in Syrien. Der Absturz wurde nicht durch Feindkontakt verursacht und der Osprey wurde dann kontrolliert zerstört.

    2 injured in Osprey crash in Syria

    Das unterstreicht noch einmal, dass die USA mit Spezialkräften und Ausbildern in Syrien eingreift. Habe in den gängigen Nachrichten noch nicht gehört.
     
    RomanW. und Christoph West gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _Michael, 30.09.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.10.2017
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Ingenieur
    Das stimmt nicht:
    Einfach mal eine FAZ oder NZZ dort lesen, wo es viel Text und wenig Bilder hat.
     
    MiGCap, LFeldTom, Phalc und 11 anderen gefällt das.
  4. #3 Reachhunter, 30.09.2017
    Reachhunter

    Reachhunter Astronaut

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    3.218
    Zustimmungen:
    21.659
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Januar Yemen, August Australien, September Syrien - das sind 3 Totalverluste ( wenn auch 2 davon nach missglückter Landung von eigenen Truppen zerstört wurden ). In 9 Monaten - das ist trauriger Rekord seit Indienststellung der Ospreys.
     
  5. wilco

    wilco Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Region Hannover
    Osprey - kann "alles", ist aber zu komplex für den - auch im bürgerlichen Sinn - robusten Einsatz?
     
  6. #5 lutz_manne, 16.10.2017
    lutz_manne

    lutz_manne Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    484
    Man sagt ja nicht umsonst... "Kann alles, aber nichts richtig!" :-)
     
  7. #6 innwolf, 16.10.2017
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,
    für welche Missionen ist denn die Osprey wirklich eine militärische überlegene Option samt der kostengünstigsten oder einzige Möglichkeit?

    Überraschungsmoment bei schnellen Tiefanflug, schneller als mit Hubschraubern? Ich denke 30 Fallschirme als Einweg-Ausrüstung sind billiger als eine Osprey-Flugstunde, für die Fallschirme inkl. "Ticket" für die Hercules!

    Evakuierung? Hubschrauber oder Osprey benötigen die totale Luftherrrschaft.
     
  8. #7 LFeldTom, 16.10.2017
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    454
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Oder man nutzt Lücken in der Luftüberwachung.
    z.B. 02.05.2011 Abbottabad.
     
  9. #8 Sentinel R.1, 16.10.2017
    Sentinel R.1

    Sentinel R.1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    [ˈlɪŋkənʃɪə]
    Eher Luftüberlegenheit (air superiority), Luftherrschaft (air supremacy) gibt es über Syrien zumindest aktuell nicht und in den wenigsten Fällen, weil ein Teil der gegnerischen Kräfte eigentlich immer handlungsfähig bleibt.

    Grundsätzlich hast Du aber recht: Die Jungs sind wohl kaum die ersten, die ins Feindesland stürmen und wohl kaum allein.
     
  10. #9 Fletcher1, 16.10.2017
    Fletcher1

    Fletcher1 Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.09.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    14
    Wo sitzt bei der Osprey der Kapitän? Links wie im Flugzeug oder rechts wie im Hubschrauber.

    Grüße
    Uwe
     
  11. #10 Chopper80, 16.10.2017
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    1.221
    Ort:
    Germany
    Rechts wie im Hubschrauber

    Photo by JohnRussel Bove

    C80
     
    gannet gefällt das.
  12. #11 Intrepid, 16.10.2017
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.958
    Zustimmungen:
    2.111
    Würde anderes Gerät unter gleichen Bedingungen besser performen?
     
  13. #12 wilco, 17.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2017
    wilco

    wilco Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Region Hannover
    Darüber will ich mir kein Urteil erlauben. Ich sehe nur auf die Anfälligkeit hochkomplexer Systeme im Einsatz. Die eierlegende Wollmilchsau hat eben viel mehr Stellen, wo kleine Fehler bis zum Totalversagen durchschlagen können. Und die Komplexität besteht hier schlicht auf allen Funktionsebenen selbst und darüber hinaus in deren Zusammenspiel.

    Allein, daß "die Russen" die Entwicklung solch eines Systems (so weit ich weiß) nicht in Angriff genommen haben, sollte einem zu denken geben...
     
    innwolf gefällt das.
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 innwolf, 17.10.2017
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,
    Zustimmung, bei anderer Aufgabenstellung für andere Zwecke zeigt sich ja die Problematik postiv mit der sehr hohen Verfügbarkeit und militärischer Effziens bei der Fairchild-A10. Da lagen die Russen mit der höheren Verwundbarkeit durch "Stinger"mit ihren Kampfhubschraubern etwas falsch.

    Hat eine Stinger eine erfolgreiche Reichweite gegen eine schnelle A10?

    Aber pazifistisch betrachtet finde ich teure uneffektive Programme wie die Osprey gut, je Dollar weniger Blut als bei anderen Systemen..
     
    koehlerbv gefällt das.
  16. #14 _Michael, 17.10.2017
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Ingenieur
    Die Russen hatten auch ihre Su-25, die Amerikaner haben ihre Cobras und Apaches. Ich sehe jetzt nicht, wo sich spezifisch die Russen verschätzt haben sollten...?
     
    koehlerbv gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Osprey in Syrien abgestürzt

Die Seite wird geladen...

Osprey in Syrien abgestürzt - Ähnliche Themen

  1. Scan gesucht: Bauanleitung Osprey von Hasegawa

    Scan gesucht: Bauanleitung Osprey von Hasegawa: Hallo zusammen, ich suche für ein anstehendes Projekt einen möglichst hochauflösenden Scan der Bemalungsanleitung der 1/72er MV-22 Osprey von...
  2. USMC verliert an einem Tag zwei MV-22 OSPREY

    USMC verliert an einem Tag zwei MV-22 OSPREY: Am 13.12.16 hat das US Marine Corps gleich zwei seiner MV-22 OSPREY verloren. Eine Maschine machte eine Bauchlandung auf der Futenma Air...
  3. V-22 Osprey

    V-22 Osprey: Hallo, Ich wollte mal meine V-22 Osprey vorstellen:
  4. 1/72 Bell/Boeing MV-22B Osprey US Marine VIP – Hasegawa

    1/72 Bell/Boeing MV-22B Osprey US Marine VIP – Hasegawa: Hallo zusammen, heute stelle ich euch den Bausatz Bell/Boeing MV-22B Osprey "US Marine VIP" von Hasegawa (1:72) vor. Bei diesem Bausatz...
  5. F-15E Strike Eagle + V 22 Osprey

    F-15E Strike Eagle + V 22 Osprey: Hallo, Ich wollte euch hier meine zwei F-15E Strike Eagle + meine V 22 Osprey auf meinem Diorama zeigen. Alle Flieger sind im Maßstab 1:72.